Autor Thema: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde  (Gelesen 6095 mal)

Offline Gwaihir

  • Allianz des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« am: 29. Januar 2012, 10:40:29 »
Die meistenAufträge der Stadtverwaltungsind ja recht easy und einfach abzuhändlen.
Aber Geisterwolf und Phantom können schon recht nervig sein, da man unzählige APs braucht um diese zu finden.
Ja es gibt den Seelenjäger um die Monster schneller zu bekommen, aber es kann nicht sein das man ALLE AP eines Tages in dem Gebiet verbrät und das Monster nicht einmal zu Gesicht bekommt.
Da sollte man sich doch bitte was einfallen lassen.
Zumal man so auch die AP in einem Rutsch durchkloppen kann und das auchnicht grade den Spielspaß an Arthoria fördert wenn man so wie heute mal Zeit hätte für AP.

Da sollte irgendeine Grenze rein das man die Mobs nach ner gewissen Anzahl AP findet...
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen!!!

Offline Voltan

  • Diener der Dunkelheit
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #1 am: 29. Januar 2012, 10:55:25 »
Dagegen.
Erachte ich nicht als sinnvoll.

Offline Feez

  • The Source of Light
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #2 am: 29. Januar 2012, 11:25:51 »
Auch dagegen. Durch die Forschung wurde es schon einfacher für die, die es möchten. Und alles muss einem ja nun hier auch nicht hinterhergeworfen werden. Zwingt einen ja keiner, das Zerti unbedingt zu machen!
Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (J.W.von Goethe)

Offline Fussl

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Männlich
  • Leidhammel
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #3 am: 29. Januar 2012, 11:36:57 »
Ja es gibt den Seelenjäger um die Monster schneller zu bekommen, ...

Sei beruhigt, auch mit der Forschung verbrät man in den KGs 5-10 AP
Danke für die Aufmerksamkeit.

Offline Valdar

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 1106
    • Dandron Löser
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #4 am: 29. Januar 2012, 11:41:58 »
Sei beruhigt, auch mit der Forschung verbrät man in den KGs 5-10 AP

Ich nicht ... Is zwar nur ein Schätzwert, aber ich würd sagen, dass ich den Gegner zu 90% innerhalb der ersten 3 Versuche finde... Ausreisser gibts immer mal

Bin auch dagegen: Wem Phantom und Geisterwolf zu lange dauern, soll sie seinlassen oder die Forschung absolvieren. Die merkt man extrem.

P.S.: Man kann die Aufträge auch immer einen Tag warten lassen und am nächsten Tag zwei machen (den von gestern und von heute), damit hat schon relativ viel Spielraum, was das "heute hab ich grad mal Zeit"-Argument angeht...
« Letzte Änderung: 29. Januar 2012, 11:51:21 von Valdar »
"So make sure you love like you've never been hurt
and when you dance, dance like there's no one watching you" - Alexisonfire (get fighted)

Offline rotezora

  • Diener des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 118
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #5 am: 29. Januar 2012, 13:50:38 »
warum sollten die zertis so billig werden? es gibt auch andere aufträge, wie z.b. den marmorbrocken, wo man ca. 400g und mehr für ein so ein zertifikat ausgibt.

Offline Fussl

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Männlich
  • Leidhammel
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #6 am: 29. Januar 2012, 14:16:17 »
Und was hat nun der Wert mit dem Thread zu tun?
Richtig, gar nichts  :-D
Man macht ja keinen finanziellen Verlust wenn man in variable geht, eher im Gegenteil: dadurch das es dort sichere Drops gibt, rechnet sich sowas auf Dauer eher als feste KGs.
Hier gehts um (s.o.)...
Danke für die Aufmerksamkeit.

Offline Gwaihir

  • Allianz des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #7 am: 29. Januar 2012, 15:51:03 »
warum sollten die zertis so billig werden? es gibt auch andere aufträge, wie z.b. den marmorbrocken, wo man ca. 400g und mehr für ein so ein zertifikat ausgibt.

Mir gehts hier nich um den finanziellen Verlust oder Verlust vpn EP, sondern einfach darum das wenn man schon ALLE!!! AP in dieses Gebiet geht um das Zerti zu bekommen man auch mindestens 1x und wenn im letzten AP is das Monster findet...
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen!!!

Offline rotezora

  • Diener des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 118
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #8 am: 29. Januar 2012, 16:03:33 »
wenn ich 20ap habe, und ich gehe 19x in ein anderes kampfgebiet, kommt dann das monster automatisch beim letzten ap? wie setzt man das um, wenn jemand mehr oder weniger wie 20 ap hat?

