Autor Thema: Glück ?  (Gelesen 16150 mal)

Grotol

  • Gast
Glück ?
« am: 29. Dezember 2007, 12:31:10 »
Grüsse,

mit Glück 12 und 60 verbrauchten AP nur 3 Hufeisen gefunden. *thumbsdown*  >:-)

12 Versuche um einen Stab auf +3 zu bringen und bereits 8 gescheiterte auf +4 *thumbsdown*  >:-)

200 AP in der Festung des Lichts und nichts ausser Silbermünzen oder Erz *thumbsdown*  >:-)

könnte ich jetzt endlos so weiterführen...

wenn der Unterschied zwischen Glücksskill und nicht skillen davon, nicht bemerkbar ist gehört die Fertigkeit geändert oder als Skillwert abgeschafft, denn es ist der absolute Hohn. danke für die erneute Möglichkeit auf etwas zählbares umzuskillen. *thumbsup*
« Letzte Änderung: 04. Januar 2008, 16:48:08 von Grotol »

Offline Oshun

  • Bananengöttin
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 2285
  • Geschlecht: Weiblich
  • /away
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2007, 12:52:31 »

wenn der Unterschied zwischen Glücksskill und nicht skillen davon, nicht bemerkbar ist gehört die Fertigkeit geändert oder als Skillwert abgeschafft, denn es ist der absolute Hohn.

*zustimm*

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3440
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2007, 13:08:57 »
Ich bin mir sicher, dass du im direkten Vergleich zu einem Charakter ohne Glück bei dem alle anderen Berechnungen gleich sind einen eindeutigen Unterschied gemerkt hättest.
Aber dieser Vergleich steht dir nun mal nicht zur Verfügung - oder weißt du ob aus deinem letzten Lederbeutel statt 40 Gold nicht vielleicht nur 20 raus gekommen wären, wenn du kein Glück hättest?

Aus genau diesem Grund wurden die Hufeisen ja eingeführt, damit es eine weitere Stärkung für Glück, aber vor allem auch einen deutlich sichtbaren Effekt gibt.

60 AP 3 Hufeisen? Das sind mindestens 20 Gold pro Tag zusätzlich zu allen anderen Glückwirkungen.
Möchtest du 100 Hufeisen am Tag, damit du eine Rechnung aufstellen kannst, dass Glück auf jeden Fall einen höheren, direkt sichtbaren Goldgewinn hat als alle anderen Fertigkeiten? Tut mir leid, wird es nicht geben.


Waffen aufrüsten:
Das Glück eine Garantie darstellt, dass das Aufrüsten auf +n höchstens m Versuche benötigt wurde nirgendwo behauptet.
In Stochastik und Wahrscheinlichkeitstheorie werde ich mich an dieser Stelle nicht wieder vertiefen.

Grotol

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2007, 13:15:15 »
ach und gleich noch etwas:
Zitat
geringer Einfluss auf Trefferrate in Kämpfen, die Kräuterernte und auf das -sammeln

ich haben in den letzten 2 Wochen eine Tolwarknospe und eine Kurelblüte gefunden und beides einmal im Garten geerntet, ansonsten nur guljak oder wenns hochkommt joruga !

Trefferrate ??? ich lach mich tot - so unterschiedlich wie die Kämpfe laufen ist davon auch nullkomma nix zu bemerken und ich habe eine recht hohen Wert bei Konzentration (insg. 16)

Zitat
etwa höherer Einfluss auf das Beten, den Itemdrop

so oft wie ich nichts oder 1 EP bekomme, trotz Glauben...--  aber naja, der Itemdrop ? *weglach* seit 3 Wochen nichts ausser die üblichen Kleinigkeiten wie Erz und Lederbeutel oder Silber.

aprospos Lederbeutel, angeblich wird die Menge des Inhalts beim öffnen entschieden und auch von Glück beeinflusst ?! die Realität sieht anders aus. hab erst einmal mehr als 30 Gold gehabt.

naja, ich höre mal besser auf, denn du hast hat ja schon in einem anderen Thread gesagt das Glück nicht ersichtlich ist..- fragt sich nur warum man das dann überhaupt skillen kann ?

fühle mich einfach komplett verarscht mit diesem Wert und werde nun umskillen, wie gesagt danke für dies erneute Möglichkeit, ansonsten würde ich wohl löschen.
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2007, 13:25:21 von Grotol »

Offline Oshun

  • Bananengöttin
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 2285
  • Geschlecht: Weiblich
  • /away
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2007, 13:19:27 »

Aus genau diesem Grund wurden die Hufeisen ja eingeführt, damit es eine weitere Stärkung für Glück, aber vor allem auch einen deutlich sichtbaren Effekt gibt.


