Autor Thema: Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021  (Gelesen 5688 mal)

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 662
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #15 am: 05. Februar 2021, 11:55:41 »
... dass es durchaus möglich wäre da auf einen Handel mit entsprechenden Gilden hinzuarbeiten, wenn man das absolut nicht möchte.

Das wusste ja dann selbst Xeri nicht. Das verkompliziert die Sache mit dem Zugriff auf die Umhänge ja nur noch mehr...




Offline sereda

  • Diener des Lichts
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 242
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #16 am: 05. Februar 2021, 12:01:48 »
Vielleicht solltest du dich über das Phasenportal und den Phasendrachen genauer erkundigen, bevor du deine Annahmen triffst.
Im Licht sind es aktuell mehr als 2 Gilden, in denen einen Drachenkampf stattfindet und es nehmen auch Mitglider aus Gilden ohne Portal teil. Alle Teilnehmer sind Drachenkämpfer, die für einen erfolgreichen Abschluss notwendige Funktionen wahrnehmen.
Ich kenne keine Gilde, in der ein Drachenkampf nur mit Gildenmitgliedern bestritten wird. Drachenkampf ist immer ein Gilden übergreifendes Event innerhalb der eigenen Fraktion.

Handel ist durchaus möglich. Es geht dann direkt über Lagerausgabe an die betreffende Person. Selbst ein Gildenoberhaupt kann eine Gilde für diesen Zweck verlassen.


Offline Annomaster

  • Diener der Dunkelheit
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 44
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #17 am: 05. Februar 2021, 12:02:38 »
Nein Xeridar hat recht der Handel ist möglich nur eben nicht direkt über die Markthalle oder Gina.

Offline Köchin

  • Luna Sanguinis Gilden
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Weiblich
  • Luna Draconis
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #18 am: 05. Februar 2021, 12:03:20 »
Ich bin für dein neuen Content noch viel zu klein - möchte aber gerade in die Diskussion um Phasenumhang mal einsteigen.

Schade - dass ein Halbwissen hier falsche Annahmen und Behauptungen zu Stande kommen lässt.

Fakten:
> bei den täglich zu absolvierenden Kämpfen kann kein Phasenrüstteil gefunden werden
> Phasenrüstung ist nicht handelbar - sie wird über das Gildenlager ausgegeben und dann hat es sich
> In beiden Bündnissen gibt es Teams die regelmäßig den Phasendrachen als Gildenmonster bekämpfen - hier anfragen nachfragen fördert die Kommunikation und das Zusammenspiel

Also - wo ist das Problem? Dass man es nicht einfach so ohne Anstrengung findet oder dass man es wenn man keinen Phasendrachen mit legt kaufen muss und dafür Kontakte mit Spielern aufnehmen muss die die Items im Spiel generieren?

Die Diskussion um ein einziges Item - was sicher in beiden Bündnissen zu organisieren ist finde ich etwas zu klein gedacht. Wie Xeridar schon sagt es ist kein Zauber ohne den man Arthoria nicht mehr spielen kann.

Bedenk bitte doch auch mal - das Spiel wird von Xeridar entwickelt und er ist immer offen für Spielerinput - so hab ich ihn immer erlebt. Nur im Endeffekt sind es seine Entscheidungen und er hat sie wie er sagt mit einem Team entwickelt - das sind sicherlich Spieler die die Spielelandschaft gut kennen und es nicht für unmöglich erachten die Sachen zu besorgen.

Arthoria war übrigens schon immer darauf ausgelegt - dass man Spieleinhalt nutzt oder halt nicht - deshalb kann ja jeder so spielen - ob mit oder ohne .... Phasendrache - oder Gildenmonster oder Gruppenkampf oder Forschung oder Quests oder Stadtverwaltungsaufträge oder oder oder ....  - wenn man es ganz genau nimmt - sind das alles Sachen die man nicht muss. DAs kann man auf so ziemlich alles übertragen und nur weil einige das nicht tun heißt es nicht dass der Inhalt nicht verknüpft werden darf.


Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3570
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #19 am: 05. Februar 2021, 12:07:45 »
Das wusste ja dann selbst Xeri nicht. Das verkompliziert die Sache mit dem Zugriff auf die Umhänge ja nur noch mehr...
Das wusste ich sehr wohl, deswegen habe ich von "Handel mit Gilden" gesprochen.

Okay, dann mal aus Galveens Sicht und kurz und knapp: Wieviele Phasenumhänge sind denn im Spiel?
Ausreichend viele, so dass rechnerisch jetzt sofort alle Spieler mit entsprechender Stufe den Zauber mehrfach lernen könnten.

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 662
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #20 am: 05. Februar 2021, 12:17:36 »
Schön erfasst...

Genau, ich hab mich bisher nicht mit dem Phasenkram beschäftigt, denn bisher war er keine Pflicht...
Und allein daran wie ihr alles aufdröseln müsst wird auch gezeigt wie kompliziert es ist. :-D

Ich hatte hier nur Kritik geübt, dass man bei dem Zauber auf eine so kompliziert zu erreichende Zutat zurückgreift und das alles andere als üblich ist.

Edit @Xeri: Und auf wieviel Gilden genau sind diese verteilt? Du merkst sicher, wo mein Problem bei der Geschichte ist?

« Letzte Änderung: 05. Februar 2021, 12:23:46 von MajinPiccolo »




Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 662
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #21 am: 05. Februar 2021, 13:16:06 »
Ich bin für dein neuen Content noch viel zu klein - möchte aber gerade in die Diskussion um Phasenumhang mal einsteigen.

Schade - dass ein Halbwissen hier falsche Annahmen und Behauptungen zu Stande kommen lässt.

Fakten:
> bei den täglich zu absolvierenden Kämpfen kann kein Phasenrüstteil gefunden werden
> Phasenrüstung ist nicht handelbar - sie wird über das Gildenlager ausgegeben und dann hat es sich
> In beiden Bündnissen gibt es Teams die regelmäßig den Phasendrachen als Gildenmonster bekämpfen - hier anfragen nachfragen fördert die Kommunikation und das Zusammenspiel

Also - wo ist das Problem? Dass man es nicht einfach so ohne Anstrengung findet oder dass man es wenn man keinen Phasendrachen mit legt kaufen muss und dafür Kontakte mit Spielern aufnehmen muss die die Items im Spiel generieren?

Die Diskussion um ein einziges Item - was sicher in beiden Bündnissen zu organisieren ist finde ich etwas zu klein gedacht. Wie Xeridar schon sagt es ist kein Zauber ohne den man Arthoria nicht mehr spielen kann.

Bedenk bitte doch auch mal - das Spiel wird von Xeridar entwickelt und er ist immer offen für Spielerinput - so hab ich ihn immer erlebt. Nur im Endeffekt sind es seine Entscheidungen und er hat sie wie er sagt mit einem Team entwickelt - das sind sicherlich Spieler die die Spielelandschaft gut kennen und es nicht für unmöglich erachten die Sachen zu besorgen.

Arthoria war übrigens schon immer darauf ausgelegt - dass man Spieleinhalt nutzt oder halt nicht - deshalb kann ja jeder so spielen - ob mit oder ohne .... Phasendrache - oder Gildenmonster oder Gruppenkampf oder Forschung oder Quests oder Stadtverwaltungsaufträge oder oder oder ....  - wenn man es ganz genau nimmt - sind das alles Sachen die man nicht muss. DAs kann man auf so ziemlich alles übertragen und nur weil einige das nicht tun heißt es nicht dass der Inhalt nicht verknüpft werden darf.

Apropos falsche Behauptungen. Vielleicht solltest du dich erst besser informieren. Ich habe ein Phasenrüssiteil aus einem der normalen 10er Kämpfe. Das hatte ich mal in einer anderen Gilde als Drop bei den Phasentorkämpfen bekommen. In der Hinsicht verwirren mich deine so selbstsicher formulierten Aussagen doch etwas.

