Autor Thema: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board  (Gelesen 7852 mal)

Urumil

  • Gast
Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« am: 13. August 2008, 13:16:42 »
So, da ich ja jetzt im Offtopic-Forum schon zwei positive Feedbacks hatte, stell ich meinen Rüstungs-Generator jetzt auch mal hier aus.

Der Rüstungs-Generator ist ein Modul, mit dem sich die aktuellen Rüstungen für eine bestimmte Stufe generieren lassen.

@Kritiker: Mir egal, wird ignoriert.
@Vorschläge: Mal sehen, vilt mach ich noch etwas.

Wer ne kleinere Leitung hat, kriegt auch noch ne .rar-Datei, obwohl ich bezweifle, dass das wirklich fruchtet.
Wer einen englischen oder nicht-deutschsprachigen Download-Manager nutzt, könnte Probleme mit dem Namen kriegen.

Hinweis:
Ich habe weder alle Gürtel auf Stufe 12 noch die Segnungs-Tüftelei etc. eingearbeitet.
Wer die Maus nicht benutzen will, der drückt [TAB]+[ENTER], um die Schaltfläche zu fokussieren (wers probiert, weiß was ich meine).
 Um Fragen zu vermeiden: Ich habe das Ding erst mal ins OffTop gestellt, um unangenehmes Meckern a lá
"Ölölö hättest du ja besser machen können!" zu vermeiden, aber sowas wird auch hier mit einem koketten Grinsen beseite gewischt.
Der Thread im OffTop könnte somit gelöscht werden.

Wers besser will, solls machen!

 |
 |
 |
 v

[gelöscht durch Administrator]

TinRho

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #1 am: 13. August 2008, 13:41:27 »
@Kritiker: Mir egal, wird ignoriert.

Schade^^
Also zuerst, super Arbeit und Respekt dafür:)
ein paar Sachen gäbs noch zur Verbesserung, z.b. eine Auswahl der möglichen Ausrüstungsgegenstände?
Also vielleicht eine kleine Tabelle und das Prog rechnet die Gesamtwerte mit?

Damit könnte man leichter *für den eigenen Char* die ideale Ausrüstung finden, da es eine allgemeine ideale Ausrüstung nicht gibt.
Es kommt ja auch auf die Skillung an, bzw. das Einsatzgebiet. Im PvP ziehe ich andere Sachen an als gegen die Mobs, im SK und GK teilweise auch.
Es dauert auch einige Zeit, bis man für seinen Char die perfekte Ausrüstung gefunden hat. Das was das Prog z.b. bei Lvl 20 ausgibt, ist imo alles andere als "ideal".
Ich denke ab Lvl 18+ wirds schwierig auch von "ideal" zu sprechen, da es für viele Rüstungsslots dann mehrere Items gibt. Vorher ist ja einfach nicht soviel Auswahl.
Aber nettes Tool erstmal, keep up the good Work:)

MalakAlhaq

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #2 am: 13. August 2008, 14:04:13 »
Falls jemand Angst vor Keylogger hat:

 Rüstungs-Generator.exe:
Antivir: Nothing found
ArcaVir: Nothing found
Avast: Nothing found
AVG: Nothing found
BitDefender: Nothing found
F-Prot: Nothing found
Norman: Nothing found
Rising: Nothing found
VirusBlokAda32: Nothing found
VirusBuster: Nothing found

 Rüstungs-Generator.rar:
Antivir: Nothing found
ArcaVir: Nothing found
Avast: Nothing found
AVG: Nothing found
BitDefender: Nothing found
F-Prot: Nothing found
Norman: Nothing found
Rising: Nothing found
VirusBlokAda32: Nothing found
VirusBuster: Nothing found

alles safe... achja.. schönes Tool und ´Tin muss ich auch zustimmen :) aber nice work

Offline Hakuna

  • Erzmeister der Magie
  • *********
  • Beiträge: 2513
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #3 am: 13. August 2008, 14:16:54 »
Ich hatte schon mal den Vorschlag gemacht (ihm persönlich) eine Wahlmöglichkeit zwischen den 4 Kampfskillungen zu machen + 1 allgemeine ... d.h. will ich jetzt eine Regrüssi für lv19 generieren, geb ich eben mein Lv ein und klick dann auf "Konstitution" ... oder will ich eine Rüssi mit dem Schwerpunkt auf Reaktion, klick ich eben diese Option an ... das fänd ich echt noch cool wenn mans noch iwie einbauen könne :) (bedeutet natürlich auch etwas Mehraufwand ;) )

Alle Dunkelheit der Welt, kann nicht das Licht einer einzelnen Kerze löschen.

