Arthoria.de Forum

Hauptspiel => Fehlermeldungen => Thema gestartet von: chuwumba am 16. Mai 2007, 23:55:35

Titel: kleiner schreibfehler
Beitrag von: chuwumba am 16. Mai 2007, 23:55:35
Wollte eben jemand Überfallen.
Dann dieses hier:

wurde innerhalb der letzten Stunde schonmal angegriffen, es is nur ein Überfall pro Stunde möglich!

fehler gefunden?  :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Origin am 18. Mai 2007, 18:10:32
Adamitsalz
Das Salz aus dem Manakristalle bestehen. Es befindet sich zu geringen Anteilen im Trinkwasser um muss umständlich durch Destillation und anschließender Trennung von anderen Rückständen gewonnen werden.


Sollte da nich "und" stehen oder "... Anteilen im Trinkwasser. Es muss umständlich...." ?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNEarthquake am 21. Mai 2007, 05:15:51
In der Anleitung der letzte Satz der temporären Fertigkeitenboni:

Zitat von: http://www.arthoria.de/index.php?p=manual
Die Schriftrollensammlung im Anwesen stellt keinen temorären, sondern einen dauerhaften Bonus auf den Alte-Sprachen-Wert dar.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Yddrias am 28. Mai 2007, 13:15:36
Noch eins zur Nebelkrähe. Ist es beabsichtigt, dass es heißt "DAS Magier"?
Müsste doch DER heißen, oder? (Nichts gegen die weibliche Gemeinde^^)
CU
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: devster am 28. Mai 2007, 16:55:36
Beim Gildenmarktplatz steht beim Gegenstände verkaufen 4 Gold und 3% wie bei der normalen Markthalle.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rakhar am 29. Mai 2007, 23:19:38
Chasue hat bemerkt, daß bei den Gildennachrichten "Nachricht der Anführers" steht...vielleicht wäre "Nachricht des Anführers" doch besser, obwohl die jetzige Version meinem norddeutschen Dialekt sehr nahe kommt...also zumindest, wenn's mehrere Anführers wären.  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Buffer4Life am 09. Juni 2007, 14:41:37
Kräutergarten ausbauen
Um deinen Kräutergarten auszubauen benötigst du:
2125 Gold, 22 Jorugawurzeln, 18 Guljakbeeren , 15 Soragepilze[,] 1 Kuragknolle, 1 Tairanblatt, 1 Kurelblüte[ , ]1 Tolwarknospe

fehlende zeichen durch [] gekennzeichnet.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: icsius am 10. Juni 2007, 14:01:50
kampfbericht:

... icsius will Prismastrahl auf Kredvar wirken, aber der Zauber misslingt.
Kredvar wirkt Inferno auf icsius und verursacht 13 Schaden.
icsius wirkt Prismastrahl auf Kredvar ,aber Kredvar weicht aus.
Kredvar wirkt Inferno auf icsius und verursacht 10 Schaden.
icsius wirkt Prismastrahl auf Kredvar und verursacht 5 Schaden.
Kredvar wirkt Inferno auf icsius ,aber icsius weicht aus.
icsius wirkt Prismastrahl auf Kredvar ,aber Kredvar weicht aus. ...


komma geht spazieren, 1 position rechts und bleibt dort bis am ende...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: donnerfeuer am 16. Juni 2007, 15:08:37
Du wurdest von Josephine (Stufe 13) angegriffen.Josephine hat den Kampf gewonnen, konnte aber zum Glück kein Gold erbeuten.

nach dem punkt sollte ein leerzeichen sein
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: icsius am 18. Juni 2007, 10:11:44
icsius wirkt Prismastrahl auf Lowina ,aber Lowina weicht aus.
Lowina wirkt Chaoslanze auf icsius ,aber icsius weicht aus.
icsius will Prismastrahl auf Lowina wirken, aber der Zauber misslingt.
Lowina wirkt Chaoslanze auf icsius und verursacht 4 Schaden.
icsius wirkt Prismastrahl auf Lowina ,aber Lowina weicht aus.
Lowina will Chaoslanze auf icsius wirken, aber der Zauber misslingt.
icsius will Prismastrahl auf Lowina wirken, aber der Zauber misslingt.
Lowina will Chaoslanze auf icsius wirken, aber der Zauber misslingt.

das selbe komaproblem...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nicole am 23. Juni 2007, 17:07:13
Ich hab mal was ganz delikates, aber wusste nicht, wo es hinkommt, deshalb poste ich es hier:

"Der Anführer deiner Gilde hat dir den Gegenstand Kurelblüte aus dem Gildenlager gegeben"
Nein, hat er nicht....das war der Stellvertreter ^^

Könnte man das nicht mit ner if-Abfrage machen damit zum bsp dasteht: "Nicole hat dir den Gegenstand Kurelblüte aus dem Gildenlager gegeben"
oder eben der Stellvertreter....
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 24. Juni 2007, 00:57:22
Zitat
Um deinen Kräutergarten auszubauen benötigst du: 18 Guljakbeeren , 15 Soragepilze 1 Kuragknolle, 1 Tairanblatt, 1 Kurelblüte1 Tolwarknospe

Man sieht es, fehlendes/ falche Leerzeichen und Kommata. -_-'
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Origin am 24. Juni 2007, 20:26:54
Beim Profil der Dunklen lese ich beim Rang was mit:

Novize des Lichts

Ich weis das wir Lichlter die Hübscheren sind  :-D aber ich nehme keinen an der zur Dunklenseite der Macht gehört :P
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 24. Juni 2007, 20:44:24
Charaktername: Kiriru (Nachricht schreiben)
Fraktion: Bündnis der Dunkelheit
Rang: Novize der Dunkelheit

Álso ich sehe das nicht. Ist das nur bei einer spezifischen Person so, oder allgemein? Könnte nämlich ein allgemeiner Fehler sein, da wir Dunklen nur "Novize der Dunkelheit" sehen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Origin am 24. Juni 2007, 20:51:00
Also das is bis jetzt bei jeden von euch Dunklen so.
Bei mir gehört ihr zu einem gewissen Teil zu den Lichtlern :P

Charaktername:   Raider (Nachricht schreiben)
Fraktion:   Bündnis der Dunkelheit
Rang:   Novize des Lichts

So sieht das aus als Beispiel.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 24. Juni 2007, 21:04:25
Bei mir ist das genau umgekehrt:

Charaktername: Origin (Nachricht schreiben)
Fraktion: Bündnis des Lichts
Rang: Novize der Dunkelheit

Also liegt wie gesagt ein größerer Fehler vor.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Xeridar am 24. Juni 2007, 21:06:54
sollte jetzt stimmen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 24. Juni 2007, 21:11:22
Tut es. Habe Stichprobenartig kontrolliert. Danke.  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 02. Juli 2007, 18:53:14
Zitat
von Eltran, bis eines

Soweit keine andere Stadt gemeint ist heißt sie Elteran. Zitat aus der Beschreibung des Skelettmagiers.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: molotow am 08. Juli 2007, 20:17:23
Zitat
Das Bündniskrieg tobt !

das konnte man heute in der anzeige lesen^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kredvar am 17. Juli 2007, 18:53:52
im 17'er quest:

"Ich habe dich schon gesucht! Vieleicht hast du mir helfen..."


-hast    + kannst
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lamont am 21. Juli 2007, 17:04:29
Ebenfalls Quest für 17:

"Ich hörte von eurem größen Geschick"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 02. August 2007, 01:28:54
Beschreibung des Goblinschamanen:

Zitat
Angriff ,was

das Komma sollte vor dem Leerzeichen kommen. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 14. August 2007, 15:17:26
hallo
bei den gesendeten Nachrichten ist mir das aufgefallen

"Du wurdest von Avantinus (Stufe 4) angegriffen......"
"[XXX] erhält 1 Erfahrungspunkte."

Die "Erfahrungspunkte" steht im Plural^^

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zoig am 27. August 2007, 20:46:08
Der Charakter erlernt die Rezeptur 'Elixier der Heilung' (heilt 70 Lebenspunkte, bnötigt 1x Guljakbeere, 1x Jorugawurzel, 1x Kurelblüte)


Ich möchte ein "e" kaufen  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rakhar am 27. August 2007, 21:08:28
In der Beschreibung zum Eissturm:

der beim Opfer schaden anrichtet.

Es kommt eben doch auf die Größe an... ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 29. August 2007, 21:42:20
[zensiert] wirkt Schattengeist auf adamas ,aber adamas weicht aus.

das komma sollte doch vor dem leerzeichen kommen, oder?
gruss adamas
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lady Silber am 03. September 2007, 10:27:19
Eine Brieftaube fliegt mit deiner Nachricht weg um  sie zu überbringen.

Nach 'weg', fehlt ein Komma. (Ausser die neue Rechtschreibung sieht das anders, die verstehe ich nämlich nicht)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Xeridar am 03. September 2007, 11:27:55
Mach dir nichts draus, die Kommaregeln der neuen Rechtschreibung hab ich auch nie wirklich verstanden.

Aber jetzt wo du es erwähnst bin ich auch der Meinung da müsste ein Komma stehen, daher habe ich dort eins eingebaut.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hawklan am 03. September 2007, 23:43:49
Hab da mal ne Frage:

Es gibt :

Adamit-salz

und

Adamantit-barren


Ist hier ein Schreibfehler bei einer der beiden Dinge, oder handelt es sich um zwei verschiedene Arten von "Mineralien"?

Gruss

Der verwirrte Hawk
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 03. September 2007, 23:50:20
Es sind zwei verschiedene Stoffe, die nur ähnlich klingen. Nicht verwirren lassen. ;) Man schreibt die übrigens mit ohne Bindestrich.

Alle Fragen beantwortet?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hawklan am 03. September 2007, 23:53:07
Ja Frage beantwortet, den Bindestrich habe ich nur eingefügt um auf das Mineral speziell einzugehen ;D


Thx

Hawkl
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Tzulan am 08. September 2007, 19:15:01
FEHLER!:

Und zwar bei der Beschreibung der Wüstenspinne, 1. Satz!

Die Wüstenspinnen sind ungefährliche Tiere, etwa wie (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) groß wie eine Handfläche... aber nur solange man ihrer Brut nicht zu nahe kommt, denn dann werden sie durch ihre schnellen Bewegungen und ihre giftigen Bisse zu ernst zu nehmenden Gegnern.


das müsste man durch ein "so" ersetzen!!!
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AonBeast am 12. September 2007, 11:02:37
Diese Krötenart lebt im Wasser der Oase und ernährt sich hauptsächlich von Insekten. Allerdings reagiert sie sehr aggressiv auf alle Lebewesen, sie sich ihrem Lebensraum zu sehr nähern und verteidigt die Oase mit ihrem Gift.

 sie = die
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lady Silber am 12. September 2007, 11:32:10
Diese Krötenart lebt im Wasser der Oase und ernährt sich hauptsächlich von Insekten. Allerdings reagiert sie sehr aggressiv auf alle Lebewesen, die sich ihrem Lebensraum zu sehr nähern, und verteidigt die Oase mit ihrem Gift.

Na, wenn schon, dann aber auch das Komma rein ;-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ceres am 12. September 2007, 11:49:54
Vor einem und kommt doch kein Komma?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lady Silber am 12. September 2007, 11:59:45
doch, weil der Satz eigentlich lautet:

Allerdings reagiert sie sehr aggressiv auf alle Lebewesen und verteidigt die Oase mit ihrem Gift.

Dann ist es ein Nebensatz und wird nicht durch Komma getrennt.
ABER: "die sich ihrem Lebensraum zu sehr nähern" ist eine nachgestellte Erläuterung, beschreibt die Lebewesen näher und wird deswegen durch Komma abgetrennt. Das nach dem Komma ein 'und' kommt, sieht doof aus, ist aber so :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nicole am 12. September 2007, 12:17:13
Laut neuer Rechtschreibung wird vor einen und und ein oder kein Komma mehr gesetzt. Jedenfalls hab ich das so gelernt ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rakhar am 12. September 2007, 12:43:16
Tja, man sollte nicht alles glauben, was man in der Schule erzählt bekommt... ;)

Lady Silber hat vollkommen recht, "die sich ihrem Lebensraum zu sehr nähern" ist ein in den Hauptsatz eingeschobener Relativsatz. Da sich der Nebensatz "und verteidigt die Oase mit ihrem Gift" nicht auf den Relativsatz, sondern auf den Hauptsatz bezieht, muß also in diesem Fall ein Komma vor dem "und" stehen.

Und um dich jetzt völlig zu verwirren, Nicole: auch vor "oder" kann ein Komma stehen. Z.B.: "Entweder reinige ich den Tisch, der schmutzig ist, oder ich lasse ihn so."

Daran kann selbst die total verkorkste neue Rechtschreibung nichts ändern...

Und damit ich jetzt nicht total offtopic bin:
In der Beschreibung zum Chaoskristall heißt es:
Ein seltsamer Stein, der leicht transparent ist und in dessen inneren eine dunkle Wolke eingeschlossen zu sein scheint.
"inneren" müsste "Innerem" heißen...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lady Silber am 13. September 2007, 12:19:02
Du suchst dir einen Besucher in der Taverne aus, der so aussieht als könnte er dir etwas interessantes erzählen und spendierst ihm ein Bier um mit ihm ins Gespräch zu kommen:

Du suchst dir einen Besucher in der Taverne aus, der so aussieht als könnte er dir etwas Interessantes erzählen und spendierst ihm ein Bier, um mit ihm ins Gespräch zu kommen:

Ich glaube, hinter 'aussieht' und 'erzählen' kommt ein Komma, aber die anderen sollen ruhig auch mal was sagen :-D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Tzulan am 13. September 2007, 14:06:27
richtig
hatte das heute in deutsch xD
und das komma vor um ist richtig, weil das "zu kommen" eine infinitivkonstruktion ist...fragt mich nicht weiter^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 16. September 2007, 13:16:06
ist mir in der Taverne aufgefallen, als ich jemandem ein Bier spendierte xD:

„Der Händler in dieses Stadt ist wirklich mies. Ich wollte mir eben eine neue Rüstung kaufen, aber der Typ verkauft nur Schrott... jetzt muss ich schauen wo ich eine anständige Rüstung herbekommen kann.“

"Der Händler in dieseR Stadt...." <-- so wäre es glaub richtig xD (das R ist nur deshalb Großgeschrieben, um es hervorzuheben)

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Project am 17. September 2007, 11:41:16
verlässt erscheint dir der Geist einen kleines Mädchens, der fast durchsichtigt

verlässt erscheint dir der Geist eines kleinen Mädchens, der fast durchsichtigt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: devster am 22. September 2007, 18:57:34
Beim Überfall:

devster wirkt Chaoslanze auf xxx ,aber xxx weicht aus.

devster wirkt Chaoslanze auf xxx, aber xxx weicht aus.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rastro am 25. September 2007, 14:41:37
Der Gegenstand "Runenstab" konnte leider nicht verkauft werden, Rastro erhält 1 mal Runenstab
Der Gegenstand "Spruchrolle: Reaktion steigern" konnte 1 mal verkauft werden, Rastro erhält 17 Gold1 mal Runenstab.
ich glaube ma das dies ein Fehler ist schreib oder program weis ich nich
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 25. September 2007, 21:05:36
Naja, hast du auch einen zweiten Runenstab erhalten, oder war da nur die Meldung?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rastro am 26. September 2007, 01:41:31
nein hatte nur versucht einen zu verkaufen und hab auch nur einen zurück bekommen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rakhar am 18. Oktober 2007, 17:31:28
Wenn der "Wustenräuber" in der Oase ein "Wüstenräuber" wäre, hätte ich vielleicht mehr Angst vor ihm... ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zoig am 20. Oktober 2007, 20:53:35
Dieser Fluch kann auf ein Opfer gewirkt werden. Bei Angriffen auf ein Opfer, das mit Vampirismus belegt ist, besteht eine 10%ige Chance den angerichteten Schaden als Lebenspunkte zurück zu erhalten. Es können allerdings höchstens so viele Lebenspunkte abgesaugt werden wie die Stufe der Magiers beträgt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kelemvor am 23. Oktober 2007, 09:27:25
auf der startseite gefunden :

Erlerne neue Zaubersprüche um deine Angriffskraft zu steigern, deine Verteidigung zu verbessern oder einfach deinen Gegner einzuschläfern, damit er sich nicht mehr wehren kann.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 23. Oktober 2007, 18:11:34
: Avantinus hebt 12 Gold und Spruchrolle: leichte Heilung und Lederbeutel auf.

Stilbruch, das erste "und" sollte durch ein komma ersetzt werden, ließt sich einfach besser
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 23. Oktober 2007, 20:00:32
Ist aber leichter vom PC her generieren zu lassen. ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 25. Oktober 2007, 19:16:25
Sorage Extrakt
Eine kleine Flasche mit Sorage Extrakt, der aus Wasser, Adamitsalz und Soragepilzen hergestellt wurde.

Da fehlt Alkohol  :-D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 25. Oktober 2007, 19:28:10
lol kiri, dann muss halt die deutsche sprache im namen der Technik leiden xD xD
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 29. Oktober 2007, 14:20:10
sooo ich hab wieder was gefunden :-)

beim olganpulver:

Olganpulver
Ein kleiner Häufchen tiefschwarzes Pulver. Ein Unwissender würde es wahrscheinlich für Dreck halten, aber es handelt sich um gemalenes Olganwurz

in dem Sinne solle es wohl gemahlenes heißen

Malen wie "Malen nach Zahlen"       und
Mahlen im sinne von "wer zuerst kommt mahlt zuerst" ;-)

EDIT: hab nochwas beim Olganpulver gefunden:

"Ein kleines Häufchen....."   klingt glaub besser ;-)....dann könnte man natürlich noch "tiefschwarzen Pulvers" schreiben....ach ich schreib besser die Ganze Beschreibung xD

Olganpulver
Ein kleines Häufchen tiefschwarzen Pulvers. Ein Unwissender würde es wahrscheinlich für Dreck halten, aber es handelt sich um gemahlenen Olganwurz


gemahlenen statt gemahlenes Olganwurz, weil ja Olganwurz als Wort maskulin ist

würde mich rieeesig freuen wenn meine beschreibung genommen würde :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lady Silber am 29. Oktober 2007, 14:27:48
Wenn da wirklich 'ein kleiner Häufchen' steht...?

==> Ein kleines Häufchen tiefschwarzen Pulvers.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 29. Oktober 2007, 15:06:04
Olganwurz maskulin ???? die Wurzel, die Wurz...

klingt für mich jetzt erstmal feminin (siehe Duden) also sollte es auch gemahlene Olganwurz heissen, zudem wurde die Wurz(el) gemahlen und nicht das Pulver  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 29. Oktober 2007, 17:27:08
jupp lady...am anfang hab ich ja genau reinkopiert was da steht hier nochmal:

Olganpulver
Ein kleiner Häufchen tiefschwarzes Pulver. Ein Unwissender würde es wahrscheinlich für Dreck halten, aber es handelt sich um gemalenes Olganwurz

und HIER meine Musterlösung:

Olganpulver
Ein kleines Häufchen tiefschwarzen Pulvers. Ein Unwissender würde es wahrscheinlich für Dreck halten, aber es handelt sich um gemahlenen Olganwurz

@Grotol "Wurz" muss ja nicht zwingend von "Wurzel" kommen ;-) und deshalb heißt es nunmal "der Wurz"

und niemand hat ja gesagt, dass das pulver gemahlen wurde...das pulver resultiert ja aus dem gemahlenen Wurz ...und zum thema feminin nochmal...wenn dann: gemahlene Olganwurzel oder gemahlener Olganwurz
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 29. Oktober 2007, 17:29:01
schlag nochmal im Duden nach Avantinus. Wurz ist eine altdeutsche Bezeichnung für die Wurzel die man haupstsächlich in der Schriftsprache verwendet hat. *klugscheiss*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 29. Oktober 2007, 17:34:57
da hast du vollkommen recht...aber das Geschlecht des wortes ist nunmal anders...es ist männlich...nur weil das Wort Wurzel ein femininum ist kannst du nicht daraus schließen, dass alle worte auf der ganzen welt die für "Wurzel" stehen ebenfalls weiblichen geschlechts sind...du rechnest zurück und schließt von wurzel auf wurz...aber du solltest progressiv vorgehen ;-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 29. Oktober 2007, 17:39:32
Ich schliese und vermute nicht, du solltest einfach den Duden befragen, massgeblich im Bezug auf die deutsche Sprache. ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 29. Oktober 2007, 17:41:27
Zitat
Treffer in der Duden-Suche
Wurz, die; -, -en [mhd., ahd. wurz] (veraltet, noch landsch.): Wurzel.

Grotol hat recht, Diskussion beendet. Nächstes Thema bitte. ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 29. Oktober 2007, 18:09:17
sind wir sooo tief gesunken uns auf die einträge EINER Quelle zu verlassen? die ganz offensichtlich falsch ist?...Die deutsche Sprache hat mehr zu bieten als der ganze mist, der im Duden verzapft wird! Schlagt doch mal Wörter nach der neuen Rechtschreibreform nach, wie die im Duden stehen ;-)...dann seht ihr mal wie wertvoll diese "Quelle" ist.  und solche Leute wollt ihr darüber entscheiden lassen, wie IHR EURE Sprache sprecht und schreibt?...aber das wollte ich nur so anmerken...ich gebe mich geschlagen und grotol hat recht

Überarbeitete Version:

Olganpulver
Ein kleines Häufchen tiefschwarzen Pulvers. Ein Unwissender würde es wahrscheinlich für Dreck halten, aber es handelt sich um gemahlene Olganwurz

kann das dann so übernommen werden?

PS: es heißt DER Alexander Wurz xD xD *sorry for spam*



Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 29. Oktober 2007, 18:45:44
[klugscheisson]

Den Begriff "Quelle" nutzt man in anderen Zusammenhängen:

Medien --> Informationsquellen

Geisteswissenschaften: Als Quelle bezeichnet man alles, was in die Gegenwart überliefert wurde und geeignet ist, uns Kenntnisse der Vergangenheit zu vermitteln.

Also handelt es sich beim Duden nicht um eine Quelle, sondern:

"Der Duden war bis 1996 maßgeblich für die deutsche Rechtschreibung verantwortlich, nicht aber für die Grammatik und den sonstigen Sprachgebrauch. Seit 1996 beschreibt er die für den amtlichen Gebrauch in Schulen und Behörden verbindlichen Rechtschreibregeln; für die deutsche Sprache gibt es keine offizielle Stelle, die für die allgemeine Sprachnormierung zuständig wäre."

Das die Reformen anzuzweifeln sind wird auch kaum jemand bestreiten wollen. Das Wort Wurzel oder Wurz ist aber seit der Eintragung nicht überabreitet worden, also entweder handelt es sich um eine sprachliche Besonderheit oder ein gramatikalisches Verständnis welches bedingt mit deiner Herkunft zusammen hängt ^^

[klugscheissoff]

schön das wir das nun geklärt haben, ansonsten finde ich deine Produktbeschreibung nämlich ganz toll ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 31. Oktober 2007, 06:52:19
Ein kleines, klebriges Bonbon aus süßem Guljaksaft. Dieses Bonbon heilt 10 Lebenspunkte, wobei damit auch die maximalen Lebenspunkte überschritten werden können.

besser wär:
Ein kleines, klebriges Bonbon aus süßem Guljaksaft. Dieses Bonbon heilt 10 Lebenspunkte, wobei auch die maximalen Lebenspunkte überschritten werden können.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 04. November 2007, 20:37:16
Der Ava hat mal wieder was gefunden xD

beim Buch "magischer Konter"

Wer dieses Buch liest erhält die Spezialfertigkeit magischer Konter: Ein Charakter mit dieser Fertigkeit besitzt Chance den Zauber „magischer Pfeil“ auf den Gegner zu wirken, wenn er von einem Zauber getroffen wurde. Die prozentuale Chance diese Fertigkeit auszulösen ist gleich der Stufe des Charakters.

da fehlt zwischen "besitzt" und "Chance" ein DIE

hier mal richtig:

Wer dieses Buch liest erhält die Spezialfertigkeit magischer Konter: Ein Charakter mit dieser Fertigkeit besitzt die Chance den Zauber „magischer Pfeil“ auf den Gegner zu wirken, wenn er von einem Zauber getroffen wurde. Die prozentuale Chance diese Fertigkeit auszulösen ist gleich der Stufe des Charakters.


Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 05. November 2007, 16:43:39
beim alchemist-spezialfähigkeit:
Der Charakter ist sehr geschickt und erfahren in der Benutzung von Laborgeräten. Statt einer Minute benötigt ein Charakter mit dieser Fertigkeit nur noch 40 Sekunden, um Rezepturen für Tränke und Elixiere durchzuführen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 06. November 2007, 14:14:23
noch was:
Der Magier erschafft einen gewaltigen Eissturm um das Ziel herum, der beim Opfer Schaden anrichtet
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: BerniTheHero am 07. November 2007, 22:19:56
vllt hat den Fehler schon jemand gemeldet, aber

ich bin dem Goldschmied begegnet und er braucht dringen 5 Erzklumpen.
Es gibt 2 Optionen.

Ihm 5 Erzklumpen geben

oder

Ihm keine 5 "Erklumpen" geben

es fehlt ein "z"


mfg Berni
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 08. November 2007, 01:27:24
vllt hat den Fehler schon jemand gemeldet, aber

ich bin dem Goldschmied begegnet und er braucht dringen 5 Erzklumpen.
...

und da fehlt dringend ein d  :-D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sabre am 16. November 2007, 03:44:32
Nur eine Kleinigkeit:

In diesem Wasserbecken kann Adamitsalz aus Wasser gewonnen werden ohne die Prozess beaufsichtigen zu müssen.

Mein Vorschlag:

In diesem Wasserbecken kann Adamitsalz aus Wasser gewonnen werden, ohne den Prozess beaufsichtigen zu müssen.


Falsche Kommata hab ich ein paar entdeckt, denke ich...bei Gelegenheit poste ich die mal

Gruss Sabre
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 16. November 2007, 19:55:35
Grad eben entdeckt und zu faul zum gucken ob das schon gepostet wurde:

Du erhälTst 1x den Gegenstand Manakristall aus deinem Gildenlager.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 18. November 2007, 02:05:27
Ich hab wieder mal was gefunden....das hier wird echt zu meinem lieblingsthread :-) xD *Retter der dt. Sprache bin*

Zentauren-Langbogen
   Ein sehr gut ausbalaNcierter Langbogen, der einst einem Bogenschützen der Zentauren gehörte. Diese Bögen gelten als besonders treffsicher.

da fehlt ein "n" in ausbalaNciert ;-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 18. November 2007, 03:11:19
*Retter der dt. Sprache bin*

*hustWurzhust* ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avantinus am 18. November 2007, 20:31:59
hmmm ich kann mich auch täuschen aber ich glaube der Wurz wird mich noch lange verfolgen xD xD....egal ich steh dazu :-))

und hätte oshun sich nicht eingemischt, wäre es auch bei dem wurz geblieben...xeri hatte es schon abgeändert -.-...ich stand sooo kurz davor..... NEEEEEIIIIIIINNNNNNN
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Gundestrak am 20. November 2007, 09:55:40
sorry for spam:

das hört sich mehr nach dem "Neuerfinder der Deutschen Sprache" an
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Aldana am 23. November 2007, 15:00:48
System -> Aldana: Die Party Tamoa ist unendschieden ausgegangen!
Es müsste Partie heißen mit ie.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 23. November 2007, 15:02:53
System -> Aldana: Die Party Tamoa ist unendschieden ausgegangen!
Es müsste Partie heißen mit ie.