Und du scheinst ein anderes Arthoria zu kennen als ich. Man konnte sich in Arthoria immer die Zeit selbst einteilen und dadurch, dass alles zugänglich war, war auch immer alles erreichbar, egal ob Drops, Zauber oder andere Levelziele. Dass man jetzt plötzlich am Phasendrachen teilnehmen und als Gilde dafür entweder das Phasentor bauen oder sich die Zeit nehmen muss, mühsam gemeinsame Termine zu finden, wo du genug Leute zum Kloppen zusammen hast, wenn du dir vornimmst den Zauber zu lernen, ist eine neue Entwicklung. Es gibt keinen anderen Zauber, wo sowas der Fall wäre. Es gibt verschiedene Angriffszauber, die variieren und wo man nicht alle lernen muss, aber das ist tatsächlich nicht relevant, weil man auf jeden Fall einen dieser Zauber erlernt und somit die anderen nicht braucht. Aber dass es einen einzelnen Zauber gibt, den man als "du musst ihn ja nicht lernen" betitelt... sowas ist neu. Wo gehts dann bald weiter? Dass die Prem-Nutzer exklusive Rüstung bekommen, weil sie Geld ausgeben? Wofür mach ich neunen Content, wenn ich dann den Spielern erkläre, "du musst ihn ja nicht lernen"? Hier fällt die Entscheidung weg, denn es wurde für einen entschieden... entweder man macht beim Phasendrachen/Phasentor-Content mit oder eben nicht und hat Pech. Sowas gabs zuvor noch nie und ich weiß nicht, ob mir die Entwicklung gefällt...




Offline Mobby

  • Diener der Dunkelheit
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 109
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #22 am: 05. Februar 2021, 14:30:01 »
Du musst doch an keinen Drachenkampf teilnehmen....einfach nur jemanden fragen, der es macht und fragen, ob du so ein Teil erwerben kannst. Wenn das zu viel Interaktion für dich ist, lass es halt bleiben.
Wenn du wirklich in einem der 10er Kämpfe ein Phasenteil gefunden hast, solltest du über Lotto nachdenken ;-) Die Chance auf den Jackpot ist deutlich höher als bei den 10 Besuchen ein Rüssiteil zu bekommen. Die Chance ist nämlich 0%. Du hast das Teil als ...belohnung erhalten.
Diese Diskussion so zu gestalten, wo du wohl noch gut 2 Jahre brauchen wirst, bis du den Zauber lernen kannst, finde ich persönlich schon dreist. Wenn du für andere sprichst, sollen diese High Level Spieler doch bitte selsbt Ihre Meinung kundtun.

Offline Köchin

  • Luna Sanguinis Gilden
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Weiblich
  • Luna Draconis
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #23 am: 05. Februar 2021, 16:35:32 »
Apropos falsche Behauptungen. Vielleicht solltest du dich erst besser informieren. Ich habe ein Phasenrüssiteil aus einem der normalen 10er Kämpfe. Das hatte ich mal in einer anderen Gilde als Drop bei den Phasentorkämpfen bekommen. In der Hinsicht verwirren mich deine so selbstsicher formulierten Aussagen doch etwas.

Wie Mobby schon schrieb - und ich bin mir sicher - da ich seit Jahren fast täglich die 10 Phasenkämpfe mache und es da je nach Phasenwesen klein  / mittel / Groß / zufällig entweder 1 magischer Funken oder 1 - 3 Phasenkristalle +1 bekommen kann.

Dass es Dir so zuwider ist dass du handeln musst - mit anderen Spielern oder Gilden überrascht mich ......

Arthoria ist für mich schon von der ersten Stunde an ein Spiel in dem man eine Gemeinschaft ist und auch gegenseitig unterstützt - ich kann da nur für die Dunkle Seite sprechen da ich mich für Dunkel entschieden habe - aber ich bin mir absolut sicher - wenn "Große" einen Phasenumhang haben wollen - dann ist das sicherlich kein Problem dies zu lösen.

