Autor Thema: Aufträge der Stadtverwaltung  (Gelesen 2671 mal)

Offline adamas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 620
  • Geschlecht: Männlich
  • Party!
Aufträge der Stadtverwaltung
« am: 23. April 2008, 14:10:44 »
die idee, regelmässig wiederholbare quests zu machen, finde ich sehr gut. dadurch bekommt das spiel einen grösseren reiz, denn man muss jetzt nicht mehr über wochen ins gleiche kampfgebiet gehen, das man schon in- und auswendig kennt.

gute arbeit xeri=)

gruss

Beliar

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #1 am: 23. April 2008, 14:13:06 »
muss man da eigentlich nur in variable gebiete gehen?

MalakAlhaq

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #2 am: 23. April 2008, 14:20:58 »
muss man da eigentlich nur in variable gebiete gehen?

ja Beliar.. die Monster sind nur aus den Variablen gebieten, keine bosse, und nicht aus dem heckenlab oder tenar

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #3 am: 23. April 2008, 14:58:22 »
Das ist auch logisch so, oder würdest du gerne in den Goblinwald laufen, um ne Seele zu holen ^^

Diaz

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #4 am: 24. April 2008, 21:43:16 »
Wo kann man die Zertifikate eigentlich einlösen oder wofür sind die Teile denn gut?
Hab nach vielem Suchen noch nichts gefunden...

Finds aber echt ne gute Idee.  :)

MalakAlhaq

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #5 am: 24. April 2008, 21:48:12 »
Wo kann man die Zertifikate eigentlich einlösen oder wofür sind die Teile denn gut?
Hab nach vielem Suchen noch nichts gefunden...

Finds aber echt ne gute Idee.  :)

du löst sie dort ein wo du auch die quests dafür annimmst.. aber geht erst ab 5 zertifikate..was man bekommt wissen nur die erfinder bisher

Lowina

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #6 am: 25. April 2008, 13:50:08 »
immer noch die frage kann man im voraus Monster einfangen?

Offline Kiriru

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 3066
  • Geschlecht: Männlich
  • Be different, express yourself like everyone else!
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #7 am: 25. April 2008, 13:52:20 »
immer noch die frage kann man im voraus Monster einfangen?

Nein.

Offline molotow

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #8 am: 27. April 2008, 15:14:34 »
und wieso?
Die Arbeit ist etwas Unnatürliches. Die Faulheit allein ist göttlich.





http://morbun.myminicity.com/

Grotol

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #9 am: 27. April 2008, 15:28:31 »
und wieso?

Xeridar wird wohl befürchten das wir uns dann eindecken mit Seelen und uns 20 anstatt eine am Tag holen und somit mehr als eine Belohnung pro Woche abgreifen und da die Belohnungen ja soooooooo toll sind, wäre das wirklich imba  :-D

Project

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #10 am: 27. April 2008, 15:37:28 »
Xeridar wird wohl befürchten das wir uns dann eindecken mit Seelen und uns 20 anstatt eine am Tag holen und somit mehr als eine Belohnung pro Woche abgreifen und da die Belohnungen ja soooooooo toll sind, wäre das wirklich imba  :-D

Falsch das würde ja nicht gehen da du ja nur alle 24 std eine abgeben könntest. Langfristig würde man zwar so MEHR belohnungen geben aber es geht wohl eher um was anderes.

Meine vermutung er will die Synergieen unterbinden. sprich das wenn du eben schonmal in die Pyramide musst auch gleich den Skorpion einfängst.
Oder aber er will dir vorratshaltung unterbinden. Nunja wie es auch immer ist, es ist rein von der spielmechanik her unlogisch. Würde mann einen Seelenstein bei auftragsannahme bekomme wäre es das, aber da man sie auch hat wenn man kein auftrag hat, ergibt es einfachkeinen sinn. Das man jetzt gerade noch wußte wie denn stein benutzen und jetzt nichtmehr.  :'(

Grotol

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #11 am: 27. April 2008, 15:47:15 »
nicht wirklich falsch (habs nur übertrieben ausgedrückt^^) denn man gewinnt Zeit, wenn man sofort die richtige Seele parat hat und nicht erst losgehen und suchen muss. hab schon von Leuten gehört die 3 Tage lang nicht das richtige Monster gefunden haben.

aber unlogisch ist es alle mal, dass man eben noch "fangen" kann und dann nicht mehr.  ;)

Project

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #12 am: 27. April 2008, 16:01:44 »
rischtisch ^^

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3436
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #13 am: 29. April 2008, 20:01:52 »
Wo wäre denn der Witz an den Aufträgen, wenn man nicht sie nicht gezielt erfüllen müsste? Wenn man eh alles beim 'normalen kloppen' sammeln kann wäre es kaum noch ein richtiger Auftrag, sondern man könnte es einfach so nebenbei abgeben.

Die Seelensteine bei der Annahme des Auftrags zu verteilen hatte ich mir zuerst überlegt, da es dann sicherlich 'rp-logischer' wäre. Habe mich aber dann dagegen entschieden, da ich endlich die Möglichkeit gesehen habe den Edelsteinexperten einen dauerhaft verkaufbaren Gegenstand zu geben.

devster

  • Gast
Re: Aufträge der Stadtverwaltung
« Antwort #14 am: 29. April 2008, 21:55:18 »
Habe mich aber dann dagegen entschieden, da ich endlich die Möglichkeit gesehen habe den Edelsteinexperten einen dauerhaft verkaufbaren Gegenstand zu geben.

Und das war die absolut richtige Entscheidung, danke nochmal dafür :) *sich endlich benötigt fühlt*