Ich hätte eig. gedacht dass Hufeisen ab einem bestimmten Glückswert zu finden sind, aber da auch Leute mit Glück 1 diese finden in fast denselben Mengen ist es wohl eher eine Stärkung für alle und nicht nur für die "nur-glück-skiller" was aber doch eig. so gedacht war oder?

Edit: Das Leute mit weitaus weniger Glück die doppelte Menge an Hufeisen finden als ich zeigt dann wieder deutlich was ich davon habe Glück zu skillen. Wenn Glück nicht dazu gedacht ist dass man es imens hochzieht dann schmeiß es ganz raus.
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2007, 13:25:37 von Oshun »

Offline MisterWong

  • Diener der Dunkelheit
  • Anwärter
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2007, 13:34:22 »
Hallo,

Zitat
Ich bin mir sicher, dass du im direkten Vergleich zu einem Charakter ohne Glück bei dem alle anderen Berechnungen gleich sind einen eindeutigen Unterschied gemerkt hättest.
Aber dieser Vergleich steht dir nun mal nicht zur Verfügung - oder weißt du ob aus deinem letzten Lederbeutel statt 40 Gold nicht vielleicht nur 20 raus gekommen wären, wenn du kein Glück hättest?

nun gut diese Möglichkeit gibt es nicht , aber wenn ich mit Glück 11 und Jagd (soll ja 2 Glück mehr bringen im Kampf ) noch nie einen Edelstein gefunden habe, meine sonstigen Dropps auch eher mager sind (gefühlte 1000x Quelle und Ruinen zweimal Mithrilhelm *lol* )und genau 1 Manakristall aufgehoben habe ( Vorgestern) und Leute mit weitaus geringerem Glückswert mehr Dropps haben , finde ich schon das man das dann vergleichen kann.

Nehmen wir an jemand der Pflanzenkunde auf 11 hat und Glück auf 1 findet in Kampfgebieten  Hufeisen Silbermünzen und Lederbeutel und ab und an ein Ausrüstungsteil , dann hat er noch den großen Vorteil gegenüber dem Glücksritter , das er auch noch eine Menge Pflanzen bekommt. Der Glücksritter selbst wenn er mehr Dropps haben sollte (was ich hier absolut nicht bestätigen kann ) bekommt keine oder wenig Pflanzen und hat auch sonst durch das skillen von Glück keinen Vorteil also wozu gibt es jetzt Glück ??


Gruss

MisterWong

devster

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2007, 13:35:51 »
Die Hufeisen gibts jetz seit ein paar Tagen, glaubt ihr wirklich dass die paar Aktionen die ihr seitdem verbraucht habt aussagekräftige Vergleichswerte liefern?

Ich mit Glück 1 hab z.b. noch keins gefunden das ist einem mit Glück >5 wahrscheinlich nicht passiert...

Offline Nabla

  • Ratekönig der Guljakbeeren
  • Diener der Dunkelheit
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2007, 14:36:30 »
ich persönlich (hlück 6, jagd) kann mich nicht beklagen.
hab bis jetzt 9 hufeisen gefunden, außerdem heute noch 3 eisblumen, 2 lederbeutel und einen rubin.
das andere zeugs wie erzklumpen und so schmeißen die auch manchmal ab, also ich denke das ist wirklich nur zufall
If there's a bustle in your hedgerow, don't be alarmed now
It's just a spring clean for the May queen
Yes, there are two paths you can go by, but in the long run
There's still time to change the road you're on

Grotol

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #8 am: 29. Dezember 2007, 14:48:44 »
es geht nicht nur um die drops, sondern um Glück als Skillwert und sein Einfluss auf alles, im Vergleich zu Feilschen und vorallem Pflanzenkunde !

das ist einfach nicht gleichwertig...

Project

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #9 am: 29. Dezember 2007, 15:02:43 »
keiner hat dich gezwungen Glück zuskillen

Grotol

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #10 am: 29. Dezember 2007, 15:09:39 »
ich sage ja auch nur, das es kein gleichwertiger skillwert ist, sondern eine verar****

sieht man ja auch an Nablas Erfolgen, mit nur halb soviel Glückskill wie ich.