Schreibt man unentschieden ned mit " T " ?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Aldana am 23. November 2007, 15:12:32
jo is mir garnicht aufgefallen... ja das auch
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 24. November 2007, 15:50:43
Biliothek, Monsterbeschreibung Zombie:
[...] Dies macht sie zu ernst zu nehmenden Gegnern, welche man unter keinen Umständen unterschätzen sollte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Aldana am 26. November 2007, 22:43:56
Eine Manasäule versorgt die Kristallzucht mit zusätzlicher  ,  magischer Energie um die Produktion von Manakristallen um 3 Stunden pro Ausbaustufe zu reduzieren.

Das Komma ist an dieser Stelle überflüssig.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: chuwumba am 02. Dezember 2007, 21:31:41
Das Monument des Glückst

In diesem Wasserbecken kann Adamitsalz aus Wasser gewonnen werden, ohne die (kommt da nicht den) Prozess beaufsichtigen zu müssen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kelemvor am 07. Dezember 2007, 20:02:50
Telan: „Heraios zum Gruße! Ich habe meine Vorbereitungen nun abgeschlossen, wir können ins Mausoleum aufbrechen, sobald Ihr bereit seid! Die Spruchrolle mit dem Illusionszauber wird unsere Anwesenheit verbergen, es ist als nicht nötig dass wir uns auf einem Kampf einstellen. Können wir los?“

da fehlt doch was. :-D

gruss kelemvor

I
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rastro am 12. Dezember 2007, 09:17:15
vor dem dass fehlt ein komma oder aber was soll das rote als bedeuten?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 12. Dezember 2007, 13:54:22
Das ist wohl als zu viel. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 19. Dezember 2007, 15:15:46
Das Schild des Curulum hat 1 Schaden absorbiert.

sollte wohl eher der heißen, es sei denn es ist ein verkehrsschild *g*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lindion am 19. Dezember 2007, 18:13:50
Zitat
Telan: „Heraios zum Gruße! Ich habe meine Vorbereitungen nun abgeschlossen, wir können ins Mausoleum aufbrechen, sobald Ihr bereit seid! Die Spruchrolle mit dem Illusionszauber wird unsere Anwesenheit verbergen, es ist als nicht nötig dass wir uns auf einem Kampf einstellen. Können wir los?“

da fehlt doch was.

gruss kelemvor

meine Korrektur:
Telan: „Heraios zum Gruße! Ich habe meine Vorbereitungen nun abgeschlossen. Wir können ins Mausoleum aufbrechen, sobald Ihr bereit seid! Die Spruchrolle mit dem Illusionszauber wird unsere Anwesenheit verbergen, es ist also nicht nötig, dass wir uns auf einen Kampf einstellen. Können wir los?“

-ein Tippfehler(als)
-ein Beistrichfehler( )
-ein Fallfehler(einem)
-und ein Schönheitsfehler(abgeschlossen, wir) :-p

Genug genervt für heute,
bis die Tage
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: loane am 22. Dezember 2007, 22:03:54
Bei einem Encounter steht :

...Als die Geräsche näher kommen...

aus dem Kontext entnehme ich, dass es "Geräusche" heißen sollte. Denk ich zumindest mal oder??^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 01. Januar 2008, 12:11:41
beschreibung riesenechse:

Zitat
Diese ungewöhnlich großen Echsen leben tagsüber eingegraben im Wüstensand, wo die auf Beute lauern
.

sollte heißen "sie" oder?

und es steht immer noch das schild des curulum da, heißt aber der!

und noch etwas ausdruck, beschreibung oasenkröte:

Zitat
Allerdings reagiert sie sehr aggressiv auf alle Lebewesen, die sich ihrem Lebensraum zu sehr nähern, und verteidigt die Oase mit ihrem Gift.

"zu sehr" klingt seltsam, vllt: ..., die ihnen zu nahkommen... oder so
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 06. Januar 2008, 21:25:39
bin zwar kein ass in den kommaregeln, aber das ist mir trotzdem aufgefallen:

Da diese Legierung schwache(,) magische Eigenschaften besitzt werden auch weitere Bestandteile vermutet, die allerdings bisher noch nicht eindeutig identifiziert werden konnten.

achja, der text ist teil der beschreibung der adamanitbarren ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sal_ad_Dim am 06. Januar 2008, 21:41:16
Das Schild des Curulum hat 1 Schaden absorbiert.

sollte wohl eher der heißen, es sei denn es ist ein verkehrsschild *g*

Nein. Beide Schreibeweisen sind richtig. Man kann schreiben "ich nehme das Schild", oder "ich nehme den Schild"
So ist es in alten Schriften, als noch keine Verkehrsschilder bekannt waren, oft zu finden  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 06. Januar 2008, 22:07:12
Das Schild - Hinweistafel

Der Schild - Verteidigungsutensil

Es besteht durchaus ein Unterschied zwischen den beiden Wörtern, auch wenn das früher mal anders gewesen sein kann. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: loane am 06. Januar 2008, 23:02:55
also bin eben auf das hier:
loane wandert mehrere Stunden lang ziellos umher, aber findet keine Monster obwohl er sich die ganze Zeit beobachtet fühlt
...gestoßen

gibt es hier keine frauen??^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Itoe am 07. Januar 2008, 13:42:57
getrocknete Kurelblüte (1)   benutzen
Getrocknete Kurelblüten können ebenso gut verzehrt werden wie frische Blüten und besitzen sogar eine stärkere Wirkung. Allerdings sind sie nicht geraden angenehm zu essen.

Ein "n" zuviel würd ich sagen...

Schatten   Keiner weiß genau woher diese Schatten stammen oder was sie beabsichtigen. Man vermutet jedoch es seien die Schatten verstorbener Seelen.

+ "r" ; "V" == "v"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nicole am 07. Januar 2008, 17:39:25
Gildenkrieg: Die Hüter des Lichts waren da, aber die anderen nicht und es kam folgende Message:

"Kein Spieler der Gilde Hüter des Lichts ist zum Krieg angetreten, weshalb der Krieg als verloren gilt."

Ergebnis: Hüter des Lichts haben gewonnen: da is was verdreht
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Don Thoughy am 10. Januar 2008, 18:00:28
Mir ist ein Fehler aufgefallen und zwar, dass bei dem Artefakt (Klinge der Grausamkeit) ein Wort fehlt und zwar ein "ein"

Die Klinge der Grausamkeit ist "ein" seltenes Artefakt, das seinem Träger in jedem Überfall einen zusätzlichen Erfahrungspunkt gewährt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Xeridar am 10. Januar 2008, 20:03:30
So, bei den ganzen Tippfehlern sollte ich mal wieder aufgeholt haben.

Die Sache mit dem Gildenkrieg muss ich noch gesondert angucken Nicole.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: elpumuk am 11. Januar 2008, 10:04:53
Waldschrate sind...
.... Wenn sie allerdings in ihrer gewohnten Umgebung sind und sich im Vorteil fühlen können sie allerdings auch aggressiv auf Eindringlinge reagieren.

zwar kein schreibfehler, aber doch unschön.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: molotow am 11. Januar 2008, 21:44:18
entweder eins weglassen, oder eins durch "jedoch" ersetzten ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNHollygoettin am 15. Januar 2008, 17:58:41
Hab mir nicht alle durchgeschaut, daher kann es sein, dass meine Fehler schon genannt wurden:

Ausßerdem ist die Taverne auch eine gute Anlaufstelle (...) -> ein "s" ist ins "Außerdem" geraten
Ein einem Teil der Taverne wird Tamoa gespielt. -> "In" anstatt "Ein"
Es finden auch regelmäß vom Wirt der (...) -> "regelmäßig" anstatt "regelmäß"

Befinden sich alle in der Taverne ;-)

Edit:
"aber es handelt sich um gemahlene Olganwurz" ->das Pünktchen fehlt bei der Beschreibung von Olganwurz
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Blutregen am 16. Januar 2008, 16:56:39
Bei der Beschreibung des Zentaurenlangbogens steht: gut ausbalacierter---statt: gut ausbalancierter
fehlt also das   n
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 19. Januar 2008, 19:27:14
Samuel lieferte sich einen langen und schweren Kampf mit dem orkischer Heeresführer, in dem das Ungetüm

dem orkischen Heerführer (oder von mir auch Heeresführer)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 22. Januar 2008, 17:38:14
-> Einstellungen:
Dein persönlicher Link zum Werben neuer Spieler lautet:
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lehner am 22. Januar 2008, 22:11:54
Ich weiß ned ob ich nur so schlecht in Rechtschreibung bin aber wollts nur mal sagen:
lebende Wurzel:
Die lebenden Wurzeln des Labyrinths sind einige seiner vielen Rätsel, die es jedem Besucher aufgibt. Man sagt sie saugen ihre magischen Kräfte aus ihren Gegnern ab bevor sie sie verwendem um diesem zu schaden. Immer wieder tauchen diese rankenartigen Wesen aus den Wänden auf um ahnungslose Besucher zu attackieren.
is doch falsch oder muss verwenden heißen wenn ich mich ned täusch^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Xeridar am 23. Januar 2008, 17:09:10
*Markierung: bis hierher Tippfehler beseitigt*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TinRho am 23. Januar 2008, 21:18:55
Lichtbarriere

Es können allerdings höchstens so viele Schadenspunkte absorbiert werden, wie die Stufe der Magiers beträgt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sal_ad_Dim am 24. Januar 2008, 20:03:48
Lichtbarriere

Es können allerdings höchstens so viele Schadenspunkte absorbiert werden, wie die Stufe der Magiers beträgt.
des Magiers  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nicole am 27. Januar 2008, 18:02:55
"kein Spieler der Gilde xxx ist angetreten, weshalb der Krieg als verloren gilt"

Die Gildenangabe stimmt, aber dann hab ich gewonnen....das sollte eventuell geändert werden, oda du schreibst dazu, wer verloren hat ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Itoe am 09. Februar 2008, 11:52:39
Quest: Das Mausoleum (2)

...
Kurz darauf gibt der Boden unter denen Füssen ein Stück nach, was von einem kratzenden Geräusch begleitet wird.
...

Ich denke mal, dass sollte "deinen" heißen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lehner am 17. Februar 2008, 15:06:52
Erzählung des Sadek 2
Z.5 Kades dachte nach über das was passiert gewesen sein hätte können,
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Avalona am 20. Februar 2008, 08:52:41
Eine kleines Fläschchen mit hochprozentigem Alkohol

das letzte e von Eine ist zuviel
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 28. Februar 2008, 07:29:29
Spruchrolle: starke Heilung und Illusionen bannen:
Gestattet das einmalige wirken des Zaubers: xxx

Wirken wird groß geschreiben.
Bei den anderen Spruchrollen scheint es zu stimmen. (Habe nicht alle.)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 02. März 2008, 17:42:14
Du erhältst 2x den Gegenstand xy aus deinem Gildenlager.

Da fehlt immer noch das "t".
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 05. März 2008, 10:51:26
Nabla holt 15 Einheiten Adamitsalz aus dem Gildenlager und setzt eine Salzlösung an, um einen Manakristall zu produzieren.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Farodinae am 09. März 2008, 17:51:45
Erfahrung: Der Einsatz beträugt für jede Gilde 500 Gold. Dieses Gold ist in jedem Fall verloren sobald der Krieg vom Gegner angenommen wurde und wird an keine der Gilden ausgezahlt. Im Gegenzug dazu erhält die siegreiche Gilde 100 Gildenerfahrung.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Auloah am 13. März 2008, 22:34:57
Quest: Telans Unterricht

Telan: „Sicher, ich werde euch helfen:“
Die alte Kultur, die diese Symbole verwendet hat, erbaute ebenfalls die Pyramiden der Zeitalter.


Dies sollte ein hatte sein, damit es mit der Vorzeitigkeit zum erbaute wieder stimmt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 16. März 2008, 00:51:03
Auf einem Feldweg erkennst du kurz vor dir einen kleinen Klumpen Erz liegen. „Besser als nichts!“, denkst du und steckst den Erzklumpen ein.

Magier XY erhält einen ErZklumpen.

Fehler und "Besser als nichts" ? ja stimmt: esst käsetoast ist schlimmer... ach nee schlimmer ist die Schale des Heraios wo ich auf 1 LP runter falle, weil ich als dunkler natürlich versuche das Gold zu nehmen anstatt etwas zu spenden und wenn ich kein Rollenspiel mache und die Aufgabe erledige wie vorgesehen bekomme ich NICHTS für meine Spende....riiiiesig.  >:-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 16. März 2008, 15:48:15
Wie nichts Grotol? Ich hatte bei dem Ereignis +10 Intelligenz temporär bekommen... :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ronin am 17. März 2008, 16:29:25
Die Festung des Lichts(Auftrag)

....... Allerdings haben wir seit dieser Zeit keinerlei Kontakt mehr zu ihnen, denn sie greifen jeden an, der ihre Festung bestimmt


betritt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 25. März 2008, 23:03:11

Monsterbeschreibung von Waldschrat

Waldschrate sind scheue Wesen, die sich in Wäldern und anderen stark bewachsenen Gebieten aufhalten und fast nicht von Bäumen zu unterscheiden sind, so lange sie sich nicht bewegen. Wenn sie allerdings in ihrer gewohnten Umgebung sind und sich im Vorteil fühlen können sie auch aggressiv auf Eindringlinge reagieren.

"sich" fehlt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 28. März 2008, 16:53:17
adamas wirft eine Viole schleichendes Gift auf XXX.

richtig wäre: adamas wirft eine Phiole schleichendes Gift auf XXX.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Aiconus am 30. März 2008, 11:48:00
Bei der Tavernenquest mit dem Goblinkopf erhält man wenn man die Quest beenden will 2 Optionen:

1. Den GOLBINkopf abgeben und 20 Gold kassieren
2. Den GOLBINkopf abgeben und keine 20 Gold kassieren.

Habe nicht genau zitiert, da es nur um den Goblinkopf geht, Rest war korrekt :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Auloah am 01. April 2008, 22:15:02
das Zwischenereignis mir der alten Frau:

Nachdem ihr den Schlüssel gefundet habt verabschiedet sich die alte Frau von dir: ...

Richtig:

Nachdem du den Schlüssel gefunden hast verabschiedet sich die alte Frau von dir: ...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 05. April 2008, 22:30:36
Beschreibung des Gestrüppschamanen:

Auch sagt man ihnen nach, dass die ihren Späher mit Wahrnehmungszaubern helfen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Beliar am 06. April 2008, 09:29:51
und die passt auch nicht höchstens sie
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: DrDD am 07. April 2008, 19:38:57
Bei der Quest "Das Mausoleum (2)" wenn man alles hat was man braucht da fragt er einen ob man Telan alles geben sol was man dafür braucht und in dem ersten Wort ist ein Fehler drin.

Ich schreibe mal nicht das Wort, weil sonst ja die Lösung der Quest verraten wird
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 13. April 2008, 07:03:24
neues kampfgebiet:

Tief im Gebierge von Tuley liegen diese Forschungslaboratorien. Ihr Gründer, Verwalter und Forschungsleiter Milenius bist aber seit geraumer Zeit verschwunden. Nun wird die einstmals berühmte Forschungsanstalt von gewissen Monstermutationen heimgesucht, die angeblich durch finstere Experimente entstanden sein sollen.

ist ohne b :)

und gewissen????? ausdrucksmäßig sehr schclecht wie wärs mit eigenartig, gefährlich etc?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 13. April 2008, 12:03:32
Gebirge schreibt man auch ohne ein drittes "E". ;) Da muss wohl was durcheinander gekommen sein. ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MalakAlhaq am 13. April 2008, 12:20:09
Dieser Trank ermöglicht es dem Anwender sich innerhalb der Wirkungsdauer von 30 Minuten füre kurze Zeit unsichtbar zu machen. Diese Fähigkeit wird zum Beispiel dazu eingesetzt um in Kampfgebieten Bossen aus dem Weg zu gehen.


Flammenghule sind dauerhaft brennende, untote Kreaturen, die völlig automatisch zusätzlichen Schaden durch Feuer anrichten, wenn sie jemanden angreifen. Entstanden sind die Flammenghule durch die Kombination normaler Ghule, die von Milenius gefangen wurden, und einiger spezieller Feuerexlixiere.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: loane am 13. April 2008, 12:23:28
bei den glasröhrchen...bei der beschreibung steht das im titel noch richtig, aber in der beschreibung selber steht da rörchen...da fehlt also nen h
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: KuSaKi am 13. April 2008, 12:43:29
In dem Buch:

Die Grundlagen der Alchemie findet sich folgernder Satz:

"Die Dauer des Kochens hängst sehr stark von dem Ausgangsmaterial ab,..."

Das wird wohl hängt sein...

Im selben Buch gerade das gefunden:

Eine Grundvoraussetzung im Umgang mit Feststoffen das Pulverisieren. In Pulverform erhöht sich die Oberfläche einer Substanz, wodurch sie sich leichter mit anderen Stoffen vermischen lässt und auch sich auch schneller der gewünschte Effekt einstellt.

Ein auch zu viel.

Und noch einer im selben Buch:

Extrakte werden meisten hergestellt indem ein vorher gekochter Sud destilliert....

meisten = meistens


Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amras am 14. April 2008, 10:05:22
Ist zwar ein dummer Fehler, aber da er recht häufig in Erscheinung tritt, schreib ich ihn mal auf


Amras ist noch 1 Minuten beschäftigt!

Das sollte eigentlich jedem ins Auge stechen.



Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 14. April 2008, 10:35:23
angeblich ist das vom system her nicht machbar oder erkennbar ob sich um eine oder mehrer Minuten Beschäftigung handelt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 15. April 2008, 12:58:10
könnte man da nicht ne if-anweisung machen, in etwa:

if(beschäftigung_in_sekunden < 120 && beschäftigung_in_sekunden >=60) usw...

verstehe nich allzuviel vom proggen, aber ich glaube in C könnte das machen...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Seamus am 15. April 2008, 16:58:20
Milenius Laboratorium
    Tief im Gebierge von Tuley liegen diese Forschungslaboratorien. Ihr Gründer, Verwalter und Forschungsleiter Milenius bist aber seit geraumer Zeit verschwunden. Nun wird die einstmals berühmte Forschungsanstalt von gewissen Monstermutationen heimgesucht, die angeblich durch finstere Experimente entstanden sein sollen.
Stufe der Gegner: ~22
Bossmonster: keine
verbrauchte Aktionen: 1
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Tetsu0 am 16. April 2008, 15:33:41
heyo Leute.

Hatte schon längst mal gesagt, dass ich einige (nicht wenige) Fehler in den Büchern gefunden habe und nun möchte ich mal beginnen Stück für Stück meine Korrekturvorschläge abzugeben.
Von Vornherein bitte ich die Autoren der Texte nicht beleidigt zu sein oder so, ich kenne das selbst, dass man ab einer gewissen Dauer, die man sich mit seinen Texten beschäftigt keine Fehler mehr wahrnimmt. Also es dient alles nur der allgemeinen Verbesserung nicht der Diskreditierung der Autoren.

ich beginne mit:

Das Buch über die Götter:

Zitat
Teraja, Curulum und Heraios nennt sie der Volksmund und die Priesterschaft.
Teraja, Curulum und Heraios nennen sie der Volksmund und die Priesterschaft.

Zitat
zu jener Zeit zu kämpfen hatten, Untote, wilde Tiere um nicht zu sagen Bestien.
da stimmt der Ausdruck nicht ganz....es fehlt ein rundes Ende der Aufzählung. Weiss nicht genau wie ichs gemacht hätte...evtl. so...
zu jener Zeit zu kämpfen hatten, Untote und wilde Tiere, um nicht zu sagen, Bestien.
oder
zu jener Zeit zu kämpfen hatten, Untote, wilde Tiere, um nicht zu sagen, Bestien und anderes.

Zitat
Doch immer wieder kam es zu Neid, Hass und Missgunst auf,
entweder
Doch immer wieder kam es zu Neid, Hass und Missgunst,
oder
Doch immer wieder kamen Neid, Hass und Missgunst auf,

Zitat
Das dürfte der erste Punkt gewesen sein an welchem der Curulum auf das Blatt der Geschichte trat
Das dürfte der erste Zeitpunkt (kommt später auch nochmal Punkt statt Zeitpunkt ... muss man nicht ändern find ich aber nicht genau genug.....erure sache) gewesen sein an welchem Curulum auf das Blatt der Geschichte trat
das mit dem Blatt der Geschichte....naja egal....stilfrage aber nicht falsch, denke ich.....

Zitat
an den Kragen zu gehen, folgte, ohne das einer wusste weshalb
an den Kragen zu gehen, folgte, ohne dass einer wusste weshalb

Zitat
Gegen die Erwartungen des jungen Mannes behielt der Gott recht und er
Gegen die Erwartungen des jungen Mannes behielt der Gott Recht und er

Zitat
Doch dieser Ausgleich schien nicht von langer Dauer zu sein, ein wenig später schienen diejenigen, die dem bösen Gott huldigten, in der Überzahl und sie hatten es sich zum Ziel gesetzt diejenigen die dem Gott des Guten gelobt hatten treu zu sein auszulöschen.
Doch dieser Ausgleich schien nicht von langer Dauer zu sein. Ein wenig später schienen diejenigen, die dem bösen Gott huldigten, in der Überzahl und sie hatten es sich zum Ziel gesetzt diejenigen, die dem Gott des Guten Treue gelobt hatten, auszulöschen.

Zitat
schien er unsicher ob es das richtige war was er tat.
schien er unsicher ob es das Richtige war was er tat.

Zitat
Ich antwortete nicht sofort sondern erst zögerlich, war dies ein Gott der zu uns
Ich antwortete nicht sofort sondern erst zögerlich. War dies ein Gott der zu uns

Zitat
ich bin Heraios die Göttin des Ausgleichs ihr sollt immer dafür sorgen
ich bin Heraios die Göttin des Ausgleichs. Ihr sollt immer dafür sorgen

Zitat
Städte die nahe beieinander lagen, eine die dem Curulum huldigte und eine die Teraja huldigte
Städte die nahe beieinander lagen, eine die Curulum huldigte und eine die Teraja huldigte

Zitat
Eines Tages jedoch machte der Curulum einen schrecklichen Fehler, er verlieh einem Menschen die selbe Macht die er selbst
Eines Tages jedoch machte Curulum einen schrecklichen Fehler. Er verlieh einem Menschen dieselbe Macht, die er selbst hatte.

Zitat
Statt dass dieser Mensch jedoch, wie der Curulum es sich erhoffte
ihr wisst schon ;-)

Zitat
vernichtete fing er von Heraios geleitet an einen
vernichtete fing er, von Heraios geleitet, an einen

Zitat
Die Schlacht in welcher er geschlagen wurde sollte zur blutigsten Schlacht werden die je auf der Erde stattfand.
Die Schlacht, in welcher er geschlagen wurde, sollte zur blutigsten Schlacht werden, die je auf der Erde stattfand.

so das war der erste Streich....weitere folgen hehehe.
Bin natürlich nicht über alle Zweifel erhaben....kann sein, dass ich auch Fehler gemacht habe, wo ich welche korrigieren wollte.

bis bald

TETSU0
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 29. April 2008, 10:56:59
beim öffenen von einem bündel lederbeutel:
adamas erhält 9 leere Lederbeutel. Da hat sich wohl irgendwer beim zusammenschnüren verzählt... sehr ärgerlich, aber leider nicht zu änden.

das sollte doch ändern heissen, oder?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Farodinae am 04. Mai 2008, 12:29:44
Fallen im Anwesen
Du hast die Möglichkeit die Falle in deinem Anwesen mit 6 Glasdornen und einem Kuraggift zu verstärken, wodurch sich der angerichtete Schaden erhöht. Da das Gift mit der Zeit an Kraft verliert hält diese Verbesserung jeweils nur für 7 Tage um muss danach erneuert werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 11. Mai 2008, 16:30:10
Ist mir vorher noch nie aufgefallen

Grotol beendet das Gebet und erhält X Erfahrungspunkt.e
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Xeridar am 11. Mai 2008, 18:20:21
Markierung: bis hierher bearbeitet
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 13. Mai 2008, 18:04:25
3 Sachen:
Seelenstein:
Ein unscheinbarer, leicht durchsichtiger Stein. In diesen Stein kann die Seele einer Kreatur eingesperrt werden, nachdem ihr Körper vernichtet wurde. Ein Seelenstein kann nur eingesetzt werden, wenn das Ziel nicht mehr als 15 Lebenspunkte hat.
besser: Ein unscheinbarer, leicht durchsichtiger Stein, in dem die Seele einer Kreatur eingesperrt werden kann, nachdem ihr Körper vernichtet wurde. Ein Seelenstein kann nur eingesetzt werden, wenn das Ziel nicht mehr als 15 Lebenspunkte hat.

Möchtest du noch einen Zauber wirken, bevor du dich in ein Kampfgebiet begibst? Folgende Zauber könnten hilfreich sein:

Du befindest dich hier in deinem eigenen Haus. Du kannst dich hier ausruhen, um Lebenspunkte zu regenerieren.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Farodinae am 13. Mai 2008, 19:32:08
Eie Curulum, Teraja und Heraios heute unser Leben bestimmen bestimmte...

Quelle: Buch: Neue Erkenntnisse über die Götter
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MalakAlhaq am 13. Mai 2008, 23:46:11
 nur dass er schon lebte bevor die Menschen nach auf diese Welt kamen.

Beschreibung des Paladins der Erde

[Edited by Kiriru to avoid spoilers ^^]
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 16. Mai 2008, 08:50:08
"Die Mumien - alle waren sie einst Könige und Kaiser deren Leben nun weitergeht - gegen ihren Willen."

Die Gedankenstriche sind hier irreführend. Mindestens der erste Geankenstrich sollte umformuliert werden. Ansonsten hat das Subjekt (Die Mumien) irgendwie keinen Bezug...

Die Mumien waren alle einst Könige und Kaiser, deren Leben nun weitergeht - gegen ihren Willen.
oder
Die Mumien waren alle einst Könige und Kaiser, deren Leben nun gegen ihren Willen weitergeht.

Man könnt noch ergänzen warum ihr Leben denn nun weitergeht ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 16. Mai 2008, 08:59:39
"Ruhelos streifen sie durch die Laborräume und hinterlassen pures Chaos, damit sich das selbe, was ihnen passiert ist, nicht wiederholt wird."

..damit das, was ihnen passiert ist, nicht wiederholt wird
oder
..damit sich das, was ihnen passiert ist, nicht wiederholt
oder
..damit dasselbe, was ihnen passiert ist, sich nicht wiederholt

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Jerry77 am 16. Mai 2008, 20:10:49
Zitat
Die Heilende Quelle produziert heilendes Wasser, wovon der Anführer alle 24 Stunden eine Flasche an jedes Gildenmitglied verteilen kann. Die heilende Wirkung des Wassers selber ist ziemlich gering, allerdings ist dieses Wasser bei den reichen Bewohnern Arthorias sehr beliebt und erzielt daher einen beachtlichen Preis auf dem Markt (der Händler zahlt mindestens 15 Gold pro Flasche)


müsste man umändern in: Die Heilende Quelle produziert heilendes Wasser, wovon ein Member alle 24 Stunden eine Flasche an jedes Gildenmitglied verteilen kann.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 16. Mai 2008, 20:20:29
naja, klingt nicht so toll finde ich, vielleicht einfach so ?

Die Heilende Quelle produziert heilendes Wasser, wovon alle 24 Stunden eine Flasche an jedes Gildenmitglied verteilen kann.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Abigoven am 16. Mai 2008, 21:11:50
...verteilt werden kann.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 16. Mai 2008, 23:04:03
Als Fischer erreichte er große Fänge.Doch eines Tages wurde ihm sein Leben in dem kleinen Fischerdorf auf der kleinen Insel zu langweilig und er verschwand mit seinem Boot ans Festland.

Beschreibung Paladin des Wassers, Leerzeichen nach dem Punkt fehlt.

Diese mysteriösen magischen Wesen bewachen die Festung der Wüstenräuber.

