Autor Thema: Das Premiumticket Kartell!  (Gelesen 3772 mal)

Online Soulfire

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Weiblich
Das Premiumticket Kartell!
« am: 24. September 2010, 15:57:43 »
Diese Mail erreicht mich heute, nachdem ich es doch tatsächlich gewagt hatte, die Preise in der MaHa zu unterbieten:
Zitat
XXXX1  schrieb am 24.9 15:35:

XXXX2 schrieb am 24.9 15:17:


Nachrichten
- ältere Nachricht Nachrichten Kampfberichte Archiv neuere Nachricht -


XXXX2 schrieb am 24.9 15:06:

Hallo
Vieleicht hast du dich schon gewundert warum plötzlich fast alle Prem-Tickets zum gleichen Preis drinstehen, hier die Erklärung, es wäre sicher sinnvoll wenn du dich auch anschliesset, da Preisdumping langfristig uns allen schadet, fängt mit einem Gold weniger an und wird dann immer mehr. Letztenendes landen wir bei Preisen unter 1500 Gold..... (nicht auszudenken  :o als die Tickets noch 400 Gold kosteten haben wir alle am Hungertuch genagt!)
LG
XXX

-----------------------------------------------------------------------------------------

XXXX3 schrieb am 22.9 13:03:

Hallo,

da Prems ja echtes Geld kosten und damit sehr wertvoll sind, schlage ich vor, dass wir ein Wirtschaftsabkommen zwischen allen Anbietern machen. Dabei hat jeder was davon.

Idee: Jeder stellt seine Ticket zu einem Einheitspreis von 1799 ein. Jeder der jetzt noch ein Ticket einstellen will tut dies zum gleichen Preis. So brauchen wir uns nicht gegenseitig unterbieten und gekauft werden sie über kurz oder lang doch. Ich sende diese Mail an alle, die gerade Tickets drin haben.

Wenn ihr weitere Leute seht, die Tickets einstellen und den Preis von 1799 unterbieten, so schickt ihm eine Kopie von dieser Idee. Wenn ihr diese Idee scheisse findet, dann sagt es und wir lassen das ganze. Jedoch schneiden wir uns damit alle ins eigene Fleisch...
Mehr Gold = mehr Ausbauten/Items etc...

Beste Grüße

Und bei der nächsten eingeführten Funktion einigen wir uns dann auf 10000Gold pro Ticket?

Mal ehrlich, müssen solche Absprachen sein?
Klar, ich freue mich auch über mehr Gold auf dem Konto.
Aber ich finde seit dem ganzen SMS Scheiß sind die Tickets sowieso schon sau teuer geworden, so dass man sie sich als "kleiner" Spieler oder "nichtpower" Spieler kaum leisten kann.
Gleichzeitig wurden für den Premiumaccount immer mehr Funktionen eingeführt, so dass er meiner Meinung nach kein Luxus mehr ist, sondern eher Standard.


Liebe Premiumticketmitverkäufer, denkt nicht nur an euren Gewinn, sondern auch mal an die Leute, die sich freuen, mal ein günstigeres Ticket ergattern zu können  ;)

So, das war mein Wort zum Freitag  :-D

edit: grade eben die zweite PN mit dem selben Inhalt bekommen  ::)

edit2: Wow, jetzt werde ich schon per PN beleidigt, ich scheine dem Premiumkartell ja mächtig auf den Geist zu gehen  *grins*
« Letzte Änderung: 24. September 2010, 18:00:34 von Soulfire »
*Kerze anzünd* in stiller Trauer um das alte Forum :(

