Autor Thema: Glück ?  (Gelesen 14785 mal)

Thallior

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #15 am: 29. Dezember 2007, 17:55:45 »
hm, naja ich habe auch Glück auf 5 (mit jagd 7) und habe bisher 4 Hufeneisen gefunden. Leider noch keinen Edelstein (Rubin, Topas o.ä.), aber ansonsten bin ich zufrieden mit der Fertigkeit.

Wenn man nicht nur die vergangen paar Tage berücksichtigt, kann ich auf 2 Edelsteine des Lichts zurückblicken, die ich in einem Beutel gefunden habe.
auch die Goldmengen dort sind überwiegend über 30g. Die gefunden Ausrüstungsgegenstände sind aber auch rargesät aber dennoch bin ich damit eigentlich zufrieden.
Es ist sicherlich verständlich, dass man gerade bei Glück gerne einen handfesteren Nachweis hätte, aber jetzt so eine Welle zu machen, dass Pflanzenkunde besser ist, finde ich übertrieben.

In dem nächsten Thread beschwert man sich dann wieder, dass man mit Planzenkunde 15+ nur x-Kräuter hat und die Glücksritter ja so viel besser dran sind.... Vielleicht sollte man die Entwicklung über einen längere Zeit beobachten....
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2007, 17:59:57 von Thallior »

Grotol

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #16 am: 29. Dezember 2007, 18:04:46 »
wenn man nicht oder kaum auf Glück skilled, wundert man sich auch nicht das man davon nicht viel merkt.

wenn man aber gerade 4000 Gold für fehlgeschlagene Pimpversuche ausgegeben hat, und davor 7000 um den Stab auf +3 zu bringen wundert man sich nicht nur, sondern stellt diesen Wert komplett in frage, denn Zitat Xeridar: "hat Glück einen größerer Einfluss auf das Aufrüsten von Waffen auf Stufen von +4 und höher"

die anderen Dinge bei denen sich Glück nicht bemerkbar macht wurden ja schon erwähnt und ich habe meine Konsequenzen daraus gezogen.

es bleibt einfach die Erkenntnis, das Glück nicht vergleichbar ist mit den anderen Skills und somit mehr als fragwürdig ist.

PS.: ich bin seit Anfang Juni im Spiel, das sind 7 Monate, denke also schon das ich das eine Weile lang beobachtet habe und in einer Gilde mit ca. 30 Membern kann man schon ein wenig vergleichen. ;)

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3425
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #17 am: 29. Dezember 2007, 18:19:31 »
Man ein ganz praktisches Beispiel.

Nehmen wir an du spielst mit jemandem ein Würfelspiel und die höhere Augenzahl gewinnt. Ihr beide würfelt mit 2 normalen 6-seitigen Würfeln.
Weil den Gegner dir einen Vorteil einräumen will sagt er "auf deine Augenzahl addieren wir noch 2 hinzu vor dem Vergleich"
Dann würfelst du eine 3 und eine 4, dein Gegner eine 4 und eine 6.

Dann hast du verloren. Das heißt aber nicht, dass die 2 zusätzlichen Punkte sinnlos sind.


Ich bin mir vollkommen sicher, dass Glück keine Verschwendung ist. Das könnt ihr mir jetzt glauben oder es auch bleiben lassen.
Alle Spieler, denen dieser Wert nicht liegt, können ja etwas anderes skillen.

Beliar

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #18 am: 29. Dezember 2007, 18:44:29 »
Ein Spieler mit Glück 1 kann keine Hufeisen finden. Du hast dir das schon richtig gedacht - es wird ein Mindestwert benötigt.
dürfen wir auch wissen was das ist?

Grotol

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #19 am: 29. Dezember 2007, 19:02:10 »
4 bzw. 2 plus die spez. fähigkeit jagd

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3425
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #20 am: 29. Dezember 2007, 19:14:34 »
Wobei die Chance auf Hufeisen mit diesem Mindestwert ziemlich gering ist und bei höherem Glück noch deutlich steigt.

chess

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #21 am: 29. Dezember 2007, 21:48:18 »
Also ich hab glück 4 und fähigkeit jagd. auch 4 hufeisen bis jetzt. aber was fang ich eigentlich damit an (mit den Hufeisen, mein ich)?

