Autor Thema: Alternative zum Aufhören  (Gelesen 2235 mal)

Elnek

  • Gast
Alternative zum Aufhören
« am: 14. September 2011, 20:26:41 »
Mich würde mal interessieren, ob es ausser mir noch andere Leute in Arthoria gibt, die mit lvl 30 ihre ganze Ausrüstung weggeschenkt haben und nur noch, mit einer Kürbismaske und flauschigen Pantoffeln bekleidet, Kräuter sammeln und ab und zu in den Vulkan gehen und zufriedener als je zuvor sind.

Offline Hakuna

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 2513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Alternative zum Aufhören
« Antwort #1 am: 14. September 2011, 20:34:43 »
mh, keine Ahnung... aber frag mal Rainer Langhans *g*

Alle Dunkelheit der Welt, kann nicht das Licht einer einzelnen Kerze löschen.

Offline adamas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 620
  • Geschlecht: Männlich
  • Party!
Re: Alternative zum Aufhören
« Antwort #2 am: 15. September 2011, 03:01:23 »
naja, das würde mir persönlich auf dauer langweilig werden... ich denke nicht, dass der vulkan selbst mit holzstab noch eine grosse herausforderung wäre. und wohin soll ich mit den kräutern und den drops? endlos andere pushen kann man ja auch nicht.

zum thema: mir sind keine spieler bekannt, die das tun (ausser dir natürlich ;))

Offline KogMaw

  • Light up the Night
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 47
Re: Alternative zum Aufhören
« Antwort #3 am: 15. September 2011, 14:47:59 »
Du könntest auch normal weiterspielen (also jeden Tag normal die APs) und mit dem Gold lustige Dinge mache. Z.B auf 100 Rollen Erfahrungsraub oder Globale Erfahrung sparen und dann während des Schreinkampfs Chaos im Chat verursachen :) Oder versuchen 100k HP zu erreichen und dann mit Elexier des Blutopfers eine Gildenmonster oder Schreinkampfmonster "One-Shotten" :)

Elnek

  • Gast
Re: Alternative zum Aufhören
« Antwort #4 am: 17. September 2011, 01:03:39 »
dann bin ich also einzigartig  *grins*