Beschreibung Kaktuswache, Komma zwischen mysteriös und magisch fehlt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 16. Mai 2008, 23:52:14
Als Fischer erreichte er große Fänge.Doch eines Tages wurde ihm sein Leben in dem kleinen Fischerdorf auf der kleinen Insel zu langweilig und er verschwand mit seinem Boot ans Festland.

mal was zum stil auch wenn es hier eigentlich um fehler geht. das klingt wenig prosaisch, als fischer grosse fänge erreichen ist auch sehr holprig formuliert und eine kleine insel sowie ein kleines dorf ist doppelt gemoppelt und ein weisser Schimmel, denn dörfer sind nie gross. erst recht nicht auf kleinen inseln.  ;)

wie wäre es mit:

Seine Netze waren stets gut gefüllt, dennoch wurde ihm sein Leben auf der kleinen Insel im Fischerdorf zu langweilig. Eines Tages verschwand er mit seinem Boot und steuerte gehn Festland.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 17. Mai 2008, 13:25:09
Die Gestrüppschamanen sind Priester der Strauchstammes. Man munkelt sie hätten ungeheure Schätze im Labyrinth versteckt, jedoch ist nicht bekannt wo. Auch sagt man ihnen nach, dass sie ihren Spähern mit Wahrnehmungszaubern helfen. Diese Schamanen sind durch ihre Magie starke Gegner und man sollte sich genau überlegen ob mach sich mit ihnen anlegen will.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Abigoven am 17. Mai 2008, 14:34:51
... gen Festland. oder ... zum Festland. oder ... dem Festland entgegen.

Ja, so ist es am besten. So sollte es rein.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: icso am 18. Mai 2008, 20:02:35
Mir ist gerade aufgefallen, dass bei der Beschreibung für Berserker 4 Minuten steht, jedoch bei Dauer 2 Minuten...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 18. Mai 2008, 20:04:06
Ist das nicht wirkungsdauer und Zauberdauer?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: celer am 23. Mai 2008, 19:54:18
So kleiner Schreibfehler bei den Stallungen. Beim Schattenross lvl 1 habe ich den Funktionsbutton "Dem Schattenross 16 Guljakbeeren als Futter geben". Wenn ich nicht genug Beeren hab (in meinem Fall 6) steht da "Du benötigst 15 Guljakbeeren".

Müsste "Du benötigst 16 Guljakbeeren." heißen oder?


Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Auloah am 23. Mai 2008, 21:39:30
Aus der Quest: die Beschwörung

Nachdem du Ishtar vernichtet hast, löst sich sein Körper langsam auf und er verschwindet wieder in die Ebene, aus der er gekommen war.

So, das rote fehlt noch.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amon Cthong am 27. Mai 2008, 22:17:01
´kay, hab mir alle 11 seiten durchgeschaut und anscheinend hats noch niemand bemerkt:

Bibliothek->zaubersprüche->vampirismus

Dieser Fluch kann auf ein Opfer gewirkt werden. Bei Angriffen auf ein Opfer, das mit Vampirismus belegt ist, besteht eine 10%ige Chance den angerichteten Schaden als Lebenspunkte zurück zu erhalten. Es können allerdings höchstens so viele Lebenspunkte abgesaugt werden wie die Stufe der Magiers beträgt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Murron am 28. Mai 2008, 00:35:08
´kay, hab mir alle 11 seiten durchgeschaut und anscheinend hats noch niemand bemerkt:

Bibliothek->zaubersprüche->vampirismus

Dieser Fluch kann auf ein Opfer gewirkt werden. Bei Angriffen auf ein Opfer, das mit Vampirismus belegt ist, besteht eine 10%ige Chance den angerichteten Schaden als Lebenspunkte zurück zu erhalten. Es können allerdings höchstens so viele Lebenspunkte abgesaugt werden wie die Stufe der Magiers beträgt.

ich berichtige mal die Fehler der Fehler^^

Dieser Fluch kann auf ein Opfer gewirkt werden. Bei Angriffen auf ein Opfer, das mit Vampirismus belegt ist, besteht eine 10%ige Chance, den angerichteten Schaden als Lebenspunkte zurück zu erhalten. Es können allerdings höchstens so viele Lebenspunkte abgesaugt werden, wie die Stufe des Magiers beträgt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Will am 30. Mai 2008, 19:46:56
Im großen Sadekkrieg war eine Armee dieser Toten eine äßerst mächtige Waffe auf Seiten der Vereinigung.

Im großen Sadekkrieg war eine Armee dieser Toten eine äußerst mächtige Waffe auf Seiten der Vereinigung.

Beschreibung der Moorleiche
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 01. Juni 2008, 01:16:58
Schild der Dornen
    
Das Schild der Dornen ist ein seltenes Artefakt, was seinen Träger in Kämpfen schützt, indem es dem Gegner bei jedem seiner erfolgreichen Angriffe einen Schadenpunkt zufügt.

Also ich benutze es zwar auch recht häufig, aber ich denke hier ist "was" als Relativpronomen besser durch "das" zu ersetzen ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: icso am 02. Juni 2008, 06:56:54
Schild der Dornen
    
Das Schild der Dornen ist ein seltenes Artefakt, was seinen Träger in Kämpfen schützt, indem es dem Gegner bei jedem seiner erfolgreichen Angriffe einen Schadenpunkt zufügt.

Also ich benutze es zwar auch recht häufig, aber ich denke hier ist "was" als Relativpronomen besser durch "das" zu ersetzen ^^

"welches" fände ich am besten...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 03. Juni 2008, 17:17:51
sultan der wüste: (ja der nette :-D)

[...] Seinen Titel „Sultan der Wüste“ hat er sich selbst verliehen, nachdem er mit seinen Truppen die gesamte Wüste Tarun unter seine Kontrolle gebracht hat. Auch in Regionen, die weit entfernt von der Wüste liegen, verbreitet sein Titel Angst und Schrecken unter großen Teilen der Bevölkerung.

edit: ja warum verbreitet sein titel angst und schrecken??? wie wäre es : verbreitet er Angst und Schrecken etc. ? ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 03. Juni 2008, 17:24:34
ich denke Name sollte da hingekommen sein *sich für die beschreibung schämt*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Jerry77 am 05. Juni 2008, 23:23:32
Zitat
   Das Elixier der Schnelligkeit erhöht für drei Stunden die Geschwindigkeit des Charakters beim Trinken von Heiltränken, Elixieren der Heilung und starken Heiltränken. Unter dem Einfluss dieses Trankes besteht eine Chance von (20+Stufe)% nach der Einnahme des Tranks nicht vom Gegner angegriffen zu werden. Mit der gleichen Chance können ebenfalls Angriffe zu Beginn eines Kampfes abgewendet werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lehner am 05. Juni 2008, 23:29:18
dann muss es aber
Elixier der Schnelligkeit
  Das Elixier der Schnelligkeit erhöht für drei Stunden die Geschwindigkeit des Charakters beim Trinken von Heiltränken, Elixieren der Heilung und starken Heiltränken. Unter dem Einfluss dieses Trankes besteht eine Chance von (20+Stufe)% nach der Einnahme des Trankes nicht vom Gegner angegriffen zu werden. Mit der gleichen Chance können ebenfalls Angriffe zu Beginn eines Kampfes abgewendet werden
heißen, aber ich den des Tranks geht auch
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Jerry77 am 05. Juni 2008, 23:31:24
oh...hab den 2.Tranks übersehen :-/
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: chuwumba am 06. Juni 2008, 09:58:58
Chuwumba trinkt einen Heiltrank und heilt 40 Lebenspunkte. Paladin des Feuers verliert 2 Lebenspunkte durch den Fluch der Schmerzen.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 07. Juni 2008, 02:16:21
Beschreibung der Heilpaste:

Dieser Paste ist zur äußerlichen Anwendung gedacht und kann erst ab Stufe 18 verwendet werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Auloah am 07. Juni 2008, 15:25:11
Zitat
Auloah wandert mehrere Stunden lang ziellos umher, aber findet keine Monster obwohl er sich die ganze Zeit beobachtet fühlt. Weiter

Das hier ist aus einer Zwischensequenz, und da ich letzthin mal ein Thema las in dem es um Gleichberechtigung ging post ichs mal hier her.
Nya, das beste was mir spontan in den Sinn kommt ist das er durch den jeweiligen Namen zu ersetzen...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: icso am 07. Juni 2008, 23:56:31
Das hier ist aus einer Zwischensequenz, und da ich letzthin mal ein Thema las in dem es um Gleichberechtigung ging post ichs mal hier her.
Nya, das beste was mir spontan in den Sinn kommt ist das er durch den jeweiligen Namen zu ersetzen...

Ich würde "sie" sagen.
Halt "Die" Person..
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 10. Juni 2008, 15:23:38
Es heißt ja immer noch das Schild des Curulum.
Da es aber kein Verkehrsschild oder Aufhängeschild etc. ist muss es der heißen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: ThirdEye am 10. Juni 2008, 16:51:31
ThirdEye reißt das duftende Säcken auf und erhält eine getrocknete Jorugawurzel, eine getrocknete Kurelblüte und einmal Olganpulver.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 10. Juni 2008, 22:38:45
In dem heißen Aschenboden rund im den Vulkan in Rajeka wächst Tolwar besonders gut und hat in dieser Umgebung mittlerweile Tairan, Kurel und Kurag vollkommen verdrängt.

In dem heißen Aschenboden rund um den Vulkan in Rajeka wächst Tolwar besonders gut und hat in dieser Umgebung mittlerweile Tairan, Kurel und Kurag vollkommen verdrängt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rakhar am 10. Juni 2008, 22:48:19
Kraftleiter
Der Charakter erhält die Fähigkeit bestimmte magische Kräfte nach seinem Willen zu leiten und zu verändern. Dies ist Vorraussetzung, um Bündnisedelsteinen zu verändern. Außerdem kann die Kraft aus einer Heilungsspruchrolle einmal täglich an die Gilde geleitet werden. Dabei heilt eine schwache/leichte/mittlere/starke Heilungsrolle bei jedem Gildenmitglied 5/10/15/25 Lebenspunkte. Diese Heilung kann auch die maximalen Lebenspunkte überschreiten.


Beschreibung der Gebiete für das Kräutersammeln:

In der lebensfeindlichen Wüste von Tarun wachsen die meisten Pflanzen sehr schlecht. [...]
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: molotow am 13. Juni 2008, 20:23:15
Zitat
Molotow trinkt ein Elixier der Heilung und heilt 70 LebenspunkteKaktuswache verliert 2 Lebenspunkte durch den Fluch der Schmerzen.

fehlt . und enter ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: ThirdEye am 23. Juni 2008, 01:53:24
beim stöbern in der Maha

Lederbeutel (Mitrhilstaub)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Voltan am 23. Juni 2008, 12:35:43
Heute wegen Kiris Suche mitgekriegt....

Kaktusstachel
Ein etwa 20cm langer Kaktusstachel, der sich sehr gut dazu eignen würde, etwas aufzuspießen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 26. Juni 2008, 13:04:15
Zitat
Der Schild der Dornen ist ein seltenes Artefakt, was seinen Träger in Kämpfen schützt, indem es dem Gegner bei jedem seiner erfolgreichen Angriffe einen Schadenpunkt zufügt.

in dem Fall ist es "der" Schild ... nicht "das" Schild^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Skullz am 27. Juni 2008, 20:21:03
Zitat
Gestrüppschamane   
Die Gestrüppschamanen sind Priester der Strauchstammes. Man munkelt, sie hätten ungeheure Schätze im Labyrinth versteckt, jedoch ist nicht bekannt wo. Auch sagt man ihnen nach, dass sie ihren Spähern mit Wahrnehmungszaubern helfen. Diese Schamanen sind durch ihre Magie starke Gegner und man sollte sich genau überlegen, ob machn sich mit ihnen anlegen will.

Zitat
Gestrüppspäher   
Man sagt in der Hecke würden Wesen leben, die sich der Vorstellungskraft eines gesunden Menschen entziehen. Die Späher der Heckenwesen sind eine jener Gattungen, die im Gestrüpp des Labyrinths leben. Sie können sehr gut sehen und erkennen so leicht, was sich im Labyrinth abspielt ohne dabei aufzufallen, und können so ihren Stamm warnen. Jedoch sind sie miserable Kämpfer, weshalb sie sich selten einem Kampf stellen.

So. ich hoffe, dass ich da jetzt keinen Blödsinn fabriziert habe... ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: icso am 06. Juli 2008, 15:05:43
Startseite:

Erlerne neue Zaubersprüche um deine Angriffskraft zu steigern, deine Verteidigung zu verbessern oder einfach deinen Gegner einzuschläfern, damit er sich nicht mehr wehren kann
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 06. Juli 2008, 18:45:17
Nabla beschwört eine Nebelkrähe um bei der Suche zu helfen.

Den Satz find ich irgendwie arg seltsam.

Vllt.:
Nabla beschwört eine Nebelkrähe, welche bei der Kräutersuche helfen kann.
Oder s.Ä.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNHollygoettin am 07. Juli 2008, 18:27:03
Zitat
Marke des Feuers
     Ein kleines Metallplättchen, das so aussieht als würde es rot glühen. Allerdings ist es erstaunlicher weise nicht sonderlich heiß.

erstaunlicherweise
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TinRho am 10. Juli 2008, 19:54:07
Froststab: Zumindest auf den ersten Blick macht es den Eindruck als bestünde dieser Stab aus gefrorenem Wasser. Bei längerer Betrachtung jedoch wird dieser Eindruck schnell widerlegt, da der Stab trotz höherer Umgebungstemperaturen nicht schmilzt und eine konstante Kälte von ihm ausgeht.

Kein Schreibfehler, aber unlogisch. Lang anschauen, um sofort was festzustellen?
bei "genauerer Betrachtung" würde hier besser passen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 11. Juli 2008, 19:28:56
Säbelrassler: Die normalen Überfälle von Wüstenkarawanen sind für sie zu langweilig.

von sollte ersetzt werden durch auf
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rustam am 12. Juli 2008, 15:14:19
Schon in der Ferne hörst du das Klimpern von schweren Waffen und Rüstungen. Als die Geräsche näher kommen hörst du auch noch dumpfe Stimmen, die laut gröhlen. Was machst du?

bei Geräusche fehlt das "u"


MfG  Rustam
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 14. Juli 2008, 20:19:52
Doch seid gewarnt, die Wächter verwenden euere eigene Stärke gegen euch.

Beschreibung Wächter der Zeit. ein "E" zu viel bei "euer"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Shinigami am 15. Juli 2008, 14:34:59
Tamoa: Dieses Feld ist bereit belegt!
da fehlt ein s... ::)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 16. Juli 2008, 15:14:07
Eie Curulum, Teraja und Heraios heute unser Leben bestimmen bestimmte damals wohl ein anderer Gott ihr Leben, er gab ihnen wissenschaftliche Erkenntnisse, neuartige Zauber und vieles mehr.

Buch: Neue Erkenntnisse über die Götter

Der Satz ist wirr. Wie wär es mit:

Wie Curulum, Teraja und Heraios heute unser Leben bestimmen, bestimmte damals wohl ein anderer Gott ihr Leben. Er gab ihnen wissenschaftliche Erkenntnisse, neuartige Zauber und vieles mehr.

Außerdem wird da auch noch andauernd die Zahl 3 im Text verwendet, die laut meinen ganzen alten Deutschlehrern ausgeschrieben werden soll. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Abigoven am 16. Juli 2008, 15:24:29
Ersetze "Wie ..." durch "Bevor ..." und der Satz ist gut.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 16. Juli 2008, 15:41:39
Ne, lies nochmal genau. Mit Bevor find ich den Satz bescheuert ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Beliar am 16. Juli 2008, 17:25:34
Wirt: „Dank dir, den Wein kann ich sehr gut brauchen! Ich hab einen Tipp für dich: In der letzten Zeit sind mir vermehrt Berichte über Zusammentreffen mit ungwöhnlich starken Monstern im Gebiet "Frostsee" zu Ohren gekommen.“

ungewöhnlich
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Abigoven am 17. Juli 2008, 14:29:19
Wie Curulum, Teraja und Heraios heute unser Leben bestimmen, bestimmte damals ... zu
Bevor Curulum, Teraja und Heraios unser Leben bestimmten, bestimmte damals ...

Obwohl zwei mal "bestimmte" is' ja auch iwieplööt formuliert...

vielleicht: "... Leben bestimmte, gab es (früher) einen anderen Gott."

Oder so ähnlich.  :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 17. Juli 2008, 14:56:46
Zum Stil mal eine Anmerkung,

Orginal: Diese Hochkultur war uns in allen Sachen schlichtweg überlegen. Doch wie konnte sich solch eine Hochkultur bilden? Die Antwort ist genauso einfach wie überraschend: sie hatten wohl einen Gott der ihnen half! Eie Curulum, Teraja und Heraios heute unser Leben bestimmen bestimmte damals wohl ein anderer Gott ihr Leben, er gab ihnen wissenschaftliche Erkenntnisse, neuartige Zauber und vieles mehr.

Diese Hochkultur war uns in allen Sachen schlichtweg überlegen. < etwas "plump" formuliert
besser: Diese Hochkultur war der unsrigen weit überlegen.

und auch den Rest kann man umformulieren um es etwas flüssiger lesbar zu machen:

Doch wie konnte sich solch eine Hochkultur bilden? Die Antwort ist genauso einfach wie überraschend: sie hatten einen Gott der ihnen sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse als auch mächtige Zauber gab, so wie es heutzutage Curulum, Teraja und Heraios tun.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Jerry77 am 22. Juli 2008, 21:13:42
Zitat
Waffen aufrüsten: Einerseits kannst du deine Waffe mit einem Manakristall magisch verstärken lassen, um den Maximalschaden der Waffe zu erhöhen, andererseits kannst du deine Waffe auch mit einem Rubin, Saphir, Smaragd oder Topas besetzen lassen um zusätzliche Fertigkeiten zu erhalten.

Da fehlt der Diamant :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Voltan am 22. Juli 2008, 22:01:54
Goldschmied --> Artefakte
"1 beliebige Runen"
Runen = Plural..
Rune = Singular
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 22. Juli 2008, 22:05:55
Da fehlt der Diamant :-)

Und der Rest der Klunkerchen. Da sollte eher "Edelstein" hin. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 25. Juli 2008, 01:27:05
Quest: Mausoleum (3): wird rel am Anfang vom Text "Glaube" in etwa so geschrieben: "Galube" (habs leider nicht kopieren können)

Paralye-, Blitzwürfel:
Zitat
Ein kleiner Würfel aus Mithril, in dem ein Edelsteinsplitter eingelassen wurde.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Raiv am 25. Juli 2008, 13:55:51
in der bibliothek ist auch ein kleiner schreibfehler unter der kategorie monster

Moorleichen sind ruhelose Abenteurer, die bei ihren Ausflügen durch den gefährlichen Sumpf ums Leben kamen. Nach ihrem Tod hauchte Curulum ihnen neues Leben ein, damit sie Chaos und Tod unter den Lebenden verbreiten können. Im großen Sadekkrieg war eine Armee dieser Toten eine äußerst mächtige Waffe auf Seiten der Vereinigung. Zwar sind diese Wesen nicht sonderlich stark, allerdings äußerst robust und widerstandsfähig.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nischa am 27. Juli 2008, 23:12:27
Biblo, Delarans Kräuterratgeber Band 1 (unter Sorage):

"Dies müsste auch einer meiner einstigen Reisegefährten in schlimmsten Maße feststellen"

Dies musste ...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 28. Juli 2008, 07:24:11
Startseite:

Arthoria ist ein kostenloses Online-Rollenspiel[,<-komma kann weg] das komplett im Browser läuft und keinen Download erfordert.


Erstelle einen Charakter und wähle zwischen verschiedenen Fertigkeiten[,<-komma kann weg] die er erlernen kann.

Benutze hunderte Gegenstände[,<-hier auch] die du hergestellt, gefunden oder gekauft hast.

Erlerne neue Zaubersprüche um deine Angriffskraft [zu] steigern, deine Verteidigung zu verbessern oder einfach deinen Gegner einzuschläfern, damit er sich nicht mehr wehren kann.

Ausbaubares Anwesen und Gildengr[ü -> u]ndstück.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AjihadIstalri am 28. Juli 2008, 12:35:39
Startseite:

Arthoria ist ein kostenloses Online-Rollenspiel[,<-komma kann weg] das komplett im Browser läuft und keinen Download erfordert.


Erstelle einen Charakter und wähle zwischen verschiedenen Fertigkeiten[,<-komma kann weg] die er erlernen kann.

Benutze hunderte Gegenstände[,<-hier auch] die du hergestellt, gefunden oder gekauft hast.

Erlerne neue Zaubersprüche um deine Angriffskraft [zu] steigern, deine Verteidigung zu verbessern oder einfach deinen Gegner einzuschläfern, damit er sich nicht mehr wehren kann.

Ausbaubares Anwesen und Gildengr[ü -> u]ndstück.



Wieso sollen die Kommas weg? Sind das keine Relaivsätze? *grübel*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 28. Juli 2008, 12:41:33
ich würde auch sagen das die kommata dort bleiben sollten.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 28. Juli 2008, 13:19:36
Ja, die Kommata müssen stehen bleiben... So hab ichs gelernt =P^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Abigoven am 28. Juli 2008, 15:03:20
Arthoria ist ein kostenloses Online-Rollenspiel[,<-komma sollte bleiben] das komplett im Browser läuft und keinen Download erfordert.

Denn wenn man aus dem Teil- oder Relativsatz auch einen eigenen Satz machen kann, gehört eines da hin.
Arthoria ist ein kostenloses Online-Rollenspiel. Das läuft komplett im Browser und erfordert keinen Download.

(Schlecht formuliert aber regelkonform.)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: loane am 30. Juli 2008, 00:34:12
bei der bibliothek.:
Die öffentliche Stadtbibliothek von Elteran stellt allen Bewohnern der Stadt viele Bücher zur Verfügung, die im Alltag behilfleich sein können,

behilflich schreibt man glaub ich anders^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelia am 31. Juli 2008, 10:46:36
In die Giftmoos-Beschreibung hat sich auch ein kleiner Fehler eingeschlichen:

"Ein kleines Büschel dunkelgründes, giftiges Moos. Dieses Moos wächst nur im Sumpf und ist bekannt für sein starkes, aber langsam wirkendes, Gift."

Das kleine d hat sich wohl ein wenig verirrt ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 01. August 2008, 13:38:25
Wirt: „Dank dir, den Wein kann ich sehr gut brauchen! Ich hab einen Tipp für dich: In der letzten Zeit sind mir vermehrt Berichte über Zusammentreffen mit ungewöhnlich starken Monstern im Gebiet "Halle der Elemente" zu Ohren gekommen.“
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelia am 01. August 2008, 17:56:52
In der Monsterbeschreibung von der Fee fehlen einige Kommata. Also eigentlich alle.

"Feen sind kleine fast goldig anmutende Wesen, deren Schlagkraft einzig und allein auf dem Feenstaub beruht, den sie verstäuben, wenn sie angegriffen werden."

*edit* Farbe war schlecht zu sehen ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 06. August 2008, 20:39:50
Fehler in der Monsterbeschreibung die in der Bibliothek nachzulesen ist.

Zitat
Athsehs sind der Verkörperungen des Lichts und werden von einem magischen Ritual an diese Welt gebunden

=> entweder "der" streichen oder durch "die" ersetzen.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 11. August 2008, 22:31:49
Aus dem Buch der Magie von Telan:

Konzentration auf den Kristall selbst, das gewünschte Ziel und die gewünschte Wirkung ist


das Komma muss weg...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 11. August 2008, 22:34:48
Wieso, ist doch eine Aufzählung?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 11. August 2008, 23:16:15
Dann sorry habs irgendwie anders gelesen^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MalakAlhaq am 12. August 2008, 07:09:24
[...] der die magischen Kräfte in dieser Steine enthüllte und die Grundlagen zu deren magischer Nutzung lieferte. [...]

[...] der die magischen Kräfte in diesen Steinen enthüllte [...]

oder

[...] der die magischen Kräfte in diesem Stein enthüllte [...] wenn einzahl.. aber das oben geht mal garnet.. oder ich hab nen fehler im kopp.. auf jeden fall hört sich das absolut falsch an.. kann sein dasi ch sehr falsch liege da ich kein plan von den ganzen regelungen hab ^^ aber allein vom gefühl her isses falsch

[...] und nicht mehr nur mit damit sie in schönen Formen zu bringen [...]

[...] und nicht mehr nur damit, sie in schöne Formen zu bringen [...] das Komma is nach gefühl gesetzt und sollte nochmal überprüft werden von jemandem mit ahnung xD


ah und die nutzung des ß<---- sollte überdacht werden.. zumindest mal bei ,daß --->,dass
wir wollen ja nicht das die Lehrer unsere Schülerchen anmotzen wegen Arthoria :)

Kiriru könntest du mir per PN schreiben wer der Autor des Textes ist? Würd gern noch 1-2 Wörter mir ihm wechseln :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 12. August 2008, 14:05:00
Wieso per PN? Alle Texte haben doch ihren Verfasser wegen Copyrightgründen oder so unter dem Text stehen. Alles ohne extra Markierung ist von Xeri.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 12. August 2008, 15:15:51
nix zum Stil und auch nix zu Schreibfehlern (habs nur mal schnell quergelesen) aber zu dem Buch hätte ich auch einige grundsätzliche Anmerkungen zu machen, wäre hier aber Off-Topic und nachdem Xeridar sich die Arbeit gemacht hat will ich sie nicht gleich in der Luft zerreisen.  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MalakAlhaq am 13. August 2008, 12:44:43
ja genau grotol... das buch liest sich sehr... komisch das wollt ich bissl bequatschen aber wenns xeri war lass ichs mal einfach der soll ieber programmieren als am buch zu arbeiten :D das ganze buch liesst sich einfach irgendwie schwer :) ein paar wiederholungen die das lesen im deutschen schwer machen und ein paar andere sachen :) aber juuut gut zu wissen das die ohne autor von xeri sind ( wusst ich nicht :O )
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 13. August 2008, 13:55:54
Naja, auch wenn er fürs Programmieren zuständig ist, soll doch ein gewisser Akzent auf dem RP liegen und über diverse Verbesserungen freut Xeri sich bestimmt. :) Übrigens hat sich herausgestellt, dass die übermäßigen ß ein Scriptfehler waren, keine Rechtschreibschwäche *g*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Beliar am 14. August 2008, 13:19:18
Einerseits kannst du deine Waffe mit einem Manakristall magisch verstärken lassen, um den Maximalschaden der Waffe zu erhöhen, andererseits kannst du deine Waffe auch mit einem Rubin, Saphir, Smaragd oder Topas besetzen lassen um zusätzliche Fertigkeiten zu erhalten.

nebe dem schon erwähnten fehler fehlt die Segnung
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Xeridar am 14. August 2008, 14:12:28
###############################################################################
########################        Markierung: Bis hierher bearbeitet.      ############################
###############################################################################


Wenn sich jemand bereit erklärt das Buch an einigen Stellen umzuformulieren lässt sich das bestimmt einrichten.
Wenn ich eine Nachricht erhalte von einem fleißigen Schreiberling kann ich durchaus die source-datei von dem Buch zur Änderung rumschicken.
(ist wohl einfacher als Änderungen einzeln hier zu posten, wenn es mehrere Stellen sind.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 15. August 2008, 18:22:39
Hab das Buch heute umformuliert. Also bitte nochmal Korrektur lesen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Thargor am 15. August 2008, 19:25:25
sogar in einigen langsam fliessenden Gewässern wurden welche gefunden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 15. August 2008, 23:09:40
@Kiriru:

Er hatte mich wohl mit einem Zauber, aus Angst um mich, hergeschickt, da er, wie ich denke, befürchtete, dass die Anhänger der Dunkelheit ihre Drohungen wahr gemacht hätten.

