Autor Thema: Flammendes Herz  (Gelesen 2607 mal)

Offline Nerinejh

  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Weiblich
  • ... Drachenseele ...
Flammendes Herz
« am: 05. September 2013, 13:14:47 »
Abgetragen war der Umhang der über den Schultern lag und vereinzelte Regentropfen fielen von der hochgelegten Kapuze. Ein missmutiges Raunen kroch unter dem Stoff hinaus und mit einem verborgenen Blick nach oben zum Himmel, hielt die junge Frau an. Sie blickte zurück und legte die Stirn in leichte Falten. Wie lange war sie noch unterwegs gewesen ? Die rechte Hand stahl sich aus den Falten des Umhangs hinaus und strichen über die glatte Haut des Gesichtes. Sie wusste es nicht mehr mit Sicherheit, doch einige Tage waren es sicher. Ihr Blick huschte zurück zum Tor der gesichteten Stadt. Ob man sie hier auch so intensiv beäugen würde ? Nicht immer waren Rothaarige gewünscht...doch sie hatte von weiteren Magiern und Zauberern gehört.
Ihre Familie gehörte zu jenen die sie straften, mit Blicken und kleinen Seitenhieben, sie war noch nie wirklich Willkommen gewesen.
Ihr Blick glitt in den Himmel über sich und die Kapuze rutschte hinab. Freigelassen fiel das dunkelrote Haar die Schultern bis weit an die Hüften hinab, es glich schwerem Rotwein und hier und da bildeten sich am Ende kleine Wellen.
Nerinejh raunte wieder leicht und nahm die Schritte wieder auf..sie wollte endlich ankommen. Sie brauchte ein Bad, etwas zu Essen und ein Bett zum schlafen. So raffte sie den Stoff wieder über die roten Haare und schritt auf das Tor zu. Die seltsam grünen Augen, deren Farbe nicht wirklich still zu stehen schien blieben geweitet, denn das Tor war reich verziert. Doch es stand niemand davor ? Oder doch ?

Ihre Stimme erhob sich unter dem stofflichen Schutz und sie wusste man würde sie früher oder später hören. He...hört mich jemand ? Ich bitte um Einlass in Eure Stadt
[/color]

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 584
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Re: Flammendes Herz
« Antwort #1 am: 05. September 2013, 15:37:30 »
Die Wache sas auf ihrem kleinen Hocker vor dem Stadttor und döste vor sich hin, als sie plötzlich das Rufen einer jungen Frau fast von ihrem Hocker fallen liess. Schnell riss sich der Mann zusammen und ging bewafnnet zum Tor. Der strikte Befehl jeden Nauankömmling zu betrachten galt noch immer und da sie schon öfter schlafend im Dienst erwischt wurde, wollte sie nicht noch mehr Verfehlungen erleben.

"Ich komme ja schon, werte Dame. Immer mit der Ruhe!", rief er ihr noch auf halbem Weg zu und stellte sich dann vor sie um sie zu betrachten und sie ein wenig auzufragen.

Es begann stärker zu regnen und die Frau suchte Schutz unter ihrer Kapuze. Die Wache war zwar oft wegen Schlafes und fehlender Disziplin kritisiert worden, doch eines konnte sie gut: Beobachten. Sofort fielen ihm eine Strähne roten Haares, was in Elteran sehr selten vorkam und diese besonderen Augen auf. Grün wie Smaragde auf die das Licht Terajas scheint! Licht abgelenkt widmete er sich wieder seiner Aufgabe.

"Werte Dame, was führt euch zu uns in die Hauptstadt der Magier? Seid ihr auch eine Zauberbegabte? Schliesst ihr euch deren Kampf an?"
Geduldig wartete er auf eine Antwort.




Offline Nerinejh

  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Weiblich
  • ... Drachenseele ...
Re: Flammendes Herz
« Antwort #2 am: 07. September 2013, 07:32:31 »
Unter ihrer Kapuze kräuselte sich die Stirn und Neri legte den roten Schopf leicht schief. Hatte die Wache die ganze Zeit da gesessen oder war er ihr nur nicht aufgefallen ? Sie hoffte letzters traf zu, denn urplötzliches Auftauchen war doch etwas...seltsam ?! Mit schweren Schritten kam der Bewaffenete auf sie zu und bevor er sich gänzlich ihr widmete, nickte er noch weiteren Reisenden zu.
Ohne Probleme konnten jene durch das Tor schreiten und Nerinejh fiel auf, das keiner von den Bewohnern oder Reisenden sein Gesicht verbarg. Neugierige Haarsträhnen bahnten sich ihren Weg aus der Kapue hervor und das grün der Augen schien einen Moment  zu wanken...sich zu verändern. Man konnte den Eindruck gewinnen die Farbe verändere sich und so war es auch manchmal. Doch von diesem gutgehüteten Geheimnis hatte die Rothaarige noch niemandem erzählt. Nicht freiwillig jedenfalls.

