Autor Thema: Das Wolfsmädchen im neuen Revier  (Gelesen 673 mal)

Offline Landriel

  • Anwärter
  • **
  • Beiträge: 12
Das Wolfsmädchen im neuen Revier
« am: 29. Januar 2017, 22:06:04 »
OOC:Jeder ist willkommen :)


Nach dem die Wache sie in die Stadt gelockt hatte, hat sie ihren weg in den Stadtpark gefunden, ist zwar nicht die Taverne wo er sie hin geschickt hat, aber was kann man auch erwarten wen jemand einen nicht versteht? Auf den weg dort hin hatte sie eine Mülltonne umgeworfen woraus sie eine Hähnchenkeule geklaut hat, nun sucht sie sich ein ruhiges plätzchen im Stadtgarten welchen sie auch unter einen Baum findet.
Dort legt sie sich hin und kaut genüßlich an den resten rum, hätte sie einen schweif würde sie diesen hin und her wedeln.
« Letzte Änderung: 30. Januar 2017, 13:27:09 von Landriel »

Offline Landriel

  • Anwärter
  • **
  • Beiträge: 12
Antw:Das Wolfsmädchen im neuen Revier
« Antwort #1 am: 30. Januar 2017, 17:40:33 »
Nach dem die kleine das karge essen zu sich genomen hat, erhebt sie sich und erkundet ein bisschen ihre neue Heimat was die Menschen Stadt nennen, ob jene sehr intressant sein wird? welche art Zweibeiner leben hier? und ist es genauso ein Kampf wie auser halb der Stadt?? fragen über fragen stürmen auf das Mädchen ein.