Wenn man so im schreiben ist wirds oft komplizierter als notwendig
und einige Relativsätze kann man sich sparen durch Satzumstellungen, dann braucht man auch nicht soviele Kommata.  ;)

zb.:

Da er befürchtet, dass die Anhänger der Dunkelheit ihr Drohung wahr gemacht hätten,
hat er mich mit einem(diesem) Zauber nach Elteran geschickt(teleportiert).

 
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 16. August 2008, 12:15:39
Ugh, ja meine komplizierte Denkweise. -.- Kommata sind meine Freunde ^^ Ich versuche mich zu bessern. ;) Wenn ihr noch so stellen habt, könnt ihr, denke ich, hier schreiben, dann werden meine "Bücher" ein wenig verbessert. <<< Noch so einer xD
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ignavius am 19. August 2008, 11:42:42
Zitat
Aufträge der Stadtverwaltung
Wir benötigen immernoch die Seele der Kreatur „Lindwurm“!
Hier fehlt ein Leerzeichen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Thargor am 20. August 2008, 11:55:26
in Dalarans Kräuterratgeber, Band 1

Da man diesen Geschmack auf herkömmlichen Wege bisher auch nicht beseitigen kann, hat die Jorugawurzel bisher noch (k)einen Platz in der heimischen Küche erobert.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Urumil am 21. August 2008, 11:05:44
Anwesen:

Beim Garten steht es so:

Um deinen Kräutergarten auszubauen benötigst du:
765 Gold, 14 Jorugawurzeln, 12 Guljakbeeren und 9 Soragepilze

Beim Altar allerdings:

Altar ausbauen (Kosten: 680)

Fehlt da nicht das "Gold"?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Auloah am 22. August 2008, 20:24:01
So, beim Buch Die Grundlagen der Alchemie hab ich was gefunden:

Zitat
In diesem Fall ist das Ergebnis natürlich des Rest des Suds, der nicht verdunstet.

An dieser Stelle sollte ein der sein.

Und nun zu Dalarans Kräuterratgeber, Band 1, im Abschnitt zu Jorugawurzeln:

Zitat
Während Soragepilze aber eher wegen ihrer Nebenwirkungen gemieden werden, werden Jorugawurzeln wegen ihrem bitteren Geschmack verschmäht. Da man diesen Geschmack auf herkömmlichen Wege bisher auch nicht beseitigen kann, hat die Jorugawurzel bisher noch einen Platz in der heimischen Küche erobert.
In der Alchemie ist sie dafür aber unersetzbar geworden.

So wie ich das sehe sollte es keinen heissen. Sonst macht es irgendwie keinen Sinn.

Zitat
Diese schöne Tradition ging aber leider im Laufe der Zeit verloren und ist heute aber noch in manchen ländlichen Dörfern verbreitet.

Irgendwie ist der Satz nicht schön ausformuliert, und hindert so einen angenehmen Lesefluss. (Wie kann etwas verloren sein, wenn es noch verbreitet ist?)
Besser:
Diese schöne Tradition ging jedoch im Laufe der Jahre immer mehr verloren, und ist heute nur noch in ländlichen Dörfern verbreitet.

In Die Entdeckung der Magie ist mir folgendes aufgefallen:

Zitat
Von nun an beschäftigte der Schmied sich nur noch mit der Erforschung der Kristalle und nicht mehr nur damit, sie in schöne Formen zu bringen, damit sie als Schmuck die Körper seiner Kunden zieren.

Dieser Satz ist irgendwie nicht stimmig, da er mir gegenteiliges vermittelt:
1. Der Schmied beschäftigt sich nur noch mit der Erforschung
2. Er beschäftigt sich nicht mehr nur mit dem Kristall, um Schmuck zu erstellen ---> dies führt zum Widerspruch, dass er nur Erforscht, aber sich trotzdem noch mit dem Schmuck widmet.
Vorschlag: einfach das nur streichen.

So, ausserdem ist [...] beschäftigte sich der Schmied [...] eine bessere Anordnung inerhalb des Satzes.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Urumil am 23. August 2008, 11:05:19
Auftrag: Andere Fertigkeiten

Dieser Auftrag ermöglicht ein vollständiges Zurücksetzen aller Kampf- und allgemeinen Fertigkeiten auf den aktuell nötigen Mindestwert. (der z.B. für Intelligenz durch die gelernten Zauber gegeben ist.)
Außerdem wird der Auftrag „Wieder falsch entschieden“ erneut freigeschaltet, sofern er bereits genutzt wurde. „Wieder falsch entschieden“ ermöglicht die erneute Nutzung des Auftrag „Falsche Entscheidungen“, durch den eine einzelne Fertigkeit zurükgesetzt werden kann.
Da fehlt ein C.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Urumil am 23. August 2008, 13:00:48
Kurugasäure

Kurugasäure ist eine schwach ätzende Flüssigkeit, die in einem aufwändigen Verfahrung aus Kuragknollen und Jorugawurzeln hergestellt wird. Allerdings ist es kaum möglich diese Säure selbst im eigenen Labor herzustellen, da hierfür sehr spezielle Apparaturen notwendig sind. Kurugasäure kann im Kampf auf einen Gegner geworfen werden und reduziert dessen Verteidigung um einen Punkt. Dieser Effekt ist kumulativ.

Verfahren müsst es heißen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Killer9357 am 26. August 2008, 23:44:01
Du wurdest von xxx (Stufe 25) angegriffen. Killer9357 hat den Kampf gewonnen und 10 Gold erbeutet

Du wurdest von xxx (Stufe 21) angegriffen. xxx hat den Kampf gewonnen und 14 Gold erbeutet.

bei dem ersten fehlt ein .
weiß jetzt nicht, ob das bei allen anderen berichten so ist. es ist mir hier nur aufgefallen, weil ich sah beide berichte gleichzeitig, als ich on kam.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Thargor am 28. August 2008, 12:10:50
Aus der Beschreibung des Aquamarins:

Auqamarin an einem Stab bringt einen zusätzlichen Intelligenzpunkt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: VoxMortis am 29. August 2008, 12:39:21
VoxMortiss Anwesen

mein name ist VoxMortis...
etwas Grammatik ist doch nicht zuviel verlangt ::)

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 13. September 2008, 17:48:41
Andere Fertigkeiten
Dieser Auftrag ermöglicht ein vollständiges Zurücksetzen aller Kampf- und allgemeinen Fertigkeiten auf den aktuell nötigen Mindestwert. (der z.B. für Intelligenz durch die gelernten Zauber gegeben ist.)
Außerdem wird der Auftrag „Wieder falsch entschieden“ erneut freigeschaltet, sofern er bereits genutzt wurde. „Wieder falsch entschieden“ ermöglicht die erneute Nutzung des Auftrag „Falsche Entscheidungen“, durch den eine einzelne Fertigkeit zurükgesetzt werden kann.


Fällt euch was dort am Wort auf?^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 15. September 2008, 00:46:11
Das Elixier der Schnelligkeit erhöht für drei Stunden die Geschwindigkeit des Charakters beim Trinken von Heiltränken, Elixieren der Heilung und starken Heiltränken. Unter dem Einfluss dieses Tranks besteht eine Chance von (20+Stufe)% nach der Einnahme des Tranks nicht vom Gegner angegriffen zu werden. Mit der gleichen Chance können ebenfalls Angriffe zu Beginn eines Kampfes abgewendet werden.

es sollte heißen "[...] nach der Einname einer der Tränke [...]" ... denn damit sind ja die 3 Tränke im ersten Satz gemeint ... so ist es aber sehr unverständlich (ich habe jetzt erst den wahren Sinn dieses Trankes erkannt^^)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grummel am 17. September 2008, 09:22:36
Es heißt, dass eine furchterregende Kreatur das Land heimsuchen wird...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 17. September 2008, 09:23:58
Goldschmied

Waffen aufrüsten: Einerseits kannst du deine Waffe mit einem Manakristall magisch verstärken lassen, um den Maximalschaden der Waffe zu erhöhen, andererseits kannst du deine Waffe auch mit einem Edelstein besetzen lassen um zusätzliche Fertigkeiten zu erhalten. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Waffe zu segnen, durch dieses Verfahrung wird sie an eine Gottheit gebunden und erhälte weitere Kräfte.

=> dieses Verfahren
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: loane am 18. September 2008, 19:12:03
Waffen aufrüsten: Einerseits kannst du deine Waffe mit einem Manakristall magisch verstärken lassen, um den Maximalschaden der Waffe zu erhöhen, andererseits kannst du deine Waffe auch mit einem Edelstein besetzen lassen um zusätzliche Fertigkeiten zu erhalten. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Waffe zu segnen, durch dieses Verfahrung wird sie an eine Gottheit gebunden und erhälte weitere Kräfte.

ich weiß die verfajhrung war schon mehrmals dabei aber der vollständigkeit halber^^
und eigentlich müsste da doch stehen erhält anstatt erhälte sprich ein "e" zuviel
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 21. September 2008, 13:03:27
Zwischenereignisse

An einem alten Trampelpfad, der langsam wieder zuzuwachsen scheint, fällt dir ein ungewöhnlicher Stein auf.
 Nachdem du einige der Pflanzen entfernt hast erkennst du, dass es sich offenbar um einen alten Heraiosschrein handelt.
 Vor dem Schrein stehlt (=> steht) eine kleine Schale mit einigen Goldmünzen. Was machst du?

 Die Goldmünzen an dich nehmen

Selber (=> Selbst) eine Spende darbringen (10 Gold)

Einfach weiter gehen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 22. September 2008, 08:13:38
Buch: Echsenrüstungen
   Dieses Buch enthält die Rezepte für die Herstellung von der Gegenstände Echsenrobe, Echsenschuhe, Echsenhandschuhe und Echsenhelm.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 22. September 2008, 20:01:26
Zitat von: Labyrinth
Erfolg! Du kannst die Truhe öffnen! , aber der Dietrich ist dabei zerbrochen.

Naja ... einfach die Satzzeichen richtig stellen, so wie du magst, Xeri^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Brighe am 23. September 2008, 00:17:03
Orlins Reise
Orlin: „Ah, ja genau, es war [...], jetzt wo ich es höre... Danke! Ich werde Euch nochmal aufsuchen sobald ich von meiner Reise dorthin zurück bin, dann kann ich Euch berichten was es dort gibt. Also vorrausgesetzt ich komme überhaupt zurück...“

vorausgesetzt schreibt man nur mit einem "r" ^^

lg
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: seventhstar am 23. September 2008, 20:24:07
"Das Buch über die Götter"   - vierter Absatz

"die dem Gott des Guten True gelobt hatten"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hawklan am 26. September 2008, 12:19:30
Taverne - Bier ausgeben

Du suchst dir einen Besucher in der Taverne aus, der so aussieht als könnte er dir etwas interessantes erzählen und spendierst ihm ein Bier um mit ihm ins Gespräch zu kommen:

„Tairan ist [eine] sehr seltene Pflanze mit erstaunlichen Fähigkeiten, du sollten dir gut überlegen wie du sie einsetzt, wenn dir mal ein paar Tairanblätter in die Hände fallen!“


Da fehlt der unbestimmte Artikel ;) Und falsche Verbform beim 2ten.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 06. Oktober 2008, 00:26:17
Grotol lieferte sich einen langen und schweren Kampf mit dem Medusa, in dem das Ungetüm den magischen Fähigkeiten seines Gegners unterlag.

Medusen sind weiblich also "...Kampf mit der Medusa,..."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 06. Oktober 2008, 02:16:48
Medusa ist ja eigentlich auch ein Eigenname ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 06. Oktober 2008, 09:48:32
So, da dieses Quests bereits ab Stufe 1 verfügbar sind, denke ich dass man den Text hier bedenkenlos posten kann (wird ja nix verraten  :-D)


Rimunds Spiel (X)  (glaube die Fehler sind bei allen Teilen vorhanden)


Das Spiel ist ganz einfach: Die Buchstaben reagieren auf Druck und leuchten mit Hilfe eines kleinen Energiesplitters
 im Spiel auf, wenn die (=> sie/diese)  aktiviert wurden. Auf dem Spielfeld ist ein einfaches, bekanntes Wort versteckt,
 das auch um mehrere Ecken geschrieben werden kann. Das Ziel der (=> des) Spiels ist es dieses Wort vom Anfags- bis zum Endbuchstaben
 zum leuchten zu bringen! Würdest du den Test für mich übernehmen?"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SerafinaPekkala am 18. Oktober 2008, 12:34:18
Beim 2. Auftrag von der Stadtverwaltung steht:

Wir benötigen immernoch die Seele der Kreatur „Spiegelwächter“!

(schreibt man auseinander^^)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TinRho am 18. Oktober 2008, 14:26:19
Hier kann ein speziellens Dandron-Passwort eingestellt werden. Mit diesem Passwort kann man sich ebenfalls in den Account einloggen, aber nur auf die Dandrons zugreifen und auf nichts anderes.
Bitte beachte: Es kann zu Fehlern kommen, wenn mehrere Computer gleichzeitig auf einem Account eingeloggt sind. Dies gilt auch für ein Login mit dem Dandron-Passwort und gleichzeitige Nutzung eines Accounts sollte daher auf jeden Fall vermieden werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MerinDarkrage am 20. Oktober 2008, 14:53:17
Goldnugget:
Ein kleiner Goldnugget


Duden:
Goldnugget, das


Bitte sehr!
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 22. Oktober 2008, 16:42:57
Buch: Über die Götter

Ein wenig später schienen diejenigen, die dem bösen Gott huldigten, in der Überzahl und sie hatten es sich zum Ziel gesetzt diejenigen, die dem Gott des Guten True gelobt hatten, auszulöschen.

"Treue" sollte das heißen, nicht true xD

Antwortete der jünger des Bösen zögernd.

Jünger wird groß geschrieben.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Argentum am 22. Oktober 2008, 21:50:01
Goldschmied :
Waffen aufrüsten: Einerseits kannst du deine Waffe mit einem Manakristall magisch verstärken lassen, um den Maximalschaden der Waffe zu erhöhen, andererseits kannst du deine Waffe auch mit einem Edelstein besetzen lassen um zusätzliche Fertigkeiten zu erhalten. Es besteht ebenfalls die MöglichkeitKOMMA die Waffe zu segnen, durch dieses Verfahrung wird sie an eine Gottheit gebunden und erhälte weitere Kräfte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: wilmera am 24. Oktober 2008, 20:33:07
Goldschmied: Waffen aufrüsten:

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Waffe zu segnen, durch dieses Verfahrung wird sie an eine Gottheit gebunden und erhälte weitere Kräfte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TinRho am 26. Oktober 2008, 04:39:27
 Saphirhelm
 Dieser Helm besteht aus einer Silber-Mithril-Legierung und wurde mit Saphiren besetzt, wodurch er seinem Träger zusätzliche Fertigkeiten bescheren.beschert
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SirSAL am 27. Oktober 2008, 15:33:01
getrockneter Soragepilz
Ein getrockneter Soragepilz. Derartige gestrocknete Pilze sind besonders lange Haltbar und wirken stärker als rohe Pilze, was sie für einige alchimistische Rezepturen wertvoll macht.

...ein s zu viel und haltbar wird klein geschrieben.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Jerry77 am 28. Oktober 2008, 22:07:09
Buch über XXX bei St. 24:

Auf diese Weise sankt zwar die Lebensqualität der Dorfes enorm, aber es war möglich überhaupt zu überleben ohne dauerhaft den schlimmen Schmerzen dieser unheilvollen Kristallsäule ausgesetzt zu sein.

über( großes Ü) die nächsten Wochen hinweg begannen alle ihre neu gewonnene Freiheit zu erkunden, die Umgebung des Dorfes erneut zu erkunden und sich ihres Lebens wieder zu freuen. Alle waren glücklich. Alle, außer mir...

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 31. Oktober 2008, 15:01:00
Gegenstand:
Kräutersichel
     Eine kunstvoll gearbeitete Sichel, die zum ernten von Kräutern verwendet wird.

Das Ernten, also groß.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: RhysArcanister am 31. Oktober 2008, 15:15:16
ernten ist doch ein Verb oder ? wieso dann groß ???? ::)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Theana am 31. Oktober 2008, 15:17:03
zum= zu dem in dem fall DAS Ernten
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SirSAL am 04. November 2008, 13:27:33
Elixier der Heilung
regeneriert 70 Lebenspunkte und kann auch im Kampf angewendet werden.

Satz mit einenm Großbuchstaben anfangen und bestenfalls den anderen Trankbeschreibungen anpassen.
zB: Ein Elixier, dass ....

Keine 3 RundenBegrenzung (wie bein Heiltrak) fände ich in der Beschreibung auch erwähnenswert.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ankan am 05. November 2008, 19:06:26
magischer Konter   Ein Charakter mit dieser Fertigkeit besitzt eine Chance den Zauber „magischer Pfeil“ auf den Gegner zu wirken, wenn er von einem Zauber getroffen wurde. Die prozentuale Chance, dass diese Fertigkeit zum Einsatz kommt, ist gleich der Stufe des Charakters.


Bitte Großschreibung
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 05. November 2008, 23:36:43
Wieso? "magisch" = Adjektiv und da es nicht ein Satzanfang ist, sollte es klein bleiben. Ist auch kein Eigenname, sondern wie gesagt nur ein Adjektiv. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SirSAL am 06. November 2008, 22:58:04
Anleitung --> GildenKrieg
...
Feld blockieren: Der Spieler beschwört einen Steinblock auf ein benachbartes Feld, damit dieses blockiert ist. Dieses Blöcke werden mit 50 Trefferpunkten beschwören und können durch Angriffe zerstört werden. Jeder Spieler kann nur einen einzigen Block pro Krieg beschwören.
...

beschworen, würde ich sagen ;D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 07. November 2008, 00:55:04
Zitat von: Die Legende der Eisblume, letzter Absatz
Teraja hatte Mitleid mit der jungen Frau, die so sehr gelitten hatte. Sie konnte es nicht einfach vor der Macht des Herzens retten, doch sie konnte ihm genug Kraft verleihen sich selbst zu helfen.

Da stand wohl mal statt "der jungen Frau" "dem Mädchen" oder so ... auf jeden Fall sind die Personalpronomen im Satz danach nicht im richtigen Geschlecht ... sollte also ihr und ihr heißen :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nischa am 07. November 2008, 01:26:27
Da stand wohl mal statt "der jungen Frau" "dem Mädchen" oder so ... auf jeden Fall sind die Personalpronomen im Satz danach nicht im richtigen Geschlecht ... sollte also ihr und ihr heißen :)

*Hakuna berichtigt* Nicht ganz: sie und ihr ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 07. November 2008, 01:32:49
au ja  :-/ danke Nischa ... in der Deutschstunde muss ich krank gewesen sein^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Phantasos am 07. November 2008, 03:25:38
Alle Verbesserungsvorschläge beziehen sich auf "Das Buch über die Götter" (http://arthoria.de/index.php?p=books&b=divinity).

Zitat von: Absatz 2 Zeile 5
...zu ihnen Dinge sprach wie „Schau der da hat mehr wie du, nimm es dir, es ist nicht gerecht, dass er mehr hat, du bist mit ihm gleich auf!”...
Vergleich von Unterschieden --- als
Meiner Meinung nach würde sich auch leichter lesen, wenn der Satz geteilt wäre: "Schau! Der da hat mehr als du, nimm es dir. Es ist nicht gerecht, dass..."

Zitat von: Absatz 4 Zeile 3
...er solle sich dem dunklen Gott verschreiben und er nun dessen erster Priester würde. ...
...und nun dessen erster Priester sein. oder ...und er nun dessen erster Priester sein würde.

Zitat von: Absatz 4 Zeile 3
...seiner Richtung anschließen wolle  müsse dies...
Zitat von: Absatz 5 Zeile 10
...dafür sorgen  dass keiner...
2 x ,

Zitat von: Absatz 4 Zeile 7
...dem Gott des Guten True gelobt hatten...
Treue

Zitat von: Absatz 5 Zeile 8
...„Nein nicht wirklich.” Antwortete der jünger des Bösen zögernd. ...
"Nein nicht wirklich", antwortete der Jünger des Bösen zögernd.

Allgemein müsste der fünfte Absatz in Anführungszeichen, da er ja ein Zitat ist.

Zitat von: Absatz 6 Zeile 11
...entschieden die Götter dass jene Fünf Schreine gebaut werden sollten...
, und f


Es gibt leider auch noch ein paar weitere Stellen, die sich etwas holprig lesen. Da müsste man eventuell noch einmal drüber lesen. Ich finde dazu momentan keine Motivation.

Gute Nacht.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 09. November 2008, 20:34:25
Rimunds 8
1. 2 Lösungen (eine davon richtig)
2. Illuminati erhält 100 Erfahrungspunkte und ein Lotterielose.

Lotterielos wenn ich bitten darf^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 15. November 2008, 10:34:12
Das Mausoleum 3

7. Zeile: ...dieses Glabuens und die...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MuunLeit am 20. November 2008, 08:13:29
http://arthoria.de/index.php?p=tamoatournament

Zitat
Bei Turnierende bestimmt die Anzahl der gewonnenen Spiele die Platzierung innerhalb der Gruppe und der Einsatz wird an nach folgendem Gewinnschlüssel verteilt

An wen? Oder soll es dann heissen?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SirSAL am 26. November 2008, 00:16:43
GildenBesitz---MarktBuch:
...Marktstand selbst organisiert werden, wodurch die Einstellungsgebühren für Gegenstände entfallen...

Da fehlt 'n g, obwohl ich das Wort Einstellgebühren favorisiere !!
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ankan am 30. November 2008, 09:25:10
Mithrilschuhe wird einmal für 380 Gold zum Kauf angeboten.

 ::)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 30. November 2008, 11:14:52
naja, ein Paar Schuhe wird angeboten  :-D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ankan am 30. November 2008, 17:26:35
kann man aus beiden sichten sehen*mal Duden holen geht*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Soulfire am 02. Dezember 2008, 19:08:02
Anleitung zum Gildenkrieg:
"Dieses Blöcke werden mit 50 Trefferpunkten beschwören und können durch Angriffe zerstört werden."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Soulfire am 06. Dezember 2008, 23:34:09
Trank der Erfahrung:
"10 Minuten einen zusätzlichen Erfahrungspunkte für besiegte Monster" <-- ein e zuviel

Spruchrolle Illusionsschlacht:
"erhält dafür Stufe Erfahrungspunkte" <-- Müsste da nicht Stufe *1 oder so hin? Klingt sonst komisch...

starker Tairantrank:
"wurde mit einigen weiteren Zutaten verbessern und bringt" <-- t statt n

Erfahrungspuder:
"angewendet werden, um für 4 Stunden" <-- vor "um" gehört ein Komma

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Argentum am 10. Dezember 2008, 21:33:43
Kurelplätzchen

Zitat
Ein Plätzlich mit etwas Kurel, damit die Kinder groß und stark werden (+1 Konstitution für 5 Minuten)
wobei ich Plätzlich schon niedlich finde :D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ankan am 14. Dezember 2008, 07:58:48
Wenn das nicht schon Gemeldet ist

 In der rasanten Ausbreitung dieses Glabuens

Mausoleum Teil 3? Bitte nicht den ganzen text kopieren, wenn es Questtexte sind. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ankan am 14. Dezember 2008, 09:09:25
Hypnose
    Schläfert das Opfer ein, so dass es danach nicht mit angreifen kann. Sobald es Schaden erleidet, wacht es allerdings wieder auf. Desweiteren besteht eine Chance von 15%, dass das Monster von alleine wieder aufwacht.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ankan am 14. Dezember 2008, 13:39:19
Überfall
Du kannst andere Spieler überfallen und ausrauben um einen Teil deren Goldes zu erbeuten. Bei einem Überfall kommt es zu einem Kampf zwischen beiden Spielern, der automatisch ausgetragen wird. Aber sei vorsichtig! Wenn du verlierst erhält dein Gegner einen Teil deines Goldes. Desweiteren kannst du auch Erfahrungspunkte verlieren, wenn du Spieler angreifst, deren Stufe zu weit unter deiner eigenen sind. Ein Überfall dauert 15 Minuten.

Möchtest du noch einen Zauber wirken bevor du dich in ein Kampfgebiet begibst? Folgende Zauber könnten hilfreich sein:
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ankan am 14. Dezember 2008, 13:40:02
okay :-/ :-/
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 14. Dezember 2008, 13:49:49
Aus welchem Quest stammt das? Editier das mal bitte rein, dann kann es Xeri überhaupt mal finden, falls er jemals wieder korrigiert ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Argentum am 20. Dezember 2008, 11:03:18
Im Anwesen :

Zitat
Dekoration
Durch den Bau eines dekorativen Gegenstands erhälst du 100 Ruhm
erhältst
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 21. Dezember 2008, 14:17:42
starker Tairantrank
     Dieser Tairantrank wurde mit einigen weiteren Zutaten verbessern und bringt so dem Anwender jeweils +3 auf Konzentration, Intelligenz und Reaktion für 90 Minuten

PS: xeri, du solltest dich wirklich mal um die rechtschreibefehler kümmern. langsam werden sie mühsam...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Funsy am 23. Dezember 2008, 12:14:09
Im Text zu Mausloeum 3:

...
In der rasanten Ausbreitung dieses Glabuens und die direkte Einmischung dieser Gottheit in die Welt sah Heraios schon bald eine Gefahr,...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 23. Dezember 2008, 12:15:48
Funsy das wurde schon 30 mal gesagt..^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Floreninia am 31. Dezember 2008, 00:02:12
zufällig verkaufe ich gerade noch Feuerwerkskörmper!

Ich denke, das sollte "Feuerwerkskörper" heissen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Urumil am 08. Januar 2009, 16:39:50
Dieses Feuerelixier wurde durch weitere Zutaten verstärkt und bietet auf diese Art einen deutlich höheren Schaden, der zwischen 115 und 145 Punktenliegt, als ein normales Feuerelixier.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rakhar am 08. Januar 2009, 16:46:26
Dieses Feuerelixier wurde durch weitere Zutaten verstärkt und bietet auf diese Art einen deutlich höheren Schaden, der zwischen 115 und 145 Punktenliegt, als ein normales Feuerelixier.

Der ganze Satz verursacht bei mir irgendwie Bauchgrummeln, ich weiß allerdings nicht, ob auch zurecht...ich würde aber eher sowas wie

"Dieses Feuerelixier wurde durch weitere Zutaten verstärkt und verursacht zwischen 115 und 145 Schadenspunkten, was deutlich mehr ist als beim normalen Feuerelixier."

schreiben.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nischa am 12. Januar 2009, 12:05:27
Bibliothek, Forschung: gefestigtes Wissen

Ein Charakter mit dieser Fertigkeit ist widerstandsfähiger gegenüber dem Zauberspruch fremde Erfahrung und verliert nur 2-3 Erfahrungspunkte statt 3-5, wenn dieser Zauber auf ihn gewirkt wird.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 16. Januar 2009, 21:24:27
Bei der Gildenkriegsherausforderung kam dies zu mir:

Die Gilde XXX fordert euch zu einem Kampf am 16.1.2009 um 2223 Uhr.


Die Uhrzeit ist ein bisschen komisch
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MalakAlhaq am 22. Januar 2009, 01:31:28
Klinge des Ausgleichs (letzter part)

Verfolgt nur weitere Eure Ziele, wir werden das schon ausgleichen. Und nun gehabt Euch wohl!“

das sollte bestimmt "verfolgt nun weiter Eure Ziele" heißen, oder?

das buch zokar:

ihrer Brust hielt sie davon ab den Tempel zu betreten. ( statt betretten macht da nur ein verlassen sinn.... er ist ja drin.. wieso sollte er in betretten?! XD )

 da sich sich nicht mehr weit genug vom Dorf entfernen konnten um nach Wildtieren zu suchen.

da SIE sich nicht mehr <--- ?!

