Autor Thema: Überfall: Stille und misslungener Zauber  (Gelesen 684 mal)

Offline Sharien

  • Diener des Lichts
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 338
  • Geschlecht: Männlich
  • a disturbed one
Überfall: Stille und misslungener Zauber
« am: 10. Juni 2011, 01:43:28 »
Ich hab gerade in einem Überfall Stille gewirkt, der Gegner konnte allerdings trotzdem versuchen zu zaubern:

Erste Kampfrunde:
Sharien wirkt Hypnose auf XXX.
Sharien wirkt Regeneration auf Sharien.
Sharien wirkt Schild der Teraja auf Sharien.
Sharien wirkt Stille auf XXX.
XXX schläft.

2. Kampfrunde:
Sharien wirkt Faust der Heraios auf XXX, trifft und verursacht 42 Schaden (physisch).
XXX erwacht.
XXX will Fluch der Schmerzen wirken, aber der Zauber misslingt. <-- hier sollte er durch Stille gehindert werden
XXX wirkt Vampirismus auf XXX.
XXX wirkt Dämonenhörner auf XXX.
XXX will Magieschild wirken, aber der Zauber misslingt.


Ich denke es handelt sich nur um einen Anzeigebug, da der Zauber ja trotzdem keine Wirkung erzielte, aber man sollte das vllt mal beobachten.

Edit:
*Bäh wortlose Zauberei vergessen* Bitte dicht machen, danke + sry für Spam
« Letzte Änderung: 10. Juni 2011, 01:57:38 von Sharien »


too weird to live, too rare to die