Autor Thema: Sammlung: Kleinvorschläge  (Gelesen 115183 mal)

Offline Elnek

  • Tamoa and Hookers Inn
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 44
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #795 am: 04. September 2018, 22:02:09 »
Ich fände es schön, wenn die Dandronteile verschiedene Farben hätten. Man hätte dann besser den Überblick.

Offline TheLightPrince

  • WG - Schreiberlinge
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 453
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #796 am: 07. September 2018, 22:15:07 »
Ich fände es schön, wenn die Dandronteile verschiedene Farben hätten. Man hätte dann besser den Überblick.
Bitte nicht. Ich zumindest bin da stark gegen.
WINGED GODS

Offline Elnek

  • Tamoa and Hookers Inn
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 44
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #797 am: 08. September 2018, 11:15:00 »
dann halt so, das man es umschalten kann, wie beim magischen Sudoko

Offline Mobby

  • Diener der Dunkelheit
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 99
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #798 am: 17. Oktober 2018, 19:21:42 »
3er Boruhteil gegen 5 Schädelmünzen und 5 schillernde Federn eintauschen können. So können auch Große wieder Bossdrops sammeln, um an die Teile zu kommen.

Offline Amelius

  • Das Licht
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 189
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #799 am: 14. Februar 2019, 14:02:01 »
Wünsch ich mir schon lange...

Wenn man eine Forschung beginnt und nicht alle Zutaten dafür hat. Das einem vom Spiel angezeigt wird was fehlt.
Das könnte man sogar schön RP Technisch lösen, in dem der Forschungs-NPC einem im Chat anflüstert.

NPC: "Amelius, um diese Forschung zu beginnen fehlen dir noch ItemA 7x, ItemB 4x.

Dann kann man gemütlich in die Maha, Gima ect. oder den Text copy and paste in den Öffi/Büma und so einfach an das Zeugs für die Forschung kommen ohne sich das zu notieren was man braucht und dann im Inventar mühsellig zu schauen was fehlt und was ist da :D

Offline Alkoholger

  • Diener der Dunkelheit
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #800 am: 15. Februar 2019, 08:41:48 »
Wünsch ich mir schon lange...

Wenn man eine Forschung beginnt und nicht alle Zutaten dafür hat. Das einem vom Spiel angezeigt wird was fehlt.
Das könnte man sogar schön RP Technisch lösen, in dem der Forschungs-NPC einem im Chat anflüstert.

NPC: "Amelius, um diese Forschung zu beginnen fehlen dir noch ItemA 7x, ItemB 4x.

Dann kann man gemütlich in die Maha, Gima ect. oder den Text copy and paste in den Öffi/Büma und so einfach an das Zeugs für die Forschung kommen ohne sich das zu notieren was man braucht und dann im Inventar mühsellig zu schauen was fehlt und was ist da :D

Das Spiel könnte auch für dich die fehlenden Items besorgen, anschließend die Forschung starten, das Krondal erledigen, automatisch die APS machen und und und, während du dich gemütlich zurücklehnen kannst. So stelle ich mir Onlinespaß vor.

Offline Amelius

  • Das Licht
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 189
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #801 am: 15. Februar 2019, 12:54:23 »
Musst neu hier im Spiel sein, daher ist dein Inventar wohl noch übersichtlich.

Zweitens hast du wohl meinen Post nicht gelesen, ansonsten wäre ein so unqualifizierter, ironischer toll Kommentar gar nicht erst zustande gekommen. Oder du hast noch nie geforscht.

Weil die Meldung die ich vorschlage kommt nur wenn du auf "forschen" klickst und nicht alle Zutaten hast, du kannst ja weiterhin deinen Inventar durchsuchen nach den Items.

Nur weil das für dich Spaß ist dir zu merken oder aufzuschreiben was für Items man für die Forschung braucht, ist es für andere vielleicht einfach nur nervig...Wie sagt dein Profil so schön...Freiheit, Brüderlichkeit und Mindesthirn. *Prost*

Offline Galar

  • The Source of Light
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 239
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #802 am: 02. April 2019, 13:43:52 »

1. Name: Trank der Sichtbarkeit
Fundort: Rezeptur in der Bibliothek
Beschreibung: Im Gegensatz zum Trank der Unsichtbarkeit, erhöht dieser Trank die Chance auf Begegnungen mit Boss-Monster. Dieser Effekt hält 30 Minuten an.
benötigte Materialien (für die Freischaltung): Alte Sprache 7, Gold 2300, Laborstufe 4
Effektbeschreibung: verdoppelt in der Wirkzeit die Chance auf Bosse zu treffen!
Herstellungszutaten: 1 x Goldbeere, 1 x Edelsteinstaub
-dauer: 1 Minute

2.) Name: starker Sichtbarkeitstrank
Fundort: Forschung
Beschreibung: Dieser Trank ermöglicht es dem Anwender innerhalb der Wirkungsdauer von 90 Minuten die Aufmerksamkeit der Bossmonster auf sich zu ziehen. Diese Fähigkeit wird zum Beispiel dazu eingesetzt um in Kampfgebieten mehr Begegnungen mit den Bossmonster zu haben.
benötigte Forschungsgegenstände: 250 x Guljakwein, 50 x Guljakweißwein (bei 500 Forschungseinheiten)
benötigte Forschung: Alchemistengeist
benötigte Eigenschaften: Labor 8, Alte Sprache: 10
benötigte Materialien (zur Herstellung): 1 x Trank der Sichtbarkeit, 1 x Guljakextrakt, 3 x Edelsteinstaub
-dauer: 1 Minute 40

