Autor Thema: Änderung des "Reiseverbots" während ein Gildenmonster aktiv ist  (Gelesen 562 mal)

Offline Penthesilea

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 688
  • Luna Draconis
Ich möchte hier einen Vorschlag weitergeben, der bei uns während einer Diskussion aufgekommen ist:
Wie wär es, das Beitreten zur Gilde während eines GiMobs abhängig von einer dauerhaften Einladung zu machen?
Als die Regelung mit dem nicht Beitreten eingeführt wurde gab es noch keine Dauereinladungen und es sollte ja lediglich verhindert werden, dass jemand 7 Mobs in einer Woche macht.
Wo ein Wille ist, da ist auch ein Problem.

Offline Conale

  • Das Licht
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Männlich
  • Keks-Imperator
Antw:Änderung des "Reiseverbots" während ein Gildenmonster aktiv ist
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2017, 16:44:42 »
Das würde sich als Forschung gut machen, jedoch daran gekoppelt, dass man nicht mit kämpfen darf. Einfach, damit jene Spieler bei Gilden mit großen Gildenmonstern vorbeischauen kann um zu handeln.
Der Sinn dahinter ist nicht unbedingt uneigennützig, denn in unserer Gilde ist es so, dass wir jedes Gildenmonster Sonntags nach dem Schreinkampf erlegen, einfach weil keiner an den anderen Tagen Zeit findet. Nun sind wir dadurch aber eine Woche lang von allen Feilschern abgeschnitten, da wir keinen eigenen haben.

Offline Soulfire

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Weiblich
Antw:Änderung des "Reiseverbots" während ein Gildenmonster aktiv ist
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2017, 18:00:03 »
Ich glaube du verstehst den Vorschlag falschrum Conale  ;)
Fremde Spieler, ohne Dauereinladung können auch weiterhin die Gilde nicht betreten, wenn ein Monster da ist.
Aber die eigenen Mitglieder haben die Möglichkeit die Gilde zum Handeln zu verlassen und auch wieder zu kommen.
Ein Problem bei uns ist nämlich z.B., dass einige Mitglieder regelmäßig beim Phasendrachen in einer anderen Gilde mitkloppen. Überschneidet sich dass jetzt mit dem GiMob, muss man sich zwangsläufig entscheiden, wenn nicht frühzeitig ein Termin gefunden wird.

Natürlich dürfte dann während eines Gildenmonsters keine Verteilung einer dauerhaften Einladung möglich sein.  ::)
*Kerze anzünd* in stiller Trauer um das alte Forum :(

Offline Zhaitan

  • Diener der Dunkelheit
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 45
Antw:Änderung des "Reiseverbots" während ein Gildenmonster aktiv ist
« Antwort #3 am: 21. Dezember 2017, 09:41:47 »
Ich empfinde jedwede Form der Erhöhung des Freitheitsgrades für sinnvoll und bin dafür  :-)

Offline Elnek

  • Tamoa and Hookers Inn
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 36
Antw:Änderung des "Reiseverbots" während ein Gildenmonster aktiv ist
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2017, 19:16:34 »
Ich bin für eine Lockerung des Reiseverbots. Ich habe keine Lust, wegen eines Monsters tagelang Stubenarrest zu haben. Warum wurde es eigentlich aufgestellt? Der Monstertourismus schadet doch eigentlich niemanden, und der Umfang ist sowieso durch die Anzahl der Plätze in der Gilde beschränkt.