Auf diese Weise sankt zwar die Lebensqualität der Dorfes enorm,

Auf diese Weise sank zwar die Lebensqualität des Dorfesenorm,


 Und mit der Macht des Klinge des Ausgleichs

Und mit der Macht der Klinge des Ausgleichs


über die nächsten Wochen hinweg begannen <--- das ü <-- das Ü das soltle groß sein also statt ü ein Ü ^^




dazu kommt das in dem text unzählige kommas fehlen.. da sollte vllt der autor mal drüber lesen ( steht ja keiner dabei O_o ) aber wenn ich die wo ich gefunden hab aufliste dann steht hier das halbe buch.. also da fehlen doch schon sehr viele..
ah.. und was mir auch noch aufgefallen ist das einige wiederholungen aufgetaucht sind..
sowas wie:
[...] zu erkunden, die Umgebung des Dorfes erneut zu erkunden [...] ließt sich im deutschen einfach net sonderlich.. hört sich falsch an und unschön.. sollte man auch nochmal den kompletten text überarbeiten und die ganzen wiederholungen  ( auch die ich ich ich und ähnliches ) durch synonyme ersetzen..

( alles hier ist lieb gemeint und soll der verbesserung arthorias dienen :P )
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNHollygoettin am 22. Januar 2009, 19:01:42
Zitat
Hollygöttin trägt jetzt Lederhut (verstärkt)
Das Pünktchen am Ende fehlt, wenn man Ausrüstungsteile wechselt.  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ileana am 24. Januar 2009, 11:30:12
Als ich meiner kleinen Schwester letztens über die Schulter geguckt hab hat sie gegen einen niederen Zombie gekämpft...Da steht dann aber am anfang immer:
Nala begegnet niederer Zombie. Muss das so oder würde "Begegnet niederem Zombie" nicht besser passen?
Das Gleiche beim Skelett (<<<schreibt man das so?)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zuzu am 24. Januar 2009, 14:28:08
Diese Deklinationsfehler zeigen sich auch beim Barden, der vom orkischen Heeresführer singt... -.-
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 24. Januar 2009, 14:34:23
Das ist ja auch eine standardisierte Textausgabe und die Monsternamen werden quasi als Platzhalter eingefügt,
die muss man also als Eigennamen werten.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zuzu am 24. Januar 2009, 19:35:01
Das ist ja auch eine standardisierte Textausgabe und die Monsternamen werden quasi als Platzhalter eingefügt,
die muss man also als Eigennamen werten.

Allerdings.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lamenzia am 26. Januar 2009, 08:46:36
Klingt man auf "Überfall" kommt folgendes:
[...]
Möchtest du noch einen Zauber wirken bevor du dich in ein Kampfgebiet begibst? Folgende Zauber könnten hilfreich sein:

Sollte eher heißen:
Möchtest du noch einen Zauber wirken bevor du dich in "einen Überfall" begibst? Folgende Zauber könnten hilfreich sein:
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ileana am 26. Januar 2009, 12:53:33
also zu dem dingens mit zombie und so...blick ich zwar nich aber egal xD
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MalakAlhaq am 26. Januar 2009, 14:33:25
Eigenname: So wie "Peter der Große" nicht wirklich zu übersetzen ist ( sofern man das richtig machen will.... ) es ist alles Teil des Namens...
Der Gegner hier heißt z.B. "niederer Zombie" <-- alles Teil des Namens.. auch das "niederer"..
Vllt erkennst du es so: [...]  begegnet: "niederer Zombie" [...]
Grund dafür ( vermutlich ) :
$Variable wo der Name des Spielers drin steht:"MalakAlhaq"$
+
$fester Text: "begegnet"$
+
$Variable wo der Name des Monsters drin steht: "niederer Zombie"$
+
$fester Text : "."$

vllt ist das etwas hilfreich um das zu verstehen...

wie du siehst nimmt es einfach den Namen der Gegner aus der Datenbank und fügt sie ein.. Somit niederer Zombie.. Würde man das alles so setzen das es nicht direkt die Namen nimmt, sondern das der Satz vernünftig klingt, müsste man ja zu jedem Monster nochmals Datensätze abspeichern wo man dann für jeden speziellen Fall den richtigen Text ablegt. Das wäre jetzt schonmal 2 Stellen ( doppelte Datenmenge für Monsternamen ) beim Barden braucht man glaub nochmal eine.. also 3fache.. plöd :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ileana am 26. Januar 2009, 19:25:32
Wow...man Malak das hab ich sogar verstanden...  :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ander am 06. Februar 2009, 08:29:24
Saphirhelm (verstärkt)
     Dieser Helm besteht aus einer Silber-Mithril-Legierung und wurde mit Saphiren besetzt, wodurch er seinem Träger zusätzliche Fertigkeiten bescheren.

Nich eher "beschert"? ;-) Der Text beim unverstärkten Saphirhelm stimmt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ander am 09. Februar 2009, 12:48:24
Feilschen-Text auf der Status-Seite:

Abhängig vom Gegenstand gibt es Grenzen, ab denen Feilschen nicht weiter wirkt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 10. Februar 2009, 11:25:03
„Ich habe schon viel über das Bündnis der Dunkelheit gehört. Das sind echt miese Kerle, die schrecken vor gar<->nichts zurück um zu erreichen was sie wollen...“

Klar, nach 1-20 Bieren nimmt man es irgendwann nicht mehr so genau mit der Sprache
und aus Rechtschreibung wird Linksschreibung aber am Tag danach kommt das böse Erwachen.   :'(

Also schreibt man gar nicht erst gar nicht zusammen und dann gibts auch gar kein böses Erwachen.  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 13. Februar 2009, 15:08:23
Aus dem Menüpunkt "Die Schreine"

Die Schreine werden von jeweils einem Monster bewacht, das von dem schreinbeherrschenden Bündnis zur Verteidigung beschworen wird.

Wer hat sich denn diesen Satz ausgedacht lol ... achja außerdem fehlt da noch die Erwähnung, dass man nun auch aktiv verteidigen kann. Wär gut, wenn man das dazu schreiben könnte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ryan am 13. Februar 2009, 17:45:43
Der verschollene Tempel und die Klinge des Ausgleichs:

Verfolgt nur weitere Eure Ziele, wir werden das schon ausgleichen. Und nun gehabt Euch wohl!“

Sollte wohl heißen: Verfolgt nur weiter Eure Ziele,.....

Mfg Ryan
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zuzu am 15. Februar 2009, 15:21:02
Zitat
Mit Hilfe des Gildengebäudes „Beschwörungszirkel“ kann eine Gilde besondere, starke Monster beschwören, die von der gesamten Gilde bekämpft werden müssen. Welche Gilden in der Lage sind in einer Woche eines dieser Monster zu beschwören wird immer Montag morgens um 1 Uhr unter allen Gilden mit Beschwörungszirkel ausgelost. Dabei werden alle verfügbaren Gildenmonster auf alle Gilden verteilt und diese können dann zu einer frei gewählten Uhrzeit innerhalb der nächsten Woche beschworen werden. Sobald eines dieser Monster von einer Gilde beschworen wurde bleiben der Gilde genau zwei Stunde Zeit um das Monster zu töten. Gelingt es nicht das Monster in dieser Zeit zu töten verschwindet es wieder und kann nicht noch einmal beschworen werden.

Jay :D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Seamus am 20. Februar 2009, 07:01:30
Der Charakter wurde erfolgreich zum Löschen vorgemerkt. Die Löschen kann innerhalb von 2 Wochen verhindert. Eine Möglichkeit hierzu findet sich beim Login auf einen vorgemerkten Account.

 ::)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grummel am 21. Februar 2009, 15:40:51
Rekja-Quest Stufe 23:
Seid gegrüßt! Ich hörte...  Ihr müsst auf dieser Tafel hier auf den richtigen Knopf drücken..."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Argentum am 03. März 2009, 20:06:39
Bei der kleinen Starthilfe :

"Für diese Kämpfe benötigst du Aktionen, von denen du jeden Tag (um Mitternacht) 20 Stück erhältst"

Dieser Fehler ist noch mal drin, z.B. bei "Der Kampfbildschirm".
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Argentum am 03. März 2009, 20:10:48
Bei der kleinen Starthilfe :

"Für diese Kämpfe benötigst du Aktionen, von denen du jeden Tag (um Mitternacht) 20 Stück erhältst"

Dieser Fehler ist noch mehrmals drin, z.B. bei "Der Kampfbildschirm".
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Puuri Dan am 04. März 2009, 19:01:00
Beim Goldschmied steht unter den Artefakten bei jedem Artefakt, dass nur 1 Rune zur Aufladung benötigt, 1 Runen. Die Mehrzahl ist hier quasi falsch. :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 04. März 2009, 19:08:50
Aus der Monsterbeschreibung von "Kilazih"

Zitat
.....Im Gegensatz zu den meisten anderen Schlangenarten leben sie in großen Gruppen zusammen und greifen zusammen auch Tiere an, die viel zu groß sind um ihnen als Nahrungsquelle zu dienen.....
Das Wort "in" fehlt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Argentum am 06. März 2009, 18:08:36
Zitat
Medaillon der Neutralität
    Das Medaillon der Neutralität ist ein seltenes Artefakt, dass es seinem Träger gestattet[KOMMA] Angehörige des eigenen Bündnisses ohne den Verlust von Ruhm zu überfallen.
das
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelia am 07. März 2009, 12:29:09
Das hab ich jetzt schon so oft im Kampf gesehen, aber heut isses mir erst aufgefallen:

Zitat
Strudelgeist erleidet 2 Schaden durch das den Flammenschild.

Klingt zwar komisch, ist aber so. ^^ Ist hier ja schließlich kein Verkehrsschild  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Bauthan am 09. März 2009, 10:05:32
Drei bis fünf Fehler:

Quest: Die Räuber der Wüste (1)

Als du Rothar auf diesen Aushang ansprichst, antwortet dieser: „Sehr gut, wir können jeden Helfer brauchen. Sieh dich in bei den Räubern um, und erstatte mir dann Bericht!“


Wobei ich bei dem letzten Komma nicht ganz sicher bin... ist doch eine Beiordnung, oder?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Phoenix am 15. März 2009, 22:04:54
Allerdings ist dies ein Irrglaube, denn die Räuber nennen eine gut geschützte und nicht grade unauffällige Festung ihr Lager und scheinen sich ziemlich sicher zu sein, dass dort niemand Unbefugtes Zutritt erlangt...

in der beschreibung der Festung der Wüstenräuber
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 16. März 2009, 16:50:43
Waffe fokussieren
„Ich kann einen Stab fokussieren, dabei bündelt ein Fokusstein die Kraft des Stabs und erhöht so den Minimalschaden Waffe um einen Punkt. Um einen Stab zu fokussieren benötigte ich eine Fokuskugel, eine Kugelhalterung und 500 Gold."

naja, es sollte wohl beide male "fokuskugel" stehen, sonst ists etwas verwirrend
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lehner am 24. März 2009, 14:32:17
Hufeisen
     Ein handelsüblichen Hufeisen. Abergläubige Menschen sind fest davon überzeugt, dass Hufeisen etwas mit Glück zu tun haben.

*handelsübliches

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Unforgiven am 26. März 2009, 14:49:17
Farbtafel (Regenbogen)
Eine kleine Tafel, die in allen Farben eines Regenbogens leuchtet. Auf das Tafel stehen einige Worten geschrieben. Laut dem Meister der Farben handelt es sich dabei um eine Beschwörungsformel.

auf der Tafel  :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nologni am 27. März 2009, 21:51:04
beschreibung der kurelblüte (im inventar oder wenn man draufklickt):

.....DESWEGEGEN trägt diese Blume im Volksmund auch den Namen Königsblume.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: RAMsesist am 31. März 2009, 12:48:33
Passt zwar nicht 100% hier rein, aber will keinen extra Thread aufmachen ;)

Wenn man im Anwesen ganz genau x Minuten zu heilen hat. Erscheint trotzdem die Meldung "y ruht sich für ungefähr x Minuten aus." Verwirrend, vor allem wenn ich vorher nicht voll heilen wähle sondern ne genaue Minutenzahl eingebe :D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Valdar am 05. April 2009, 14:50:49
System -> : Spruchrolle: Fremdheilung konnte in der Gildenmarkthalle 2 mal verkauft werden. (da fehlt der Name, ist seit heute oder gestern so)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 05. April 2009, 15:12:53
System -> : Spruchrolle: Fremdheilung konnte in der Gildenmarkthalle 2 mal verkauft werden. (da fehlt der Name, ist seit heute oder gestern so)

und wo ist der SCHREIBfehler ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 06. April 2009, 16:44:26
aus der beschreibung der farbtafel (regenbogen):    Eine kleine Tafel, die in allen Farben eines Regenbogens leuchtet. Auf das Tafel stehen einige Worten geschrieben.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 07. April 2009, 16:13:02
HagenLichtbringer erhält 1 Erfahrungspunkte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Landsberger am 07. April 2009, 19:01:14
Hagen da kommt doch kein e hin... e=Plural...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Supermagier am 07. April 2009, 19:06:46
das e war da,das war wahrscheilich der echtschreibfehler
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amalthea am 08. April 2009, 16:02:27
...ich hab was gefunden bei der Forschung


Amalthea findet eine Spruchrrolle: globale Erfahrung

Xeri vielleicht magst ein r rausnehmen:) :-D

hab mich aber trotzdem sehr über die rolle gefreut

lg ama
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 08. April 2009, 17:50:16
Trank der Erfahrung
Wenn dieser Trank getrunken wird, erhält der Anwender innerhalb der nächsten 10 Minuten
einen zusätzlichen Erfahrungspunkte für besiegte Monster.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 09. April 2009, 18:20:24
starker Tairantrank     
Dieser Tairantrank wurde mit einigen weiteren Zutaten verbessern und bringt so dem Anwender jeweils +3 auf Konzentration, Intelligenz und Reaktion für 90 Minuten.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 09. April 2009, 22:23:29
Spruchrolle: Wutausbruch
.....Wutausbruch verursacht einen starkes Gefühl der Wut beim Opfer, das dafür sorgt, dass die aktuellen Lebenspunkte des Opfers sinken, sofern das Opfer mehr als die maximalen Lebenspunkte besitzt.....
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zzahxel am 14. April 2009, 15:21:13
hmm... ich bin verwirrt...

"Der Krieg kann frühestens 24 Stunden, aber maximal 7 Tage nach der Herausforderung stattfinden."
(aus Regeln für Gildenkriege)

"Herausforderungen müssen mindestens eine Stunde vor dem Kampf erfolgen und können maximal eine Woche vorher ausgesprochen werden."
(direkt bei Gilde -> Krieg)

bitte um Entwirrung
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 14. April 2009, 15:54:58
Ersteres ist nicht mehr aktuell, zweiteres gilt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Muschkute am 27. April 2009, 12:08:26
Beim Widderstab hat sich auch ein kleiner Schreibfehler eingeschlichen:

Widderstab
Ein langer, ziemlich dicker Stab, der aus edlem Holz gefertigt und an der Spitze mit einem Widderkopf verziert ist.
Schaden: 11-20

 
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Arnesson am 08. Mai 2009, 16:43:50
Spruchrolle: Wutausbruch
     Diese Spruchrolle ermöglicht das einmalige Wirken des Zaubers Wutausbruch auf einen anderen Spieler. Wutausbruch verursacht einen starkes Gefühl der Wut beim Opfer, das dafür sorgt, dass die aktuellen Lebenspunkte des Opfers sinken, sofern das Opfer mehr als die maximalen Lebenspunkte besitzt. Die Lebenspunkte des Opfers sinken auf die maximalen Lebenspunkte, allerdings verliert das Opfers dabei höchstens 300 Lebenspunkte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 08. Mai 2009, 16:46:38
Spruchrolle: Wutausbruch
     Diese Spruchrolle ermöglicht das einmalige Wirken des Zaubers Wutausbruch auf einen anderen Spieler. Wutausbruch verursacht einen starkes Gefühl der Wut beim Opfer, das dafür sorgt, dass die aktuellen Lebenspunkte des Opfers sinken, sofern das Opfer mehr als die maximalen Lebenspunkte besitzt. Die Lebenspunkte des Opfers sinken auf die maximalen Lebenspunkte, allerdings verliert das Opfers dabei höchstens 300 Lebenspunkte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: striked am 15. Mai 2009, 19:03:06
Weiß nich ob es nicht doch schon irgendwo auf den 23 seiten steht, keine zeit alle durch zu lesen....

Abhängig von Gegenstand gibt es Grenzen ab denen Feilschen nicht weiter wirkt.

müsste glaube ich ein m sein....


MFG
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 15. Mai 2009, 19:42:49
... und hinter grenzen kommt n komma

edit: thx grotol, hatte zwar ein "r" und kein "z" vergessen, aber hast natürlich recht, da fehlte ein buchstabe ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 16. Mai 2009, 01:42:46
... und hinter genzen kommt n komma

Grenze(n) schreibt man mit Z.  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Supermagier am 17. Mai 2009, 12:59:42
wenn man ein normales krondall löst:
Supermagier erhält 12 Erfahrungspunkte und 1 Krondallpunkte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lehner am 22. Mai 2009, 16:13:43
Lehner erhält xxx und eine 5 Lotterielose.

Rimundsspiel (14)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ander am 23. Mai 2009, 15:20:45
Zitat
Topasstab
     Ein bunter Stab aus verschiedenen Edelsteinen, der von einigen Stücken Tigerkoralle zusammengehalten wird. Ein nachträglich angebrachter Saphir gibt diesem Stab seine Kraft.
Schaden: 17-23
Fertigkeitenboni: +3 Reaktion
erforderliche Stufe: 29

Das sollte wohl Topas heißen?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rakhar am 26. Mai 2009, 22:31:25
Der Charakter wurde erfolgreich zum Löschen vorgemerkt. Die Löschen kann innerhalb von 2 Wochen verhindert. Eine Möglichkeit hierzu findet sich beim Login auf einen vorgemerkten Account.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNHollygoettin am 30. Mai 2009, 15:57:26
http://www.arthoria.de/index.php?p=item&i=1740

Bisher wurde aber keine dieser Theorien endgültig bewiesen.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: anELBoDon am 30. Mai 2009, 21:02:21
bei der beschreibung des widderstabes (http://www.arthoria.de/index.php?p=item&i=1165) fehlt ein R.
Ein langer, ziemlich...

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: RAMsesist am 31. Mai 2009, 21:02:53
Dieser Helm besteht aus einer Silber-Mithril-Legierung und wurde mit Saphiren besetzt, wodurch er seinem Träger zusätzliche Fertigkeiten bescheren.

Saphirhelm => es muss natürlich "beschert" heißen!
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amon Cthong am 02. Juni 2009, 13:14:45
Arthoria-Startseite, recht weit oben:

 Kämpfe gegen über 150 unterschiedliche Monstern um deinen Charakter weiter zu entwickeln.


Statusseite, Feilschen:

Feilschen
  Verbessert die Preise beim Händler, wenn etwas ge- oder verkauft wird
  (- / + 1 Gold pro Stufe)
  Abhängig von Gegenstand gibt es Grenzen ab denen Feilschen nicht weiter wirkt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 06. Juni 2009, 16:49:45
die beschreibung des blutkiesels:
Ein kleiner runder Stein, der in verschiedenen Rottönen glänzt. Da Jäger diese Steine oft in ihrer Beute finden, wurde früher angenommen, dass sie aus Blut bestehen und so erhielten sie ihren Namen. Aber auch bei magischen Wesen, die kein Blut besitzen KOMMA wurden diese Kiesel bereits befunden, was den Verdacht nahe legt, dass diese Steine entstehen, wenn ein Lebewesen stirbt. Bisher wurde aber keine dieser Theorien enDgültig bewiesen. Es ist allerdings bekannt, dass Blutkiesel in großen Mengen dazu verwendet werden können KOMMA Zauber mit einem gewaltigen Wirkungsradius zu entfachen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 06. Juni 2009, 17:10:58
die beschreibung des blutkiesels:
Ein kleiner runder Stein, der in verschiedenen Rottönen glänzt. Da Jäger diese Steine oft in ihrer Beute finden, wurde früher angenommen, dass sie aus Blut bestehen und so erhielten sie ihren Namen. Aber auch bei magischen Wesen, die kein Blut besitzen KOMMA wurden diese Kiesel bereits befunden, was den Verdacht nahe legt, dass diese Steine entstehen, wenn ein Lebewesen stirbt. Bisher wurde aber keine dieser Theorien enDgültig bewiesen. Es ist allerdings bekannt, dass Blutkiesel in großen Mengen dazu verwendet werden können KOMMA Zauber mit einem gewaltigen Wirkungsradius zu entfachen.

"befunden" mag wahrscheinlich "gefunden" heissen ,)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Phoenix am 08. Juni 2009, 17:32:56
beim goldschmied:

„Ich kann einen Stab fokussieren, dabei bündelt ein Fokusstein die Kraft des Stabs und erhöht so den Minimalschaden DER Waffe um einen Punkt. Um einen Stab zu fokussieren benötigte ich eine Fokuskugel, eine Kugelhalterung und 500 Gold. Damit ist die eigentliche Fokussierung sehr einfach, gelingt immer und der Stab kann sofort wieder mitgenommen werden.“
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: neobel am 17. Juni 2009, 07:20:55
Aber auch bei magischen Wesen, die kein Blut besitzen wurden diese Kiesel bereits befunden
                                                                                                                   -------------
sollte das nicht gefunden heißen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AjihadIstalri am 25. Juni 2009, 16:49:35
Die Expedition
Orlin: „Hey, seht mal, diese hübsche Blume! Wie groß sie doch ist... oh, da hinten sind ja noch viel mehr davon!“
Ihr befindet euch auf einer Wiese, die dicht von gut duftenden, ungewöhnlich großen Blumen bewachsen ist. Ihr vernehmt einen ständigen Geräuschpegel, fast so etwas wie ein Summen. Wenige Minuten später erscheint am Himmel in einiger Entfernung ein Schwarm großer, bienenähnlicher Wesen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: gromosom am 27. Juni 2009, 13:25:56
Spiegelplatte:

Eine ovale Platte Glas, die mit einem speziellen Metall bedampft wurde und nun ein sehr gutes Spiegelbild zurück wirft.
(benötigt Laboratorium Stufe 6)
Dauer: 15 Minuten
Zutaten:   10x Glasklumpen
                 5x Kristallglas
                 1x Adamantitbarren
                 1x Olganwurz
                 2x Tolwarknospe
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 27. Juni 2009, 13:46:46
was ist da falsch gromosom?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hawklan am 27. Juni 2009, 18:00:27
Zwischenereignis "Tief im Wald erkennst du ein kleines Podest aus Stein"

 "Du gr"a"bst ungefähr einen Meter tief in dem weichen Boden....

Habe es mal nicht ausgeschrieben, damit alle auch noch dieses ZE erfahren dürfen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Akuma am 28. Juni 2009, 19:15:49
In der Truhe:

Tonscherbe+n   0 / 319   (alle)

Plural muss hin Oder?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Floreninia am 29. Juni 2009, 00:11:22
„Tairan ist eine sehr seltene Pflanze mit erstaunlichen Fähigkeiten, du solltest dir gut überlegen wie du sie einsetzt, wenn dir mal ein paar Tairanblätter in die Hände fallen!“
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 14. Juli 2009, 02:29:23
das in dem fall mit doppel s oder eben ß oder ersetzen durch "welches"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 14. Juli 2009, 08:37:52
das in dem fall mit doppel s oder eben ß oder ersetzen durch "welches"

In welchem Fall? Illuminati hat seine Textstelle wegeditiert gehabt. >.>
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 14. Juli 2009, 17:18:30
„Ich hielt sie für ein Gerücht, das die Räuber gestreut haben..."
Müsste doch egtl mit doppel s, sow ie ich das lese xD
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 14. Juli 2009, 17:27:43
„Ich hielt sie für ein Gerücht, das die Räuber gestreut haben, damit sich niemand wagt sie anzugreifen. [...]

Man muss den Satz auch weiterlesen^^ Das "das" ist ein Relativpronomen und keine Konjunktion ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illuminati am 14. Juli 2009, 18:30:37
Jetzt soll ich auch noch weiterlesen *g* Ich les mir sowas doch nich durch^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNEarthquake am 28. Juli 2009, 11:55:38
Das ZE

Du schleichst vorsichtig an der Aufklärungspatrouille vorbei um nicht entdeckt zu werden und schaffst es zurück zur Stadt, wo auf deine Nachricht hin die gesamte Stadtwache mobilisiert wird und sich in Richtung der Orks begibt. Nachdem die Orks besiegt und die Gefahr abgewendet ist, dankt dir Galveen für die selbstlose Warnung.

AoNEarthquake erhält 1 Ruhm.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: YuseiFudou am 28. Juli 2009, 22:29:21
Farbtafel (Regenbogen)
 Eine kleine Tafel, die in allen Farben eines Regenbogens leuchtet. Auf das Tafel stehen einige Worten geschrieben. Laut dem Meister der Farben handelt es sich dabei um eine Beschwörungsformel.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Yarrok am 07. August 2009, 12:02:11
Phoenixfeder
     Eine Feder des legendären Phoenix. Angeblich ruhen unglaublichen Kräfte in diesen Federn.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Weiß nicht! am 12. August 2009, 13:33:01
TheAssassin will wirken, aber der Zauber misslingt.

*räsper* geiler Zauber^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 12. August 2009, 13:35:13
Kein Schreibfehler, das passiert, wenn du auf ein Kampfgebiet doppelklickst. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: LordBelial am 14. August 2009, 03:13:45
Das ZE

Du schleichst vorsichtig an der Aufklärungspatrouille vorbei um nicht entdeckt zu werden und schaffst es zurück zur Stadt, wo auf deine Nachricht hin die gesamte Stadtwache mobilisiert wird und sich in Richtung der Orks begibt. Nachdem die Orks besiegt und die Gefahr abgewendet ist, dankt dir Galveen für die selbstlose Warnung.

AoNEarthquake erhält 1 Ruhm.

Auch so stimmt das noch ned ganz. Im ersten Satz fehlt vor "um" ein Komma.
Aber mit Kommata habt ihrs scheinbar eh nich so, wenn ich mir ma so den Text
vom Event durchlese :D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Elnek am 25. August 2009, 13:00:01
Zwischenereignis:

"Als du an einem kleinen Fluss vorbei kommst machst du eine kurze Pause um dich etwas zu erfrischen. Dabei fällt dir ein Glitzern unter der Wasseroberfläche auf. Was machst du?

Ins Wasser gehen und nach der Quelle suchen

Du steigst ins Wasser und beginnst den Boden abzusuchen. Dabei wirst du natürlich nass und das Wasser ist ziemlich kalt..."

Es müsste wohl heissen: "Ins Wasser gehen und den Boden des Flusses absuchen".
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: LordBelial am 25. August 2009, 13:33:17
Zwischenereignis:

"Als du an einem kleinen Fluss vorbei kommst machst du eine kurze Pause um dich etwas zu erfrischen. Dabei fällt dir ein Glitzern unter der Wasseroberfläche auf. Was machst du?

Ins Wasser gehen und nach der Quelle suchen

Du steigst ins Wasser und beginnst den Boden abzusuchen. Dabei wirst du natürlich nass und das Wasser ist ziemlich kalt..."

Es müsste wohl heissen: "Ins Wasser gehen und den Boden des Flusses absuchen".

