Autor Thema: Back to the roots  (Gelesen 1557 mal)

Offline Thermo

  • Polarlichter
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 780
Back to the roots
« am: 23. Oktober 2013, 12:53:52 »
Wie der name schon sagt - ich denk ich sprech den meisten hier aus der Seele. Der Beginn von Arthoria ist das beste im Game. Ich weiß nicht genau wieso man jetzt für zwei neue kgs so lang braucht wie früher für zwanzig - mir als Entwickler würd das feedback doch zu denken geben, ob mir da net doch zu viel Flusen im Kopf rumjagen. Ich würd wieder zu dem zurückkehren weswegen die Leute hierher gekommen und geblieben sind. Ein solides Browsergame ohne viel Schnickschnack, ein paar Aufgaben und Spiele zum Grübeln nebenher.

"VERSTÄNDNISFRAGEN", OFFTOPIC ETC WERDEN AB SOFORT IN MEINEN THEMEN / NACH MEINEN POSTS KONSEQUENT IGNORIERT! STATTDESSEN WERDE ICH EINFACH NOCH EINMAL DARUNTER MEINEN VORLÄUFERPOST KOPIEREN. SOLLTE ES TATSÄCHLICH NOCH ECHTE NACHFRAGEN GEBEN, WENDET EUCH BITTE PER PN AN MICH.

Tarni

  • Gast
Antw:Back to the roots
« Antwort #1 am: 24. Oktober 2013, 20:19:43 »
Wie der name schon sagt - ich denk ich sprech den meisten hier aus der Seele. Der Beginn von Arthoria ist das beste im Game. Ich weiß nicht genau wieso man jetzt für zwei neue kgs so lang braucht wie früher für zwanzig - mir als Entwickler würd das feedback doch zu denken geben, ob mir da net doch zu viel Flusen im Kopf rumjagen. Ich würd wieder zu dem zurückkehren weswegen die Leute hierher gekommen und geblieben sind. Ein solides Browsergame ohne viel Schnickschnack, ein paar Aufgaben und Spiele zum Grübeln nebenher.

1.) Hat Xeri auch noch ein Privatleben. Das heißt, er lebt und handelt in der echten Welt. Manchmal baut sich so viel auf, dass man für ein Spiel deutlich weniger Zeit hat. Außerdem durchdenkt Xeri alles sehr gut und tausend Ideen kann man nicht aus dem Ärmel schütteln.
2.) Feedback ist nicht gleich Feedback. Habe hier schon einiges "Feedback" gelesen, wo ich mir echt gedacht habe: "Was soll das denn?!".
3.) [Ironie] Genau! Wir löschen einfach alle unnötigen Erweiterungen! Xeri hat sich eh keine Mühe gegeben und außerdem: Wer verwendet schon dies und das? [/Ironie]