Dartha

  • Gast
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #1 am: 24. September 2010, 18:01:08 »
ich als "kleiner" spieler, finde das jezz eigentlich nicht sooo dramatisch. Man kommt auf den kleinen stufen noch sehr gut ohne klar, wie ich finde. Und doch, ich bin der Meinung, dass ein Premiumticket luxus ist. Ich weiß was ich täglich mit meinem char machen kann, FdF ist noch net frei (bin lvl 13), also muss ich da auch net städnig schauen, Dandrons hat man iwan im gefühl, wann wieder eins da ist, krondalls macht man eben einfach jeden Tag, punkt. Kräutern abbrechen ist schön und gut, aber nicht unbedingt notwendig. Premiumlinks sind praktisch, keine frage, aber die kann ich (wenn sie nicht auf Premiumsachen verweisen) auch im browser einstellen und ne zweite ausrüstung zum reggen... brauch ich die als Low-lvler schon? wohl eher nicht, bzw. ab 19 oderso, wo es sich in meinen augen erst richtig lohnt... ab da würde ich es nicht mehr als lowlvl bezeichnen, da mach ich genug Gold, um einmal im Monat 1,8k entbehren zu können und das ziemlich locker.

Das ist meine Meinung zu Lowlvl und Premiumtickets.

Jetzt meine Meinung zum "Kartell":
Schwere Sache, da:
1) mir mehr Gold, mehr wert ist, als weniger Gold. <<<< Lucky no. sleven *lach* (offtopic^^)
2) Preisabsprachen sind net unbedingt gut, aber das Problem ist, dass sich alle anderen Items bei ihrem ingame - wert einpendeln, das Prem aber keinen ingame-wert besitzt, da man es dort nicht braucht, bzw. es nicht erworben werden kann, ausser durch andere spieler. es fehlen die relationen.
3) angenommen, die preise fallen und fallen und fallen. Dann würde ich ab nem Preis von 1k kein Premiumticket mehr einstellen... das wäre mir ein zu kleiner preis dafür (Gldenintern ist das mal was anderes, aber ich denke das ist allen klar). Dann gäbe es wahrscheinlich einfach nur weniger premiumtickets, weil die Spieler, die echtes Geld dafür zahlen, den preis nicht mehr angemessen finden (ich denke, da hat jeder so seine grenze) und die, die kein echtes Geld ausgeben wollen, kommen gar nicht mehr an Premiumtickets ran, weil sie nicht mehr angeboten werden.

hoffe, ist wird grob klar, was ich meine. ich finde es net gut, wenn man sich da abspricht, aber ich finde es jezz auch net sooo schlimm. Man (du) muss(t) sich ja nicht dran halten. stell ein, für wie viel du magst und es passt, doch^^

Liebe Grüße Dartha

Online Soulfire

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #2 am: 24. September 2010, 18:22:46 »
3) angenommen, die preise fallen und fallen und fallen. Dann würde ich ab nem Preis von 1k kein Premiumticket mehr einstellen... das wäre mir ein zu kleiner preis dafür (Gldenintern ist das mal was anderes, aber ich denke das ist allen klar). Dann gäbe es wahrscheinlich einfach nur weniger premiumtickets, weil die Spieler, die echtes Geld dafür zahlen, den preis nicht mehr angemessen finden (ich denke, da hat jeder so seine grenze) und die, die kein echtes Geld ausgeben wollen, kommen gar nicht mehr an Premiumtickets ran, weil sie nicht mehr angeboten werden.

Also zu der Zeit, als die Tickets noch 400-500Gold gekostet haben, waren immer reichlich Tickets in der Markthalle  ;)

Ich finde es prinzipiell auch nicht schlimm, wenn sich ein paar Leute meinen absprechen zu müssen.

Nur, wenn ich dann günstigere Tickets reinstelle und innerhalb von 1 Stunde  vier - teilweise beleidigende- PN's bekomme, dass ich mich doch bitte auch daran halten soll, dann finde ich geht das zuweit!

