Arthoria.de Forum

Hauptspiel => Wikiboard => Thema gestartet von: Yirara am 09. Dezember 2014, 10:21:14

Titel: Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Yirara am 09. Dezember 2014, 10:21:14
Hallo,

ich dachte hier könnten wir mal die Erfahrungen über die Schmetterlingszucht austauschen.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Wielange braucht eine Raupe/Kokon?
Wie haben sich die Farben und Muster vererbt?

Viel Spaß :)


Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Yirara am 09. Dezember 2014, 10:23:35
Eine Liste der vorhandenen Schmetterlinge erscheint mir sinnvoll, deswegen fange ich hier mal an:

Schmetterlinge

Aurorafalter
Blattspanner
Blutfalter
Feuerfalter
Heufalter
Kleefalter
Laubfalter
Perlmuttfalter
Samtfalter
Schachbrettfalter
Scheckfalter
Schillerfalter
Schwalbenschwanz
Segelfalter
Spiegelfalter
Tigerfalter


Farben:

Weiß
Schwarz
Gelb
Rot
Blau
Orange
Grün
Lila


Muster:

schillernd
leuchtend
gefleckt
gestreift
gepunktet


Sonderfarben:

Azurblau
Blutrot
Giftgrün
Gold
Silber

Zusatz:

anmutig
bezaubernd
majestätisch



Bis jetzt bekannte Kombinationen:

Farbe
Farbe Muster
Farbe Farbe
Farbe Farbe Muster
Sonderfarbe
Sonderfarbe Muster
Zusatz, Farbe Muster
Zusatz, Farbe Farbe Muster

Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Yirara am 09. Dezember 2014, 10:36:04
Für die Sonderfarben:

weiß+schwarz = silber (sicher)
azurblau + gelb = giftgrün (unsicher ob es auch mit normalem blau funktioniert)

Der Rest ist noch nicht sicher. Wahrscheinlich erhält man Gold wenn man gelb + orange/rot nimmt.
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Voltan am 09. Dezember 2014, 10:43:13
Nachdem mein Terrarium schon fast ein halbes Jahr läuft, hier die Ergebnisse der Zuchtversuche:

Eltern gleicher Art erzeugen ein Kind mit selber Art.
Gemischtartige Elternpaare erzeugen ein Kind mit zufälliger Art.
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Yirara am 09. Dezember 2014, 10:56:22
Sehr hübsch. Kannst du das auch mit den Farben machen?

Und den Mustern?

Wobei das wäre dann die nächste Stufe.
Eine andere Frage ist wie werden die Farbzusätze gewertet? Auch als Muster, bzw mit denen oder als eigenständiger Zusatz? Ich habe bis jetzt nämlich noch keinen Farbzusatz mit Muster gesehen.

Ich kopier mal deine Liste der Schmetterlinge.

Wäre gut Zusendung zwecks der Muster, Farben und Farbzusätzen zu bekommen.


Edit:
@Voltan Warum verdammt hast du einen majestätischen Schmetterling? ^^ Und als was soll man das nun werten? Argh!
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: MadianOvidas am 11. Dezember 2014, 20:20:21

schwarzoranger Tigerfalter + blutrotschillernder Kleefalter-> orangeroter Samtfalter
gelbrotschillernder Blattspanner + blutrotschillernder Kleefalter -> orangerotschillernder Perlmuttfalter
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Muriel am 12. Dezember 2014, 08:14:13
orangegelbgefleckter Tigerfalter + orangegelbgefleckter Feuerfalter =
orangegelbgefleckter Tigerfalter
der Tiger hat sich durchgesetzt!  *grins*

azurblauer Feuerfalter + gelber Feuerfalter =
grünblauer Feuerfalter
keine große Überraschung  ;)
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Amais am 21. Dezember 2014, 15:35:41
(frei lassen)     Ein silberngefleckter Schwalbenschwanz fliegt umher.


ich vermute dass ein azurblaugefleckter Feuerfalter und ein weißblauer Aurorafalter dafür verantwortlich sind. sonst war da nur ein majestätischer, schwarzorangegefleckter Samtfalter mit im Terrarium. Der war aber glaube ich wegen der farbe nicht beteiligt^^ 