Und du scheinst ein anderes Arthoria zu kennen als ich. Man konnte sich in Arthoria immer die Zeit selbst einteilen und dadurch, dass alles zugänglich war, war auch immer alles erreichbar, egal ob Drops, Zauber oder andere Levelziele. Dass man jetzt plötzlich am Phasendrachen teilnehmen und als Gilde dafür entweder das Phasentor bauen oder sich die Zeit nehmen muss, mühsam gemeinsame Termine zu finden, wo du genug Leute zum Kloppen zusammen hast, wenn du dir vornimmst den Zauber zu lernen, ist eine neue Entwicklung. Es gibt keinen anderen Zauber, wo sowas der Fall wäre. Es gibt verschiedene Angriffszauber, die variieren und wo man nicht alle lernen muss, aber das ist tatsächlich nicht relevant, weil man auf jeden Fall einen dieser Zauber erlernt und somit die anderen nicht braucht. Aber dass es einen einzelnen Zauber gibt, den man als "du musst ihn ja nicht lernen" betitelt... sowas ist neu. Wo gehts dann bald weiter? Dass die Prem-Nutzer exklusive Rüstung bekommen, weil sie Geld ausgeben? Wofür mach ich neunen Content, wenn ich dann den Spielern erkläre, "du musst ihn ja nicht lernen"? Hier fällt die Entscheidung weg, denn es wurde für einen entschieden... entweder man macht beim Phasendrachen/Phasentor-Content mit oder eben nicht und hat Pech. Sowas gabs zuvor noch nie und ich weiß nicht, ob mir die Entwicklung gefällt...

Ja meins scheint ein anderes Arthoria zu sein........  Du musst hier  gar nichts und genau es ist nichts ein Muss. Selbst für den Phasenumhang reicht Kommunikation mit einem anderen Spieler - und man muss  dafür keinen Drachen machen - wenn du ein Rüstteil nicht findest - dann kaufst du es oder spielst ohne es weiter. Ich seh immer noch nicht warum du so  argumentierst dass nun Phasenkämpfe ein MUSS sind was absolut nicht stimmt. Es  wird auch hier keine Entscheidung für die Spieler getroffen - es ist absolut nix Unmögliches.

Zu dem - es gab es noch nie zuvor - nun jeder neue Content hat irgend welche Aspekte die es zuvor nicht gab - das macht es doch wohl auch reizvoll - Neues entdecken und sich neuen Herausforderungen zu stellen.
Sonst - wäre jedes KG wie der  Gobblinwald - und es gäbe die 20 / 21 / 22 AP und nix - die Vielfältigkeit ist genau das was das Spiel hier ausmacht - es gibt auch in hohen LV noch was neue Mechanismen oder andere Herausforderungen - das war wenn ich mir die 14 Jahre Entwicklung anschaue immer Xeridars Anspruch und es ist ihm meiner Meinung nach gut gelungen.

Es ist für mich befremdlich wie hier von Dir argumentiert wird und es liest sich für mich so, dass du so unterstellst dass Xeridar und das Team um ihn da doch wohl etwas "Pech beim denken" hatten als sie das so ins Spiel gebracht haben - schade dass Entwicklungsarbeit anscheinend für Dich keinen Wert hat.

Da diese Diskussion aber gerade alles Weitere verdrängt werde ich bezüglich Phasenumhang in Zukunft keine weiteren Antworten geben und freue mich noch andere Spieler - welche den Inhalt schon Spielen können den Platz zum Feedback zu geben.

Offline GhostRider

  • Light Souls
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #24 am: 05. Februar 2021, 18:09:09 »
OK, dann meine Meinung dazu:

Ich spiele seit fast 12 Jahren Arthoria und ich bin mir 100% sicher, kein, absolut kein Arthoria Spieler (nicht mal die größten Arthoria Freaks) haben alle Zauber gelernt, die man hier lernen kann

dann läßt man den einen Zauber halt aus (oder man läßt so einige Zauber aus)
Beispiel: bei den 8 neuen Elementar Speer Zaubern (wer ist denn so dämlich und lernt alle 8 ?????)
Die Freaks entscheiden sich für die kleine oder für die starke Variante und lernen diese 4 Zauber

Man muß nicht immer alles lernen, das giblt auch für den Lichtumhag / Dunkelumhang - ist ein cooler Zauber, ABER KEIN MUST HAVE
Ich finde es gut, das Xeri immer wieder versucht, versch. Spielelemente zu verbinden