Und ich finde, sowas darf nicht "heimlich" gemacht werden und genau darum mein Post hier  ;)
Damit jeder Spieler, der wie ich gegen Preisabsprachen ist, die Möglichkeit hat darauf zu reagieren.
Denn, warum haben diejenigen nicht offen im Chat dazu aufgerufen? Angst vor (in meinen Augen) berechtigter Kritik?  :-)

Ich bin generell gegen Preisabsprachen, vor allem bei Pemiumtickets, die sind sowieso schon völlig überteuert!
« Letzte Änderung: 24. September 2010, 18:24:36 von Soulfire »
*Kerze anzünd* in stiller Trauer um das alte Forum :(

Dartha

  • Gast
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #3 am: 24. September 2010, 18:31:31 »
also würde ich soetwas machen, würde ich da auch net im chat zu aufrufen xD weshalb denn auch. der großteil von den menschen im chat verkaufen keine Prems. doch dann lieber, die die welche einstellen anschreiben. finde deren vorgehen, net dumm.
wegen den beleidigenden Nachrichten:
schreib ne PN an nen mod. ham doch genug. mit verweis auf die nachricht. Die werden sich da dann schon was einfallen lassen. Ich denke beleidigungen sind weder im chat noch in PNs gewünscht / geduldet. Ignorlisten gibbets ja auch noch.

joa, dass hier im forum zu posten finde ich acuh sinnvoll. hätte ich auch gemacht, wenn ich es mitbekommen hätte. aber nun liegt es bei jedem selbst ob er da mitmacht oder nicht. solange es genug gibt, die da net mitmachen, ist es auch kein Kartell mehr, dass sich durchsetzten kann.

Lg Dartha

PS: hättest die namen ruhig veröffentlichen können^^

Offline MadianOvidas

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 602
  • Geschlecht: Männlich
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #4 am: 25. September 2010, 01:01:12 »
ich denke um auf die entsprechenden namen zu kommen braucht man nur zu schauen wer denn so prems einstellt und zu welchen preise :)

und klar absprachen sind jetzt nicht die feine art.. aber Geschäft ist eben Geschäft :)  würde mich auch über billigere prems freuen aber was solls wenn leute es nötig haben sollen sie sich halt absprechen^^

@Dartha klar prem ist keine Pflicht, aber ich würde ohne wohl nimmer spielen da es einfach viel. schneller und bequemer geht mit, und Bequemlichkeit sollte man nicht außer acht lassen bei einem Spiel das man aus Spaß spielt :)

Project

  • Gast
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #5 am: 25. September 2010, 01:11:51 »
Und es ist natürlich zufall das nun seit monaten schon die tränke und elexiere einen nahezu konstanten preis haben?

Offline SilentDragon

  • Diener des Lichts
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 182
  • Geschlecht: Männlich
  • Nobody is dead unless he is warm and dead
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #6 am: 25. September 2010, 03:37:04 »
Ich bin ein Prem-Ticket Verkäufer und steh auch dazu. Und ich finde die Preisabsprache auch ok (Beleidigungen sind nicht ok, aber du hast con mir auch sicher keine beleidigende Nachricht bekommen, Soulfire).
Da ich berufsbedingt recht wenig Zeit habe (Arzt, Noraritdienst) und nebenbei auch ehrenamtlich ein nicht gerade wenig Zeit fressendes Amt habe (Präsident eines Football-Vereins in der 2. Bundesliga) kann ich nur mit Spass mitspielen wenn meine Reg-Zeiten kurz sind. Insoweit bau ich mit Prems mein Anwesen gnadenlos aus. Ich könnte sicher auch aufhören zu spielen (wäre schade) oder AP verfallen lassen (würde frustrieren und auch zum aufhören zwingen) oder auch in leichte KG´s gehen (das macht auch wieder langfristig keinen Spass, nur Autokampf zu drücken).

Ich hab mir auch selber die ersten Lvl kein Prem geleistet - geht ohne Probleme auch so. Und auch ohne Prem-Ticket macht das Spiel Spass. Ich hab selber Prem-Tickets erst nur verkauft und gar nicht selber benutzt. Jedem das seine.

Und es ist natürlich zufall das nun seit monaten schon die tränke und elexiere einen nahezu konstanten preis haben?

Bei Tränken und Elixieren ist es denke ich etwas anders, da man über die Mat´s den Wert recht gut berechnen kann. (Das bedeutet nicht, dass es keine Preisabsprachen gibt, nur, dass sie leichter nachvollziehbar sind).

