Autor Thema: Am Ziel der Träume?  (Gelesen 1664 mal)

Deegie

  • Gast
Am Ziel der Träume?
« am: 29. April 2010, 08:28:34 »
Im letzten Licht des Tages hört man das höfliche Klopfen am Tor der Stadt.
Ein Blick nach draussen gewährt den Blick auf eine junge Frau die, den Staub auf ihrer Kleidung nach zu urteilen, lange unterwegs war,
aber nun angesichts der Stadt ihre spärlichen Kräfte sammelt und mit höflicher Stimme um Einlass bittet:
"Ein Traum führte mich hierher, darum nahm ich den langen Weg auf mich, ließ meine Vergangenheit hinter mir, um mein Schicksal zu erfüllen.
 Gewährt mir Einlass damit ich helfen kann wo Hilfe nötig ist und strafen kann wenn alles andere versagt."

Mit einem tiefen Atemzug und einem offenen Blick steht Deegie nun da und wartet auf eine Antwort.