LG Ankou
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: MadianOvidas am 27. Dezember 2014, 20:31:27
bezaubernder, lilarotschillernder Kleefalter + blutrotschillernder Kleefalter:
bezaubernder, blutrotschillernder Kleefalter
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Grampfe am 07. Januar 2015, 17:37:24
orangerotgestreifter Schwalbenschwanz + orangerotgestreifter Schwalbenschwanz = anmutiger, goldengestreifter Schwalbenschwanz

denke mal das die 2 die eltern waren
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Soulfire am 11. Januar 2015, 10:44:34
schwarz gefleckter Schillerfalter + schwarz schillernder Blattspanner =
1. schwarz schillernder Samtfalter
2. schwarz gefleckter Schillerfalter
3. schwarz schillernder Schillerfalter
4. schwarz schillernder Schillerfalter
5. schwarz gefleckter Schillerfalter

schwarz schillernder Blattspanner + schwarz leuchtender Laubfalter =
1. schwarz leuchtender Blattspanner
2. schwarz leuchtender Laubfalter
3. schwarz schillernder Blattspanner

schwarz leuchtender Perlmuttfalter + weiß schillernder Spiegelfalter=
1. weiß schillernder Laubfalter
2. schwarzweiß schillernder Perlmuttfalter
3. schwarzweiß schillernder Scheckfalter

weiß schillernder Laubfalter + schwarzer Laubfalter =
1. silbern schillernder Laubfalter
2. schwarzweiß schillernder Laubfalter
3. weiß schillernder Laubfalter

schwarz leuchtender Perlmuttfalter + silbern schillernder Laubfalter =
1. silbern schillernder Perlmuttfalter
2. schwarz leuchtender Perlmuttfalter
3. schwarzweiß leuchtender Laubfalter

silbern schillernder Perlmuttfalter + orange gefleckter Aurorafalter =
1. weißorange schillernder Perlmuttfalter
2. weiß schillernder Scheckfalter
3. schwarzorange schillernder Segelfalter
4. weiß gefleckter Heufalter
5. schwarzweiß gefleckter Laubfalter
6. weißorange schillernder Tigerfalter
7. schwarzgelb schillernder Feuerfalter
8. schwarzorange schillernder Kleefalter
9. schwarzorange gefleckter Laubfalter
10. schwarzweiß gefleckter Feuerfalter
11. rot gefleckter Scheckfalter
12. silbern gefleckter Feuerfalter

orange gefleckter Aurorafalter + schwarz leuchtender Heufalter=
1. golden leuchtender Feuerfalter
2. rot leuchtender Tigerfalter
3. orangerot leuchtender Perlmuttfalter
4. orange gefleckter Blattspanner
5. orangerot leuchtender Tiegerfalter
6. orange leuchtender Laubfalter
7. schwarzrot gefleckter Perlmuttfalter


Unter "Laborbedingungen" gezüchtet  ;)
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Samuel am 15. Januar 2015, 23:14:07
Im Terrarium liegt eine goldene Königskobra und verharrt dort regungslos.

Ist zwar kein Schmetterling, aber die muss wohl aus den ganzen orangenen und gelben Königskobras entstanden sein..
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: rodinia am 26. Januar 2015, 05:19:15
Giftgruen:

Habe im Terrarium:
Eine grüne Felsenpython
Eine gelbe Felsenpython
Eine blaue Felsenpython

und habe heute eine giftgruene gefunden. Also muss giftgruen vermutlich aus gruen und gelb, und nicht aus azur und gelb entstehen wie manche Leute mir geraten haben.

Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Nordwind am 28. Januar 2015, 08:16:48
Kann es sein, dass der Zusatz Personengebunden ist? :D Ich hab bisher immer nur majestätische Falter züchten können :/
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Soulfire am 29. Januar 2015, 11:11:09
Mich würde eher interessieren, wie ich die verdammten Aurorafalter vermehre -.-
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Yirara am 29. Januar 2015, 13:22:29
Also ich hatte sowohl majestätische wie anmutige Falter, die das auch beide bei mir vererbt haben. Allerdings habe ich die von selber noch nie bekommen.
(Meine damit sowohl der majestätische sowie die beiden anmutigen hatte ich von anderen Spielern.)

Aurofalter und Blutfalter (und wahrscheinlich auch der Schwalbenschwanz) vermehren sich wohl nur untereinander.

Zumindest hatte ich bis jetzt, trotz einzelnen Faltern im Terrarium nie Nachkommen, aber aber schon Terrarien gesehen, wo nur Aurorafalter drinnen waren und auf Nachfrage bestätigt bekommen habe, dass das zum Teil Nachkommen sind.

@rodi
Es kann auch grün und blau sein, da azurblau aus weiß+blau entsteht und auch diese Farben weiter vererbt. :)

Edit: Schwalbenschwanz doch nicht, hatte heute Nachwuchs obwohl sich nur einer im Terrarium befand.
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: MadianOvidas am 30. Januar 2015, 23:41:47
"blutrot" ensteht aus: rot+lila oder orange+lila (denke eher rot+lila)
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Naryandil am 15. März 2015, 10:11:14
Ich hatte einen rotleuchtenden Feuerfalter und einen majestätischen orangeleuchtenden Feuerfalter. Mögliche Farbkombinationen:

