Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Ankündigungen / Antw:Feedback-Thread: Gruppenkämpfe
« Letzter Beitrag von Mobby am 28. Februar 2018, 17:45:26 »
Wäre es möglich nach jedem Kampf anzeigen zu lassen, wer was fallen gelassen hat? Das würde mehr Transparenz bringen. Bei den normalen KGs sieht man bei Mehrfachgegnern ja auch, wer was droppt.
92
Fragen zum Spiel / Antw:Der Fall Lain / Lotrus / uvm
« Letzter Beitrag von TheLightPrince am 28. Februar 2018, 00:38:53 »
Zur Klarstellung weil ich da zitiert wurde: Was ich meinte ist Jahre her. da war über die hälfte der heutigen mods, noch gar kein Mod ;) Das ist mit der heutigen Situation nur sehr bedingt vergleichbar.
93
Fragen zum Spiel / Antw:Der Fall Lain / Lotrus / uvm
« Letzter Beitrag von Chevalie am 27. Februar 2018, 21:29:25 »
Lieber HeavyCruiseMissile,

du hast zusätzlich angemerkt, dass "[...] das thema sk und die hoheit der emailadresse kein stück angegangen [wird]".

Zum Schreinkampf habe ich bereits etwas geschrieben:
Zitat
Zuletzt muss ich noch was in eigener Sache grade rücken. Anscheinend bin ich bei den Daten etwas durcheinander gekommen, darauf hat sereda mich heute morgen hingewiesen.
Die Neuregelung "Das Sitten von inaktiven Accounts [...] ist beim Schreinkampf verboten." wurde Ende November eingeführt. D.h. das Nutzen des inaktiven Accounts Lotrus für den Schreinkampf vor Ende November ist nicht strafbar, da die Regelung zu dieser Zeit noch nicht galt. Nachdem der Account von Lain übernommen wurde, war er aktiv und fällt dementsprechend nicht mehr unter die Regelung.
Ich möchte mich noch einmal für eventuelle Verwirrung entschuldigen.
Du beziehst dich damit doch auf den Account Lotrus und wie er für den Schreinkampf eingesetzt wurde, oder habe ich deine Frage falsch verstanden? Dann formuliere sie doch bitte etwas genauer, damit ich das klären kann :-)

zum Thema E-Mail-Adresse:
Zitat
Das wurde nicht getan, um dich irgendwie zu bevormunden, sondern schlicht um die Persönlichkeitsrechte von FlipFlop zu wahren. Es ist rechtlich umstritten, ob private Nachrichten im Internet öffentlich gemacht werden dürfen.
Da geht es um deutsches Recht, und nicht die Regeln, die in einem Spiel aufgestellt wurden. Ich weiß nicht wie du das siehst, aber für mich das steht schon noch ein ganzes Stück über dem, was die Mods frei entscheiden können.
Wir haben den E-Mail-Verkehr tatsächlich nur aus rechtlichen Gründen gelöscht, da in dem Fall eben auch die Persönlichkeitsrechte geschützt werden müssen. Den Inhalt der E-Mails haben wir aber berücksichtigt, wir haben sie vor Verkündung der Strafe gelesen. Ist deine Frage damit beantwortet? Sonst gilt auch hier das gleiche wie beim Schreinkampf: bitte nochmal konkreter fragen.

------------------------

Lieber Aegidus,

da du ja so schön Zitate zusammenkopierst, hier nochmal die Absätze die du dabei vermutlich übersehen hast:

Zitat
Ja, manchmal wird (in Einzelfällen!) ein Auge zugedrückt. Das bedeutet aber nicht, dass es deswegen generell erlaubt wäre. Zumal es die Sperre für Lain sowieso gegeben hätte, und Lotruss ja zweifelsohne gelöscht werden muss - so oder so. Insofern macht es keinen großen Unterschied in diesem konkreten Fall.
Zitat
Zwar gab es auch Ausnahmen bei der Erstellung von Multiaccounts, aber die meist nur, wenn sich tatsächlich kein anderer Weg finden ließ (z.B. bei der Programmierung einer App zum Spiel, wo noch nicht alle Spielinhalte freigeschaltet sein durften) und die Spieler vor der Erstellung des zweiten Accounts gefragt haben, solche Fälle wurden dann aber auch meist von Xeri persönlich abgesegnet. Das war bei dir aber nicht der Fall, dein Problem hätte sich auch auf einem anderen Weg lösen lassen.

