Autor Thema: Effektiv skillen  (Gelesen 37339 mal)

Offline Oshun

  • Bananengöttin
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 2285
  • Geschlecht: Weiblich
  • /away
Re: Effektiv skillen
« Antwort #45 am: 25. April 2009, 11:00:22 »
Int ist viel zu hoch.
Das reicht wenn es auf 9 ist.
Und Konst auf 3 ist auch eher sinnfrei.
Rea sollte höher meiner Ansicht nach.

honkey

  • Gast
Re: Effektiv skillen
« Antwort #46 am: 25. April 2009, 12:55:13 »
wieso sinnfrei???
hab meins auch auf drei und beim nächsten lvl´n kommt es auf 4
wenn man jetzt aber tauschen sollte die skills so wie du sagst int auf 9 konst auf 4(wegen +1vertd.)
rest muss jeder selber wissen ich fahr ganz gut mit meinen skills

Intelligenz     9 (+6)
Konzentration     7 (+3)
Konstitution       3 (+6)
Reaktion        5 (+7)

Arthemis

  • Gast
Re: Effektiv skillen
« Antwort #47 am: 26. April 2009, 21:32:05 »
Intelligenz
  erhöht den möglichen Maximalschaden im Kampf   10 (+6)
Konzentration
  erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Zaubers   6 (+8)
Konstitution
  erhöht die Lebenspunkte (+6 Lebenspunkte pro Konstitutionspunkt)
  alle 4 Punkte erhöht sich außerdem die Verteidigung um 1
  (Verteidigungsbonus gilt nicht für temporäre Boni und Rüstungen)   3 (+5)
Reaktion
  erhöht die Chance einem Angriff auszuweichen   10 (+7)

ich bin ganz zufrieden mit  will nur noch  konsti auf 4 und  dann hab ich erst mal ruhe.
« Letzte Änderung: 26. April 2009, 21:33:43 von Arthemis »

Offline GhostRider

  • Light Souls
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Effektiv skillen
« Antwort #48 am: 26. Juli 2009, 18:44:10 »
So sieht es bei mir aus (Level 19):

Intelligenz 8(+5)
Konzentration 6(+7)
Konstitution 8(+7)
Reaktion 3(+2)


Offline adamas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 627
  • Geschlecht: Männlich
  • Party!
Re: Effektiv skillen
« Antwort #49 am: 26. Juli 2009, 18:55:38 »
ich würde intelligenz um 1 steigern, dann kannst du den kettenzauber lernen (wird später mit nem gesegneten stab ein muss)
ich bin kein freund von konstitution, deshalb würde ich sie auf 4 oder das minimum zurückstufen, dafür einige punkte auf rea setzen. ist aber nur meine meinung.

gruss

Lehner

  • Gast
Re: Effektiv skillen
« Antwort #50 am: 26. Juli 2009, 19:07:18 »
ich würde intelligenz um 1 steigern, dann kannst du den kettenzauber lernen (wird später mit nem gesegneten stab ein muss)
ich bin kein freund von konstitution, deshalb würde ich sie auf 4 oder das minimum zurückstufen, dafür einige punkte auf rea setzen. ist aber nur meine meinung.

gruss

Adamas hat recht, aber Konst meiner Meinung nach nicht auf minimum,
man braucht durch den Trank von nem Quest nur 2 Punkte auf Stufe 4 und die 1 Vert auf jedenfall mitnehmen

Offline GhostRider

  • Light Souls
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Männlich
Re: Effektiv skillen
« Antwort #51 am: 26. Juli 2009, 20:24:22 »
ja aber erst, wenn ich mehr an Regrüstung habe (hab nur den Gürtel des Lebens und die Mithrilsachen). Werde mich wohl noch durchbeißen müssen bis Level 23 (komplette Edelsteinrüstung). Dann noch den smaragdbesetzten Tekaistab dazu (+Granatring kaufen ) und die Regrüstung wäre schon sehr gut. Dann viel auf REA und etwas auf KONZ setzen (treffe oftmals leider nicht). Bis dahin werde ich im Frostsee und Wurmtunnel wohl bleiben müßen.

Offline Oshun

  • Bananengöttin
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 2285
  • Geschlecht: Weiblich
  • /away
Re: Effektiv skillen
« Antwort #52 am: 26. Juli 2009, 20:37:24 »
4 punkte aus konst raus und auf rea bringt meines erachtens mehr als die 24 lp mehr. also scheiß auf schlechte regrüssi und hol dir lieber ein paar ausweicher mehr pro kampf. sparst dir bestimmt mehr als 24 lp dadurch

Offline Samuel

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 2368
  • Frei und Unabhängig
Re: Effektiv skillen
« Antwort #53 am: 26. Juli 2009, 21:08:34 »
ihr vergesst alle dass die 4 Punkte Konst auch +1 def gibt!
1 Punk def sind bei normalen Kämpfen ein garantiertes Ausweichen oder mehr, während 4 Punkte Rea bei hohen rea-Stufen keinen grossen Unterschied mehr machen imo..
"I am chaos. I am the substance from which your artists and scientists build rhythms.
I am the spirit with which your children and clowns laugh in happy anarchy.
I am chaos. I am alive, and tell you that you are free"
- Eris, Goddess Of Chaos, Discord & Confusion

Offline MadianOvidas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 624
  • Geschlecht: Männlich
Re: Effektiv skillen
« Antwort #54 am: 28. Juli 2009, 00:11:18 »
und nun mal eine wirklich andere Skillung..:

Int   9
Konz 1
Konsti 15
Rea   1

lvl 21 und Frostsee, will noch 1 punkt in konsti um den def bonus mitzunehmen und dann rea weiter pushen.. komme eigendlich ganz gut zurecht muss ich sagen :)


vampslayer

  • Gast
Re: Effektiv skillen
« Antwort #55 am: 28. Juli 2009, 07:49:51 »
wie lange überlebsten da im see? bzw wieviele mobs schaffsten da?

Offline MadianOvidas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 624
  • Geschlecht: Männlich
Re: Effektiv skillen
« Antwort #56 am: 28. Juli 2009, 10:20:49 »
kommt drauf, an normal 3 ka ob das besonders schlecht ist.. also min. 2 Guhle, und max. X wölfe+vögel...

Offline MadianOvidas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 624
  • Geschlecht: Männlich
Re: Effektiv skillen
« Antwort #57 am: 30. Juli 2009, 15:53:17 »
mh.. niemand sonst eine Meinung zu meiner skillung?

Kila

  • Gast
Re: Effektiv skillen
« Antwort #58 am: 30. Juli 2009, 16:50:37 »
Wie lange musst du denn da reggen bzw wieviel hp hast du ?

Lehner

  • Gast
Re: Effektiv skillen
« Antwort #59 am: 30. Juli 2009, 16:55:50 »
Also ich war auch mal auf voll Konst,
hab  aber nach 2 Tagen wieder umgeskillt(bei dem Event) da es viel zu lange dauerte und es auch nich mit den andern skillungen konkurieren kann meiner Meinung nach, hab es aber wie gesagt nur 2 Tage getestet. Der Unterschied war allerdings deutlich.

Aber wenn du mit der Skillung so zurecht kommst, wieso nicht?