Beispiel: diverse Sammelquests oder die neuen GruKas, wo es die TOP Regrüssi Amulette gibt oder bei der neuen Händlerin der Elemente (wo man sehr viele klein levlige Gegenstände umtauschen kann), hier ist es halt der Phasendrache, wo man ein Teil braucht
Man kann den Zauber lernen, muß es aber nicht (so überlebenswichtig ist der Zauber auch nicht)

Es gibt min 2 gemischt Darkigruppen / Lichtgruppen, die regelmäßig den schweren und anspruchsvollen Drachen hauen
Dann handelt man eben (der Handel ist ja ein elementarer Teil dieses Spiels), besucht die Gidle, bekommt das Teil aus dem Gildenlager und bezahlt den Preis (klassischer Handel) ob ds nun Gold, Feilschersachen oder Stein der Erfahrung / Stein des Glücks sind, mit denen man bezahlt, ist doch egal

Ich finde es super, das aus dieses Spielelement eingebunden ist und ich selbst habe den Phasenumhang günstig erworben (ok, ich habe auch freundlich danach gefragt  lol )

Offline timbo

  • Diener der Dunkelheit
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 52
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #25 am: 05. Februar 2021, 19:33:45 »
Ich hab mich mit den Neuerungen bis jetzt nur minimal befasst.

Finde es aber schön, dass es wieder etwas gibt.
Auch das der Phasendrache mit eingebunden wurde finde ich gut. Das stärkt den Zusammehalt im Bündnis und den Handel zwischen den Spielern. Es ist aber ja wie schon mehrfach geschrieben wurde nicht verpflichtend.
Zudem liegt es auch immer an einem selbst ob man das mti dem Drahcen hinbekommt bzw. hinbekommen will.

Ohne Initiative wird das nix. Natürlich ist er für größere einfacher, aber auch kleine Spieler können es schaffen. Die Goldknappheit ist in den Level nin denen der Drache zu schaffen ist nicht mehr so stark wie sie vielleicht zu Beginn sein kann.
Daher sind auch die Kosten kein wirkliches Argument. Die früheren Ausbauten waren teilweise teurer und die hat man sich auc hgeleistet. Wenn es wirklich ein Problem ist 100k Godl aufzubringen für ein Portal oder sich abzustimmen, dann denke ich braucht man auch die Rüstung nicht.

Freue mich schon drauf mich damit zu befassen.

Danke an dich Xeri und das Entwicklerteam welches du erwähnt hast!

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3570
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #26 am: 06. Februar 2021, 10:53:31 »
Beispiel: bei den 8 neuen Elementar Speer Zaubern (wer ist denn so dämlich und lernt alle 8 ?????)
Die Freaks entscheiden sich für die kleine oder für die starke Variante und lernen diese 4 Zauber

Hm, ganz so klar ist das Konzept wohl nicht, auch wenn wir Hinweise an die entsprechenden Stellen gepackt haben.

Um jetzt schon Missverständnissen vorzubeugen:
Alle 4 großen Speere lernen wird nicht möglich sein. Bei den kleinen / großen Speeren gibt es im Endeffekt die Wahlmöglichkeit für die Spieler lieber breiter mit bis zu 4 Elementen aufgestellt zu sein oder auf Elemente zu verzichten, um bei anderen einen höheren Schaden zu erhalten.

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 662
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #27 am: 06. Februar 2021, 14:17:57 »
@Xeri: Da hatte ich auch noch eine Frage dazu: Muss man um einen großen Speer zu lernen vorher den jeweiligen kleinen gelernt haben? Das wird im Text nicht so deutlich.

@Köchin: Es ist besser, wenn du jetzt nichts mehr sagst, wenn du anfängst Leuten Dinge in den Mund zu setzen, die so nie gesagt wurden. Bevor du mit der Wertschätzungskeule kommst, solltest du vielleicht erstmal noch 10 Jahre wertschätzen lernen. Nur weil ich Kritik an einem Punkt des neuen Contents übe, muss man es nicht gleich übertreiben. Hab eher das Gefühl es geht dir persönlich um Wertschätzung.