Offline Gwaihir

  • Allianz des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 114
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #9 am: 29. Januar 2012, 16:53:57 »
Das is ja die Frage, obs da ne Prüfund gibt das man k.a. mindestens 15x in dem KG gewesen sein muss...
Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen!!!

Offline Thermo

  • Polarlichter
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 780
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #10 am: 29. Januar 2012, 18:28:41 »
man könnte wie bei den rares oder bei den sphären nen counter machen und die chance erhöht sich nach und nach
"VERSTÄNDNISFRAGEN", OFFTOPIC ETC WERDEN AB SOFORT IN MEINEN THEMEN / NACH MEINEN POSTS KONSEQUENT IGNORIERT! STATTDESSEN WERDE ICH EINFACH NOCH EINMAL DARUNTER MEINEN VORLÄUFERPOST KOPIEREN. SOLLTE ES TATSÄCHLICH NOCH ECHTE NACHFRAGEN GEBEN, WENDET EUCH BITTE PER PN AN MICH.

Offline Penthesilea

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 688
  • Luna Draconis
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #11 am: 30. Januar 2012, 08:21:38 »
Zwar ärgere ich mich auch manchmal, wenn sich die Monster rar machen, aber ich finde es trotzdem spannend, wenn nicht jeder Auftrag der Stadtverwaltung auf Anhieb gelingt oder wenn man mal einen Tag lang gar kein Glück damit hat. Das sind ja variable KGs, also bekomme ich trotzdem genügend EP.
Wo ein Wille ist, da ist auch ein Problem.

Offline Fenjasim

  • Diener des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 85
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #12 am: 30. Januar 2012, 10:14:13 »
Ich schließe mich hier meinen Vorrednern an: es gibt zum einen die Forschung um dies zu erleichtern, zum anderen, warum soll immer alles so einfach und am besten sofort sein? Manchmal ist die Suche eben etwas aufwendiger, EP's gehen ja keine verloren. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden: mache ich Zertis oder will ich meine AP's in festen Gebieten erledigen um Rüssis, Stäbe, sonstiges zu finden. Alles auf einmal geht eben nicht.  ;-)
Klagt nicht - kämpft

Foslarin

  • Gast
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #13 am: 30. Januar 2012, 11:37:58 »
Ich glaube das hier viele am Thema vorbei reden. Es ging ja im Kern darum, das man nicht alle APs in einem KG verbrauchen muss um das Mob für sein Zerti zu finden. Das da eine Menge Frust hochkochen kann ist nur normal. Würde uns allen so gehen. Und setzt mal nicht immer die Forschung voraus, das ist einfach zu billig...gibt ja genug "Kleine" wie mich, die diese noch nicht haben.

Unterm Strich ein klein wenig Feintuning und die Geschichte wäre okay. Nicht eine generelle Grenze, das ist auch zu schnell geschossen. ABer wenn ich mir überlege ob ich 20 APs im Sumpf verbrauche wo die Drops mit Ausnahme des Trollblutes halt reichlich erbärmlich sind oder ob ich woanders hingehe, es zahlt sich dann nicht aus.

Zum Thema Zerti, klar, man kanns sein lassen, aber wenn man im Spiel einigermaßen mithalten möchte in seinem Lvl Bereich braucht man diese um später die hübschen APs machen zu können.

Meine Meinung unterm Strich: Keine generelle Grenze einführen sondern höchstens minimal die Wahrscheinlichkeit erhöhen, das so ein Mob kommt. Denn 20, 21 AP in einem KG ohne das das Monster kommt, ich bitte euch, das ist echt zuviel.

Offline ALitheTerrible

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 305
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sowas frustet, auch wenns schon diskutiert wurde
« Antwort #14 am: 30. Januar 2012, 15:37:41 »
Dann geht doch einfach nicht so oft in das Gebiet nach einem Zerti suchen, wenn es euch so nervt. Man kann ja ziemlich leicht ausrechnen was einem 1 Zerti bringt, man kann dann zusätzlich ausrechnen wieviel ep man verliert indem man nicht ins höchste gebiet geht sondern eben nur in variable. Dann kann man ausrechnen ab wieviel ap "Zerti-suche" sich das Zerti nicht mehr lohnt und hört dann für den Tag einfach auf mit der Suche.

Ich verstehe nicht wo da das Problem ist. Wenn man 21 ap nach einem Geisterwolf sucht, dann sollte doch eigtl klar sein, dass das Zerti das man dann evtl beim 22. , 23. ap bekommt ep- und goldtechnisch nichts mehr bringt, wenn man berücksichtigt was man ohne diese Suche hätte haben können und was dieses eine Zerti einem jetzt bringt.

Wenn man aber unbedingt mit allen Mitteln dieses Zerti haben "muss", dann sollte man sich nicht beschweren.
Das Unendliche ist weit, vor allem gegen Ende.