Autor Thema: Ein positives Feedback von mir mit Anregungen  (Gelesen 1732 mal)

Offline Namnodorel

  • Thousand Eyes
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 28
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #45 am: 03. Mai 2017, 20:26:31 »
@HeavyCruiseMissile
Also, ich muss sagen ein Shitstorm sieht deutlich anders aus. Mit dem Kommentar "Du hast noch nicht genug Erfahrung/bist falsch hier" sind die älteren Spieler angeeckt, es wurde offenbar persönlicher genommen als es gemeint war und hat eine etwas stärkere Reaktion herborgerufen. Das Ganze hat sich dann gegeneitig aufgewiegelt, wobei ich ehrlich gesagt finde, dass die älteren Spieler dabei etwas ruhiger geblieben sind...
Wie auch immer. Zusammengefasst gibt es eine Seite "Mir ist das momentan deutlich zu mühsam", und die andere "Das muss so/Sammel erstmal mehr Erfahrung/etc."
Ich denke, das Hauptproblem liegt darin, dass beide Seiten meinen "Der/Die versteht noch nicht ganz, was ich sage, sonst würde er/sie mir zustimmen" zusammen mit der unterschiedlichen Einstellung zum Spiel. Dabei geht es dann mehr darum, sein gegenüber von der eigenen Meinung zu überzeugen, als verschiedene Standpunkte darzustellen. Diejenigen, die gegen die Änderung sind, sind momentan in der Überzahl, daher wirkt es anscheinend so, dass sie Cat "attackieren"...? Ich habe bis jetzt bei jedem "nicht einverstanden" noch Argumente gesehen, die die eigene Meinung unterstützen. Also auch wenn es hier insgesamt vielleicht offener und unpersönlicher zugehen sollte, finde ich deine Aussagen etwas übertrieben...

Naja, dass hier jeder im Forum schreiben kann und nicht nur Xeridar, hat ja schon seinen Sinn: Neue Vorschläge müssen diskutiert, evtl. verbessert werden, und man sieht schonmal die ersten Reaktionen auf so ein Feature. Dass bei bestimmten Dingen Balancingprobleme entstehen, kann man mit gewisser Erfahrung durchaus sagen, allein anhand von vorherigen Vorschlägen, die wegen Balancing und Programmieraufwand abgelehnt wurden.

Ich persönlich spiele Arthoria auch langsam, oft auch wegen Zeitmangel. Ich kann mich deswegen jetzt nicht besonders über Goldmangel beklagen, allein deshalb, weil ich an vielen Tagen einfach brav meine AP verbrauche, save, und gut is - da kommt schon was zusammen.

Zum Thema: "Jeder kann Arthoria so spielen, wie er will" - Man kann ja durchaus sein Leveltempo selbst wählen. Aber allgemeine Gold/EP-Änderungen geben einem keinen Bonus, wenn man schnell leveln will, sondern machen es allgemein deutlich leichter. Und wenn ich es richtig verstanden habe, soll man, wenn man denn schnell leveln will, schon etwas mehr Aufwand da reinstecken. Zumindest ich fänds jetzt auch nicht soo toll, wenn neue Spieler dann die Level, für die ich einige Zeit gebraucht habe, deutlich schneller und leichter absolvieren, da kann sich irgendwie der eigene Aufwand herabgesetzt fühlen.

Cats Punkte kann ich aber durchaus auch nachvollziehen - ich bin trotzdem dagegen, weil es meiner Meinung nach eben zu Arthoria gehört, eher über lange Zeit zu leveln. Wer das unbedingt möchte, kann da auch kräftig nachhelfen, aber das erfordert eben deutlich mehr Aufwand.

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 558
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #46 am: 04. Mai 2017, 03:58:59 »
Also bisher war ich hier ja nur stiller Leser. Aber der Post - übrigens Frequenztechnisch fürs Forum vermutlich 80% der Aktivität der letzten Monate, wenn nicht gar 1-2 Jahre - hat mich mal bewegt mich anzumelden. Allein wenn ich mal das Zitat nehme - das jemand ehrlich seine Meinung sagt und sich damit natürlich der Kritik aussetzt - und der Bitte, dass man nicht zu hart rangenommen wird und dem dann folgenden Shitstorm gerade der ältesten Spieler stimmt mich echt nachdenklich.