Wie oben geschrieben ist der "Wert" von Prem-Tickets eben nicht ingame kalkulierbar. Sie sind eben sonst nirgends im Spiel für Gold zu haben. Da liegt das einzige Problem. Ob man den Wert jetzt bei 1799, 1500, 500 oder 2500 ansetzt, darüber kann man diskutieren. Dass der Preis nicht mehr bei 500 wie früher liegt (früher war eh immer alles besser) zeigt wohl, dass sie eben den meisten Spielern mehr wert sind.
Ich halte den Preis (1799) auch für ok, in den letzten Monaten kosteten die Prems auch mehr (Durchschnitt lag bei 1830, hab die Preise ne ganze Weile beobachtet). Insoweit ist der angestrebte Preis, sicher nicht unfair oder Wucher. Es wird immer genug Leute geben, die nicht mitmachen (ist auch ok finde ich). Wenn es auf 2500 Preis rausliefe würde ich jede Aufregung verstehen. Der Sinn ist für mich nicht den Preis hochzutreiben sondern zu vermeiden, dass durch ständiges Unterbieten um wenige Gold (ob man eines für 1799 oder 1795 kauft ist für den Käufer völlig Banane) die Tickets zurückbekommt und die Einstellgebühr verbrät. Und jep, in Gilde werden sie deutlich günstiger abgegeben, ist sicher überall so. Zumindest meine Tickets werden dadurch auch nicht teurer sondern eher billiger. Sonst hab ich meistens gewartet bis Ebbe in der MaHa war und der Preis bei 1820 aufwärts lag. So gibt´s immer Tickets für einen festen Preis und der Preis ist nicht höher als er die ganzen letzten Monate war.
Ich könnte es mir auch Leisten, den Markt mit Prem-Ticket´s für 500 zu überschwemmen und so alle zu zwingen, den Preis mitzugehen. Würde alle Käufer freuen, dann würden aber die Verkäufer jammern. Vieleicht gint es ja auch mehr Leute, die einfach Zeit sparen wollen und bei denen nicht das Geld sondern die Zeit knapp ist..... Wär das dann ok?

Das Argument dass es sich manche Leute nicht leisten können Prem-Tickets zu kaufen und auf den Kauf für Gold angewiesen sind ist meiner Meinung nach echt quatsch. 3 Euro im Monat (oder für Preisbewusste bei Kauf von 3 auf ein mal 2,25) ist zum Beispiel für Raucher ne halbe Schachtel Zigaretten, 2 Schokoriegel, ein mal nicht mit Bleifuss zur Arbeit fahren, 20 SMS im Monat weniger (oder eine Stunde im Monat weniger surfen bzw. ne nicht ganz so schnelle Internetverbindung).... lässt sich ewig fortführen. Xeri hat den Preis niedrig genug angesetzt um hier jedem die Möglichkeit zu lassen.
Dass es Meute gibt die aus Prinzip kein Geld für ein Spiel ausgeben das halte ich für sehr viel wahrscheinlicher (und auch verständlich). Aber das soll jeder selbst entscheiden.

Nur als Nachtrag:
Xeri finanziert das Spiel über die Prem-Ticket´s und die Werbung (deshalb ja auch der Anreit, Prempunkte durch Werbebanner klicken zu bekommen). Damit finanzieren letztenendes die Prem-Ticket-Käufer das Spiel - auch für die die kein Geld ausgeben wollen doer können. Genau aud diesem Grund gibt es im Spiel ja eben keine Tickets zu kaufen. Wie lange gäbe es wohl Arthoria ohne Einnahemn für Xeri? Reich wird er dabei sicher eh nicht und er macht einen guten Job. Das Spiel ist durchdacht, es kommen immer wieder sinnvolle Neuerungen (aber nicht übereilt sondern gut überlegt), er richtet sich auch nach der Meinung der Spieler, das ist nicht überall so. Ich hab schon genug Onlinespiele gespielt um Arthoria wirklich zu schätzen - auch das ist mir ein paar Euro wert.
« Letzte Änderung: 25. September 2010, 03:53:14 von SilentDragon »
Carpe Diem

Farmion

  • Gast
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #7 am: 25. September 2010, 14:46:05 »
Also meiner meinung nach sind Absprachen solcher Art einfach nur eine Frechheit. Wenn manche Leute die prems für 1k gold verkaufen ist das doch ihre sache, ich kaufe meine auch deutlich günstiger bei bestimmten Leuten ein (Nicht Gildenintern). Und Project, Tränke werden hauptsächlich aus matskosten zusammengerechnet, da ist nicht besonders viel Spielraum.