Leise seuftze die Schönheit und befreite eine der schlanken Hände, welche die Kapuze ein Stück zurückschob. Hell wirkte das ebenmäßige Gesicht von der zum Vorscheinkommenden. Eine gerade Nase und ein leicht lächelnder Mund, welcher zartrosa schimmerte. Doch auffallend war das dichte rote Haar. Es umschmeichelte ihr Gesicht und fiel wohl weiter als man auf den ersten Blick sehen konnte. Die Augen ein Spiegel der Seele ? Leicht mandelförmig und von dichten Wimpern umrandet, eine Farbe die bei genauem betrachten wechselt.
Seid gegrüßt! Bis vor wenigen Umläufen wusste ich nicht das es eine Stadt der Magier gibt. Doch bevor ich einem Krieg mich anshließen kann, wäre ein Bad und etwas zu Essen sehr gut...und vielleicht ein Bett ? Nerinejh blinzelte verschmitzt und schmunzelte. Ob sie magiebegabt war ? ! Sie blickte auf ihre Hand hinab und raunte leise
Wenn ihr dies meint...dann bin ich das wohl, doch ich kann es nicht lange kontrolieren. So schimmerten die Augen in einem rötlichenorange als kleine Flammenzungen auf ihren Fingerspitzen flimmerten. Sie verpufften aber ungalant im Nichts und Neri blickte die Wache an. Sicher war dies genug Zeugnis um eingelassen zu werden.

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 584
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Re: Flammendes Herz
« Antwort #3 am: 07. September 2013, 17:16:56 »
Als die Fremde ihre Kapuze abnahm, war die Wache für einen kleinen Augenblick wie im Traum. Selten hatte er eine so schöne Frau erblickt, aber er hatte ja auch noch nicht lange Wachdienst am Tor. Wieder zu sich kommend kreuzte sein Blick einen Moment den ihren und es schien ihm fast so, als hätte sich ihre Augenfarbe verändert.

"Eine optische Täuschung durch den Sichtwinkel.", dachte die Wache sich nichts weiter dabei.

Die Wache lächelte sie mehr als freundlich an. Die Reaktion der Fremden liess darauf schliessen, dass sie es nicht gewohnt war als Magierin freundlich behandelt zu werden.

"Ihr seid hier genau richtig, werte Dame. Unsere Ausbildung in magischen Fertigkeiten ist wohl bekannt und unsere Ausbilder gehören zu den besten der Welt. Im Grunde leben bis auf das Bauernvolk und ein paar städtische Arbeiter, und natürlich unsere stadtbekannten Bürger wie Bürgermeister Galveen, nur Magier hier. Seid aber gewarnt, dass es nur sehr wenige neutrale Magiebegabte hier gibt. Der Großteil gehört entweder der Fraktion des Lichtes oder aber der Fraktion der Dunkelheit an. Darüber müsst ihr euch aber vorerst nicht sorgen, bis ihr eure erste Prüfung ablegen werdet."

Die Wache blickte sich einen Moment nervös um.

"Ich habe euch schon zuviel erzählt, als dass es mein Posten hier vor dem Tor erlauben würde. Ich bitte euch, tretet doch ein! Ich empfehle euch einen Besuch der Taverne, dort trifft man viele Leute an und findet sowohl Arbeit wie auch erste Kontakte. Ein Blick in die Bibliothek würde euch auch nicht schaden, dort studieren viele Angehörige eures Fachs in den Schriften... außerdem..."

Die Wache wirkte geheimnisvoll und begann zu flüstern.

"Man wird euch hier sicher bestimmt bald kontaktieren. Interessante Menschen wie ihr es seid werden stets den Blick anderer auf sich ziehen."

Er ging etwas zur Seite und liess die junge Frau passieren. Der überwältigende Anblick Elterans offenbarte sich ihr nun in voller Pracht.




