Autor Thema: Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013  (Gelesen 8152 mal)

Offline Ledri

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #45 am: 07. November 2013, 00:11:48 »
Hm und was ist wenn ich da jetzt nein Sage? Bekomme ich dann einen so? :D

Offline Thermo

  • Polarlichter
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 780
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #46 am: 14. November 2013, 21:32:50 »
Ich möchte hier kurz anmerken dass ich es begrüßen würde wenn in Quest nicht übermäßig viele Fehlinformationen und ansonsten auch, wenn es schon Quests sind bei denen zumindest vorgegaukelt wird dass man sie mit einiger Überlegung lösen kann, die Informationen zumindest annähernd ausreichen. Also dass es dann nicht doch in reine Raterei ausartet.
"VERSTÄNDNISFRAGEN", OFFTOPIC ETC WERDEN AB SOFORT IN MEINEN THEMEN / NACH MEINEN POSTS KONSEQUENT IGNORIERT! STATTDESSEN WERDE ICH EINFACH NOCH EINMAL DARUNTER MEINEN VORLÄUFERPOST KOPIEREN. SOLLTE ES TATSÄCHLICH NOCH ECHTE NACHFRAGEN GEBEN, WENDET EUCH BITTE PER PN AN MICH.

Offline Ledri

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #47 am: 14. November 2013, 23:50:49 »
Zusammenhang?

Offline rotezora

  • Diener des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 118
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #48 am: 15. November 2013, 10:02:37 »
Thermo, magst du nicht versuchen etwas kürzere Sätze zu verwenden? Damit würdest du die Lesbarkeit deiner Post drastisch erhöhen und Missverständnisse, was jetzt genau von dir gemeint wurde, ausschließen.

Offline Penthesilea

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 676
  • Luna Draconis
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #49 am: 15. November 2013, 12:01:22 »
Also ich denke mal, "Fehlinformationen" hat es nicht gegeben, höchstens fehlende Informationen. Und im Übrigen macht es doch auch einmal Spaß, gemeinsam mit den Mitspielern herauszufinden, was zu tun ist. Mit ein bisschen Zusammenarbeit und gegenseitiger Hilfe sind auch solche Herausforderungen zu schaffen. Und wenn nicht, was soll's? Ein Event wie dieses dient nicht zum Vorankommen, sondern zum Spaß haben, und ich denke einmal, den haben die meisten hier gehabt.
Wo ein Wille ist, da ist auch ein Problem.

Offline Voltan

  • Diener der Dunkelheit
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 501
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #50 am: 29. November 2013, 18:44:05 »
Erstmal: Um welche Quest soll es denn überhaupt gehen? So nebulös ausgedrückt könnte jede Quest gemeint sein, die nach Arthoriastart implementiert wurde.
Allerdings: Da du hier im Feedbackthread eines bestimmten Updates schreibst und Rimund durch das Konzept nicht gemeint sein kann, zielst du wohl explizit auf Gilbert ab.
----

Es ist richtig, dass du bei dem Quest nicht weit kommen wirst, wenn dein Textverständnis nicht ausgeprägt genug ist. Weiterhin benötigst du noch Addition, Multiplikation und Division. Wenn es daran scheitert, sehe ich allerdings schwarz. *no racist*
Grundsätzlich wurde die Möglichkeit des Ratens nur für Leute eingebaut, die es einfach nicht hinkriegen, da die Quest es doch ziemlich in sich hätte, wenn man wirklich alles richtig haben müsste, damit man weiterkommen würde. Dein Posting impliziert ja schon, dass wohl sehr viel raten musstet. Von dem Standpunkt wohl doch im Nachhinein eine gute Idee, diese Möglichkeit implementiert zu haben.

Ich kann zum Rätsel an sich nur sagen, dass ich es auch von zwei Leuten lösen lassen habe, die Arthoria nicht mal kennen. Ich habe denen lediglich zwei Punkte erklären müssen, da diese eben arthoria- bzw. questspezifisch sind. Einer hat ~40min, der andere ~20min gebraucht. Ersterer hat sich sechs mal vertan; letzterer hat mir gleich zwei Lösungen gegeben (die sich nur in der Füllung von vier sich gegenseitig bedingenden Eingaben unterschieden) und von der eine sogar richtig war - und das auf Anhieb.
Von daher ist das Rätsel durchaus im Rahmen des Möglichen, wenn man gewillt ist, sich damit zu beschäftigen. Die Informationen reichen zum Lösen des Quest völlig aus.

