Autor Thema: Häufige Fragen zu Gildenmonstern  (Gelesen 6557 mal)

Offline Turnol

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 341
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #15 am: 11. Oktober 2010, 11:10:33 »
Bei uns hat jeder die EP bekommen der mitgemacht hat, btw Fremdheilung ist  nicht so der Hammer dort, tote erwecken heilt mehr und ist gleichteuer, wenn man das denn überhaupt nötig hat

Vllt solltet ihr auch mal nicht nur einmal zum mob gehen, dreimal draufschlagen und hoffen das das schon gilt ;)

Wohl ein System ähnlich wie Schreinkampf, und da gelten die energiesplitter auch nicht grade als viele punkte, das selbe gilft wohl für die rollen ;)

Offline Feez

  • The Source of Light
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #16 am: 11. Oktober 2010, 11:33:44 »
Ich glaube, so berechnend hat das wohl keiner gemacht@Turnol -> 3x hauen und dann wech.

Aber bei den kleineren ist es schon müßig, wenn man 150 LP hat oder so und um die 30-40 reingedrückt bekommt, dann lange drinzubleiben.
Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (J.W.von Goethe)

Offline Feyan

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 282
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #17 am: 11. Oktober 2010, 13:04:24 »
habe 100 lp und war nach 3 schlägen tot also bitte keine vorwürfe ich hätte irgendwas berechnend gemacht -.- ich saß trotzdem 1,5h am rechner und hab kopfarbeit und heilen getätigt...also abstauben wollte ich sicherlich nichts...

Offline massinhio

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 745
  • Geschlecht: Männlich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #18 am: 11. Oktober 2010, 15:40:21 »
kam es bei sonst noch jmd. vor dass sich der mob von allein eingeschläfert hat (hier: der magiescher würfel) ?

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #19 am: 11. Oktober 2010, 15:59:21 »
Wer anderes wird bei euch Hypnose gewirkt haben. ^^

Offline Turnol

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 341
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #20 am: 11. Oktober 2010, 23:23:56 »
Ja Feez da haste recht, das ist für die kleinen sehr schwer
Aber überleg mal wie das als kleiner war/ist beim Schreinkampf durch Angriffe Punkte zu machen, gut geregelt ist das sicherlich nicht nein.

Wäre vllt zumindest für die kleinen nett die Stufe etwas zu senken, falls es wirklich daran lag das die Grenze nicht ganz erreicht wurde.
Bei uns war der "kleinste" der mitgemacht hat 19, und da gabs keine Probleme, aber war auch jeder ~4mal drin und beim Würfel kann man auch als kleiner enormen Schaden anrichten (wenn man weiß wie natürlich^^)
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2010, 01:18:41 von Hakuna »

Offline Feez

  • The Source of Light
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #21 am: 12. Oktober 2010, 06:28:44 »
Ich persönlich glaube ja immernoch nicht, dass es beim GiMob so eine Schranke wie beim Schreinkampf gibt. Und selbst beim SK ist die Schranke ja variabel (50xLvl) oder so? Würde mich also wundern wenns beim Mob ne feste Schranke gäbe.

Aber da wird uns nur Xeri weiterhelfen können *fürcht*

Also, sprich zu uns  :-D
Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (J.W.von Goethe)

Offline Turnol

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 341
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #22 am: 12. Oktober 2010, 09:25:05 »
Xeri hat doch geschrieben das es das gibt, und klar ist es dann Levelabhängig
Nur das man sie nicht sieht heißt ja nicht das da keine ist^^

Offline Feez

  • The Source of Light
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 368
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #23 am: 12. Oktober 2010, 12:20:43 »
Sorry, ich steh grad aufm Schlauch.. wo hat Xeri das gesagt?  :-/
Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (J.W.von Goethe)

Offline Turnol

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 341
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #24 am: 12. Oktober 2010, 19:57:44 »
3. Frage: "Wonach werden die Exp verteilt?"
Die Exp werden an alle Charaktere verteilt, die aktiv an dem Kampf teilgenommen haben, wobei die Aktivität an der Anzahl der Kampfrunden, der gewirkten Spruchrollen (Fremdheilung, Tote erwecken) und den Onlinezeiten gemessen wird.

Da steht zwar jez nicht das es eine Grenze gibt die man überschreiten gibt, aber glaub das jeder Spieler einzeln persönlichbegutachtet wird :P
(vor allem da man die EP ja direkt bekommt un nich ne halbe Stunde später ;))

Offline Ronsu

  • Diener des Lichts
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 178
  • Geschlecht: Männlich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #25 am: 12. Oktober 2010, 20:16:59 »
*mal PNs vorschlag*

Also unser Heiler hat 40x Fremdheilung gewirkt und auch ein paar mal TE, war die ganze Zeit on, hat aber nicht am Kampf aktiv teilgenommen. Ergebnis: 0 EP
Man könnte ihr auch nachträglich noch ein paar EP hinzuschreiben  ;)

Andere Frage: Kann man innerhalb von 1 Monat für 2 niedere Gildenmonster EP bekommen durch FH etc?
,,Das ist so schrecklich, dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht." Dieter Nuhr

Offline Hakuna

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 2513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #26 am: 12. Oktober 2010, 20:35:51 »
man muss mindestens einmal am Kampf teilgenommen haben, um EP zu bekommen (auch wenn man FH/TE wirkt). Dass einige keine bekommen haben obwohl sie im Kampf waren, liegt wahrscheinlich noch an einem Fehler beim magischen Würfel.

Zitat
Andere Frage: Kann man innerhalb von 1 Monat für 2 niedere Gildenmonster EP bekommen durch FH etc?

mh? Versteh die Frage nicht so ganz ... man kann innerhalb von 30 Tagen nur ein Gildenmonster bekommen bzw gegen eins kämpfen. Aber ich glaube die Frage hat sich mit meinem ersten Satz erledigt, oder?^^

Alle Dunkelheit der Welt, kann nicht das Licht einer einzelnen Kerze löschen.

Offline MadianOvidas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 608
  • Geschlecht: Männlich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #27 am: 12. Oktober 2010, 21:06:36 »
Die Frage bezog sich wohl darauf ob man wenn man einer anderen Gilde hilft dafür nochmal ep bekommen könnte.. aber man kann wohl nicht in eine Gilde wechseln und dort kämpfen oder?

Offline Valdar

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 1106
    • Dandron Löser
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #28 am: 12. Oktober 2010, 22:36:07 »
kann man - aber nur einmal pro 30 Tagen ... damit erledigt sich die ganze Frage^^
"So make sure you love like you've never been hurt
and when you dance, dance like there's no one watching you" - Alexisonfire (get fighted)

Offline Ronsu

  • Diener des Lichts
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 178
  • Geschlecht: Männlich
Re: Häufige Fragen zu Gildenmonstern
« Antwort #29 am: 12. Oktober 2010, 22:50:38 »
Ja, endlich mal jemand der mich versteht^^

Frage hat sich erledigt, wenn man mindestens 1x gekämpft haben muss

Und in die Gilde gehen und kämpfen geht nur 1x im Monat, aber in die Gilde gehen und FH wirken während des Kampfes geht beliebig oft ;)
,,Das ist so schrecklich, dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht." Dieter Nuhr