Autor Thema: Vorschlag: Ämter zu vergeben?  (Gelesen 3554 mal)

Chasue

  • Gast
Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« am: 22. Mai 2007, 20:32:53 »
Ich meinte das ja auch genauso wie du es vorgeschlagen hast - also ich habe absolut nix gegen deinen Vorschlag xD
An der Waldlichtung könnte ja ein Holzfäller"veteran" leben, der einem mit ein bissl RP und vielleicht für eine Münze die Grundlagen erklärt -
Spieler kommt zum Holzfäller - begrüßt und erklärt sein Anliegen
Mod als Holzfäller grüßt zurück, erklärt 'n bissl und dann braucht man nur noch ein Holzfällerbeil ;)
« Letzte Änderung: 22. Mai 2007, 21:40:55 von Theana »

Theana

  • Gast
Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #1 am: 22. Mai 2007, 20:35:30 »
Wenn wir so etwas durchziehen werde ich(hoffe Black stimmt zu sonst werd ich n teufel tun was zu tun) Aufgaben an die Mitspieler verteilen was hieß jeder bekäme neben seiner rolle noch ein "amt"

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #2 am: 22. Mai 2007, 21:08:14 »
Vielleicht jeder ein Amt, das mit seinem Chara zu tun hat? Oder wenn das zu langweilig wird, etwas das garnicht damit zu tun hat.

Beispiel: Ich als Magierlehrling würde eine ganze Gilde erstellen, mit einem Meister der einem nützliche Magische Sachen beibringt (Kunde über magische Kreaturen) einem Gesellen, der Substanzen verlangt (Quest) und einem Alchemisten, der Kräuter kauft und Medizin verkauft (wobei das weniger mit Magie zu tun hat O_o).

Chasue

  • Gast
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #3 am: 22. Mai 2007, 21:10:49 »
Gleich eine Gilde erstellen? Das ist ziemlich hochgegriffen aber ich versteh das es ja nur ein Beispiel ist ;)
Klar die Idee von Kiriru ist gut - aber dann sinds eigentlich keine richtigen Ämter ^-^

Chasue z.B. kann sich durch stehlen oder kleine Botengänge ernähren
Taran durch's Puppen spielen oder vll. bekommt er ja den Job in der Taverne ;)

An sich okay, ausbaufähig ^^

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #4 am: 22. Mai 2007, 21:15:13 »
Du könntest, wenn ich meine Gilde bekomme, mit Chasue eine Bande Straßenkinder kriegen, bei denen man Stehlen lernen kann und mit Taran den Park mit Unterhaltungskünstlern füllen, die auch für Quests oder was anderes gut wären. Je mehr desto besser.  :-D

Chasue

  • Gast
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #5 am: 22. Mai 2007, 21:19:51 »
Bei beidem kann ich nur sagen :
Da gibt's Stress mit der Revierunterteilung/Beuteunterteilung - und mit den Wachen xD

Back to topic:
Ich denke es sollte schon eine Gilde geben, ein Treffpunkt für alle Magiebegabten... mehr aber auch nicht, vielleicht wenn mehr Spieler mitmachen :/

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #6 am: 22. Mai 2007, 21:36:35 »
Das könnte man in die Regeln einbauen: Jeder Spieler darf x Ämter übernehmen (ich würde sagen pro Char 1 oder 2, aber maximal 3 oder 5). Ämter und Funktionen müssen vorher abgeklärt werden. (Die Beamten, dürfen nicht ähnliche Funktionen haben und/oder in der selben Gilde sein; das ist optional ;))

Offline Kerredis

  • Schattenfänger
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 198
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #7 am: 23. Mai 2007, 08:22:05 »
eines reicht...

außerdem sollte es mit dem Char verrienbar sein
Quäl Dich nicht,
laß mich das für Dich tun.

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #8 am: 23. Mai 2007, 18:34:30 »
Definiere "vereinbar".

Chasue

  • Gast
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #9 am: 23. Mai 2007, 19:21:00 »
Es sollte dem Charakter entsprechen - ein kleines Mädchen kann sicherlich nicht der Stadtwache beitreten oder im Wald Holz hacken, verstehst? ^^

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #10 am: 23. Mai 2007, 19:40:29 »
Okay. Da kommt bei mir nur Magier oder Eselszüchter in frage. XD

Chasue

  • Gast
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #11 am: 23. Mai 2007, 21:43:49 »
Wenn du Magier bist könntest du ja auch Illusionist werden ^-^ so ein Straßenkünstler halt - oder du bettelst - das kann bestimmt jeder xD

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #12 am: 23. Mai 2007, 21:46:57 »
Illusionist hört sich nett an. Straßenkünstler ist auch hübsch. ^^

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #13 am: 24. Mai 2007, 00:11:58 »
So könnte das System aussehen:

Personen mit "Ämtern", unabhängig vom Chara:
Holzfäller, Jäger, Händler, Bürgermeister also wichtige Charas die zum Grundprinzip da seinn müssen. ^^

Charas mit "Ämtern" Jeder Char darf ein Amt haben und seine Dienste "anbieten". Muss mit Mod/Community geklärt werden, damit nicht alles 20fach vorhanden ist.

Chasue

  • Gast
Re: Vorschlag: Ämter zu vergeben?
« Antwort #14 am: 24. Mai 2007, 00:15:22 »
Händler kann sein, muss aber nicht - vielleicht könnte man ja anfangs bestimmte Läden im Marktplatz aufbauen - sozusagen von NPCs betrieben xD
Dort steht dann das Angebot etc etc und wenn man was haben will schreibt man einfach nen Mod an, der zieht dann dem Spieler das Geld ab und gibt ihm das Item

Edit: Ich mach mal nen neuen Thread - da kann mans dann ja ausdiskutieren ^^