Warum sollte es?
Das ist doch so vollkommen richtig...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Elnek am 25. August 2009, 15:43:08
Hast recht, jetzt kapier ichs auch... nach der Quelle des Glitzerns suchen... Ich habs wörtlich genommen und mir eine richtige Quelle vorgestellt, die man auf dem Grund des Flusses suchen muss, was etwas unlogisch wäre
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kirerega am 30. August 2009, 10:53:28
Pushiko wurde innerhalb der letzten Stunde schon mal angegriffen, es is nur ein Überfall pro Stunde möglich!

Dort steht "es is" es müsste aber heißen "es ist"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: ShOk am 04. September 2009, 09:34:33
Auftrag: Hausaufgaben

„ich habe gehöhrt du bist sehr intelligent,..."

Oder das Kind hat einen seltsamen, kaum hörbaren Sprechfehler.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: lerion am 04. September 2009, 10:51:47
Zitat
Dandron ist ein einfaches Puzzlespiel, das von vielen Bürgern Elterans gerne gespielt wird um ihr Vorstellungsvermögen etwas zu trainieren. Das Ziel des Spiel ist es die Spielsteine so in das Brett zu stecken, dass alle Felder belegt sind.

Sammel noch weitere 1943 Erfahrung um ein neues Dandron beginnen zu können.

Zitat
Das Ziel des Spiels
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 10. September 2009, 17:00:08
Olganwurz
   Eine kleine, tiefschwarze Knolle mit kleinen roten Punkten. Olganwurz ist sehr selten, da es sehr tief in der Erde wächst. Der Wirkstoff in diesen Knollen ist allerdings sehr stark, wodurch nur wenig benötigt wird. Zu diesem Zweck empfiehlt es sich die Knollen zu Pulver zu zermahlen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: monkake am 11. September 2009, 13:33:32
Du hast dich bereiterklärt Nimi zu helfen.

Könnte ein Fehler sein, also ich würds getrennt schreiben.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 11. September 2009, 19:43:51
Sorage-Extrakt
   Eine kleine Flasche mit Sorage-Extrakt, der aus Wasser, Adamitsalz und Soragepilzen hergestellt wurde.

Von der Rezeptur her ist das kein Extrakt mit Wasser sondern mit Alkohol.
(Chemisch macht das schon einen kleinen Unterschied...)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Tobayas am 11. September 2009, 22:16:04
@Extrakt: warum wird Sorage-Extrakt mit Bindestrich geschrieben, Guljakextrakt aber ohne?
was is jetzt richtig?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: anELBoDon am 14. September 2009, 12:20:39
Bündnisrolle: Erfahrungsraub
Dieses Spruchrolle ... (das s ist zu viel)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: monkake am 15. September 2009, 19:11:23
monkake wendet Heilpaste an. Die Wirkung von Heiltränken und Elixieren der Heilung steigt für drei Stunden.

da fehlt noch die Wirkung bei den starken Heiltränken und zähflüssigen Tränken.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Killer9357 am 16. September 2009, 11:49:48
Zitat
Weißblech hat die Nachbearbeitung erfolgreich durchgeführt.
Weißblech findet eine Spruchrrolle: globale Erfahrung
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Beliar am 20. September 2009, 12:57:34
Du suchst die Straße vor dem Anwesen ab, kannst du das Amulett nicht finden.
Nicemes Familienerbstück
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Silent am 25. September 2009, 09:40:23
Widderstab:
Ein lange, ziemlich dicker Stab, der aus edlem Holz gefertigt......

Da fehlt ein "r" bei lange.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nordwind am 25. September 2009, 09:51:35
Milnox ist aufgefallen das im Buch "Die Götter" in der Bibliothek im 4. Absatz; 7 Zeile "...die dem Gott des Guten True gelobt hatten,..." steht. Soll wohl Treue heißen.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sal_ad_Dim am 26. September 2009, 07:51:00
Trank der Erfahrung
     Wenn dieser Trank getrunken wird, erhält der Anwender innerhalb der nächsten 10 Minuten einen zusätzlichen Erfahrungspunkte für besiegte Monster. Dieser Trank kann ab Stufe 22 getrunken werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Philon am 01. Oktober 2009, 13:25:29
Bei nem normalen Krondall erhält man 1 Krondallpunkte

"Philon erhält 14 Erfahrungspunkte und 1 Krondallpunkte."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: anELBoDon am 03. Oktober 2009, 09:29:18
stab  beschreibungen:
holz-:
ein unscheinbarer Holzstock
eisen-:
ein einfacher Stab, der mit Eisen verstärkt wurde
tekai-:
dieser Stab wurde nach dem Magier Tekai benannt, der sich jahrelang mit der Erforschung von Schutzmagie beschäftigt hat
runen-:
ein Zauberstab, der zusätzliche Kraft von den magischen Runen erhält, die auf ihm angebracht sind

die punkte am ende fehlen auch.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Saranya am 03. Oktober 2009, 22:12:16
Jetzt aktuell beim Casino:

Zitat
Ein einfaches Spiel mit einer Münze. Der Einsatz beträgt 5 Gold, wenn du gewinnst erhälst du 10 Gold.

Ich weiß ja nicht, wie das bei euch ist, aber ich gewinne immer nur 5 Gold ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 03. Oktober 2009, 22:26:07
10-5=5?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Saranya am 03. Oktober 2009, 23:10:39
Man bekommt dann aber nur den Einsatz zurück, und nicht noch 5 zusätzliche Gold, oder wie soll ich deine Anmerkung verstehen, Kiri?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 04. Oktober 2009, 00:15:22
naja, du wirst ja wohl beobachtet haben, wie dein Goldvorrat immer wieder um 5 gesunken oder gestiegen ist. Den Einsatz zahlst du immer, daher kommt das -5 und wenn du 10 Gewinn machst, sieht es im Vergleich zum vorherigen Goldstand wie ein +5 aus. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: LEon933 am 04. Oktober 2009, 00:16:00
du gibst 5 Gold ab um spielen zu können und wenn du gewinnst bekommst du 10 Gold da steht ja nicht das du dann auch 10 Gold mehr als vorher hast denn dann würdest du ja 15 Gold gewinnen. stell dir vor du kaufst lose für 5€ und ein los hat dan den preis das du 10€ bekommst dann hast du ja auch nur 5€ mehr als vorher und nicht 10
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 07. Oktober 2009, 15:04:35
Hier kannst du deinen Account löschen. Gelöschte Accounts können innerhalb von 2 Wochen wieder hergestellt werden, bevor entgültig alle Daten gelöscht werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Pathea am 09. Oktober 2009, 08:31:39
In den Werbebannern 468x60A2.gif, 468x60S5.gif und 468x60S7.jpg 'treffe' müsste 'triff' heißen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Elnek am 09. Oktober 2009, 16:30:29
Seite http://arthoria.de/index.php?p=library&page=monster&mo=1&sa=19, Monsterbeschreibung Wüstenräuber, letzter Satz:

"Es wird vermutet, dass es irgendwo in der Nähe der Oase ein Versteck gibt, in dem die Wustenräuber ihre Schätze horten..."

das müsste ein ü sein statt ein u
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 09. Oktober 2009, 23:54:31
In den Werbebannern 468x60A2.gif, 468x60S5.gif und 468x60S7.jpg 'treffe' müsste 'triff' heißen.

Also für die Fehler in der Werbung kann Xeri nichts.  :-D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: lerion am 10. Oktober 2009, 10:52:42
 Eine Stallung ist die Vorraussetzung zur Haltung eines Reittiers. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 14. Oktober 2009, 07:50:58
Widderstab
     Ein langeR, ziemlich dicker Stab, der aus edlem Holz gefertigt und an der Spitze mit einem Widderkopf verziert ist.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNEarthquake am 22. Oktober 2009, 16:30:44
ein ZE:

Dir läuft eine schwarze Katze über den Weg. Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen für den Rest den Tages...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Abelus am 04. November 2009, 13:12:18
Feilschen
  Verbessert die Preise beim Händler, wenn etwas ge- oder verkauft wird
  (- / + 1 Gold pro Stufe)
  Abhängig von Gegenstand gibt es Grenzen ab denen Feilschen nicht weiter wirkt.

-->

Abhängig vom Gegenstand gibt es Grenzen, ab denen Feilschen nicht weiter wirkt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Jerry77 am 05. November 2009, 09:40:39
Du durchsuchst seinen Lederbeutel nach Gold um nicht wieder für seine Zeche selbst aufkommen zu müssen und wirst auf( dort?) fündig. Nachdem du dem Wirt das Gold gegeben hast machst du dich daran Telgar zu seinem Anwesen zu schleifen.

Sieht man erst bei St. 30 ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: anELBoDon am 06. November 2009, 11:59:43
beim 4ten kettenglied:
...Das Wirken (?) dieses Zaubers benötigt zwei Manakristalle.

es geht doch um das aufladen / bespruchen mit zaubern, was 2 kriustalle kostet, oder ??
wenn ja, sollte es geändert werden. ;D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: monkake am 10. November 2009, 15:22:09
Dein Schutzkristall ist aktiviert, daher kannst du kein Gold abgeben.

vllt gewollt, aber in einer Rechtschreibprüfung ist das ein Zeichensetzungsfehler
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rian am 12. November 2009, 22:54:40
Trank der Erfahrung
Wenn dieser Trank getrunken wird, erhält der Anwender innerhalb der nächsten 10 Minuten einen zusätzlichen Erfahrungspunkte für besiegte Monster. Dieser Trank kann ab Stufe 22 getrunken werden.

Das "e" müsste weg  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: monkake am 13. November 2009, 07:23:57
Trank der Erfahrung
     Wenn dieser Trank getrunken wird, erhält der Anwender innerhalb der nächsten 10 Minuten einen zusätzlichen Erfahrungspunkte für besiegte Monster. Dieser Trank kann ab Stufe 22 getrunken werden.

kanns sein dass Xeri gar nichts mehr verbessert?
Widderstab wird auch nicht verbessert, obwohl schon 2x genannt...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Valdar am 14. November 2009, 01:32:32
Valdar findet eine Spruchrrolle: globale Erfahrung
Ein "r" zuviel
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HolyWar am 18. November 2009, 09:59:24
Der Jagdring: der Donnervogel

 ..... Phoenixe und Eivögel ....
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: anELBoDon am 19. November 2009, 00:18:22
i denk, der hat genug zu tun, ist zwar froh wegen dieses threads, wird aber auch ein rl haben (hoffe ich für ihn ;D)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: LordDakon am 19. November 2009, 10:01:02
Auf der Auswahlseite der Kampfgebiete gibt es einen Fehler.
Jeweils bei der Festung des Lichts und der Festung der Dunkelheit steht folgendes:

"Diese Festung wurde von den Priestern der Teraja zum Schutze ihres Tempels errichtet, der in der Mitte des Festung zu finden ist."

Es muss "der " heißen :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: LordBelial am 23. November 2009, 14:00:55
Spruchrolle: Wutausbruch

Diese Spruchrolle ermöglicht das einmalige Wirken des Zaubers Wutausbruch auf einen anderen Spieler.
Wutausbruch verursacht einen starkes Gefühl der Wut beim Opfer,...

...verursacht ein starkes Gefühl der...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Shinigami am 13. Dezember 2009, 20:26:08
Runenpaket
     Dieses Runenpaket enthält eine Runentafel sowieso jeweils eine der folgenden Runen: Rune des Lebens, Rune der Schmerzen, Rune des Todes, Rune der Heilung, Rune des Gleichgewichts, Rune des Schutzes, Rune der Götter.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Argentum am 15. Dezember 2009, 09:15:56
Im Anwesen, unter Dekoration:
Zitat
Durch den Bau eines dekorativen Gegenstands erhälst du 100 Ruhm und ebenfalls +1 Ruhm für jeden Angreifer
erhältst
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: bOdDeL am 22. Dezember 2009, 19:23:58
Quest: Alron, der Künstler

„ Ich beabsichtige in naher Zukunft zu heiraten. [...] Allerdings kann ich keinen derartigen Kristall bei keinem der Händler finden. Wenn ihr mir einen dieser Kristalle besorgen könntet würde ich euch angemessen belohnen!“
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 22. Dezember 2009, 20:04:30
Hast den falschen Quest angegeben und außerdem ist das doch kein Fehler, so wie es da derzeit steht.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AoNEarthquake am 23. Dezember 2009, 00:52:12
Schöner formuliert wär es aber wohl schon als

Allerdings kann ich einen derartigen Kristall bei keinem der Händler finden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Akuma am 31. Dezember 2009, 00:31:33
Zitat
„Das sieht doch aus wie ein Schwert. Das ist das Symbol für Sieg! Du wirst mich Sicherheit erfolgreich sein!“

hehe muss mit heißen *gg*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: LiatH am 08. Januar 2010, 12:03:28

Als du an einem kleinen Bach vorbei kommst, dessen Ufer zum Großteil aus größeren Steinen besteht, beschließt du eine kurze Pause zu machen. Du ruhst dich ein wenig aus und genießt die schöne Natur.

Als du schließlich noch deinen Trinkschlauch am Bach auffüllen willst fällt deine eine Mulde in einem der Steine am Ufer auf, in der sich etwas Adamitsalz angesammelt hat.


Sollte doch in dem Zwischenereignis eigentlich dir heißen.

MfG
LiatH
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 13. Januar 2010, 23:02:50
goldener Schlüssel (1)
     Ein goldener Schlüssel aus dem goldenen Turm. Auf der Schlüssel ist eine kleine 1 eingraviert.

Muss "dem" heißen, wenn ich nicht ganz falsch liege...
Edit: selbiges gilt für die anderen beiden Schlüssel  ;)

Und dann noch:

Goldbeere
     Eine kleine Beere mit goldener Farbe. Abgesehen von ihrer Farbe sieht sie auch wie ____ Guljakbeere, auch ihr Geruch gleicht dem einer Guljakbeere.

erstmal muss es "aus" heißen und dann fehlt da noch das Wort "eine"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 14. Januar 2010, 18:26:43
Erfolg! Du kannst die Truhe öffnen! , aber der Dietrich ist dabei zerbrochen.

Punktuation falsch. :)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SinFool am 21. Januar 2010, 21:51:54
Trank der Erfahrung

Wenn dieser Trank getrunken wird, erhält der Anwender innerhalb der nächsten 10 Minuten einen zusätzlichen Erfahrungspunkte für besiegte Monster. Dieser Trank kann ab Stufe 22 getrunken werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: wwwgooglede am 22. Januar 2010, 19:50:19
Du wanderst einige Zeit im Sumpf herum, aber das einzige ungewöhnliche, das du entdecken kannst, ist die Abwesenheit der einheimischen Monster. Es hätte dir eigentlich klar sein müssen, dass so eine abenteuerliche Geschichte nicht wahr sein kann.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: panuma am 23. Januar 2010, 20:58:39
Rechtschreibefehler in Dalarans Kräuterlexikon, Band 1

Kommata, die fehlen:
Bei meinen vielen Reisen durch den uns bekannten Teil der Welt, musste ich

Egal, ob getrocknet, als Saft oder einfach nur in Rohform zu sich genommen, haben die Beeren

inhaltlich:

da sie bei vielen Menschen auf natürlicher Weise den[=die!] Laune leicht anheben, ohne Nebenwirkungen zu haben.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Gunggung am 28. Januar 2010, 23:07:44
24 Quest Hausaufgaben
„ich habe gehöhrt du bist sehr intelligent, vielleicht kannst Du mir bei einer Aufgabe helfen.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 01. Februar 2010, 14:16:16
Beschreibung der Meerhexe:

Meerhexen sind bösartige Kreaturen, die durch Illusionen und Verzauberungen ihre Opfer, meist humanoide Meervölker, in ihre Falle [Verb?]. Dort werden sie schnell durch die magische Fähigkeiten der Hexe überwältigt. Je nach Situation wird die Beute entweder versklavt oder verspeist. In den seltenen Fällen, wo ein Mensch in ihre Fänge gerät kommt eine Versklavung nicht in Frage.

Den letzten Satz könnte man vielleicht auch etwas umschreiben, damit es verständlicher wird. Musste da öfter drüberlesen um das zu verstehen, was denn gemeint ist...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 02. Februar 2010, 02:29:53
In den seltenen Fällen, in denen ein Mensch in ihre Fänge gerät, kommt eine Versklavung nicht in Frage.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SeamusBrown am 04. Februar 2010, 19:02:00
Mausoleum 3: In der rasanten Ausbreitung dieses Glabuens ...

Servus
Seamus
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Akuma am 04. Februar 2010, 19:03:31
Forumsuhr geht eine Stunde vor O_O
Post um 20:2 Es is grad 19:02
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 04. Februar 2010, 21:04:28
akuma, stell die zeitzone richtig ein. bei mir ist die zeit jedenfalls exakt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MadianOvidas am 06. Februar 2010, 19:55:56
beim account löschen:
Der Charakter wurde erfolgreich zum Löschen vorgemerkt. Die Löschen kann innerhalb von 2 Wochen verhindert. Eine Möglichkeit hierzu findet sich beim Login auf einen vorgemerkten Account.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Gunggung am 08. Februar 2010, 14:12:22
In einem Zwischenereignis :
Ausschnitt:
Als du wenig späuter  in deinem Rucksack etwas suchst merkst du aber, dass offenbar einige Heiltränke in der Schlammgrube verloren gegangen sind. Des Weiteren behindert der immer weitere trocknende Schlamm auf deiner Kleidung deine Reaktion.

vielleicht mal in später ändern   ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illarion am 13. Februar 2010, 15:06:40
Bei Überfällen:
"Möchtest du noch einen Zauber wirken bevor du dich in ein Kampfgebiet begibst? Folgende Zauber könnten hilfreich sein:"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Qu´Kescadia am 24. Februar 2010, 15:17:53
Lvl 25 Quest "Die Expedition"

...  Ich wollte Euch fragen ob Ihr Interesse hättet mich zu begleiten. Wenn Ihr mit begleiten wollt solltet ihr allerdings einige Sachen mitnehmen, die wir auf der Reise brauchen dürften: ...

Das dürfte wohl ein "mich" sein offiziell... =)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 18. März 2010, 22:30:14
Armadillo   
Der Armadillo ist eine stark gepanzerte Echse, die in grasbewachsenen Felsenregionen anzutreffen ist. Fühlt sie sich bedroht, kann sie unter anderem ihren Schwanz als Morgenstern einsetzen.

„Kilazih“, so heißen diese kleinen, ungiftigen Schlangen, die in felsigen Gegenden leben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Schlangenarten leben sie großen Gruppen zusammen und greifen zusammen auch Tiere an, die viel zu groß sind um ihnen als Nahrungsquelle zu dienen. Haben sie ein solches Tier getötet, legen sie ihre Eier in dem Kadaver ab, damit sich ihre Jungen nach dem Schlüpfen von den Resten der Leiche ernähren können.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: shigero am 30. März 2010, 10:23:33
Goblins sind kleine schwächliche Kreaturen, deren Klauen jedoch gefährliche Waffen sind. Dafür mangelt es ihnen aber an Schläue, weshalb sie keinem Menschen ernsthaft gefährlich werden.

Schlaue


In der Bibliotek unter monster und dann goblin
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 30. März 2010, 10:50:41
ma davon abgesehn, dass es für schreibfehler n extra-thread gibt (ganz oben als sticky in diesem board^^) - ich denke "schläue" passt da ganz hervorragend hin ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Grotol am 30. März 2010, 10:52:38
Schläue ist auch richtig.  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 30. März 2010, 10:56:18
Themen verbunden. Bitte für Schreibfehler ausschließlich diesen Thread benutzen. Danke.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lehner am 02. April 2010, 17:47:26
Lehner begegnet Dural-Berserker

r fehlt im Spiel
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Illarion am 03. April 2010, 11:38:06
Bibliothek-->Bücher-->Die Götter-->4. Absatz

die dem Gott des Guten Terue
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: massinhio am 10. April 2010, 02:11:51
beim wirken von einigen gildenrollen:heilung, kam immer die nachricht bei mir
-->massinhio wirkt globale Heilung.
...die nachricht im gc war korrekt
nich schlimm, aber falsch :P
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Qu´Kescadia am 12. April 2010, 09:03:55
Im Zwischenereignis... Da ist wohl ein Buchstabe reingeschummelt worden... =)

An einem alten Trampelpfad, der langsam wieder zuzuwachsen scheint, fällt dir ein ungewöhnlicher Stein auf. Nachdem du einige der Pflanzen entfernt hast erkennst du, dass es sich offenbar um einen alten Heraiosschrein handelt. Vor dem Schrein stehlt eine kleine Schale mit einigen Goldmünzen. Was machst du?

Die Goldmünzen an dich nehmen

Selber eine Spende darbringen (10 Gold)

Einfach weiter gehen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HagenLichtbringer am 16. April 2010, 22:19:38
Spruchrolle: prunkvolle Erscheinung
Diese Spruchrolle ermöglicht das einmalige Wirken des Zaubers prunkvolle Erscheinung, welcher dem Anwender den Anschein einer außerordentlich edlen Kleidung verschafft. Durch die Illusion von Kleidung aus denn  ( --> den) wertvollsten Seidenstoffen sowie kostbaren Ringen und Halsketten, ist es möglich den goldenen Turm mit nur der Hälfte des Goldes zu betreten, das sonst für den Einlass erforderlich ist. Die Wirkungsdauer des Zauber beträgt 3 Stunden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Valdar am 22. April 2010, 15:31:36
beim Tiefengrom-ZE:

"Huch, ein Oberflächenbewohner! Einen Menschen habe ich schon lange nicht mehr gesehen, hihi. Oh, wahrscheinlich sieht es dir andersrum genauso aus... ich bin ein Tiefengnom![...]"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ronsu am 22. April 2010, 15:53:43
beim Tiefengrom-ZE:

"Huch, ein Oberflächenbewohner! Einen Menschen habe ich schon lange nicht mehr gesehen, hihi. Oh, wahrscheinlich sieht es dir andersrum genauso aus... ich bin ein Tiefengnom![...]"
Ich würde eher sagen:
Huch, ein Oberflächenbewohner! Einen Menschen habe ich schon lange nicht mehr gesehen, hihi. Oh, wahrscheinlich sieht es bei dir andersrum genauso aus... ich bin ein Tiefengnom!...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Valdar am 22. April 2010, 16:12:37
dann passt das "andersrum" net so richtig. Is aber an sich egal, iwas stimmt mit dem Satz halt net :D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ronsu am 22. April 2010, 16:13:45
Ist halt ein Tiefengnom, der kann nicht so gut sprechen :D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AlphaWoman am 01. Mai 2010, 06:19:32
Guten Morgen

kleiner Vertipper im einem ZE:

Vor kurzem hast du beschlossen eine Abkürzung zu nehmen
 und den Trampelpfad zu verlassen ... Als du wenig späuter in deinem Rucksack etwas suchst ...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: HolyWar am 29. Mai 2010, 13:31:29
Boruh wird zur Zeit von einer anderen Gilde bekäpft und kann daher nicht beschworen werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 02. Juni 2010, 13:41:15
In der Beschreibung der Perle:
Perle
   Ein wunderschöne Perle.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ileana am 02. Juni 2010, 14:19:09
Auf dem Marktplatz hat ein Mann einige Zuhöhrer um sich versammelt, die ihm gespannt lauschen. Nachdem du dich hinzu gestellt hast um herauszufinden worum es geht kommt der Mann auf dich zu: „Erlaubet mir in eure Zukunft zu sehen! Ich werde nun allen Anwesenden hier beweisen, dass ich über diese Fähigkeit verfüge! Ihr seid gerade auf dem Weg aus der Stadt heraus! Ihr seid auf der Suche nach Ruhm und Ehre indem Ihr Monster im Zentaurenwald tötet!“
Nachdem du dem Mann mehrfach versichert hast, dass das nun wirklich nicht das Ziel deiner Reise sei löst sich die Menschenmenge sehr schnell wieder auf und der Mann verschwindet verärgert. Weiter reisen

Word sagt, was ich denke: Zuhörer schreibt man genauso wenig mit h wie hören
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: DrDD am 14. Juni 2010, 17:29:49
Auf dem Weg durch ein kleines Waldstück fühlst du dich die ganze Zeit beobachtet. Du bleibst stehen und guckst dich um, kannst jedoch nichts gewöhnliches entdecken.
Als du gerade weiter gehst hörst du leise „DrDD“.
Du schaust dich erneut um, kannst jedoch nichts entdecken.
DrDD: „Wer ist da?“
Du wartest einige Zeit, jedoch erfolgt auf deinen Ruf keinerlei Reaktion. Du beginnst die nähere Umgebung abzusuchen, findest aber nichts.
Nach mehreren Minuten beschließt du deinen Weg fortzusetzen.
Nachdem du den Wald verlassen hast fragst du dich noch einige Zeit lang ob du dir das alles nur eingebildet hast...

Weiter reisen

Zurück in die Stadt

Müsste das nicht "ungewöhnliches"?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feez am 29. Juni 2010, 08:44:41
Flammenschild
    Umgibt den Magier mit einem nahezu unsichtbarem Schild aus Feuer, der dem Gegner bei jedem Nahkampfangriff zwei Schadenspunkte zufügt.

*Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod*

Aber eigentlich müsste es "unsichtbaren" sein ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 30. Juni 2010, 15:45:59
Muschkute versteinert zusehens.
Muschkute trinkt ein Elixier der Neutralität und wird dadurch von allen temporären Einflüssen befreit.
Medusa greift Muschkute an, trifft und verursacht 4 Schaden (physisch).

wo ich das grad in nem andern thread gefunden hab, bei "zusehends" fehlt ein "d"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zuzu am 01. Juli 2010, 13:55:11
"Gott des Guten True gelobt hatten,"

HIER (http://arthoria.de/index.php?p=books&b=divinity)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ileana am 06. Juli 2010, 12:19:14
Kristallkugel
    Dieses kostbare Artefakt ermöglicht einen kurzen Blick in die Zukunft und verdoppelt so die Chance auf ein Zwischenereignis vor einem Kampf.
Herstellung benötigt:    1x Spiegelplatte
20x Kristallglas
15x Glasklumpen
1x Rune der Götter
   Aufladung benötigt:   1x Glasklumpen
1x Kristallglas
1 beliebige Runen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 06. Juli 2010, 14:27:14
Notiz: ist durchgehen so
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TerraTesla am 11. Juli 2010, 20:02:27
Im neuen Quest Kosems Legenden (1).
Erster Text (keine Ahnung, ob danach noch welche kommen), letzter Satz:

„Sagt, TerraTesla, Ihr scheint mir von einem abenteursuchenden Gemüt zu sein und ich kann Unterstützung sehr gut gebrauchen. Wollt Ihr mir nicht helfen?“

ich glaub das müsste "abenteuersuchenden" heißen

Gruß
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: dandri am 18. Juli 2010, 14:55:53
"Dieser Tairantrank wurde mit einigen weiteren Zutaten verbessern und bringt so dem Anwender jeweils +3 auf Konzentration, Intelligenz und Reaktion für 90 Minuten."
...verbessert...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Wara am 24. Juli 2010, 12:49:05
startseite Kämpfe gegen über 150 unterschiedliche Monstern um deinen Charakter weiter zu entwickeln.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Aborie am 26. Juli 2010, 01:42:35
Für leichte Spiele gibt es keine Punkte, für normale Spiele einen und für schwere Spiele 2 Punkte.

Man bekommt für schwere Spiele 3 und nicht 2 Krondallpunkte
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 26. Juli 2010, 02:14:37
Ne das stimmt schon, Aborie, aber wenn man es perfekt macht bekommt man noch einen Bonuspunkt. ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 29. Juli 2010, 10:58:48
während eines ze:

[...] Als du schließlich noch deinen Trinkschlauch am Bach auffüllen willst fällt deine eine Mulde in einem der Steine am Ufer auf,[...]

da sollte wohl eher dir hin ... und n komma mehr wär auch nich verkehrt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sal_ad_Dim am 02. August 2010, 22:12:28
Efeugürtel
     Dieser Gürtel besteht aus getrocknetem Efeu, ist jedoch deutlich härter und widerstandsfähig(er)als zu erwarten wäre.
Verteidigung: 1
erforderliche Stufe: 7
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: ALitheTerrible am 29. August 2010, 03:28:39
ALitheTerrible löst ein Falle aus ....