Vielleicht waren wir in der Vergangenheit tatsächlich nicht immer zu 100% konsequent. Aber wir versuchen nach bestem Gewissen, gegeneinander abzuwägen. Zumal die Sperre für Lain auch ohne seinen zweiten Account Lotruss drei Tage Gefängnis gewesen wären, eine niedrigere Strafe (mal abgesehen vom Freispruch/Verwarnung) ist uns nicht möglich gewesen.

------------------------

Den Grund für unser Vorgehen habe ich gestern schon beschrieben, da würde ich mich jetzt ungern wiederholen. Die Gründe für unser Handeln sind meiner Meinung nach ausführlich genug dargelegt. Falls sich noch Verständnisfragen ergeben (insbesondere natürlich von deiner Seite, Lain), dann gehe ich darauf natürlich nochmal ein :-)

Liebe Grüße
Chevalie


(Alle nicht-markierten Zitate sind von mir)
94
Fragen zum Spiel / Antw:Der Fall Lain / Lotrus / uvm
« Letzter Beitrag von Aegidius am 27. Februar 2018, 20:55:00 »
Da muss ich wiedersprechen. Lain hat objektiv gesehen die Regeln gebrochen, das einfach so im Raum stehen zu lassen wäre eine inkonsequente Durchsetzung der Regeln. Du kannst es "vor den Bug schießen" nennen oder schlicht und einfach eine deutliche Verwarnung - von den möglichen Strafen haben die Mods tatsächlich eher milde gehandelt.

Ist nicht das erste mal, dass soetwas passiert und in der Vergangenheit (gerade wenn es SpielerInnen waren, die schon lange dabei waren) gabs ein "Bitte lösch den Account wieder." und keine Sperren.

Ja, manchmal wird (in Einzelfällen!) ein Auge zugedrückt.

Ein Freispruch wäre uns nach den Regeln nicht möglich gewesen, da du ja trotz aller Strafminderungen gegen die Spielregeln verstoßen hast. Und auch wir haben Richtlinien für die Moderation an die wir uns halten müssen, damit eine faire Moderation möglich ist.

Meine Vorstellung von einer "konsequenten Durchsetzung der Regeln" sieht irgendwie ganz anders aus, umso mehr wenn man bedenkt wie man bei Lotrus mit Multiaccounting umgeht.
95
Fragen zum Spiel / Antw:Der Fall Lain / Lotrus / uvm
« Letzter Beitrag von Namnodorel am 26. Februar 2018, 17:35:55 »
welche grenzenlose güte da doch gewaltet hat. "vor den bug schießen" tut man übrigens nur, wenn jemand etwas schlimmes tut oder getan hat. hier liegt weder da eine noch das andere vor, von daher passt die redewendung keinesfalls. aber redet euch das ruhig schön.
Da muss ich wiedersprechen. Lain hat objektiv gesehen die Regeln gebrochen, das einfach so im Raum stehen zu lassen wäre eine inkonsequente Durchsetzung der Regeln. Du kannst es "vor den Bug schießen" nennen oder schlicht und einfach eine deutliche Verwarnung - von den möglichen Strafen haben die Mods tatsächlich eher milde gehandelt.
Ich will damit nicht sagen, dass der gesamte Fall komplett abgeschlossen sein sollte, aber ich finde an dieser Stelle haben die Mods noch die beste Balance zwischen Regeldurchsetzung und "Fairness-Gefühl" gefunden, die möglich war.