Wenn du dir die ersten Beiträge tatsächlich durchgelesen hast, dann siehst du sicher auch, dass dort besonders von den älteren Spielern nichts anderes als eine ebenso offene Meinung zu ihren Vorschlägen kam, mitsamt einer Begründung warum diese hier in diesem Spiel nicht unbedingt funktionieren würden oder gar umzusetzen wären. Auch, dass der Großteil der Spieler, die bisher hier geantwortet haben, inhaltlich relativ in ihren Aussagen übereinstimmen sollte zu denken geben.

Warum ist Euch also jemand ein Dorn im Auge, der schnell vorwärts leveln will? Und warum stellt ihr vorab schon Xeridars Richtspruch fest und beurteilt, was für Aufwände oder Balacingprobleme damit einhergehen?

Lass es mich mal an einem schönen Beispiel erklären:

Stell dir vor, du meldest dich bei World of Warcraft an, spielst eine Woche und setzt dann im Forum einen Beitrag ab, der in etwa wie folgt aussieht:

Hey, mir gefällt euer Spiel echt super. Ich hab jetzt aber gehört eure Spielerzahlen gehen seit einiger Zeit runter. Ich hätte super Ideen um neue Spieler zu locken. Wie wäre es, wenn ihr uns 20 Charas zur freien Verfügung stellt mit Bonis um sie heute schonmal bis Level 50 aufzubessern? Und übrigens finde ich es ja nicht so toll, dass man soviel mit anderen online unternehmen muss. Schafft doch mal eine Solokampagne, die mir aber trotzdem noch alle Online-Boni ermöglicht... achja und tut mal das Aktionshaus raus, weil ich nicht soviel Geld hab um dort einzukaufen! Oder gebt mir einfach 500k Gold zur freien Verfügung, das wäre sicher auch ein toller Anreiz für neue Spieler!

Mal abgesehen davon, dass ich mir gar nicht ausmalen will, was dort für eine Reaktion darauf kommen würde, wären die Inhalte trotzdem vermutlich ähnlich:

Du gehst hier an Spielinhalte, die du noch nicht im Ansatz verstanden hast. Warte doch mal ab und gib dem Spiel etwas Zeit, denn es passiert noch das und das. Viele von uns spielen seit Jahren und wir wissen, wo es schwierig war, aber auch dass man da durchkommt.

Es sind also sehr viele Spieler, die dann dort auf mich einreden und auch eine gewisse Erfahrung mit dem Spiel haben. Vernünftige Menschen würden jetzt sagen: Okay, ihr kennt euch da etwas besser aus, dann seh ich mir das einfach noch etwas länger an. Bei der Anzahl Leute, die da auf einen einredet, würde wohl auch deine 4-jährige Tochter sagen: Okay!

Jetzt verschränk ich aber mal bildlich die Arme vor den ganzen WoW-Spielern und sage: Nein, ich hab recht und ihr nicht. Ich bin mir sogar sicher, dass dies bei WoW ganz problemlos möglich ist umgesetzt zu werden! Ha!

________________________________________________________________________________

Ich hoffe das Beispiel hat dir die Situation hier etwas deutlicher gemacht und auch, wo das Problem liegt, dass ihr gegenüber der Ton etwas rauer wird (und das ist noch Meilen von einem richtigen Anschiss entfernt). Mit einer anderen Einstellung und Herangehensweise hätte sie wohl ein paar andere Reaktionen eingefangen und mit etwas Einsicht... man, da wären Wunder möglich... aber es ist nunmal wie es ist. Das größte Problem seh ich eben auch noch darin, dass sie ihre ganzen "Anregungen" von einer völlig falschen Prämisse ausgehend aus aufbaut. Ob es massive Spielerrückgänge gibt wird Xeri wohl am Besten wissen, ebenso, ob er sich einen Gefallen damit tun würde tatsächlich die ganzen unteren Levelbereiche mit einer kompletten Änderung der Spieldaten und der -geschwindigkeit auszustatten, nur um VIELLEICHT ein paar Kurzzeitspieler mehr zu erhaschen.