Offline Avantinus

  • Zwischenwandler
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 421
  • Geschlecht: Männlich
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #22 am: 29. Dezember 2007, 21:58:04 »
bis jetzt sind sie nur da um verkauft zu werden chess ;-)...damit die "Glücksritter" ein sichtbares Einkommen haben ;-)...aber Xeri meinte schon, dass sie später eventuell noch für etwas anderes Gut sein ...lassen wir uns überraschen :-)
Du wurdest von [Xeridar] (Stufe 21) angegriffen. [Xeridar] hat den Kampf gewonnen und 1763 Gold erbeutet.

Offline Nabla

  • Ratekönig der Guljakbeeren
  • Diener der Dunkelheit
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #23 am: 30. Dezember 2007, 11:04:10 »
ich öffne einen Lederbeutel und:
Nabla erhält 160 Gold.

also das Glück ist mir noch hold^^
If there's a bustle in your hedgerow, don't be alarmed now
It's just a spring clean for the May queen
Yes, there are two paths you can go by, but in the long run
There's still time to change the road you're on

Offline Nabla

  • Ratekönig der Guljakbeeren
  • Diener der Dunkelheit
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #24 am: 30. Dezember 2007, 12:27:03 »
hat glück auch einfluss beim lösen des steins der geduld?

und glück beeinflusst doch auch, wie oft man einen bossmonster begegnet, oder? is halt sch*** wenn man das herz des sees zweimal hintereinander aufschreckt  >:-)
If there's a bustle in your hedgerow, don't be alarmed now
It's just a spring clean for the May queen
Yes, there are two paths you can go by, but in the long run
There's still time to change the road you're on

Rastro

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #25 am: 30. Dezember 2007, 13:40:14 »
echt denkste das da glück auch ne rolle spielt, weil das vieh hab ich schon mehrmals hintereinander angetroffen mit glück 2
da stell ich eher mal die theorie auf bei 100 punkten pech, wird mit jedem punkt glück das pech weniger^^
also hab ich 98 zuviel verdammt ;)

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3425
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #26 am: 30. Dezember 2007, 16:49:15 »
Bei den Bossen spielt es keine Rolle. Das habe ich absichtlich so gemacht, da es wirklich nicht immer Glück ist auf einen Boss zu treffen und Glück nur wirklich postive Dinge beeinflussen soll.

Grotol

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #27 am: 04. Januar 2008, 11:13:13 »
es ist zwar eigentlich alles gesagt zu diesem Thema, aber das mit den Lederbeuteln wollte ich doch mal genauer wissen.

10 Beutel geöffnet mit Glück 15:

xxx erhält 21 Gold.
xxx erhält 31 Gold.
xxx erhält 26 Gold.
xxx erhält 31 Gold.
XXX erhält 21 Gold.
XXX erhält 16 Gold.
XXX erhält 22 Gold.
XXX erhält 27 Gold.
XXX erhält 12 Gold.
XXX erhält 27 Gold.

keine valide Stichprobenmenge ich weiss, da sollte man 100 oder 1000 öffnen und vergleichen mit jemanden der weniger als Glück 15 hat, aber berauschend ist das Ergbniss nicht, oder entspricht das dem Erwartungswert ? ich weiss ja nicht wo der liegt...

weitere Test folgen...

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3425
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #28 am: 04. Januar 2008, 11:28:16 »
Lederbeutel öffnen kann ich schneller.

Bei einer Stichprobengröße von 100000 Lederbeuteln liegt der Unterschied zwischen Glück 1 und Glück 10 bei etwas über 5 Gold pro Lederbeutel im Durchschnitt.

Grotol

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #29 am: 04. Januar 2008, 11:31:26 »
ahh, na das ist doch mal eine Aussage mit der ich etwas anfangen kann, danke.

ist das so gewollt ? *vorsichtigfrag*