Offline Muschkute

  • Diener des Lichts
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 937
  • Geschlecht: Männlich
  • Muschkute der ersten Stunde
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #8 am: 26. September 2010, 00:46:26 »
da schließe ich mich farm an, die Tickets sind eigentum des jeweiligen Spieler das er mit seinem rl geld bezahlt hat demnach ist es die Sache des Verkäufers für wieviel man sie anbietet!
Die Erleuchteten - Alles fürs Licht

Project

  • Gast
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #9 am: 26. September 2010, 01:20:46 »
Also meiner meinung nach sind Absprachen solcher Art einfach nur eine Frechheit. Wenn manche Leute die prems für 1k gold verkaufen ist das doch ihre sache, ich kaufe meine auch deutlich günstiger bei bestimmten Leuten ein (Nicht Gildenintern). Und Project, Tränke werden hauptsächlich aus matskosten zusammengerechnet, da ist nicht besonders viel Spielraum.

Elixier des Feuers   [V] DaemonMcMasters   145 Gold   1x   
Elixier des Feuers   [V] Tamm   145 Gold   1x   

Implosionskugel   [V] DaemonMcMasters   475 Gold   1x   
Implosionskugel   [V] SkurilloTheFirst   475 Gold   1x

Schleichendes Gift   [V] DaemonMcMasters   299 Gold   1x   
Schleichendes Gift   [V] Kurgan   299 Gold   1x

starker Tairantrank   [V] Bartholomäus   209 Gold   1x   
starker Tairantrank   [V] ALitheTerrible   209 Gold   1x

ein schelm wer da böses denkt.

Mich würde mal interessieren wie leute bei einem doch recht schwankenden preis, unter der woche, wochenende, abends, mittags nachts und soweiter konstant auf den selben preis kommen. Den das kräuter eben feste preise haben ist mir zummindest neu. 

Hört einfach auf hier ne hexenjagd anzuzetteln, und wenn es stört das hier silentdragon dazu steht das er tickets zu eben 1799 bewusst verkauft dann setzt in eben auf eure embargo liste. Dürfte ihm egal sein  die dinger gehen ohnehin weg.

Btw hatte man das thema schon sehr massiv vor etwa einem jahr, es haben sich scheinbar nur die namen neben den tickets geändert.

Offline SilentDragon

  • Diener des Lichts
  • Erzmagier
  • ******
  • Beiträge: 182
  • Geschlecht: Männlich
  • Nobody is dead unless he is warm and dead
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #10 am: 26. September 2010, 02:34:31 »
Hört einfach auf hier ne hexenjagd anzuzetteln, und wenn es stört das hier silentdragon dazu steht das er tickets zu eben 1799 bewusst verkauft dann setzt in eben auf eure embargo liste. Dürfte ihm egal sein  die dinger gehen ohnehin weg.

Jep, ist mir ziemlich egal :-)

Ich hab auch kein Problem mit Leuten, die Tickets billiger verkaufen - jedem das seine, der einheitliche Preis ist nur ein Vorschlag. Wer billiger verkaufen möchte kann das ja gerne machen.

Noch ein Punkt zum nachdenken:
In der Mail oben steht nichts von mindestens 1799 sondern genau 1799. In letzter Zeit waren oft Prem-Tickets für bis zu 1900 drin - und gingen auch weg, was daran liegt dass es dem Käufer oft eilig ist. Diese Käufer werden sich vielleicht sogar freuen, wenn Tickets immer für 1799 drin stehen.