3.) Erhöhung des Bleiklumpen-Drops
Goldnuggets bringen max. 104 Gold/Stück (Feilscher).
Bleiklumpen mit 10 Minuten Bearbeitungszeit zwischen 40 und 200 Gold/Stück.
-> GoNus droppen relativ häufig, dazu auch noch zwischen 1 - 3 x. Aber es gibt halt die Gebietsbeschränkung in der Mine.
-> Bleiklumpen droppen nur sehr selten im Laboratorium, Heckenlabyrinth oder in anderen kleineren Kampfgebieten.
Daher meine Vorschläge:
a) Drop der Bleiklumpen zu erhöhen. Eventuell beim Phantom häufiger (ähnlich zum Erdkoloss)
b) "Goldgewinn" aus den Bleiklumpen weniger schwanken lassen! Dadurch hätten die Bleiklumpen auch einen stabileren Wert. Alternativ auch den Wert in beiden Richtungen erhöhen. z.B. 100 - 220 Gold.
c) Die Beschäftigungszeit anpassen. In 10 Minuten kann man ganz andere Beiträge erwirtschaften, besonders in höheren Leveln. Man könnte also durchaus die Beschäftigungszeit in Abhängigkeit des Labors (ähnlich zum Salzen) senken.
d) Natürlich kann man Vorschläge b) und c) in einem neuen Anbau des Labors integrieren:
Säurebecken
Mit diesem speziellen Anbau des Labors erhält man bei der Umwandlung von Bleiklumpen eine stabilere Menge an Gold. Zusätzlich sinkt ab Stufe 8 des Labors die Beschäftigungszeit um 30 Sekunden bis zu einer minimalen Bearbeitungszeit von 7 Minuten.
Benötigte Gegenstände: 100 Kohlefilter, 50 Kurugasäure, 20 Glasröhrchen, 20 Glaskolben, 100 Glasscherben.
Arbeitszeit: 2 Stunden
benötigte Stufe (des Magiers): 20
Laborstufe
: 10


Offline Selvin

  • Devils and Dragons
  • Novize
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #803 am: 27. April 2019, 14:02:59 »
Ich möchte vorschlagen, dass wenn ein Spieler innerhalb eines Tages 5mal bei verschiedenen Seiten für das Spiel abstimmt, dieser eine kleine Belohnung erhält (z.B. ein Lotterielos). Dies denke ich würde mehr zum voten animieren und dem Spiel sicherlich guttun. ::)

Offline StirbLangsam

  • Lost Legends
  • Magier
  • *****
  • Beiträge: 165
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #804 am: 27. April 2019, 22:41:01 »
1. Name: Trank der Sichtbarkeit
Beschreibung: Im Gegensatz zum Trank der Unsichtbarkeit, erhöht dieser Trank die Chance auf Begegnungen mit Boss-Monster. Dieser Effekt hält 30 Minuten an.
...
Herstellungszutaten: 1 x Goldbeere, 1 x Edelsteinstaub

2.) Name: starker Sichtbarkeitstrank
...
benötigte Materialien (zur Herstellung): 1 x Trank der Sichtbarkeit, 1 x Guljakextrakt, 3 x Edelsteinstaub

Der Sichtbarkeitstrank gefällt mir gut, nur zwei Dinge:

1) Wie soll er mit der Abgabe von Guljakwein beim Wirt interagieren? Erhöht er dann die Wahrscheinlichkeit noch weiter (über die ~50% hinaus), oder gilt der stärkere Bonus (also mutmaßlich der vom Wein)?

2) Die Kosten für den normalen (kleinen) Sichtbarkeitstrank müssten höher ausfallen. Einerseits absolut, die 25-30g hast du mit einem Boss zusätzlich schon mehrfach wieder reingeholt, und andererseits auch im Verhältnis zum starken Sichtbarkeitstrank, der wäre mit den 3-fachen Kosten (plus Forschung!) bei der - je nach Anwesen gar nicht benötigten - 3-fachen Wirkungszeit ansonsten völlig unnütz. Um beides zu erreichen würde es ja ausreichen, den normalen Trank deutlich zu verteuern (mindestens sowas um die 40-50g zusätzlich). Ich gehe zumindest davon aus, dass sich die Effektivität des Tranks nicht erhöhen sollte vom normalen zum starken - sollte man mit dem starken Trank noch mehr zusätzliche Bosse treffen als mit dem normalen wäre ein so deutlicher Preisunterschied gerechtfertigt (dann wären sie aber weiterhin beide zu günstig). ;-)

Offline Snowwhitepink

  • Der Weingarten
  • Anwärter
  • **
  • Beiträge: 15
  • Geschlecht: Weiblich
  • ich muss erst mal gar nix
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #805 am: 26. September 2019, 11:21:34 »
Glückskekse in der Taverne
jeder 200 te gibt ne kleine Belohnung
alle anderen nen Spruch zum Tag

lG Kiera
Mich muss man sich nervlich erst mal leisten können
Kiera

Offline MeisterRobbe

  • Diener der Dunkelheit
  • Anwärter
  • **
  • Beiträge: 12
Antw:Sammlung: Kleinvorschläge
« Antwort #806 am: 26. September 2019, 20:50:27 »
Glückskekse in der Taverne
jeder 200 te gibt ne kleine Belohnung
alle anderen nen Spruch zum Tag

lG Kiera

Also gibt es einen berechenbaren Vorteil für Leute die das Spiel spielen? Find ich aber nicht im Geiste von Arthoria.