Autor Thema: Ein Zettel in der Taverne "Zum dreckigen Löffel"  (Gelesen 1328 mal)

Lamont

  • Gast
Ein Zettel in der Taverne "Zum dreckigen Löffel"
« am: 18. Juni 2007, 12:19:11 »
In einer dunklen Ecke der Taverne hängt ein Zettel

"In einer Höhle tief im Wald
lebte einst eine komische Gestalt.
Ein Goblin mit nur einem Arm,
dafür mit sehr feinem Charme.

Er konnte nicht machen was ein Goblin sonst so tut,
dafür fehlte ihm der Arm und auch der Mut!
Dafür nahm er sich von den anderen Goblins die vielen Waren,
für ihn waren sie sehr feine Gaben.

Ein Stück Käse, eine Wurst,
auch etwas gegen den kleinen Durst.
Dann kamen die anderen ihm auf die Schliche,
getötet sollte er werden, als Futter für die Fische!

Der Höhlenälteste zeigte kein Erbarmen,
was taugte auch ein Goblin mit nicht beiden Armen?
Seine letzten Worte vorm Gericht,
seit jeher jedes fresche Goblinkind spricht.

Ist den wirklich recht was im Gesetze steht?
Ich nahm doch nur damit mein Leben geht!"

Lebt ihr auch von den flinken Künsten,
und steht bei keinem feinen Herren in den Günsten?
Dann bedenkt gemeinsam sind wir stark!
Wenn alle Damen schlafen, so findet ihr mich am Hafen.
Geht zum Kai im Neumondschein und werft ins Wasser einen Stein,
dann werdet Ihr nicht mehr lang alleine sein!


Verratet ihr dies den Wachen, solltet ihr in Zukunft doppelt die Augen aufmachen!


L.