Wenn ihr mehr als 8 Spieler hier immer wieder vorkauen, was möglich ist und was nicht (und manche davon haben durchaus auch einen gewissen Einblick hinter die Kulissen) und ihr sogar ausreichend Tipps liefern, sie jedoch dem ganzen keine Beachtung schenkt und -wie es Weltlin so schön formulierte- auch noch die Leute anpöbelt... also mir fehlt da schon etwas das Verständnis dafür. Würdest du denn so ein Verhalten auch bei deiner Tochter tolerieren?




Offline HeavyCruiseMissile

  • Novize
  • *
  • Beiträge: 2
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #47 am: 04. Mai 2017, 14:00:41 »
Ich kommentiere das Beispiel mit World of Warcraft:
1. Die EP wurden mehrfach auf den unteren Stufen erhöht
2. Es gibt "Wiederkehrer Boost" - glaube 100% mehr EP
3. Es gibt "Werbe einen Freund Boost"- definitiv 300% mehr EP

Gute Wahl also. Informiere Dich lieber vorher.  ::)

Ich frage mich, warum ein Boost, beschränkt auf kleine Level, so einen Gegenwind verursacht. Beim 10-Jahresevent hat sich doch auch keiner über die geschenkten AP beschwert. Das Spiel geriet trotz der Buffs vom Automaten nicht aus den Fugen.

Und zum Ton: also andere als Facebook und Smartphone Heinis zu bezeichnen, denen es nicht schnell genug geht - also wenn das nett und konstruktiv ist...

Offline Namnodorel

  • Thousand Eyes
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 28
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #48 am: 04. Mai 2017, 14:50:32 »
Informiere Dich lieber vorher.  ::)
So eine Aussage würde wegen den ganzen anderen Punkten trotzdem auf Empötrung stoßen (es ist ja auch ein anderer Maßstab mit WoW). Ganz unabhängig davon ging es bei seinem Argument aber auch nicht um genaue Informationen zu WoW...

Ich frage mich, warum ein Boost, beschränkt auf kleine Level, so einen Gegenwind verursacht.
Wurde das nicht schon mehrfach beantwortet? Wer unbedingt schnell leveln will, muss mehr Aufwand reinstecken, ansonsten ändert es die Art von Arthoria als Langzeitspiel. Und mal angenommen das wird so implementiert, bekommen neue Spieler auch gleich den falschen Eindruck von Arthoria und kommen dann wieder an und beschweren sich, warum es auf den höheren Leveln plötzlich so sehr viel länger dauert, als auf den niedrigen - man möge doch bitte mal die Anforderungen senken, wenn es so lange dauert würde es langweilig sein.

Das Jahresevent war eine temporäre Sache, die eben Zwecks des Events Boni gewährt hat. Der Vorschlag ist aber ein permanenter starker Boost, der auf Dauer eine starke Änderung von Arthorias Prinzip, besonders aber auch die Erwartungen neuer Spieler zu verändern erhöht.
Ich überlege schon fast, ob man die Ressourcen für die ganz niedrigen Stufen nicht vielleicht sogar noch verringern sollte, damit sich garnicht erst die Vorstellung einfachen schnellen Levelns in Arthoria festsetzen kann...

andere als Facebook und Smartphone Heinis zu bezeichnen, denen es nicht schnell genug geht - also wenn das nett und konstruktiv ist...
Halte ich ebenfalls für deutlich übertrieben. Majin meinte, dass viele Leute der "neuen Generation" wg. Facebook & Co. schnelle Spiele gewohnt sind, dass Arthoria aber eben von Natur aus ein langsames Spiel ist. Später kam dann noch der Kommentar, wenn Cat Geschwindigkeit so wichtig wäre, solle sie ja dort suchen. Die Begriffe "anmaßende Aussage", "Facebook Jünger", "Smartphone fast gamer" und jetzt "Facebook Heinis" kamen ausschließlich von der Gegenseite.
Das war keine Beleidigung, das war der Kommentar, dass Arthoria nunmal so langsam ist (in der Xten Ausgabe), der dann ziemlich ins Extreme gezogen wurde.