- rotleuchtend
- orangerotleuchtend
- orangeleuchtend
- orangegelbleuchtend
- gelbleuchtend
- rotgelbleuchtend
- goldenleuchtend

Bei dem goldenleuchtenden Feuerfalter gehe ich stark von der Farbkombination GELB und ORANGE aus...
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Snuffinator am 16. April 2015, 13:45:36
Mal ne Frage wegen anmutig, bezaubernd und majestätisch

wie genau entstehen diese Werte bzw wie werden diese Werte weitergegeben ??
Hat da schon irgendwer Erahrungswerte gesammelt ??
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Elandion am 16. April 2015, 20:57:40
Genaues habe ich da nie ausprobiert.

den ersten majestätischen Falter hatte ich irgendwann einfach durch Zucht im Terrarium aus "normalen" Eltern.

Danach wurde es durchaus häufiger mal weitervererbt. Wann und wo ich die ersten anmutigen und bezaubernden her habe, weiß ich allerdings nicht mehr (ob gefangen oder gezüchtet, und wenn gezüchtet, was für eltern alles in frage kommen).


Ich habe auf jeden Fall einen großen Fundus an Faltern, der komplett für genauere Testreihen zur Verfügung steht
(frei lassen)     Ein bezaubernder, gelbgefleckter Perlmuttfalter sitzt an einer Scheibe.
(frei lassen)     Ein majestätischer, grünblaugefleckter Blattspanner fliegt umher.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, lilaroter Perlmuttfalter fliegt umher.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, grüngefleckter Blattspanner fliegt umher.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, gelbgestreifter Feuerfalter fliegt umher.
(frei lassen)     Ein anmutiger, orangegelbschillernder Schwalbenschwanz fliegt umher.
(frei lassen)     Ein anmutiger, grünblauschillernder Schwalbenschwanz sitzt an einer Scheibe.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, blaulilaschillernder Schwalbenschwanz fliegt umher.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, grüngestreifter Blattspanner fliegt umher.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, lilarotgefleckter Tigerfalter sitzt auf einem Ast.
(frei lassen)     Ein anmutiger, lilagefleckter Schwalbenschwanz sitzt auf einem Ast.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, schwarzgestreifter Perlmuttfalter sitzt auf einem der Steine.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, schwarzgelbgefleckter Perlmuttfalter sitzt an einer Scheibe.
(frei lassen)     Ein majestätischer, blaulila Feuerfalter fliegt umher.
(frei lassen)     Ein anmutiger, orangerotschillernder Schwalbenschwanz fliegt umher.
(frei lassen)     Ein majestätischer, blaugefleckter Feuerfalter fliegt umher.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, blaugefleckter Perlmuttfalter fliegt umher.
(frei lassen)     Ein anmutiger, grünblaugefleckter Blattspanner sitzt auf einem Ast.
(frei lassen)     Ein bezaubernder, blaurotgestreifter Laubfalter sitzt auf einem der Steine.
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Chevalie am 16. Dezember 2015, 17:56:46
Also, ich hab seit einiger Zeit eine azurblaue und eine silberne Felsenpython im Gehege, bisher kam da immer nur weiß, schwarz oder blau raus - aber jetzt lag da plötzlich eine weitere azurblaue, offensichtlich funktioniert also auch das - wenn auch selten ^^
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Feonir am 17. Dezember 2015, 21:01:27
da silber aus weiß + schwarz und azurblau aus weiß + blau gebildet werden kann da natürlich auch wieder azurblau bei rauskommen ;)
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Chevalie am 17. Dezember 2015, 22:02:40
Kann sein, aber bisher sind da auch noch keine Mischfarben wie schwarweiß o.ä. herausgekommen - darum hat es mich irritiert ^^
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Feonir am 18. Dezember 2015, 14:06:41
bei den reptilien, spinnen und amphibien gibt es keine mischfarben ;) schwarzweiß etc. gibs nur bei schmettis
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Chevalie am 18. Dezember 2015, 16:22:11
Hm... vielleicht sollte ich den Vorgängen im Terrarium mehr Aufmerksamkeit schenken, das wusste ich noch nicht ^^
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Animula am 24. September 2017, 22:05:45
Huhu,

weiß ja nicht ob sich noch einer intensiver mit den Züchtungen beschäftigt, aber gibt es eigentlich blutrotleuchtende Blutfalter?

Ich hab bis jetzt immer nur maximal blutrote Blutfalter bekommen, kann es sein, dass bestimmte Kombinationen nicht existieren?

Regards
Animü
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: Snuffinator am 25. September 2017, 09:08:50
Ein anmutiger, blutrotgefleckter Blutfalter fliegt umher.

Sollte also definitiv möglich sein
Titel: Antw:Schmetterlinge - Zuchtbuch
Beitrag von: undernet am 02. Oktober 2017, 18:51:36
Guck einfach bei mir rein