Ich versuche dich mal aus deiner subjektiven Sicht zu holen:
Es gibt hier sehr viele Spieler -und Vorsicht, jetzt bricht dein Kartenhaus zusammen- die nicht im Forum angemeldet sind, die einmal die Woche was im Chat schreiben, die in aller Stille fernab deiner Augen leveln, von denen du aber nie gehört hast, die kein Discord nutzen, die unter der Woche arbeiten und am Wochenende nicht die Zeit haben, weil sie sich um die Familie kümmern, Gilden und Spieler die nicht die Kontakte haben, deren Privileg du zu haben scheinst oder einfach für sich im Stillen spielen wollen, die aber trotzdem alles mitnehmen und erreichen wollen. Nicht jeder ist so kommunikativ und hat Verbindungen zu anderen Gilden oder eine große Gilde mit der er oder für die er den Phasencontent nutzen kann.

Diese Spieler wurden ebenso nicht bedacht, DARUM finde ich den Zauber an dieser Stelle nicht durchdacht. Du gehst leider automatisch von dir aus, dass jeder hier so kommunikativ ist und jede Woche den Phasendrachen kloppen kann wie es in deiner Gilde vorkommt. Vielleicht solltest du dich als Ausnahme und nicht als Regel sehen. In deiner Situation ist es leicht dahergesagt und es klingt wie wenn du diesen Spielern sowieso das Errecihen des Levels nicht zutraust...

Du beschreibst Arthoria übrigens als kleines WoW. Wäre das der Fall hät ich mich damals dort angemeldet, denn da muss ich kommunikativ und ständig mit anderen Spielern zusammenarbeiten. Arthoria hingegen lässt mich meinen Charakter größtenteils solo aufbauen. Gilde, Gruppenkampf und selbst der Phasenkram sind ein schöner Bonus für freiwillige Zusammenarbeit. Bei den Unterhaltungen mit dir klingt es aber für mich so, wie wenn es mehr und mehr zur Pflicht werden soll massiv mit anderen Gilden auf etwas hinzuarbeiten. Das sollte aber Event-Content bleiben. Und die Argumentation dass man es nicht lernen muss finde ich völlig daneben. Jeder Lichti- und Darkie wird ALLE seine Zauber gelernt haben, selbst den Lichtpfeil.

Ich wollte aber nicht nur auf den Tisch hauen. Die Diskussion hat mich gestern auch auf eine passende Lösung gebracht. Xeri, wäre es möglich auf dem Level nochmal eine "Lass uns mit Phasenwesen spielen"-Quest einzubauen mit dem Umhang als Belohnung? Die Werbewirksamkeit für den Phasenkram wäre hier ebenfalls vorhanden und man müsste keine Spieler, die das lernen wollen, nicht in die großen Gilden drängen um dort dann für 200+k verhandeln zu dürfen, wer einen Umhang bekommt und wer nicht...
« Letzte Änderung: 06. Februar 2021, 14:19:48 von MajinPiccolo »




Online Alkoholger

  • Diener der Dunkelheit
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #28 am: 07. Februar 2021, 10:15:25 »
... Jeder Lichti- und Darkie wird ALLE seine Zauber gelernt haben, selbst den Lichtpfeil.
...

Jetzt bricht dein Kartenhaus zusammen, sehr viele Magierinnen haben den Lichtpfeil bzw. den Schattengeist nicht gelernt, ich gehöre auch dazu.

Nimm doch einfach einige Dinge hin, es muss nicht alles nach deiner Nase gehen. Es gibt wahrlich andere größere Ungerechtigkeiten im Spiel.

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3570
Antw:Feedback-Thread: Content-Update Stufe 56+ Februar 2021
« Antwort #29 am: 07. Februar 2021, 11:40:52 »
@Xeri: Da hatte ich auch noch eine Frage dazu: Muss man um einen großen Speer zu lernen vorher den jeweiligen kleinen gelernt haben? Das wird im Text nicht so deutlich.

Nein, die Voraussetzungen für Zauber stehen beim Zauber vollständig dabei. Die Zauber waren noch nie 'baumartig' aufgebaut (im Gegensatz zu den Forschungen) und das hat sich auch nicht geändert. Der limitierende Faktor sind weiterhin die benötigten Gegenstände. Im Falle der Speere: Das Siegel der Elemente.