Project

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2007, 15:19:37 »
ich hab auch glück geskillt falls es noch niemand weiß. Kann nur sagen das es leute ohne glück gibt die mehr high items dropen als ich, auch wesentlich mehr steine finden etc.

Dennoch ist es ja inzwischen so das mann genügend optionen hat diesen "fehler" wieder rückgängig zumachen.

Un zum pk skill naja meiner war bis vor kurzem etwas höher als jetzt da ich mit feilschen etwas hohgezogen hab billige beeren handelslizens etc lässt grüßen. Und muss sagen das ich keinen rückgang der funde seid dem bemerke

Rastro

  • Gast
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #12 am: 29. Dezember 2007, 16:48:53 »
ich hab glück 2 und auch kein einziges Hufeisen bis jetzt gefunden, itemdropps sind bei mir selten wie sonst was, wenn einmal ein ausrüstungsgegenstand pro monat droppt bin ich schon zufrieden.
mich regt es auch auf wenn ich höre was leute alles finden und ich mir meine kröten härter erarbeiten muss....
aber deswegen jetzt so einen aufstand zu machen versteh ich nicht
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2007, 18:12:30 von Rastro »

Offline Nabla

  • Ratekönig der Guljakbeeren
  • Diener der Dunkelheit
  • Großmeister der Magie
  • ********
  • Beiträge: 472
  • Geschlecht: Männlich
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #13 am: 29. Dezember 2007, 17:39:49 »
wie gesagt, ich hab auch ab und zu schlechte zeiten, da bekommt man nach 9 h kräutern nur eine joruga oder gar nix.

das schwant eh alles sehr, und das es nix bringt ist nur ein subjektiver eindruck ;)

als ich meinen +4 rubinbesetzen mithrilstab endlich anlegen konnte, hatte ich auch zeitweise pech und hab gegen absolute noobs geloost, war aber alles nur zufall, es kommen auch wieder bessere zeiten ,)
If there's a bustle in your hedgerow, don't be alarmed now
It's just a spring clean for the May queen
Yes, there are two paths you can go by, but in the long run
There's still time to change the road you're on

Offline Xeridar

  • Administrator
  • Erzmeister der Magie
  • *****
  • Beiträge: 3440
Re: Glück ? *lol*
« Antwort #14 am: 29. Dezember 2007, 17:54:54 »
Glück erhöht definitiv die Wahrscheinlichkeiten auf positive Ereignisse (ob das jetzt ein Drop oder sonst was ist).
Und das sollte man mir einfach mal glauben (wobei es ja wohl ein Problem darstellt dem Admin zu glauben - ich denke da nur mal an die 1-2 Gold bei Jagd..)
Das heißt: Ein Spieler mit Glück 10 wird im Durchschnitt eindeutig mehr Items (welche auch immer) finden als ein Spieler ohne Glück.

Das Problem ist wohl, dass einige hier "erhöhte Wahrscheinlichkeit" wohl verwechseln mit "Garantie auf X (seltene) Drops pro Zeitraum" und das ist natürlich nicht korrekt.

Zufallsberechnungen sehen meistens so aus, dass eine Zufallszahl in einem bestimmen Bereich ermittelt wird (z.B. zwischen 1 und 200). Wenn diese Zahl größer (bzw kleiner) als eine Grenze war die Berechnung erfolgreich. Und diese Zufallszahl wird dann mit dem Wert Glück in die richtige Richtung korrigiert.

Wer nun auf die Idee kommt zu sagen "Glück bringt nichts, ich habe noch nie einen Edelstein gefunden" liegt einfach falsch, diese Implikation gilt einfach nicht.
Die Wahrscheinlichkeiten auf diese ganz wertvollen Gegenstände sind einfach sehr sehr gering (sonst wären sie nicht so wertvoll). Daher ist ein Vergleich an der Anzahl der gefundenen Edelsteine unrealistisch. Es ist allerdings um einiges wahrscheinlicher, dass ein Spieler mit hohem Glück einen Edelstein findet als ein Spieler ohne Glück.


Zitat
Ich hätte eig. gedacht dass Hufeisen ab einem bestimmten Glückswert zu finden sind, aber da auch Leute mit Glück 1 diese finden in fast denselben Mengen
Ein Spieler mit Glück 1 kann keine Hufeisen finden. Du hast dir das schon richtig gedacht - es wird ein Mindestwert benötigt.