"eine Falle"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Will am 03. September 2010, 23:06:43
Zwischenereignis:

Nach einem anstrengenden Tag schaffst du es nicht mehr zurück in die Stadt und beschließt im Freien zu übernachten. Als du endlich ein gemütliches Plätzchen gefunden hast ist es bereits dunkel und das eilig entfachte Feuer ist die einzige Lichtquelle. Fast wärst du eingeschlafen, aber im letzten Moment lässt dich ein lautes Rascheln wieder aufschrecken. Du beobachtest einige Zeit die Umgebung, kannst aber nichts erkennen und schläfst schließlich doch ein. Mitten in der Nacht wachst du erneut auf und hörst ein beängstigendes Trommeln in einiger Ferne. Die Geräusche lassen dir die Schauer über den Rücken laufen. Du verhälst dich ganz ruhig und nach und nach werden die Geräusche immer leiser bis sie nach fast einer Stunde ganz verschwunden sind. In der restlichen Nacht wirst du von Alpträumen geplagt und kannst dich nicht richtig erholen.

verhälst -> verhältst
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 08. September 2010, 18:53:41
XXX hat Sparta insgesamt Schaden zugefügt.

sollte vielleicht ne Null hinzugefügt werden, wenn man keinen Schaden erleidet.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 08. September 2010, 19:23:07
wird dann beim nächsten Update auch ... gefixt ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: BacktoRo.ot am 12. September 2010, 15:33:33
Forschungsmöglichkeitenliste: Beharrlichkeit wird in der Liste 2mal angezeigt,
Habs mal in den Schreibfehlern gepostet weils ja irgendwie auch einer ist, und nicht so weltbewegend das man ihm nen Post widmen muss ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 12. September 2010, 15:49:16
Nein, ist kein Fehler, da man sowohl Alchemistengeist als auch Selbsterkenntnis (bzw. dann eben wissenschaftliche Ausbildung) braucht, deswegen steht es unter beiden Ästen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feonir am 17. September 2010, 18:39:45
In der Gilde beim Besitz -> Marktbuch

Mit einem Marktbuch können die Verkäufe im gildeninternen Marktstand selbst organisiert werden, wodurch die Einstellungsebühren für Gegenstände entfallen.

-> Einstellungsgebühren wäre richtig
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Elnek am 19. September 2010, 21:35:28
Anleitung Bündniskrieg, http://arthoria.de/index.php?p=manual&warinfo=1, 3. Abschnitt:

"Jeder Schreinwächter hat zu Beginn und nach einer erfolgreichen Eroberung 20.000 Lebenspunkte..."

sollte jetzt heissen: 30.000 LPs
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ronsu am 28. September 2010, 22:12:03
Ronsu sammelt Kräuter im Vulkan von Rajeka.

Könnte man das im durch am  ersetzen? Stell ich mir bequemer für den Magier vor

edit: Hatte auch zuerst überlegt, das hier zu posten^^

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feez am 30. September 2010, 11:32:06
Du grabst ungefähr einen Meter tief in dem weichen Boden, der auch nur unwesentlich härter wird, und stößt schließlich auf eine kleine, schwarze Knolle.
Feez erhält 1 Olganwurz.

Ich fräge mich, ob da nich was falsch ist? *g*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 02. November 2010, 12:02:32
ist zwar kein Rechtschreibfehler sondern ne suboptimale Formulierung (mMn^^), aber ich schreibs mal trotzdem hierhin


Elixier der Revitalisierung
     Dieses Elixier hebt alle negativen Auswirkungen auf die Kampffertigkeiten des Anwenders auf.

meinem Sprachgefühl nach wär n Wort wie "Einflüsse" an der Stelle geschickter...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: BacktoRo.ot am 10. November 2010, 14:31:13
Zentaurenschütze leidet an einer Wunde und verliert 3 Lebenspunkte.

Wenn ich eine Wunde verteil erleidet er ja eine andere Wunde... ? oder seh ich das falsch
Wäre schön das mal zu ändern :)
Also:

Zentaurenschütze leidet an 3 Wunden und verliert 3 LP.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 10. November 2010, 20:43:34
das könnte aber missverständlich sein^^ kannst dir auch einfach eine Wunde vorstellen, die du vergrößerst^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: BacktoRo.ot am 10. November 2010, 22:26:36
Naja aber ich füg ihm ja immer eine neue zu ? ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Zondar am 24. November 2010, 16:00:25
Zwischenereigniss:

Als du an einem kleinen Bach vorbei kommst, dessen Ufer zum Großteil aus größeren Steinen besteht, beschließt du eine kurze Pause zu machen. Du ruhst dich ein wenig aus und genießt die schöne Natur.

Zondar regeneriert 10 Lebenspunkte.

Als du schließlich noch deinen Trinkschlauch am Bach auffüllen willstxx fällt deine eine Mulde in einem der Steine am Ufer auf, in der sich etwas Adamitsalz angesammelt hat.

Zondar erhält 3 Portionen Adamitsalz.


Weiter reisen

Zurück in die Stadt

Erste Rotkennzeichnete: Komma fehlt
Zweite Rotkennzeichnete: dir statt deine muß da rein

Mfg Zondar
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Schnuckwurz am 27. November 2010, 10:26:55
Bündnisrolle: Erfahrungsraub:
"Dieses Spruchrolle ermöglicht es KOMMA dem gegnerischen Bündnis Erfahrungspunkte zu rauben."

Sonst ist's 1. falsch und 2. nicht eindeutig :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Arnesson am 17. Dezember 2010, 01:19:00
Andere Fertigkeiten
Dieser Auftrag ermöglicht ein vollständiges Zurücksetzen aller Kampf- und allgemeinen Fertigkeiten auf den aktuell nötigen Mindestwert. (der z.B. für Intelligenz durch die gelernten Zauber gegeben ist.)
Außerdem wird der Auftrag „Wieder falsch entschieden“ erneut freigeschaltet, sofern er bereits genutzt wurde. „Wieder falsch entschieden“ ermöglicht die erneute Nutzung des Auftrag „Falsche Entscheidungen“, durch den eine einzelne Fertigkeit zurückgesetzt werden kann.

Das komplette Zurücksetzen aller Fertigkeiten ist mit einem Verlust von 4250 Erfahrungspunkten verbunden!
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Walon am 29. Dezember 2010, 19:07:48
Walon erhält 150 Erfahrungspunkte und eine 5 Lotterielose.
Auch wenn ich mir das markieren des Fehlers hier wohl sparen kann^^
War bei Rimunds Spiel 14
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Kiriru am 04. Januar 2011, 02:28:57
Lol, das Artefakt von Maranon:

3 orkische Talismänner

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 04. Januar 2011, 13:20:16
wann wurden eigentlich das letzte mal die schreibfehler korrigiert? ich stolpere seit monaten bis jahren immer wieder über die gleichen. auch wenns ne leidige arbeit ist, xeri könnte das wirklich mal erledigen ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lamenzia am 13. Januar 2011, 00:24:07
"Wächter der Zeit wirkt Schwerkraftverzerrung auf Lamenzia, trifft, wird wird von der Lichtbarriere um Lamenzia abgeschwächt und verursacht 8 Schaden ."

ein "wird" zuviel :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: LadyCaba am 21. Januar 2011, 22:57:42
Troll-Mithrilstab
     Ein aufwändig gearbeiter Stab aus Mithril, der mit einigen Runen verziert ist und sich somit bereits äßerlich von einem normalen Mithrilstab unterscheidet
                                                                                                                                                                               ^^


Yenja-Kraftkette von Maranon
     Eine kunstvoll gefertigte und mit kleinen Edelsteinen verzierte Kette, die ihrem Träger enorme Kräfte verleiht, obwohl auch nach intensiven Analysen keinerlei Magie in ihr erkennbar ist.Der
                    ^^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Clyde am 22. Januar 2011, 01:55:57
Troll-Mithrilstab:

"äßerlich" +u
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: adamas am 26. Januar 2011, 19:23:12
beim troll-mithrilstab:

Auf diese Weise konnte die Regenerationsfähigkeit des Trollblutes dauerhaft auf den Stab übertragen werden und erhöht die Regeneration im Anwesen um 2 Lebenspunkte pro Minute.

das werden fehlt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Rian am 21. Februar 2011, 17:02:14
In der Bibliothek bei der Monsterbeschreibung für die Kilazih

Im Gegensatz zu den meisten anderen Schlangenarten leben sie großen Gruppen zusammen und greifen zusammen auch Tiere an, ...


Da fehlt das "in".
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelia am 02. März 2011, 18:49:14
Hier auch wieder was:

Das Zauberzeichen auf deinem Zauberbuch hat seine Kraft verloren und verblasst zusehends, bis es schließlich komplett verschwunden ist.

Das d fehlt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: rotezora am 15. März 2011, 18:59:42
arthoria.de/index.php?p=books&b=herbs1

hat die Jorugawurzel bisher noch keinen Platz in der heimischen Küche erobert.

muss natürlich "keinen" heißen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: arargorn am 22. März 2011, 22:09:11
„Zur Zeit habe ich keine Regenbogentafeln mehr, komm bitte später wieder!“ (sammel noch weitere 966 Erfahrung)

Müsste das nicht "sammle" heißen?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 23. März 2011, 00:16:51
die Grundform heißt "sammeln" (und nicht "sammlen") und daher stimmt das schon so wie es da steht ;)

wobei soweit ich weiß dein Vorschlag auch nicht falsch ist^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Bram am 23. März 2011, 01:17:30
Bei Verben auf -eln wird in der Regel das e dieser Silbe weggelassen: ich sammle (statt: sammele), ich wechsle (statt: wechsele) das Geld, ich schummle (statt: schummele) nicht. Das Endungs-e ist in solchen Fällen allerdings obligatorisch. Formen wie ich sammel oder ich wechsel kommen zwar in der Alltagssprache vor, gelten aber als nicht standardsprachlich. Verben auf -ern wie blättern, schlenkern behalten das e dieser Silbe dagegen gewöhnlich bei: ich blättere, ich schlenkere.

Quelle: duden.de
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Mobby am 04. April 2011, 19:11:44
Anzeige bis zur nächsten Ernte:

   letzte Ernte: 4.04 7:48 Uhr

überall steht die führende 0 davor, bei der Ernte nicht ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: arargorn am 06. April 2011, 16:28:32
arargorn ist noch 1 Minuten beschäftigt!

Wieso plural?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 11. April 2011, 18:37:30
Bei magiekontrolle fehlt ein + Symbol wenn man ein verfluchtes Zauberzeuchen angebracht habt:

Magiekontrolle:   XX (3)%

Wäre nett, wenn das korriegiert werden könnte, denn so ist es etwas missverständlich  ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feonir am 11. April 2011, 19:14:22
Bei der Beschreibung des neuen KGs Zibilja:
Bei näherer Betrachtung fällt schnell auf, dass jedes einzelne Haus und sogar die Straßen die Stadt über und über mit komplexen Mustern und Symbolen bedeckt sind.

müsste wohl eher [...]die Straßen der Stadt[...] heißen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: arargorn am 15. April 2011, 11:57:06
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Waffe zu segnen, durch dieses Verfahrung wird sie an eine Gottheit gebunden und erhälte weitere Kräfte.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TerraTesla am 16. April 2011, 08:16:03
Hatte eben ein ZE (Dornwald) mit folgendem Text:

Als du an einem kleinen Bach vorbei kommst, dessen Ufer zum Großteil aus größeren Steinen besteht, beschließt du eine kurze Pause zu machen. Du ruhst dich ein wenig aus und genießt die schöne Natur.

TerraTesla regeneriert 10 Lebenspunkte.

Als du schließlich noch deinen Trinkschlauch am Bach auffüllen willst fällt deine eine Mulde in einem der Steine am Ufer auf, in der sich etwas Adamitsalz angesammelt hat.

TerraTesla erhält 4 Portionen Adamitsalz.

...sollte wohl "dir" heißen...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 29. April 2011, 09:26:46
Felsenraupe:   Die Felsenraupe sondern ein ätzendes Sekret ab, das sogar verschiedene Gesteinsarten innerhalb kürzester Zeit auflösen kann. Das so aufgelöste Gestein dient der Felsenraupe als Hauptnahrungsquelle.

Da fehlen zwei Buchstaben
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Laox am 29. April 2011, 09:55:13
Felsenraupe:   Die Felsenraupe sondern ein ätzendes Sekret ab, das sogar verschiedene Gesteinsarten innerhalb kürzester Zeit auflösen kann. Das so aufgelöste Gestein dient der Felsenraupe als Hauptnahrungsquelle.

Da fehlen zwei Buchstaben

Felsenraupe:   Die Felsenraupe sondert ein ätzendes Sekret ab, das sogar verschiedene Gesteinsarten innerhalb kürzester Zeit auflösen kann. Das so aufgelöste Gestein dient der Felsenraupe als Hauptnahrungsquelle.

oder man kanns auchso machen: Die Felsenraupen sondern ein ätzendes Sekret ab, das sogar verschiedene Gesteinsarten innerhalb kürzester Zeit auflösen kann. Das so aufgelöste Gestein dient der Felsenraupe als Hauptnahrungsquelle.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: rotezora am 01. Mai 2011, 21:11:25
Das Mausoleum (3)

Glabuens --> Glaubens
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: darkfire am 20. Mai 2011, 15:59:55
"Erhält ein Charakter durch einen Angriff mehr Schaden als seine Wundschwelle, so..."
die arme kriegt auch schaden?*darkfire benutzt heiltrank auf wundschwelle*
mein vorschlag "..Wundschwelle beträgt, so.."
oder "Erhält ein Charakter durch einen Angriff Schaden der seine Wundschwelle übersteigt, so.."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 20. Juni 2011, 14:03:00
Kurugasäure ist eine schwach ätzende Flüssigkeit, die in einem aufwändigen Verfahrung aus ...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 22. Juni 2011, 18:16:49
ze:
Als du schließlich noch deinen Trinkschlauch am Bach auffüllen willst, fällt deine (dir???) eine Mulde in einem der Steine am Ufer auf, in der sich etwas Adamitsalz angesammelt hat.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SinFool am 08. Juli 2011, 14:15:50
Maha:

Gegenstand verkaufen:
Das Einstellen kostet 4 Gold pro Gegenstand! Zusätzlich hierzu wird noch eine Gebühr in Höhe von 3% (2% gildenintern) fällig, falls der Gegenstand verkauft wird.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 08. Juli 2011, 14:36:36
wo ist der Fehler?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feonir am 08. Juli 2011, 14:51:56
Zusätzlich hierzu wird <<etwas falsche Satzstellung richtig: Zusätzlich wird hierzu
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SinFool am 09. Juli 2011, 13:56:26
wo ist der Fehler?

gildenintern sind die gebühren weggefallen, es gibt lediglich noch bündnisintern gebühren. oder willst du damit sagen, das gildenmitgiieder meiner gilde meine sachen aus der maha kaufen und ich dann weniger gebühr zahle?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feonir am 09. Juli 2011, 14:05:54
das ist so nicht richtig sin die gebühren fallen nur weg wenn ein marktbuch vorhanden und aktiv ist
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: zicken08 am 15. August 2011, 12:01:17
 zicken08 hört der Musik eine Weile zu. Zur Zeit spielen die beiden ein ziemlich ruhiges und trauriges Lied. Du hast ein Gefühl leichter Benommenheit während das Lied spielt. Alle um dich herum sind ebenfalls ganz still und lauschen gebannt der Musik. Als das Lied vorbei beginnen einige der umstehenden Passanten zu gähnen und verlassen den Marktplatz.

Als das Lied vorbei ist beginnen einige der umstehenden Passanten zu gähnen und verlassen den Marktplatz.
 wäre so schöner
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: thedenis33 am 02. September 2011, 13:42:30
ich weiss zwar nicht obs hier her gehört aber unter der bild-werbung steht ja normal ein satz ,da gibts einen :"lose verdiehnen" ich glaub das "h" gehört nicht hin
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Killer9357 am 08. September 2011, 16:18:11
xxx löst eine Falle aus und erleidet x Schaden (physisch)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Yoshua am 19. September 2011, 15:15:37
    Ein Helm aus widerstandsfähigem Schlangenleder, die mit Mithril und Echsenschuppen verstärkt und mit Halbedelsteinen verziert wurde.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SilentDragon am 24. September 2011, 11:42:01
Quest Stufe 30: Das Artefakt von Maranon

* 3 orkische Talismänner - müsste Talismane sein (Danke an Feez für die Bestätigung)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 30. September 2011, 09:57:27
Bei der Quest der Lieferant:

Die wohnen alle wo weit auseinander.

wird wohl "so" heißen müssen  ;-)

+ Quest Züchtertreffen:
Vor den Stand herrscht ein Gedränge.
dem ist hier richtig
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Voltan am 22. Oktober 2011, 23:52:36
"Altar ausbauen (Kosten: 680)"
auf Altar Stufe 2. da fehlt ein "Gold".

Edit:
Sobald man bei dem artefakt von maranon die 3. Liste abgibt und nach dem weiteren Questtext die nächste liste kommt, steht "3 orkische Talismänner" da. Nach dem erneuten Tritt in die Taverne steht richtig "3 orkische Talismane" da.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: loane am 24. Oktober 2011, 04:33:22
Ich hab jetzt den genauen Text nicht mehr, aber wenn man einen Account zur Löschung freigibt kommt da hundertprozentig ein grammatikalisch fehlerhafter Text. Auch wenn man diese Spieler vermutlich nicht wieder sieht, wäre ein richtiger deutscher Satz schon schöner.  ;-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Paule79 am 24. Oktober 2011, 14:24:22
starker Tairantrank

Dieser Tairantrank wurde mit einigen weiteren Zutaten verbessern und bringt so dem Anwender jeweils +3 auf Konzentration, Intelligenz und Reaktion für 90 Minuten.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Clyde am 25. Oktober 2011, 07:11:32
Flechtrobe
Die Flechthelm besteht aus kunstvoll verflochtenen, ...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lannord am 29. Oktober 2011, 12:17:46
Rimunds Spiel 14:

Lannord erhält 150 Erfahrungspunkte und eine 5 Lotterielose.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: GoaLisA am 05. November 2011, 14:15:25
Quest Stufe 24
Vier Fremde in der Taverne

Nach einem anstrengenden Tag begibst du in dich in die Taverne  um dich dort ein wenig zu erholen. Nachdem du an der Theke Platz genommen und etwas zu trinken bestellt hast, fallen dir vier Männer an einem Tisch in deiner Nähe auf, die offenbar nicht aus der Stadt kommen. Da sie sich relativ laut unterhalten, bekommst du ihr Gespräch mit. Offenbar heißen sie Tephor, Fensil, Beralf und Garna. Nachdem sie sich ein wenig über Elteran unterhalten haben, stellt Beralf den anderen dreien ein Rätsel:


Fehler in ORANGE geschrieben
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sharien am 05. November 2011, 14:28:49
selbe Stelle:

Nach einem anstrengenden Tag begibst du in dich in die Taverne, um dich dort ein wenig zu erholen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: kaefer am 17. November 2011, 08:04:22
smaragdbesetzter Widderstab
     Ein langer, ziemlich dicker Stab, der aus edlem Holz gefertigt und an der Spitze mit einem Widderkopf verziert ist.
Schaden: 11-20
Boni: +1 Reaktion, +6 Konstitution
erforderliche Stufe: 23
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 17. November 2011, 21:06:39
In der Beschreibung zum Scharant:
Er besitzt ein ungewöhnlich stark ausgeprägtes Revierverhalten und eine hohe Körperkraft, weshalb er ein nicht unter unterschätzender Gegner ist.

-> zu
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Gwaihir am 20. November 2011, 14:41:33
Hatte eben nen ZE:

Als du an einem kleinen Bach vorbei kommst, dessen Ufer zum Großteil aus größeren Steinen besteht, beschließt du eine kurze Pause zu machen. Du ruhst dich ein wenig aus und genießt die schöne Natur.
Gwaihir regeneriert 10 Lebenspunkte.
Als du schließlich noch deinen Trinkschlauch am Bach auffüllen willst fällt deine eine Mulde in einem der Steine am Ufer auf, in der sich etwas Adamitsalz angesammelt hat.
Gwaihir erhält 2 Portionen Adamitsalz.

Müsste doch eigentlich heißen: ...fällt dir eine...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 22. November 2011, 10:05:58
Samuel lieferte sich einen langen und schweren Kampf mit dem Königskrabbe, [...]

Sollte "der" heissen. Sollte man vielleicht die Namensvariable erweitern und den Artikel da mit einschliessen..
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: kaefer am 26. November 2011, 09:21:24
In der Beschreibung zum Goldenen Turm:
"Jeder Besuch in einem der Stockwerke kostet dich einen Teil deines Vermögens, von dem ein Drittel der in die große Schatzkammer und der Rest in deine persönliche Schatzkammer fließt. Besiegst du einen der Goldwächter in einem Stockwerk wird dieser etwas Gold in deine persönliche Schatzkammer bringen."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Thrasher am 07. Dezember 2011, 11:40:46
Beschreibung der Edelsteinfassung (leitend):


Eine besondere Edelsteinfassung aus Energiesplittern und einer speziellen Legierung, die magische Energie gut leitet. Eine derartige Edelsteinfassung wird unbedingt benötigt, um magischen Edelsteinen verarbeiten zu können.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TerraTesla am 07. Dezember 2011, 19:57:08
Bei den Einstellungen und Accounteinstellungen.

Account löschen
Hier kannst du deinen Account löschen. Gelöschte Accounts können innerhalb von 2 Wochen wieder hergestellt werden, bevor entgültig alle Daten gelöscht werden.

--> so sehr ich auch Enten mag, da gehört ein "d" hin ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: loane am 08. Dezember 2011, 15:04:59
Bibliothek--> Bücher --> Dalarans Kräuterlexikon Band 1

gleich in der Einführung:
Zitat
Hier wird bestimmt jeder, der dieses Buch sorgfältig liest etwas über die vielen Pflanzen, die iHm täglich begegnen, lernen und wird dieses Wissen auch bei seiner Kräutersuche oder in seinem Garten anwenden können. Dieses Band behandelt die drei wichtigsten Kräuter:

Beim ihm fehlt das rot markierte "h".
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sal_ad_Dim am 13. Dezember 2011, 20:28:41
fehler im kampfbericht:
Sal_ad_Dim wirkt Erde-Luft-Ordnung auf xxxx, trifft, wird wird von der Lichtbarriere um xxxx abgeschwächt und verursacht 1 Schaden (
Licht
).
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 19. Dezember 2011, 00:37:30
Der Scharant ist ein Pflanzenfresser, der mit seinem rüsselartigen Maul Gräser und Blätter zu sich nimmt. Er besitzt ein ungewöhnlich stark ausgeprägtes Revierverhalten und eine hohe Körperkraft, weshalb er ein nicht unter unterschätzender Gegner ist.

"unter" raus und wohl ein "zu" rein
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: DunkleMagie am 24. Dezember 2011, 13:47:17
In der Taverne steht ein Barde und singt: „Hört her ihr guten Leute, ich habe soeben eine frohe Kunde erhalten! Der mächtige Magier xxx hat vor nicht zu kurzer Zeit eines der stärksten Monster seiner Art erschlagen, von denen wir bereits so viel grausames gehört haben! xxx lieferte sich einen langen und schweren Kampf mit dem Medusa, in dem das Ungetüm den magischen Fähigkeiten seines Gegners unterlag. So lasset uns nun den Helden der Stunde feiern, sodass er für seinen selbstlosen Dienst zumindest eine geringe Belohnung erhält. Möge er noch viele Monster erschlagen und in Ruhm und Reichtum leben!“

Das müsste doch "mit der Medusa" heißen, oder? Normalerweise ist das doch eine Frau mit Schlangenhaaren.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lamenzia am 12. Januar 2012, 10:33:14
Du grabst ungefähr einen Meter tief in dem weichen Boden, der auch nur unwesentlich härter wird, und stößt schließlich auf eine kleine, schwarze Knolle. Lamenzia erhält 1 Olganwurz.

Bin mir nicht ganz sicher, aber müsste es nicht "gräbst" heißen?
Mit den Kommata bin ich mir nicht ganz sicher, aber man könnte die letzten beiden ja wegstreichen ohne Probleme.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TerraTesla am 04. Februar 2012, 07:29:13
Im Heckenlabyrinth:

Erfolg! Du kannst die Truhe öffnen! , aber der Dietrich ist dabei zerbrochen.
In der Truhe befinden sich eine Guljakbeere, eine Jorugawurzel, ein Soragepilz, 37 Gold und 7 Stücke Baumrinde.

So kann es nicht stehenbleiben. Vielleicht: Du kannst die Truhe öffnen! Leider ist der Dietrich dabei zerbrochen. oder Der Dietrich zerbrach dabei.
Dir wird schon was einfallen. ^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Uru am 06. Februar 2012, 15:36:42
Beschreibung der Festung der Wüstenräuber:

"nicht grade unauffällige Festung"...

(http://bilder.hifi-forum.de/medium/249273/picard-facepalm_20071.jpg)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: thedenis33 am 20. Februar 2012, 21:18:32
Wundschutzsalbe:

Die Wundschutzsalbe ist eine dicke Paste aus heilenden Zutaten, die die Haut schützt. Durch die Anwendung einer Wundschutzsalbe steigt die Wundschwelle um 10 Punkte für zwei Stunden.


Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: thedenis33 am 20. Februar 2012, 21:55:51
Nilithe sind künstlich erstellte, magische Edelsteine, die leuchtend gelb strahlen und den Reaktionsbonus eines Stabes, auf dem sie angebracht werden, um 4 erhöhen. Außerdem verleiht ein Nilith dem Stab einen Bonus auf +4 auf die Initiative.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AlphaWoman am 22. Februar 2012, 05:00:11
Trank der Erfahrung

   Wenn dieser Trank getrunken wird, erhält der Anwender innerhalb der nächsten 10 Minuten einen zusätzlichen Erfahrungspunkte für besiegte Monster.

Guljakweißwein benutzt:
AlphaWoman trinkt eine Flasche Guljakwein und fühlt sich leicht angetrunken: -2 Reaktion, +1 Konstitution für eine Stunde
Sollte da nicht stehen

AlphaWoman trinkt eine Flasche Guljakweißwein? Und andere Boni?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelius am 22. Februar 2012, 22:41:40
Zitat
Baumgolem

Dieser aus Baumrinde erschaffene Golem, in dem die Macht aus dem Stein das Waldes wirkt, ist ein bemerkenswerter und beeindruckender Gegner: Seine Haut ist extrem fest und widerstandfähig gegenüber Angriffen und es ist nicht leicht zu besiegen. Viel mehr lässt sich über diese Kreatur aber auch nicht erzählen. Der Stein, der diesen Golem erschaffen hat, ist einer von vielen, die von Heraios zu der Zeit von Sadek erschaffen wurden. Als Sadek das Land terrorisierte wurden durch die so entstehenden Kriege viele Wälder vernichtet. Um diese Vernichtung auszugleichen und neues Leben auf die Welt zu bringen erschuf Heraios diese Steine. Mittlerweile sind sie aber längst nicht mehr so kraftvoll wie früher, die lange Zeit hat einen großen Teil ihrer Energie verschlungen.