Urumil

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #4 am: 13. August 2008, 14:30:01 »
Alsoooo ich bin derzeit mit was anderem beschäftigt (einem KG-Katalog) und daher hab ich keine Zeit, nohmal Artjoria Items zu durchforsten.

Ich kann einem Freiwlligen gerne des Projekt und den Code schicken, damit er das hinzufügen, abändern kann.

MalakAlhaq

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #5 am: 13. August 2008, 15:14:16 »
na dann her damit urumil :) ich hab schon bissl was im kopf dafür... dauert aber bissl da ich net grad der pro bin :P email add kommt per pn im forum

Offline Lupercalia

  • Diener des Lichts
  • Gelehrter
  • ****
  • Beiträge: 100
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #6 am: 05. September 2008, 00:23:32 »
Vielen Dank, Urumil, das Teil ist klasse! So etwas hab ich mir schon die ganze Zeit gewünscht! *grins*

Besonders der Kommentar "Ja, was weiß ich denn, frag Xeri!" ist witzig. Aber mittlerweile ist
Chuwumba schon auf Level 26, vielleicht kannst Du dann demnächst die Boni-Summen dafür
mit aufnehmen.
« Letzte Änderung: 05. September 2008, 00:39:29 von Lupercalia »

MuunLeit

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #7 am: 30. September 2008, 11:24:27 »
Hallo Urumil

koenntest du den Quellcode zum selber-kompilieren zur Verfuegung stellen, damit auch Linux-User ihn nutzen koennen?
Bei mir funktioniert die *.exe so nicht, mir fehlen anscheinend ein paar dll-Dateien in wine.

MalakAlhaq

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #8 am: 30. September 2008, 13:28:18 »
so ich wollte ja bissl was dran rumschrauben aber erlich gesagt hab ich netmal nen prog dafür fallt mir uf :D welles nutzt du den urumil damit ich mir das anschauen kann. ^^

avidon

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #9 am: 30. September 2008, 13:46:23 »
so ich wollte ja bissl was dran rumschrauben aber erlich gesagt hab ich netmal nen prog dafür fallt mir uf :D welles nutzt du den urumil damit ich mir das anschauen kann. ^^

Wie wäre es z.B. mit einer Visual Basic Express Edition? Das liegt besonders nahe, da eine entsprechende DLL gelinkt wird. Die Signatur der Datei deutet dabei auch, neben diversen Fehler natürlich, auf den Visual Basic Teil des Visual Studios 6.0 (resp. V.98) hin. Mit der Express hast du also trotz einer recht unterentwickelten Sprache zumindest eine moderne IDE. Warum man Version 6  nicht mehr nehmen sollte kannst du im Netz dann sicher selbst nachlesen.
« Letzte Änderung: 30. September 2008, 15:22:21 von avidon »

Urumil

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #10 am: 30. September 2008, 16:47:49 »
ICh habe Version Sechs genommen, ja.

Muuny, da such dir einen Umcompiler ausm Netz, mit dem kann man Windows-Dateien auch auf anderen Systemen nutzen.

@avidon Kannst du es?

avidon

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #11 am: 30. September 2008, 16:50:09 »
Muuny, da such dir einen Umcompiler ausm Netz, mit dem kann man Windows-Dateien auch auf anderen Systemen nutzen.

Man nennt es Emulator. Kann daran liegen, dass es dann mit Compilieren nichts zu tun hat. Es würde auch reichen unter Wine einfach die VB Runtime zu installieren...

@avidon Kannst du es?

Ja. Will ich es? Nein.

MuunLeit

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #12 am: 30. September 2008, 18:54:13 »
Man nennt es Emulator. Kann daran liegen, dass es dann mit Compilieren nichts zu tun hat. Es würde auch reichen unter Wine einfach die VB Runtime zu installieren...
Schon klar, deswegen wollte ich es neu kompilieren um es native laufen zu lassen.
Danke fuer den Tip "VB Runtime", so klappt's auch.

Urumil

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #13 am: 30. September 2008, 19:06:54 »
Tipp: Der Gen ist wegen der neuen Schlangenlederrüstungen veraltet.

Gunggung

  • Gast
Re: Rüssi-Gen auch im Wiki-Board
« Antwort #14 am: 01. Oktober 2008, 00:14:42 »
Super, gefällt mir gut, einfach nur ein Lob, weil mit dem, was meinen Vorredner gesagt haben kann ich nichts anfangen, da fehlt mir einfach das Wissen.