aha, täterschutz statt opferschutz.
Da geht es um deutsches Recht, und nicht die Regeln, die in einem Spiel aufgestellt wurden. Ich weiß nicht wie du das siehst, aber für mich das steht schon noch ein ganzes Stück über dem, was die Mods frei entscheiden können.
96
Ankündigungen / Antw:Feedback-Thread: Gruppenkämpfe
« Letzter Beitrag von Mobby am 26. Februar 2018, 17:25:50 »
Heute im Gruka einen Manakristall gefunden. Mag mal bitte jemand sagen, ob das dort als Rare zählt? War im Dorf der Palinu. Wäre schon blöd, wenn anstatt eines Amuletts die Truhe nur den Mana ausspuckt ;-)
97
Fragen zum Spiel / Antw:Der Fall Lain / Lotrus / uvm
« Letzter Beitrag von FrikJonda am 26. Februar 2018, 15:51:31 »
aha, täterschutz statt opferschutz.
Es kümmert ja auch keinen, dass einer von Lains Hauptpunkten war, dass ich FlipFlop wäre. Das er das jemals behauptet hat erwähnt er selbst auch nie wieder. Wie kann es sein, dass sowas einfach behauptet wird? Da kann ja jeder herkommen und alle möglichen mal nennen und hoffen das was rauskommt.
98
Fragen zum Spiel / Antw:Multiaccount/Sitten und mehr
« Letzter Beitrag von TheLightPrince am 26. Februar 2018, 15:36:30 »
Moderativer Hinweis: Das Gespräch und die Diskussion über den Fall Lain / Lortus / FlipFlop / Nyx / etc findet sich nun hier: http://arthoria-forum.de/index.php?topic=21595.0

Bitte belasst diesen Thread einzig und allein für die Stellungnahme der Mods und der Diskussion über die Regeln. Danke
99
Fragen zum Spiel / Antw:Der Fall Lain / Lotrus / uvm
« Letzter Beitrag von HeavyCruiseMissile am 26. Februar 2018, 12:38:35 »
Tatsächlich liegen Schuldminderungsgründe vor, diese hast du ja bereits aufgezählt:
- du hast den zweiten Account Lotruss nicht zum Spielen oder Pushen benutzt
- du hattest einen nachvollziehbaren Grund dafür, Lain nicht zu löschen
- du hast die Moderatoren zumindest informiert (vorher fragen wäre natürlich trotzdem besser gewesen)
Diese Gründe haben wir bei der Wahl des Strafmaßes auch berücksichtigt. So hast du die kleinstmögliche Strafe in Fällen wie diesen bekommen, nämlich nur drei Tage Gefängnis. Es wäre auch eine längere Strafe oder z.B. das Abnehmen von Gegenständen (in Pushingfällen) möglich gewesen. Wir als Moderatorenteam haben deine Sperre eher als "Schuss vor den Bug" gesehen.

welche grenzenlose güte da doch gewaltet hat. "vor den bug schießen" tut man übrigens nur, wenn jemand etwas schlimmes tut oder getan hat. hier liegt weder da eine noch das andere vor, von daher passt die redewendung keinesfalls. aber redet euch das ruhig schön.

Das wurde nicht getan, um dich irgendwie zu bevormunden, sondern schlicht um die Persönlichkeitsrechte von FlipFlop zu wahren. Es ist rechtlich umstritten, ob private Nachrichten im Internet öffentlich gemacht werden dürfen.

aha, täterschutz statt opferschutz.

und bei all den vielen worten die du hier gefunden hast, wird auf das thema sk und die hoheit der emailadresse kein stück angegangen.

ich will dann man behilflich sein *teppich hoch- und mantel des schweigens hinhalt*
100
Anregungen und Vorschläge / Antw:Sammelthread Forschungen
« Letzter Beitrag von MadianOvidas am 26. Februar 2018, 12:30:05 »
Forschung: Rezept: verdünnter Schlaftrank
Kosten:
20x Schlaftrank
5x st. Schlaftrank
1x Olganwurz

Rezept: verdünnter Schlaftrank
Erhöht die Regenerierten Lebenspunkte im Anwesen für die nächsten 60 Minuten um 50%. (nicht kummultativ zu anderen Schlaftränken)
Kosten:
1x st. Schlaftrank
1x Olganpulver
1x Soragepilz
Seiten: 1 ... 8 9 [10]