Offline undernet

  • Polarlichter
  • Magier
  • *****
  • Beiträge: 134
  • Geschlecht: Männlich
  • Männlich Dein Erleuchter
    • undernets BLOG
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #49 am: 04. Mai 2017, 17:26:28 »
noch ein positives Feedback:

Es wird auf Diskussionen kaum eingegangen
undernets Blog - Schaut hinein: RP Ereignisse und Ingame news, Updates & Events >>20€ Gutschein für OnePlus Zusatzinhalte!<<

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 558
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #50 am: 04. Mai 2017, 18:11:11 »
Ich kommentiere das Beispiel mit World of Warcraft:
1. Die EP wurden mehrfach auf den unteren Stufen erhöht
2. Es gibt "Wiederkehrer Boost" - glaube 100% mehr EP
3. Es gibt "Werbe einen Freund Boost"- definitiv 300% mehr EP

Gute Wahl also. Informiere Dich lieber vorher.  ::)

Ich frage mich, warum ein Boost, beschränkt auf kleine Level, so einen Gegenwind verursacht. Beim 10-Jahresevent hat sich doch auch keiner über die geschenkten AP beschwert. Das Spiel geriet trotz der Buffs vom Automaten nicht aus den Fugen.

Und zum Ton: also andere als Facebook und Smartphone Heinis zu bezeichnen, denen es nicht schnell genug geht - also wenn das nett und konstruktiv ist...


Nam hat eigentlich schon alles dazu gesagt, was es zu sagen gab und es auf den Punkt gebracht. Ich muss mir für die Zukunft überlegen spezielle Passagen mit dem Code [sarcasm][/sarcasm] zu markieren um die Aussagen hervorzuheben...
Wenn du mein überzeichnetes WoW-Beispiel im Umkehrschluss so ernst nimmst und mir noch rätst, mich vorher zu informieren... nun, dann solltest du ja jetzt wissen, was wir alle versuchen euch irgendwie nahezubringen. ::)

[edit kaefer: vollzitate sind selten zielführend. ein link tuts auch ]

Und speziell nochmal für dich als vernünftigen Familienvater - mit einem Blick auf deine bisherigen Beiträge hier - ein Mod-Zitat von Mila:
Zitat
Die meisten Vorschläge, die hier kamen, würden teilweise drastische Änderungen am Balancing des Spiels nach sich ziehen, deren Folgen nur sehr schwer zu überblicken sind und die sich auch auf alle auswirken würden. Andere Meinungen anzuhören, zu überdenken und darauf einzugehen kann gerade in einem solchen Fall deutlich eher zu gewünschten Ergebnissen führen, als eine Diskussion die auf Kindergartenniveau abzurutschen droht.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 21:12:57 von kaefer »




Offline Sio

  • Novize
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #51 am: 04. Mai 2017, 18:46:35 »
[....] wenn du:
- ein beispiel anführst, dass aufgrund schlechter recherche gegen dich verwandt wird, und du dann eigentlich sarkastisch rüberkommen wolltest - btw setzt sarkasmus voraus, dass sich sender und empfänger kennen und wissen, dass das gegenteil gemeint ist. allerdings passt dann dein beispiel trotzdem nicht, weil wenn es sarkastisch gemeint wäre, dann würdest du ja aussagen, dass in arthoria das gleiche prinzip anwendung finden müsste
- du festlegst, welche der von dir zitierten "erfahrenen spieler" nicht herangezogen werden dürfen (grotol)
- die dein lied singen von dir beachtung bekommen (nam und mila)
- du xeris antworten schon im voraus kennst [...]

[...] allein die "vernünftige familienvaterrolle" von heavy hier zu nennen zeigt wie sehr du dich allen überlegen siehst. denn die aussage bedeutet - sieh dieses besonnene zitat, du der du deiner rolle als vernünftiger vater nicht gerecht wirst. aber was weiß ich schon als germanistikabsolvent. vermutlich sagst du jetzt auch wieder, dass das da nicht steht und ironisch gemeint eigentlich übersetzt heißt - "lieber heavy, ich mag dich, jetzt ganz wirklich"

und es gibt hier einen enormen boost, der vor allem kleine enorm pusht in puncto gold:

Premiumticket   [V] Tamur   3195 Gold   3x   

Premiumticket   [V] Rongasi   3195 Gold   1x   

Premiumticket   [V] Auri   3199 Gold   1x   x

Premiumticket   [V] BruderMikkjael   3200 Gold   2x   

Premiumticket   [V] Susu   3200 Gold   5x   

Premiumticket   [V] Briareos   3200 Gold   2x   x

und die nehmen kein ende....


kaefer edit: provokationen rausgenommen. Das muss nicht sein.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 21:11:48 von kaefer »

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 558
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #52 am: 04. Mai 2017, 19:07:24 »
und es gibt hier einen enormen boost, der vor allem kleine enorm pusht in puncto gold:

Premiumticket   [V] Tamur   3195 Gold   3x   

Premiumticket   [V] Rongasi   3195 Gold   1x   

Premiumticket   [V] Auri   3199 Gold   1x   x

Premiumticket   [V] BruderMikkjael   3200 Gold   2x   

Premiumticket   [V] Susu   3200 Gold   5x   

Premiumticket   [V] Briareos   3200 Gold   2x   x

und die nehmen kein ende....