Auch nehm ich Leuten, die einerseits den früheren Preisen von 500 nachweinen, andererseits aber selber für 1500 verkaufen ihre "edlen Absichten" nicht so ganz ab. Die glaub ich erst, wenn sie die Tickets für 500 verkaufen.

Und noch was zu dem steigenden Preis:
Der hat einen ganz einfachen Grund: "Damals" waren alle noch deutlich niedrigere Stufe: niedrigere KG, weniger Gold, damit auch niedrigere Preise. Da Prem-Tickets im Spiel nicht gefunden werden können, das vorhandene Gold aber insgesamt zunimmt werden sie zwangsläufig langsam teurer (was dafür spricht dass es eine ganze Reihe Spieler mit hohem Lvl geben müsste, die Prem-Tickets im Spiel kaufen).
Wer die Zeiten erlebt hat, kann ja mal vergleichen, was damals die bestmögliche Rüssi gekostet hat und was jetzt die bestmögliche Rüssi (nicht die gleiche, sondern die beste im Spiel vorhandene) kostet.....

Ich hätte was gegen eine Preisabsprache die den Preis nach oben treibt. Das fände ich auch nicht gut (und würde auch davon abgesehen nicht funktionieren). Einen Preis anzuzielen der eher sogar etwas niedriger liegt als der Durchschnittspreis der letzten Monate (zumindest bei meinen Verkäufen) ist finde ich kein Grund sich aufzuregen.

Die Message die Soulfire oben gepostet hat war übrigens von mir - und die ist sicher nicht beleidigend sondern lediglich ein Vorschlag.

So long  ;)
Carpe Diem

Farmion

  • Gast
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #11 am: 26. September 2010, 10:56:15 »
Elixier des Feuers   [V] DaemonMcMasters   145 Gold   1x   
Elixier des Feuers   [V] Tamm   145 Gold   1x   

Implosionskugel   [V] DaemonMcMasters   475 Gold   1x   
Implosionskugel   [V] SkurilloTheFirst   475 Gold   1x

Schleichendes Gift   [V] DaemonMcMasters   299 Gold   1x   
Schleichendes Gift   [V] Kurgan   299 Gold   1x

starker Tairantrank   [V] Bartholomäus   209 Gold   1x   
starker Tairantrank   [V] ALitheTerrible   209 Gold   1x

ein schelm wer da böses denkt.

Mich würde mal interessieren wie leute bei einem doch recht schwankenden preis, unter der woche, wochenende, abends, mittags nachts und soweiter konstant auf den selben preis kommen. Den das kräuter eben feste preise haben ist mir zummindest neu.  

ALso schleichendes Gift seh ich sehr oft für 210-250 in der maha und den tairantrank unter 200. Außerdem hat man eigentlich genug Leute in der Gilde, die die Tränke herstellen können. Und ja, Kräuter haben ein Gewisses Grundniveau vom Preis her
« Letzte Änderung: 26. September 2010, 11:04:07 von Farmion »

Offline Penthesilea

  • Diener der Dunkelheit
  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 686
  • Luna Draconis
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #12 am: 26. September 2010, 11:29:47 »
Nur mal so am Rande: Als ich im MÄrz 2009  hier angefangen habe, wurden Premiumtickets in der Maha für 745 Gold gehandelt.

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Problem.

Online Soulfire

  • Diener der Dunkelheit
  • Meister der Magie
  • *******
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #13 am: 26. September 2010, 16:35:17 »
Weder wollte ich eine Hexenjagt starten (Um eins mal kurz klar zu stellen: Silent ist in keinster Weise unhöflich geworden!),  noch habe ich jemals behauptet edle Absichten zu haben (Ich bin Darki, schon vergessen?  ;) )

Natürlich freue ich mich über mehr Gold und ich werd nen Teufel tun und Tickets für 500Gold verkaufen, wenn ich 1500Gold dafür bekommen kann  ::)

Ich finde lediglich solche Preisabsprachen sind eine kritische Sache (wobei ich grundsätzlich gegen sowas bin) und sollten auf keinen Fall im Stillen passieren.
Dabei ist es egal um was es geht und Zufall, dass ich hier auch zu den Verkäufern zähle. Leider bekommt man sowas als "Nichtverkäufer" ja nicht mit, deshalb kann ich zu Tränken ect. auch nichts sagen.

