Autor Thema: Feedback-Thread: Wunschbrunnen & Auftragsreihen in der Taverne  (Gelesen 411 mal)

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3527
Zitat
Aktuelles:
   - Event: Wunschbrunnen vom 18. bis inkl. 26. Juli

Neuerungen:
   - Tavernenaufträge:
      Rimunds neues Spiel (Teile 1 bis 12, Stufen 30 bis 63)
      Angriff auf Elteran (Teile 1 bis 5, Stufen 40, 45, 50, 55, 60)
Änderungen:
   - Folgende Spieler haben aus verschiedenen Gründen nun keinen Moderatorenstatus mehr: Tamur, Lucario, kaefer, Chevalie, Mila, magpi, Somm
   

Offline Mobby

  • Diener der Dunkelheit
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 104
Antw:Feedback-Thread: Wunschbrunnen & Auftragsreihen in der Taverne
« Antwort #1 am: 19. Juli 2020, 11:47:26 »
Sehr schöne neue Questreihen. Einmal für Rätselfreunde und einmal eine schöne Geschichte um Elteran. Der Wunschbrunnen ist wie immer eine willkommende Abwechslung.

Offline Köchin

  • Luna Sanguinis Gilden
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 106
  • Geschlecht: Weiblich
  • Luna Draconis
Antw:Feedback-Thread: Wunschbrunnen & Auftragsreihen in der Taverne
« Antwort #2 am: 19. Juli 2020, 13:48:37 »
Vielen Dank für die Neuerungen - es macht sicher Spass auch wenn ich noch nicht alles sehen kann in meinem Level :D

Der Wunschbrunnen ist klasse - neues auszuprobieren und dann den Duft von Käsetoast in der Nase zu haben - das gehört so nach Elteran!

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Feedback-Thread: Wunschbrunnen & Auftragsreihen in der Taverne
« Antwort #3 am: 21. Juli 2020, 16:13:15 »
Der Wunschbrunnen ist wie immer eine nette Abwechslung. Dies Jahr auch gleich ein neues Wort entdeckt. Es bräuchte mehr kleinere Spielereien bei den Wünschen. Ich hätte ein paar Ideen.

Der Angriff auf Elteran ist eine schöne Questreihe. Es werden auch einige Dinge benötigt, die man nicht so oft in Arthoria nutzt, dafür ist die Quest aber auch ziemlich teuer, wobei die Belohnungen es relativ ausgeglichen aufwiegen. Schöne Idee!

Rimunds neues Spiel ist eine sehr tolle Geschichte. Ich hab mir schon länger eine Questreihe basierend auf der Level 18-Quest mit den erfüllbaren Bedingungen gewünscht. Ein sehr schöner Rätselspass, auch für den weiteren Part, wenn man dann das Prinzip dahinter kennt. Einzig negativ finde ich, dass die Hinweis-Texte direkt nach Erfüllung einer Bedingung verschwinden (oft schon beim ersten Besuch der Quest). Hier wäre es besser gewesen, die erledigten Hinweise farblich zu markieren und stehen zu lassen oder sowas wie ein Häkchen dahinter zu setzen.

Tolles kleines Update!
« Letzte Änderung: 21. Juli 2020, 16:28:54 von MajinPiccolo »




Offline GhostRider

  • Light Souls
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 200
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Feedback-Thread: Wunschbrunnen & Auftragsreihen in der Taverne
« Antwort #4 am: 21. Juli 2020, 18:45:57 »
Wunschbrunnen Event ist immer toll, super, das es wieder einige Klassiker gibt
Rimunds neues Spiel scheint recht herausfordernd zu sein - die einzelnen Zwischenschritte, bis man zur endgültigen Questlösung kommt  *grins*

Weiter so Xeridar  lol

Offline GhostRider

  • Light Souls
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 200
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Feedback-Thread: Wunschbrunnen & Auftragsreihen in der Taverne
« Antwort #5 am: 22. Juli 2020, 10:48:27 »
Habe nun die Questreihe "Rimunds neues Spiel" bis Teil 3 geschafft
Die Rätselfragen sind super,manche sind sogar hammermäßig genial  :-D

so macht das Rätseln in Arthoria sehr viel Spass, vielen Dank nochmal lieber Xeridar

Offline Penthesilea

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 734
  • Luna Draconis
Antw:Feedback-Thread: Wunschbrunnen & Auftragsreihen in der Taverne
« Antwort #6 am: 22. Juli 2020, 12:39:15 »
Rätsel wie Rimunds (neues) Spiel und ähnliche hier haben mich von Anfang an für Arthoria eingenommen und begeistern mich noch immer. Super, dass es jetzt mehr davon gibt.
Wo ein Wille ist, da ist auch ein Problem.