Nun nochmal zu den Fehlinformationen:Welche sollen das sein? Sind dir die Texte etwa nicht eindeutig genug?
Einzig und allein den ursprünglichen Fehler der falschen Rune war wirklich eine "Fehlinformation". Man beachte hierbei allerdings die Bildnamen: "sym06.gif" und das richtige "sym16.gif"- Der Fehler wurde sogar innerhalb weniger Stunden nach Meldung des Fehlers im Forum schon wieder korrigiert.
« Letzte Änderung: 29. November 2013, 18:48:38 von Voltan »

Offline Fussl

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 706
  • Geschlecht: Männlich
  • Leidhammel
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #51 am: 29. November 2013, 22:28:52 »
Danke für die Aufmerksamkeit.

Offline Thermo

  • Polarlichter
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 780
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #52 am: 30. November 2013, 09:19:47 »
Selbst verhundertfacht sind Tod, Leid, Heilung und Leben nicht einmal zu erahnen, auch da für ein und die selbe operation dann einmal die korrekte einmal die falsche beschreibung gewählt wurde.

Erweitert wird das Ganze durch Aussagen, die mindestens zwei Möglichkeiten zulassen, nicht nur da die umschreibungen teilweise an den haaren herbeigezogen sind. Ergo nicht zu lösen ohne auszuprobieren, und da selbst einige Größenordnungen nicht einmal stimmen ein ziemlich langwieriges Geschäft.

Und die inherente Logik des ersten Teils - sorry aber da es ungefähr 10 milliarden mögliche interpretationen gibt wie die 5 und die 26 zusammengebracht werden können ist das einfach unmöglich VOR der Lösung auf die richtige Lösung zu kommen. Selbst wenn man zu einer der Zahlen bereits die richtige Interpretation gefunden hat. Insbesondere da die kryptographie an dem Punkt hakt, dass wir ja bereits wissen dass sich unsere Welt und die Arhorias im Ausdruck unterscheidet. Daher müsste im Prinzip von vornherein die Möglichkeit dieser Interpretation verworfen werden.

Sorry aber was du da behauptest kann einfach nicht sein, und ich bin wirklich außergewöhnlich stark in der Lösung von derlei Rätseln - sofern die Lösung eindeutig ist. Vielleicht wärs besser gewesen ein komplizierteres Mathematisches Gebilde zu wählen als ein LGS um es aufwändiger zu machen, statt die Leute so an der Nase rumzuführen.

Wenns Leute so lösen konnten, dann herzlichen Glückwunsch, aber bestimmt nicht aufgrund der Informationen die nun in der Quest vorliegen.
"VERSTÄNDNISFRAGEN", OFFTOPIC ETC WERDEN AB SOFORT IN MEINEN THEMEN / NACH MEINEN POSTS KONSEQUENT IGNORIERT! STATTDESSEN WERDE ICH EINFACH NOCH EINMAL DARUNTER MEINEN VORLÄUFERPOST KOPIEREN. SOLLTE ES TATSÄCHLICH NOCH ECHTE NACHFRAGEN GEBEN, WENDET EUCH BITTE PER PN AN MICH.

Offline Elandion

  • Diener der Dunkelheit
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 112
Antw:Feedback-Thread: Halloween 2013 und Update vom 30.10.2013
« Antwort #53 am: 30. November 2013, 11:17:17 »
Zitat
Sorry aber was du da behauptest kann einfach nicht sein, und ich bin wirklich außergewöhnlich stark in der Lösung von derlei Rätseln - sofern die Lösung eindeutig ist.
Falsche Selbsteinschätzung? Und seh ich das richtig, dass du da nun Voltan eine Lüge unterstellst?
Ich hab noch nen Log aus nem IRC vom 14.11. wo er das grad an den 2. Kommilitonen gegeben hat.


Zitat
Wenns Leute so lösen konnten, dann herzlichen Glückwunsch, aber bestimmt nicht aufgrund der Informationen die nun in der Quest vorliegen.
Und womit dann sonst? Uns in der Gilde haben die Informationen in der Quest zumindest voll ausgereicht.
Am 3.11. hab ich abends in 10 min ein paar Gedanken niedergeschrieben bzw 3 Truhen gelöst (nur "auf Papier", ingame ist sie immer noch ungelöst bei mir)
Hab es dann aber unterbrochen, da das Bett wichtiger war und mittags am 4. war es dann aber schon gelöst mit den Worten
"Danke, ohne die Starthilfe hätte ich vermutlich länger dran gesessen. Wenn man erst mal eine Truhe zu hat ergibt sich der Rest eigtl relativ schnell."

Wie gesagt es reichen die Infos in der Quest aus. Wenn du sie damit nicht lösen kannst, dann darfst du gerne jammern, dass sie zu schwer sei, aber von "reiner Raterei" zu sprechen ist einfach nicht angemessen bei der Quest.
Ein Freund ist jemand der dich mag, obwohl er dich kennt