Ich denke, genauso, wie jeder dem Absprachen egal sind, das Recht hat diesen Thread einfach zu ignorieren, sollte auch jeder, der gegen Absprachen ist, die Möglichkeit haben eben solche Verkäufer zu ignorieren  :)
Beide Seiten haben jetzt die Möglichkeit (ich habe sogar schon Dankesworte bekommen, fürs drauf aufmerksam machen), somit kann ich das Thema für meinen Teil erstmal als erledigt abhaken.

Also, jedem das seine und den Rest für mich  :-D
« Letzte Änderung: 26. September 2010, 16:38:40 von Soulfire »
*Kerze anzünd* in stiller Trauer um das alte Forum :(

Scheol

  • Gast
Re: Das Premiumticket Kartell!
« Antwort #14 am: 28. September 2010, 22:15:49 »
Servus. Ich hab auch ne Meinung. Falls die jemand interessiert:

1) Es scheint allgemeiner Konsens darin zu bestehen, dass Premtickets überteuert sind. Schon mal nachgerechnet? Nehmen wir mal "günstige" Prems für 1500 Gold. Da hat jemand ca. 3 Euro für hingelegt. So richtig begehrte und seltene Gegenstände haben in diesem Spiel schon mal einen Wert von ... okay, wir brauchen ein Beispiel: so ne Tigerkoralle. 50K, mal nur ganz grob. Das wären dann so 33 Euro. Für den Stab brauchste drei davon. Findste keinen und bist dafür reich: 100 Euro. Stab draus gebaut, bischen aufgemöbelt mit Verstärkungen und Segnungen, 200 Euro aufwärts.

Kommt das außer mir keinem ein bischen krass vor? Würde das wirklich jemand für einen Stab hinlegen? Kaum. Und wenn doch: herzlichen Glückwunsch zum neuen Stab lieber wohlhabender Spieler, der du jeden Tag zig "überteuerte" Premtickets verkauft und herzlichen Glückwunsch zu 200 Euro lieber Spieler mit schmalem Taschengeld, der du offensichtlich viel Glück mit deinen drops hattest (oder spielerisch wenig ambitioniert bist).

Nach meinen persönlichem Empfinden dürfte so ein Premticket locker mal 3K kosten, das entspricht etwa den Spieleinnahmen von 3 Tagen ab einem level von Mitte 20 oder so (grob!), reicht aber für die 10fache Dauer. Wo ist das Problem?

2) Mal zum Thema Preisabsprachen im Allgemeinen. Ich find die auch doof. Aber bleibt trotzdem alle mal schön cremig. Liegt der abgesprochene Wert deutlich über dem Marktpreis (z.B. gemessen an den Herstellungszutaten) wird sich immer (immer!) jemand finden, der kein Interesse an Absprachen hat, unterbietet und trotzdem seinen Gewinn damit macht. Und Pro, ich glaube nicht dass die von dir genannten Beispiele auf Absprachen beruhen. Da hat sich doch meistens ganz einfach ein Verkäufer, möglicherweise mit einer nur groben Preisvorstellung im Kopf, beim reinstellen an den gerade bereits vorhanden Preis angepasst. Hat sich gedacht "och, wird schon passen". So mache ich es zum Beispiel meistens. Obwohl, stimmt gar nicht. Ich geh meistens ein paar Goldstückchen runter. Und das mache ich seit 2 Jahren so, wobei ich in der ganzen Zeit bisher nur zwei mal angeschrieben wurde, dass ich doch bitte irgendeinen Preis X nicht unterschreiten soll. Wären Preisabsprachen üblich, würde ich sicherlich öfters mal angemault werden.

Das wars schon,
Prost
Scheol
« Letzte Änderung: 28. September 2010, 22:20:21 von Scheol »