Die Punkte oben lasse ich mal unkommentiert aufgrund ihres Inhaltes... wer etwas missverstehen will, sucht eben woanders und wer keine Argumente hat, der kommentiert eben so...

Zum unteren Punkt... nun, die Leute haben entweder Geld für ihre Prems gezahlt oder sie mit Klicks generiert und was sie damit machen ist ihre Sache... beides steht auch dir frei es zu nutzen. Wenn du deinen Kräutergarten noch dies Jahr auf 20 bekommen möchtest, nur zu. Du musst Xeri nicht viele Euro zuschicken und kommst in den Genuss dann Prems in die Maha zu stellen und deinen Ausbau schneller zu finanzieren. :-)




Offline TheLightPrince

  • WG - Schreiberlinge
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 413
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #53 am: 04. Mai 2017, 19:59:28 »
Private Chats gehören nicht veröffentlicht. Sry, das ist sowas von unterirdisch (meiner Meinung nach). Du kannst dich jederzeit an einen Mod wenden, wenn du dich angegriffen fühlst und der Meinung bist, dass diese Majin abstrafen sollten, weil er dich beleidigt oder ähnliches. Wenn du nicht mit ihm reden willst gibt es die Igno-Liste, aber PNs im Forum zu veröffentlichen ist echt unterste Schublade. Unabhängig davon, dass MP es wahrscheinlich nicht mal schlimm findet und dazu steht... ich finds ein Unding.

Sio -> MajinPiccolo: willst du jetzt auch noch anderen die meinung verbieten? ich habe klar geäußert, dass ich mehr gold gut fände und das gebiete machbar sind ohne frosstab, andere punkte interessieren mich nicht. aber die art und weise wie hier mit gildenmembern umgegangen wird ist schon nice, ob von dir
Dazu nur ganz kurz. Ich habe neulich für einen Tag einen Stufe 9er gesittet und war in den variablen Gebieten... Das geht. Ich kann daher den Wirbel darum nicht so wirklich nachvollziehen. Jedes Gebiet ist auf den unteren Stufen machbar. Höchstens einzelne Gegner sind Problematisch (ok. in der Bib gibt es nur das Omnikron und das ist nicht ganz easy, aber davon abgesehen?)
Evtl. kommt zwischen 9 und 18 (ab da gehen die variablen auch auf jeden fall wieder) iwo ein Loch, wo die Gebiete schwer sind, das kann ich jetzt nicht verifizieren. Aber selbst wenn. Das sind dann mal ein paar Wochen Probleme in den Gebieten und danach hat sich das wieder. Muss doch nicht jeder Content auf jedem Level einfach zugänglich sein, oder doch?
Aber evtl. kommt es auch durch Regeneration und Prismastrahl, dass ich als Lichti die Gebiete nicht als schwer in Erinnerung hatte. Evtl. sind die Darki-Zauber schlechter geeignet? Dazu kann ich nichts sagen, weil ich bisher nur einen Charakter gespielt habe und der dem Bündnis des Lichts angehört.