---> er
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 27. Februar 2012, 21:01:35
Zitat
1 Aktionen gespeichert.

vielleicht kann man beim Zeitspeicher noch berücksichtigen, dass man auch nur einen Ap speichern kann ;-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Bauthan am 01. März 2012, 09:31:25
Wunschbrunnen --> "******"
Bauthan wirft einen Blutkiesel in den Brunnen, wird plötzlich von hinten angerempelt und lässt einige Gegenstände fallen. Bauthan fängt an die fallengelassenen Habseeligkeiten wieder einzusammeln.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SilentDragon am 05. März 2012, 10:23:22
Beschwörungszirkel:

Es kann zur Zeit kein niederes Gildenmonster beschworen werden. Der Beschwörungszirkel besitzt zur Zeit 25 der 30 benötigten Ladungen, um ein niederes Gildenmonster zu beschwören.Die nächste Beschwörung ist frühestens möglich am 11.03.2012 21:05 Uhr.

Vor dem roten Die fehlt ein Leerzeichen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Akorus am 10. März 2012, 12:39:59
beim quest "der jagdring: der donnervogel":

Zitat
Alron:[...]Phoenixe und Eivögel. Um die legendäre Anmut dieses Vogels mit eigenen Augen bestaunen zu können, [...]

müsste doch bestimmt Eisvögel heißen oder?
falls schon gepostet oder ich was nicht mitbekommen hab bitte ignorieren ;)

edit: noch was beim quest "die halle der erleuchtung":
Zitat
[...]Mein Name ich Kulgaron und es ist an der Zeit, dass Ihr Eurem Bündnis beweist, was Ihr gelernt habt. [...]

äh ja :-D

greetz

[Edit Hakuna: man muss ja nicht mehr Text posten, als nötig, wenn es um Quests geht]
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sal_ad_Dim am 23. März 2012, 06:30:52
bei einem Fuchs-Ze
Aus dem Wald hörst du das jämmerliche Winseln eines schmerzgequälten Tieres. Als du auf den Geräuschen folgst findest du einen Fuchs, der in einer Falle sitzt. Was tust du?

Versuchen dem Fuchs zu helfen

Weiter gehen und den Fuchs dem Jäger überlassen, der die Falle aufgestellt hat..
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StadtamHof am 05. April 2012, 11:07:20
Zitat
Das Artefakt von Maranon
Telgar: „Perfekt! Darauf trinken wir einen!“
Mit diesen Worten setzt Telgar sein Glas Wein an und leert es in einem Zug, bevor er rückwärts vom Stuhl fällt.
Als du dich runter beugst um nachzusehen ob er sich verletzt hat fängt er auch schon an zu schnarchen.
Du durchsuchst seinen Lederbeutel nach Gold um nicht wieder für seine Zeche selbst aufkommen zu müssen und wirst auf fündig. Nachdem du dem Wirt das Gold gegeben hast machst du dich daran Telgar zu seinem Anwesen zu schleifen.
Dort angekommen hilft dir seine Bedienstete ihn ins Bett zu verfrachten. „Dieser alte Säufer“, murmelt sie vor sich hin, bevor sie das Haus verlässt.

Grammatikfehler in der Maranonquest
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Barthello am 05. April 2012, 14:30:25
Bei Item: Lederbeutel von Galveen
     
Ein kleiner Lederbeutel, der mit dem Siegel der Bürgermeisters verschlossen ist.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Panda am 15. April 2012, 12:02:15
Die Löschen kann innerhalb von 2 Wochen verhindert [werden].
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Sparta am 03. Mai 2012, 20:36:29
Kein Rechtschreinfehler, eher eine Formsache:

Dein eigenes Profil kannst du dir hier angucken.

ich denke in sachlich-geschriebener Sprache sollte das eher "ansehen" heißen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: SeamusBrown am 09. Mai 2012, 14:02:23
blaue Blumenkette von Maranon
     Einige blaue Blumen wurden zu dieser schönen Kette verarbeitet. Der Duft dieser Blumen wirkt sehr anregend auf den Träger.Der Anhänger von Maranon ermöglicht dem Träger ein Leben unter Wasser.

Abstand fehlt.  ;-)

Servus
Seamus
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feonir am 13. Mai 2012, 07:21:46
Zauberzeichen der Ruhe
     Ein magisches Zeichen, das auf dem Zauberbuch angebracht werden kann. Es erhöht die Regeneration im Anwesen um 2 Lebenspunkte pro Minute.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelius am 11. Juni 2012, 22:54:38
Zitat
Du suchst dir einen Besucher in der Taverne aus, der so aussieht als könnte er dir etwas interessantes erzählen und spendierst ihm ein Bier um mit ihm ins Gespräch zu kommen:

„Tairan ist eine sehr seltene Pflanze mit erstaunlichen Fähigkeiten, du sollten dir gut überlegen wie du sie einsetzt, wenn dir mal ein paar Tairanblätter in die Hände fallen!“

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelius am 11. Juni 2012, 22:56:18
Zitat
Du suchst dir einen Besucher in der Taverne aus, der so aussieht als könnte er dir etwas interessantes erzählen und spendierst ihm ein Bier um mit ihm ins Gespräch zu kommen:

„Vor einigen Tagen war ich in den Bergen von Tuley um hübsche Steine zu sammeln. Ganz plötzlich hat ein riesiger Felsbrocken angefangen sich zu bewegen und mich angegriffen! Ich bin so schnell gelaufen wie ich nur konnte...“
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Cathubodva am 05. Juli 2012, 01:48:46
Quest Stufe 35, Perlenhandel:

Cathubodva: „Das hört sich alles sehr merkwürdig an, aber Durale können mit keine Angst machen, ich werde mich mit ihnen treffen!“

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Nabla am 18. Juli 2012, 15:50:49
Quest Disput um den goldenen Turm
"Eine junge Frauen ....
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StadtamHof am 19. Juli 2012, 10:58:53
Auf der Startseite von Arthoria. Rechts werden die Kampfgebiete vorgestellt.

Hochebene von Ral:
Dieses Bergplateau stellt die unwirtliche Hochebene von Ral dar.

Edit: Frau fast-Dr. ist einfach zu unwissend, kannte das Wort nicht und dachte, es soll "unwirklich" heißen  :-/
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Oshun am 19. Juli 2012, 11:02:34
Hm... seh da keinen Fehler  :o
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ander am 19. Juli 2012, 11:08:44
Da is auch keiner.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feonir am 31. Juli 2012, 18:17:58
so kA wo genau das hinhört ich pack es mal hier rein
mir ist grad beim sitten aufgefallen, dass wenn man in der wüste kräuter sammelt und eine silbermünze findet die form im bericht eine andere ist:

xxx sammelt Kräuter im Wüstengebiet Tarun.
xxx beschwört eine Nebelkrähe um bei der Suche zu helfen.
xxx hat 4 mal die Pflanze Guljakbeere gefunden!
xxx hat 2 mal die Pflanze Guljakbeere gefunden!
xxx hat 1x alte Silbermünze gefunden!
xxx konnte leider nichts finden.
[...]

ist zwar kein direkter schreibfehler, aber wie ich finde ein formfehler. würde schöner aussehen wenn dort auch "1 mal" stehen würde
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: ThirdEye am 21. August 2012, 01:04:25
Das Artefakt von Maranon

Telgar sitzt etwas abseits in einer Nische und trinkt ein Glas Wein. Sichtlich angetrunken begrüßt wer dich: „Ah, sehr schön. Und, habt Ihr alles beisammen?“
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Akorus am 11. September 2012, 14:22:42
bei nem ze:

Trotz der dunklen Wolken, die den Himmel vollständig bedecken, verlässt du die Stadt auf der Suche nach Ruhm und Reichtum. Schon nach wenigen Minuten fängt es an stark zu regnen und du wirst vollständig durchnässt. Während du noch hoffst, dass es sich nur um einen kurzen Regenschauer handelt und nicht um größeres Gewitter hörst du auch schon den ersten Donner. Du entschließt sich doch lieber schnell in die Stadt zurück zu gehen um nicht zu riskieren auf offenem Feld von einem Blitz getroffen zu werden.

Zurück in die Stadt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Gorsak am 11. September 2012, 21:54:21
Kristallglasschlüssel
     Dieser kleine Schlüssel ist auch zerbrechlichem Kristallglas gefertigt
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StirbLangsam am 15. September 2012, 18:19:33
Im Beschwörungszirkel:

Der Beschwörungszirkel besitzt zur Zeit 25 der 30 benötigten Ladungen, um ein niederes Gildenmonster zu beschwören.Die  nächste Beschwörung ist frühestens möglich am...
(hier fehlt ein Leerzeichen)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Beliar am 20. September 2012, 06:48:16
schalflose Naechte:

In Selayas Laboratorium geht es sehr hektisch zu. Sie hat einen Großauftrag erhalten und muss nun viele Tränke brauen. Deswegen schickt sie (dich) gleich wieder weg.

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Valdar am 20. September 2012, 08:12:43
Mittels 6 magischer Ladungen ist es einem Herrn der EinödeErde möglich, das Schlachtfeld in eine Einöde zu verwandeln, in der jeglicher Erdschaden um 10% erhöht ist.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StadtamHof am 07. Oktober 2012, 00:14:38
Runenpaket
     Dieses Runenpaket enthält eine Runentafel sowieso jeweils eine der folgenden Runen: Rune des Lebens, Rune der Schmerzen, Rune des Todes, Rune der Heilung, Rune des Gleichgewichts, Rune des Schutzes, Rune der Götter.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lucario am 09. Oktober 2012, 22:10:51
Gerade beim Überfall:

Lucario wirkt Inferno auf XYZ, trifft, wird wird von der Lichtbarriere um XYZ abgeschwächt und verursacht 3 Schaden (Feuer).
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Thryn am 12. Oktober 2012, 13:56:10
Quest: Der Glaskasten

In der Kammer ist ein kleiner Podest, auf dem scheinbar ein Kasten aus Glas steht.

kleines

Mit diesen Worten nimmt die Helena ein Stück Holz, das auf dem Boden liegt, und reicht es dir.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 12. Oktober 2012, 13:57:56
es ist sowohl "der Podest" als auch "das Podest" möglich
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Thryn am 12. Oktober 2012, 13:59:54
Okay, hab aber noch was hinzugefügt.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Theitlan am 15. November 2012, 09:54:28
Ridmunds Spiel 14

Metti erhält xxx Erfahrungspunkte und eine 5 Lotterielose.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Amelius am 24. Dezember 2012, 00:30:53
Amelius erhält 18 Erfahrungspunkte.
Amelius verliert 3 Heiltränke.
Ameliuss Reaktion sinkt um einen Punkt für 10 Minuten.

Aus einem Zwischenereigniss ich hab leider verpennt das ZE mit zu kopieren.

Irgendwas mit Pfad, Schlamm und Fluss ....

Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: kaefer am 24. Dezember 2012, 14:05:24
in der Meisterprüfung:
Bei deinem zweiten Besuch der Bibliothek hast weitere Bücher durchgeblättert, bist aber noch immer nicht fündig geworden.
Bei deinem zweiten Besuch der Bibliothek hast  du weitere Bücher durchgeblättert, bist aber noch immer nicht fündig geworden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Tarni am 30. Dezember 2012, 19:21:42
Bündnisrolle: Segen
Durch Benutzung dieser Spruchrolle wird der Charakter mit der doppelten Anzahl an Lebenspunkten wiederbelebt nach einem Tod durch einen Schreinwächter.

Wäre nicht folgender Satzbau besser:
Durch Benutzung dieser Spruchrolle wird der Charakter mit der doppelten Anzahl an Lebenspunkten nach einem Tod durch einen Schreinwächter wiederbelebt.

?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feyan am 26. Januar 2013, 19:39:58
Tante Edit: Ein Schuss in den Ofen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lucario am 26. Januar 2013, 20:00:08
Das ist so schon richtig. Das Verb und das Substantiv leiten sich aus verschiedenen Wörtern aus dem Lateinischen ab, daher einmal die Schreibung mit b und einmal mit p.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Samuel am 26. Januar 2013, 21:02:25
Das ist so schon richtig. Das Verb und das Substantiv leiten sich aus verschiedenen Wörtern aus dem Lateinischen ab, daher einmal die Schreibung mit b und einmal mit p.
Was fürn Blödsinno_O


Im Lateinischen gibts nur Absorption oder ADsorption..
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lucario am 26. Januar 2013, 23:09:00
Nix Blödsinn, dt. "absorbieren" leitet sich von lat. "absorbere" ab.

Hab das "b" für dich auch nochmal unterstrichen. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ranthoron am 27. Januar 2013, 14:24:24
Zwischenereignis:
Auf einem Feldweg erkennst siehst du kurz vor dir einen kleinen Klumpen Erz liegen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StirbLangsam am 12. Februar 2013, 11:27:22
Du entdeckst eine kleine Anhäufung von Sonnenbeerenbüschen. Als du näher trittst siehst du, wie wunderschön die Beeren an den Sträuchern leuchten und was für ein magisches Licht sie ausstrahlen. Nach einigen Momenten bemerkst du etwas Komisches... fast als würde sich das Licht versuchen zu manifestieren. Und plötzlich fällt dir ein Lichtsplitter vor deine Füße. Erfreut sammelst du ihn auf und nimmst auch gleich noch ein paar Sonnenbeeren mit.

Also irgendwie ist das ein wenig zu possesiv^^ ..."fällt dir ein Lichtsplitter vor die Füße" wäre wohl schöner.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Gwaihir am 24. Februar 2013, 10:54:41
Kristallglasschlüssel
     Dieser kleine Schlüssel ist auch zerbrechlichem Kristallglas gefertigt und scheinbar nur für eine einmalige Nutzung vorgesehen. Er wurde dir von Telan übergeben, damit du in einem gesonderten Bereich der Bibliothek deinen Forschungen nachgehen kannst.

auch müsst aus heißen...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: ALitheTerrible am 24. Februar 2013, 12:31:52
Troll-Mithrilstab
     Ein aufwändig gearbeiter Stab aus Mithril, der mit einigen Runen verziert ist und sich somit bereits äußerlich von einem normalen Mithrilstab unterscheidet. Der Stab ist innen hohl und mit Trollblut gefüllt. Auf diese Weise konnte die Regenerationsfähigkeit des Trollblutes dauerhaft auf den Stab übertragen und erhöht die Regeneration im Anwesen um 2 Lebenspunkte pro Minute.

Die Beschreibung könnte auch mal korrigiert werden. ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lotrus am 04. März 2013, 18:29:26
Im Buch der Götter

Einmal Treue falsch geschrieben und Jünger klein.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: AlphaWoman am 06. März 2013, 05:16:00
Spezialfertigkeit:    Herr der Erde
Beschreibung:   Mittels 6 magischer Ladungen ist es einem Herrn der Einöde möglich, das Schlachtfeld in eine Einöde zu verwandeln, in der jeglicher Erdschaden um 10% erhöht ist.

Sollte das nicht Herr der Erde heißen?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Thure am 06. März 2013, 10:37:55
Dativ, Sing.! -> ist es einem Herren [...] möglich
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lamenzia am 18. März 2013, 21:16:04
In der ausführlichen Inventar Ansicht:

"Lederbeutel von Galveen (1)   benutzen
 Ein kleiner Lederbeutel, der mit dem Siegel des Bürgermeisters verschlossen ist."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Cathumandua am 19. März 2013, 22:23:29
Beschreibung zu 'starker Tairantrank'
"Dieser Tairantrank wurde mit einigen weiteren Zutaten verbessern und bringt so dem Anwender..."
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: timbo am 26. März 2013, 23:10:22
Moin
Mir ist aufgefallen das auch wenn man eine runde kämpft dort steht timbo hat 1 Runde(n) gekämpft.
mfg
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Valdar am 30. März 2013, 23:31:09
Moin
Mir ist aufgefallen das auch wenn man eine runde kämpft dort steht timbo hat 1 Runde(n) gekämpft.
mfg

und was ist daran jetzt falsch? *g*
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: timbo am 31. März 2013, 20:18:41
Da steht dann timbo hat 1 Runden gekämpft, dabei wäre eine Runde richtig, also sage ich und ic hhabe jetzt einen account aus der Gilde gelöscht, dabei fiel mir auf das dort steht: Die Löschen kann innerhalb von 2 Wochen verhindert. Vorher stand da noch was und hinterher auch aber das gab nicht so wirklich sinn.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lucario am 31. März 2013, 20:33:34
Der Armadillo ist eine stark gepanzerte Echse, die in grasbewachsenen Felsenregionen anzutreffen ist. Fühlt sie sich bedroht, kann sie unter anderem ihren Schwanz als Morgenstern einsetzen.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StirbLangsam am 02. April 2013, 17:11:08
Monsterbeschreibung in der Bibliothek:

Dural-Beschützer:
... Die Beschützer der Durale sind gut ausgebildeter Kämpfer, die geschickt im Umgang mit einer Vielzahl von Waffen. Ihr Haupteinsatzgebiet ist der Schutz der Kolonien.

Würde das die rausschmeißen (evtl. aus dem Komma ein und machen). Man kann natürlich mit einem sind auch den Relativsatz korrekt beenden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ranthoron am 02. April 2013, 20:26:59
Monsterbeschreibung in der Bibliothek:

Dural-Beschützer:
... Die Beschützer der Durale sind gut ausgebildeter Kämpfer, die geschickt im Umgang mit einer Vielzahl von Waffen. Ihr Haupteinsatzgebiet ist der Schutz der Kolonien.
Das eine "r" ist auch überflüssig...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: timbo am 06. April 2013, 23:03:49
Dann würde es also richtig heißen?

... Die Beschützer der Durale sind gut ausgebildete Kämpfer, die geschickt im Umgang mit einer Vielzahl von Waffen sind.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Tarni am 07. April 2013, 20:08:21
Eine Stallung ist die Vorraussetzung zur Haltung eines Reittiers.

Ein "r" zu viel ;)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StirbLangsam am 14. April 2013, 23:46:50
Bei der Beschäftigung:
Gefällt dir das Spiel? Dann unterstütze Arthoria doch bitte durch regelmäßiges voten!

...müsste als substantiviertes Verb groß geschrieben werden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Savato am 19. April 2013, 16:06:55
Beim Quest "Heraios Tempel" während des Abschlusses:

"(...)in den Lichtstrahl hältst(...)"
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feyan am 19. April 2013, 16:07:39
**** wurde innerhalb der letzten Stunde schon mal angegriffen, es is nur ein Überfall pro Stunde möglich!

Seit wann ist das denn so? :D
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 19. April 2013, 16:20:41
**** wurde innerhalb der letzten Stunde schon mal angegriffen, es is nur ein Überfall pro Stunde möglich!

Seit wann ist das denn so? :D

wo ist der Fehler?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lucario am 19. April 2013, 16:28:21
is -> ist
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feyan am 19. April 2013, 16:56:05
danke Lucario...ich hatte vorhin leider keine Zeit mich mit Buchstaben färben auseinanderzusetzen^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Alastrobis am 20. April 2013, 09:07:31
Rechtschreibfehler im Pop-Up: "verstärker Bündnisschaden"

(http://www.pictureupload.de/originals/11123/200413090611_sonstige_rechtschreibfehler.jpg)

Vielleicht würde es so besser sein: "verstärkter Bündnisschaden"


Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Damona am 21. April 2013, 13:19:54
Auch kein direkter Schreibfehler, aber es würde vielleicht besser klingen.

Statt (beim Eiselixier):
Dieses Elixier kann im Kampf auf einen Gegner geworfen werden. Dieses Elixier verursacht 100-150 Schaden.

->

Dieses Elixier kann im Kampf auf einen Gegner geworfen werden und verursacht 100-150 Schaden.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: timbo am 04. Mai 2013, 08:09:16
Mir ist was aufgefallen

Timbo ist noch 1 Minuten (n)? beschäftigt!
könnte man eventuel entfernen. Zum färben war ich zu unfähig
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Damona am 09. Mai 2013, 15:47:08
Damona wirkt Prismastrahl auf XXX, trifft, wird wird aber von der Lichtbarriere um XXX abgeschwächt und verursacht 3 Schaden (Licht).
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StirbLangsam am 05. Juni 2013, 14:38:30
Im Kampfbericht, wenn der Verteidiger gewinnt:

Du wurdest von Damona (Stufe 19) angegriffen. StirbLangsam hat den Kampf gewonnen und 1 Gold erbeutet.

Wer hat's bemerkt? Richtig, der zweite Punkt fehlt.^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Damona am 19. Juni 2013, 22:33:13
Einige rote Blumen wurden zu dieser schönen Kette verarbeitet. Der Duft dieser Blumen wirkt sehr anregend auf den Träger.Der Anhänger von Maranon ermöglicht dem Träger ein Leben unter Wasser.

da fehlt ein Leerzeichen: Träger. Der Anhänger...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Noctifer am 20. Juni 2013, 21:00:18
Ein paar Kleinigkeiten:

Stallung
Deine Stallung ist auf Stufe 1.
Dem Schattenross xx Guljakbeeren als Futter geben.

Schutzkristall
Der Schutzkristall ist deaktiviert.

Zeitspeicher
x / xx Aktionen gespeichert.

Kräutergarten ausbauen (d. Text drunter)
(...) 1 Kuragknolle, 1 Tairanblatt, 1 Kurelblüte und 1 Tolwarknospe.

Anwesen

Bei fettgedruckten Aktionen fehlen die Interpunktionen, wobei mir aufgefallen ist, das man statt dem Punkt in diesem Falle auch ein Fragezeichen setzen könnte.

Altar
Du kannst an dem Altar deiner Gottheit beten um sie um Beistand zu bitten.
Unpassende Setzung des Synonyms.



Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Valdar am 23. Juni 2013, 11:21:56
Altar
Du kannst an dem Altar deiner Gottheit beten um sie um Beistand zu bitten.
Unpassende Setzung des Synonyms.

wieso? die Gottheit -> sie...
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: StirbLangsam am 23. Juni 2013, 12:09:30
Dem Schattenross xx Guljakbeeren als Futter geben.

Zeitspeicher
x / xx Aktionen gespeichert.

Kräutergarten ausbauen (d. Text drunter)
(...) 1 Kuragknolle, 1 Tairanblatt, 1 Kurelblüte und 1 Tolwarknospe.

Anwesen

Bei fettgedruckten Aktionen fehlen die Interpunktionen, wobei mir aufgefallen ist, das man statt dem Punkt in diesem Falle auch ein Fragezeichen setzen könnte.

All diese Aktionen sind keine vollständigen Sätze, ein Punkt wäre hier also fehl am Platz. Auch ein Fragezeichen fände ich falsch, immerhin gibts du beim Anklicken einen Auftrag und stellst keine Frage. Meines Erachtens alles korrekt so wie's is.
Einzig über den Kräutergarten kann man sich streiten, ob die Aufzählung mit einem Punkt beendet werden sollte.


Altar
Du kannst an dem Altar deiner Gottheit beten um sie um Beistand zu bitten.
Unpassende Setzung des Synonyms.

Hierzu hat sich Val schon geäußert, wenn man hier was verbessern müsste, wäre es das fehlende Komma vor dem ersten "um".^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Noctifer am 25. Juni 2013, 12:32:53
Oh man, was hab ich mir dabei wieder gedacht o.O

Bei Wolars Prüfungen: Noctifer erhält Gildenrollen: Heilung.

Ist ja nur eine.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: arargorn am 13. Juli 2013, 22:13:43
Aus der Itembeschreibung:
 "...Bei längerer Betrachtung jedoch wird dieser Eindruck schnell widerlegt..."

Ist das nicht ein bisschen widersprüchlich?
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: TheLightPrince am 14. Juli 2013, 02:24:46
Aus der Itembeschreibung:
 "...Bei längerer Betrachtung jedoch wird dieser Eindruck schnell widerlegt..."

Ist das nicht ein bisschen widersprüchlich?
wieso? "Mein Tank ist voll leer" ist ja auch kein Widerspruch ^^
Würde sagen das ist schon in Ordnung: "Beschäftigt man sich länger mit der Problematik wird einem schnell klar..." Finde ich eine legitime aussage. Es ist ja quasi nur eine Vorbedingung.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: timbo am 16. Juli 2013, 19:37:23
Stufe 27

Rimunds Spiel 14

Ich glaub in der Meldung zur Belohnung ist ein "eine" ist zu viel.

[Edit Hakuna: Spoiler entfernt]
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feyan am 16. Juli 2013, 22:29:16
Können wir bitte noch ein bisschen mehr Spoilern?

[Edit Hakuna: Danke für den Hinweis, Spoiler ist entfernt]
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: timbo am 17. Juli 2013, 22:38:58
Oh, hab ich übersehen. Wusste nicht wie ich das genauer ausdrücken sollte, so fiel mir das nicht ein. danke.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: arargorn am 21. Juli 2013, 12:31:12
"werden beiden elementaren Effekte genau einmal ausgelöst."

[Edit Hakuna: aus den Ordnungszaubern; gib doch bitte auch an, wo du den Fehler gefunden hast...]
Edit arargorn: Beim letzen Mal hast du den Froststab rauseditiert -.-
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MajinPiccolo am 17. August 2013, 15:26:44
Der Monster-Eintrag zur Felsenraupe:

Die Felsenraupe sondert ein ätzendes Sekret ab, das sogar verschiedene Gesteinsarten innerhalb kürzester Zeit auflösen kann. Das so aufgelöste Gestein dient der Felsenraupe als Hauptnahrungsquelle. Sie scheint in der Lage zu sein, einige mineralische Bestandteile dieser Nahrung in ihrer Haut anzulagern und auf diese Weise einen massiven Panzer zu bilden.

Edit: Ich hab Lucarios Kommafehler-Bemerkung und Feonirs Ergänzung mit in meinen Post aufgenommen. Danke Luca und Feo!^^
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Lucario am 17. August 2013, 15:31:29
[...]Sie scheint in der Lage zu sein, einige mineralische[...]
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Feonir am 17. August 2013, 17:12:00
da im restlichen text von der raupe als singular gesprochen wird würde ich den fehler nicht bei "Die Felsenraupe" sehen sondern bei sondern..das müsste dann entsprechend in sondert umgeändert werden
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: MajinPiccolo am 19. August 2013, 19:55:17
Es ist zwar kein Schreibfehler, aber ich habe zweimal denselben Eintrag im Monster-Kompendium zum Gladiator. Ich denke einmal würde da vollkommen reichen, vielleicht kann man das ändern. :-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Hakuna am 19. August 2013, 20:19:16
Es gibt für jeden Gladiator einen Eintrag... ich glaube, das ist technisch nicht ganz einfach, daraus nur einen zu machen. Und außerdem ist ja auch jeder Gladiator unterschiedlich, auch wenn er die gleiche Beschreibung hat ;-)
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Alastrobis am 25. August 2013, 11:17:59
Ein Zwischenereignis mit einem kleinen Fehler.

Zitat
Als du schließlich noch deinen Trinkschlauch am Bach auffüllen willst, fällt deine eine Mulde in einem der Steine am Ufer auf, in der sich etwas Adamitsalz angesammelt hat. Alastrobis erhält 4 Portionen Adamitsalz.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 28. August 2013, 10:08:23
Runenzepter
     Ein verhältnismäßig schmuckloses Zepter aus Holz, in das die Runen für Heilung und Schmerz sowie für Leben und Tod eingeritzt sind. Es verströmt eine schwache, magische Aura, jedoch hast du keinerlei Vorstellung, was genau dieses Zepter bewirkt oder wie es zu benutzen ist.
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Ranthoron am 04. September 2013, 13:04:18
Bei den Informationen zum Stall:

Ein Reittier kann zwischen Stufe 1 und Stufe 5 (6 mit der Spezialfertigkeit Reitmeister) sein und erhält Erfahrungspunkte
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: mustrum am 09. September 2013, 11:24:08
im 1. questtext zur Burg von Tuley sollte es "vage" heißen
Titel: Re: kleiner schreibfehler
Beitrag von: Xeridar am 17. September 2013, 01:40:03
Nachdem hier (fast) alles bearbeitet wurde, wird der Übersichtlichkeit halber hier geschlossen und ein neuer Thread eröffnet.