Autor Thema: Diskussionen und Vorschläge zum Thema Multiaccounts / Sitten  (Gelesen 1002 mal)

Offline Zhaitan

  • Diener der Dunkelheit
  • Eingeweihter
  • ***
  • Beiträge: 45
Antw:Diskussions-Thread zu: Multiaccount/Sitten und mehr
« Antwort #15 am: 14. Dezember 2017, 09:57:24 »
Ach der Majin.

Also ich sehe das ähnlich wie Du (ausnahmsweise), was heavys Ton angeht. Allerdings verstehe ich auch, dass er sich verarscht fühlt. Frik hat das Thema vor langer Zeit aufgemacht und ausser einer Beschwichtigen von Penthe kam nichts, weder von andren Mods noch von Xeri, obwohl das hier ja ein von Frik gewünschter AusTausch sein soll.

Das hat dann mit Hendl nix zu tun. Raff es oder nicht, das Spiel wird einfach nicht voller. Und jetzt braucht TLP keine Statistiken bemühen,  denn unklar ist derzeit unbestreitbar wieviel von den aktiven Accounts Multis oder Sitter sind.

Ich allein weiß von mindestens 6! Auf Seiten der Dunkelheit und kenne weiß Gott nicht alle Gildenininternas. Da der Ausgangspunkt aber ein Beschiss der Leuchten beim SK war mit mindestens 4 Accounts sind schon 10 Accounts aus der Statistik zu rechnen,  Dunkelziffer unklar.

WAnn immer ich gucke, sind ausser beim SK selten mehr on als 60-70 und zumeist die gleichen.

Von daher und auch nur zu diesem Thema mal meine Meinung.

Und klar kommt auch das EP Thema auf - es ist ja die Begründung von vielen Sittern,  das erreichte zu erhalten.  Doch würde ich bis 50 nur 2 statt 6-7 Jahre brauchen, dann gäbe es diese Ausrede auch nicht mehr.  Vielleicht gibt's dann eine andere, wer weiß,  aber die ist dann weg.

Geh doch mal auf diesen Punkt ein, statt es als bloßen Egoismus abzutun.

Mein größter Egoismus ist übrigens : das Arthoria  nochmal 10 Jahre schafft. Dazu braucht es aber ausreichend echte Spieler.

Und unattraktiv sind dabei High Level Multis die den Markt billig mit Items versorgen oder Manipulierend in Events  wie den SK eingreifen.

Ob es motivierend ist, nie aufschließen zu können und ich mit Fymir und Mobby niemals GruKa machen kann oder Phasendrachen klopfen steht auf einem anderen Blatt und gehört selbstverständlich separat diskutiert.
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2017, 10:00:13 von Zhaitan »