Sio -> MajinPiccolo: und die trumpwähler waren auch in der mehrheit... eine sehr weise entscheidung und vor allem ein gutes ergebnis für die menschheit
Ich spiele mal Teufel und zitiere:
Zitat
Gute Wahl also. Informiere Dich lieber vorher.  ::)
*flame on* Die Trumpwähler waren nicht in der Mehrheit. Clinton hatte 2,5 mio Stimmen mehr. Das er gewonnen hat liegt am Wahlmännersystem in den USA und nicht daran, dass er mehr stimmen hatte *flame out*

Was ich damit sagen will: Jeder kann auch mal danebenliegen mit seiner Aussage, ist doch aber kein Grund, dass man hier so einen Diskussionstil pflegen muss, oder?
Und MP: sei mal diplomatischer und nicht so herablassend.
Bekommt euch doch alle mal wieder ein. Vielleicht sollte man den Thread hier dicht machen und Cat eröffnet für jeden ihrer Vorschläge einen eigenen Thread. Die Guten und Ausbaufähigen sind nämlich komplett in denen untergegangen, die (auch meiner Meinung nach) unnötig sind. Dann könnte man über jedes Topic einzeln sprechen und vielleicht haben nach diesem Thread dann auch die Mods mehr ein Auge drauf und lenken das Gespräch mit "harter Hand" ( ;) ) in sachlichen Bahnen.

Lg TLP

PS: Evtl. wäre es auch gut, dass wenn Cat und du (@sio) Quellen wie Grotol habt, dieser sich auch zu Wort meldet. Grotols Meinung hat schon seinen Stellenwert, aber doch eher, wenn er ihn vorträgt und nicht durch euch beide hier vertreten wird ;) Dann gäbe es nämlich high-level und mid-level spieler die eure Seite vertreten (selbst vertreten), was doch enorm gegen Argumente wie "ihr könnt das noch gar nicht wissen" hilft ;)
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 20:02:02 von TheLightPrince »
WINGED GODS

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 558
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #54 am: 04. Mai 2017, 20:13:47 »
Nope, damit hab ich kein Problem.^^ War ja jetzt inhaltlich nichts dabei, was ich hier nicht schon gesagt habe und was richtig "Schlimmes" ist ja auch nicht dabei. Ich wollte nur nicht mehr hier schreiben, weil ich mich dann zum x-ten Mal wiederholt hätte und dachte ich könnte per PN eventuell auf mehr Verständnis hoffen. Mein Fehler.
Aber sie hat mir ja sogar eher einen Gefallen damit getan und bekräftigt meine Aussage, dass es hier seit ein paar Seiten von dieser kleinen Fraktion nicht mehr viele Argumente zum Thema gibt und nur noch verbal um sich geschlagen wird. Ich hatte ja schon um Schließung des Themas gebeten, weil deutlich wurde, dass sich das nur noch im Kreis dreht.




Offline kaefer

  • Globaler Moderator
  • Großmeister der Magie
  • ****
  • Beiträge: 380
    • Arthoria++ - Erweitert das Browsergame "Arthoria"
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #55 am: 04. Mai 2017, 21:01:44 »
Ich stimme TLP zu, dass PNs nicht öffentlich gemacht werden sollten. Egal was drinsteht. obs beleidigungen oder Lob ist....

Arthoria++

Eine kleine (ok - mittlerweile größere) Erweiterung für Arthoria, die nützliche Quicklinks einbaut. Hier wird alles haarklein erklärt:

http://arthoria-plus.bplaced.net

Offline kaefer

  • Globaler Moderator
  • Großmeister der Magie
  • ****
  • Beiträge: 380
    • Arthoria++ - Erweitert das Browsergame "Arthoria"
Antw:Ein positives Feedback von mir mit Anregungen
« Antwort #56 am: 04. Mai 2017, 21:08:42 »
Ansonsten mach ich hier jetzt mal zu.

Inhaltlich möchte ich mich zu dem Thema auch gar nicht weiter äußern außer:
* Cat hat nicht nur und auch nicht von allen hier Gegenwind bekommen
* es könnte sich durchaus lohnen einzelne Punkte nochmal alleine als thread aufzumachen, weil es offenbar nicht prinzipiell alles falsch ist.

Zu einem Streit gehören immer zwei (oder mehr). Bitte fasst euch ALLE bei der eigenen Nase bevor ihr einfach drauf losschreibt und Unterstellungen macht etc, pp. Um aus den Regeln zu zitieren: Bedenkt bei euren Posts, dass hinter dem anderen Bildschirm auch ein Mensch sitzt.

In dem Sinne hoffe ich, dass es in weiteren Threads zu dem Thema ein bisschen angenehmer zugeht.
Arthoria++

Eine kleine (ok - mittlerweile größere) Erweiterung für Arthoria, die nützliche Quicklinks einbaut. Hier wird alles haarklein erklärt:

http://arthoria-plus.bplaced.net