Autor Thema: [abgelehnt] Bündnisübergreifendes feilschen  (Gelesen 5806 mal)

Offline ALitheTerrible

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 305
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bündnisübergreifendes feilschen
« Antwort #45 am: 24. Mai 2012, 16:04:27 »
Ich wollte ja eigtl nichts zu dieser Diskussion schreiben. Ich verstehe das Problem nicht wirklich.
Sicheres Handeln über die Markthalle ist doch keine Kunst. Es gibt dazu zwei Möglichkeiten, eine mit relativ niedrigen Gebühren, dafür aber etwas höherem Risiko und eine sichere Methode die dafür aber mit mehr Gebühren verbunden ist. Was ich damit meine werde ich ja hoffentlich nicht noch weiter erläutern müssen.

Sinnvolles Feilschen ist über diesen Weg zwar nicht möglich, aber laut Diskussion ja auch nicht (mehr) erwünscht, auch wenn der Threadtitel etwas anderes sagt :D

Wenns also nur darum geht Items zu verleihen braucht nichts geändert zu werden.
Das Unendliche ist weit, vor allem gegen Ende.