Offline Nerinejh

  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Weiblich
  • ... Drachenseele ...
Re: Flammendes Herz
« Antwort #4 am: 09. September 2013, 10:14:25 »
Mit wachsender Neugierde blinzelte die hübsche Rothaarige die Wache an und man sah ihr das Unverständins und Unglaube im Gesicht stehen. Einen Ort wo Magier willkommen waren ? Die Vorstellung einen Ort gefunden zu haben wo man sie wollte...es ließ die mandelförmigen Iriden erneut die Farbe wechseln. Ein sachtes blau flimmerte in ein violett über und Neri schob schlußendlich die Kapuze ganz vom Kopf. Ein Flut rotes Haar ergoß sich über die Schultern und fiel lang bis an die Hüfte.Licht und Dunkelheit ? ich will es mir merken und darüber nachsinnen...habt vielen Dank für die Information. Zur Taverne geht es wo entlang ? Nerinejh ließ die Augen in die der Wache gleiten und schmunzelte während sie sich anschickte durch das Tor zu schreiten. Mich kontaktieren ? Ich und interessant ? Dabei bin ich nur ich ...glaube  ich jedenfalls Nerinjeh blickte aufrichtig überrascht drein und neigte den Kopf danken. Sie ließ die Wache zurück und schritt durch das Tor hindurch.

Der Ablick ließ sie den Atem anhalten und ein hörbares Ohhh ! über die Lippen schicken...atemberaubend war der Anblick geschäftiger Menschen...Zauberern und Magierinen....Neri war so erfreut das sie einen Moment nichts und niemanden wohl bemerkt hätte.

Offline MajinPiccolo

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 584
  • Geschlecht: Männlich
  • Erzmagier des Lichts
    • Erzmagier des Lichts
Re: Flammendes Herz
« Antwort #5 am: 09. September 2013, 18:37:53 »
Noch immer blickte die Wache wie gefesselt hinter der jungen Fremden her. Diese roten Haare, welche unter der Kapuze Platz fanden und sich nun in der Freiheit des Windes bewegten waren ein seltener Anblick in Elteran.

Die Wache schüttelte den Kopf um wieder klar zu sein. Nervös blickte sie sich um und begann dann hastig einige Worte auf ein Stück Papier zu schreiben

"Geehrter Erzmagier des Lichts!

Wie ihr von mir erwartet, habe ich euch nun erste Informationen über eine für euch sicher interessant wirkende Persönlichkeit, die Elteran betreten hat, gesammelt. Es handelt sich um eine mysteriöse Magierin von überwältigender..."

Die Wache hielt kurz inne, weil sie Schritte in der Nähe hörte. Dann schrieb sie weiter.

"Ihr solltet euch diese Frau einmal persönlich genauer betrachten. Ich sende euch alles Wissenswerte zu.

Bis dahin, euer getreuer Diener"

Den Zettel band die Wache an ein um die Ecke springendes Mäuschen, das zielgerichtet seinen Weg in Richtung Bibliothek suchte.

"Ich hoffe doch mal, diese Informationen sind noch einen kleinen Bonus auf meinen Extrasold wert." Die Wache rieb sich freudig die Hände.




Offline Nerinejh

  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 27
  • Geschlecht: Weiblich
  • ... Drachenseele ...
Re: Flammendes Herz
« Antwort #6 am: 10. September 2013, 13:17:04 »
Nach endlosen Sekunden und mehreren zaghaften Kreisen um sich selbst, fand Nerinejh endlich wieder ins Hier und Jetzt zurück. Sie wandte den Kopf noch schnell über die Schulter zum Tor zurück welchs sich langsam erneut schloss. Sie sah noch wie die Wache angestrengt gebeugt saß, so als ob sie etwas schreiben würde.
Ob sie es tatsächlich tat blieb der Neuangekommenen verborgen.

Sie ließ sich mitnehmen von der Welle der Bewohner, dem geschäftigen Treiben und den unzähligen vielen neuen Eindrücke und Laute. Die ungewöhnlichsten und fremdartigsten Wesen kreuzten ihren Weg, manche sahen sie , manche blickten durch sie hindurch. Sie sah Umhänge, spitze Hüte und lange Bärte, sie sah aber auch Frauen...lachend und zaubernd. Neri bahnte sich ihren Weg durch die ungewissen Gassen und Straßen, hoffte in irgendeiner Weise, die Taverne zu finden.